Jump to content

Single Status

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Liebe Mitpopper/popperinnen
habt Ihr evtl. eine Idee, wie man z.B. überprüfen könnte, ob jemand wirklich Single ist oder nicht? Mir ist es schon passiert, das ich mich mit einem Mann getroffen habe, der Single im Profil stehen hat, aber dann zum Treffen mit Ehering kam und dann auch ganz unverblümt zugegeben hat, verheiratet zu sein und gesagt hat, das Männer, die reinschreiben "kein Single" wesentlich weniger Antworten bekommen als Männer, die Single in ihr Profil schreiben. Trotzdem finde ich diese Methode nicht gut, da es ja Vorspiegelung falscher Tatsachen ist. Allerdings stelle ich mir da eine Überprüfung von Poppen auch schwierig vor...

Trotzdem würde ich mir wünschen, das hier einige Vorschläge und Ideen von Euch zu diesem Thema kommen.
LG Caipi


bearbeitet von Caipimieze
Schlüppadieb
Geschrieben

Auch wenn es im voraus wenig schützt, hätte ich den guten Mann kommentarlos stehen gelassen, denn Unehrlichkeit ist eine schlechte Basis. Lieber schlechte Chancen als Unehrlichkeit.


DickeElfeBln
Geschrieben

Allerdings stelle ich mir da eine Überprüfung von Poppen auch schwierig vor...

Trotzdem würde ich mir wünschen, das hier einige Vorschläge und Ideen von Euch zu diesem Thema kommen.
LG Caipi



vllt. sollte sie eine standesamtliche überprüfung über sich ergehen lassen und wenn der negativbescheid - also wenn sie singel sind, meldet das standesamt sie hier an?? - würde zumindets bei männern funktionieren, die sich haben trauen lassen
würde dir so eine kontrolle helfen??


Geschrieben (bearbeitet)

So ganz habe ich das nicht verstanden was Du (DickeElfeBln)
hier gepostet hast.
Ich appelliere einfach mal an alle Männer das sie in Zukunft ehrlicher sein sollen. Denn eine Affäre/Beziehung mit einer Lüge anzufangen ist schon die falsche Voraussetzung denke ich mal.


bearbeitet von Caipimieze
MovingToCologne
Geschrieben (bearbeitet)

Und Du glaubst, Frauen seien da ehrlicher? Zumindest impliziert Dein Gemecker über unehrliche Männer das. Doch so einfach ist das nicht. Wie überall, nehmen sich beide Geschlechter dabei rein gar nichts. Dafür habe ich hier schon zu viele Profile von Frauen erlebt, die zwar angeblich kinderlose Singles, aber dennoch nicht besuchbar sind. In Einzelfällen - ok. In dieser Häufung - na sicher doch...

Damit liegt auch schon auf der Hand, was Du selbst tun kannst: Dränge auf ein Date bei ihm und schaue, ob er ausweicht. Denn eigentlich ist es für einen Mann genial, das erste Date im eigenen Revier zu haben. Heimvorteil, bekanntes Jagdrevier, da ist die Beute wesentlich leichter und schneller erlegt als draußen...


bearbeitet von MovingToCologne
DickeElfeBln
Geschrieben

So ganz habe ich das nicht verstanden was Du (DickeElfeBln)
hier gepostet hast.




dss tut mir wahnsinnig leid - glaub ich zumindest - das du nicht weist, das eine scheidung standesamtlich registriert wird und somit nur eine beglaubigte auskunft dieser behörde 100% klären kann, das ein mann singel ist - aber egal - für mich jedenfalls - mich hat noch nie ein mann angelogen


unrealised
Geschrieben

Wenn in einem weiblichen Profil klar erkennbar ist "Single", dann aber im Profiltext folgender Satzbaustein zu finden ist:

[COLOR=Black]Ich suche hier nur für mich und meinem Mann/ Freund zusammen, allein gibt es mich nicht....



wo ist da die Ehrlichkeit?

Das wir Männer gerne man die Ehefrau/ Freundin vergessen, wer kann uns das hier übel nehmen. SChliesslich sind gebundene Männer ja eh ein wahnsinniges Risiko. Klar, die Olle könnte auftauchen und Stress machen.
Auch könnte man ja Gefühle entwickeln und die Situation gerät aus der kontrollierbaren Bahn.

Naja, nichts desto Trotz..... wie bitte soll ich nachweisen, das ich "Single" bin? Die Heiratsurkunde und das Scheidungsurteil in meinem Profil posten?[/COLOR]


DickeElfeBln
Geschrieben


Naja, nichts desto Trotz..... wie bitte soll ich nachweisen, das ich "Single" bin? Die Heiratsurkunde und das Scheidungsurteil in meinem Profil posten?



das stsandesamt meldet dich über den abstammungsnachweis - in dem ist die scheidung vermekt - hier dann bei poppen.de an


Geschrieben (bearbeitet)

Ich hätte erwartet, dass soviel Naivität garnicht in einen einzelnen Menschen hineinpasst. Wer sollte das denn prüfen, nachdem die Stasi weg ist? Gema oder GEZ?


bearbeitet von Marc1_28
DerHeld44
Geschrieben

Ob ich in Wahrheit Single bin oder nicht, das geht niemanden etwas an!


Geschrieben (bearbeitet)

überprüfung über sich ergehen lassen und wenn der negativbescheid - also wenn sie singel sind, meldet das standesamt sie hier an?? - würde zumindets bei männern funktionieren, die sich haben trauen lassen...



Wie wäre es denn noch mit Schufa-Auskunft, um herraus zu finden, ob er es sich leisten kann, jemanden zum Käffchen einzuladen?!?!?

Irgendwo sollte man die Kirche aber im Dorf lassen, oder?


mich hat noch nie ein mann angelogen



Laß mich raten, hat dir n Mann gesagt, oder? Letzt endlich sind A: wir Männer in diesem Punkt zu 99% gleich und B: die Frauen nicht besser oder schlechter!


bearbeitet von AllUNeed82
mollymausi67
Geschrieben

Is doch ganz einfach.........


ein gebundener Mann..hat selten am Wochenende oder Abends Zeit....

ein gebundener Mann wird auch kaum ein ganzes Wochenende oder eine ganze Nacht mit Dir verbringen.

ein gebundener Mann wird auch kaum seine Festnetznummer rausgeben....wo Du jederzeit anrufen könntest (egal ob Tag oder Nacht)

ein gebundener Mann ist auch in den seltensten Fällen besuchbar...geschweige denn...spontan besuchbar...

Muss natürlich nicht immer zutreffen...aber zu 99 Prozent schon....so teste ich immer die Männer....


Engelschen_72
Geschrieben

Am besten ernennt man hier einen Beauftragten, der die User dann daheim aufsucht, um sich von ihrem Singledasein zu überzeugen!


unrealised
Geschrieben

Mir ist es schon passiert, das ich mich mit einem Mann getroffen habe, der Single im Profil stehen hat, aber dann zum Treffen mit Ehering kam und dann auch ganz unverblümt zugegeben hat, verheiratet zu sein und gesagt hat, das Männer, die reinschreiben "kein Single" wesentlich weniger Antworten bekommen als Männer, die Single in ihr Profil schreiben. Trotzdem finde ich diese Methode nicht gut, da es ja Vorspiegelung falscher Tatsachen ist. Allerdings stelle ich mir da eine Überprüfung von Poppen auch schwierig vor.



Jetzt mal ehrlich Caipi, selbst wenn hier mit einmal alle ganz ehrlich sind und ihren echten Status angeben, was würde sich ändern?
Sicher ist es doof, wenn durch falsche Tatsachen etwas entsteht, was dann heftigst zerstört wird, aber, und nun denke ich rein pragmatisch:

wir sind hier auf poppen.de und nicht "ehepartner-gesucht"......
Viele der User wollen hier nur eines und werden demnach einiges in Bewegung setzen, nur um dem anderen Geschlecht zu gefallen und um einen Treffer zu landen.


das stsandesamt meldet dich über den abstammungsnachweis - in dem ist die scheidung vermekt - hier dann bei poppen.de an



Die Frage wäre nur, ob die Behörde/ das Amt dieses mitmacht und was der Spaß dann kosten würde *lach

Die Frage auf eine Mitgliedschaft bei poppen.de, wann wrd die gestellt? Den Eltern bei der Geburt des neuen Sprößlings, oder mit erreichen des 18. Lebensjahres? *wäre mal zu überdenken


ein gebundener Mann wird auch kaum seine Festnetznummer rausgeben....wo Du jederzeit anrufen könntest (egal ob Tag oder Nacht)



Meine Festnetznummer kannst du gerne haben, unter der ich sogar erreichbar bin, wenn ich 300 km vom Festnetzanschluss daheim entfernt bin. Und ich rede nun nicht von einer Anrufweiterleitung *lach

Am besten ernennt man hier einen Beauftragten, der die User dann daheim aufsucht, um sich von ihrem Singledasein zu überzeugen!



Ich wünsche mir dann aber eine Beauftragte.... *lach

Aber für die Gleichberechtigung, dann sollten alle "Nicht-Singles" auch geprüft werden......



womo_reisender
Geschrieben

An die TE,

Du kannst es doch vor einem Treffen selbst leicht herausbekommen - da muss sich poppen.de nicht drum kümmern *zwinker*

Frei telefonieren zu fast jeder Zeit!
Erstes Treffen findet an einem WE statt!

Das sind Anhaltspunkte, aber keine Ausschlußgarantie!

Gruss
womo_reisender


Geschrieben

Entschuldigung: ist es so wichtig, ob er oder sie Singel ist?.

Wir sind doch nie nicht auf einer Seite, wo man den Ehepartner für die nächsten 50 Jahre sucht, sondern Spaß!


Engelschen_72
Geschrieben

Entschuldigung: ist es so wichtig, ob er oder sie Singel ist?.


Es soll Menschen geben, die noch gewisse Wertvorstellungen haben.
Für mich kommt ein Nicht-Single nicht in Frage!


Geschrieben (bearbeitet)

Cooles Ding mit dem Standesamt

Greift aber nur bei denen, die verheiratet sind oder waren.

Jede andere Form von Beziehung, die nicht amtlich registriert ist, wird dann also als Nicht-Beziehung gewertet und man(n) ist offiziell Single?

Na dann ist doch alles in bester Ordnung

Edit: ich Sepp merke jetzt erst gerade, dass dieser Fred nicht in "Flirt und Unterhaltung" steht, sondern ein ernst gemeinter Verbesserungsvorschlag ist... Au wei...

P.de kriegt es ja nicht mal hin, Mitglieder vernünftig auf ihre Echtheit zu prüfen bzw. liegt es manchmal gar nicht im Interesse der Macher. Wie, bitteschön, soll denn dann auch noch der Beziehungsstatus geprüft werden? Erwartet da wirklich jemand eine Lösung?


bearbeitet von johnboy1
mollymausi67
Geschrieben

Entschuldigung: ist es so wichtig, ob er oder sie Singel ist?.

Wir sind doch nie nicht auf einer Seite, wo man den Ehepartner für die nächsten 50 Jahre sucht, sondern Spaß!




Wenn Ihr alles vögelt,was sich anbietet...ist das Eure Sauche..genauso wie es Leute gibt...die eben keine Fremdgänger in ihrem Bett dulden.....und für die nur Singles in Frage kommen.


Ich persönlich möchte auch nicht in einer Beziehung beschissen werden....also tue ich das auch keiner anderen Person an.......(MEINE EIGENE PERSÖNLICHE MEINUNG)


unrealised
Geschrieben

Wenn Ihr alles vögelt,was sich anbietet...ist das Eure Sauche..genauso wie es Leute gibt...die eben keine Fremdgänger in ihrem Bett dulden.....und für die nur Singles in Frage kommen.



Aber nicht jeder "Nicht-Single" ist automatisch Fremdgänger...... es soll sowas wie offene Beziehungen, offene Ehen geben *hab ich mir sagen lassen.


mollymausi67
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaube davon ist hier aber nicht die Rede......


Es geht hier doch von Singles..die sich als Nicht - Singles entpuppen. Ein Nicht-Single, der eine offene Beziehung führt...und dessen Partnerin davon weiss..muss sich ja nicht als Single ausgeben....oder täusche ich mich da????


Und für mich persönlich..möchte ich auch keinen Nicht-Single,der eine offene Beziehung führt...das ist einfach so...und wird sich och nicht ändern.....


bearbeitet von mollymausi67
unrealised
Geschrieben

Ich fand es eine etwas pauschalierte Aussage, bezüglich der Fremdgänger.

Aber da du so schön schreibst


Und für mich persönlich..möchte ich auch keinen Nicht-Single,der eine offene Beziehung führt...das ist einfach so...und wird sich och nicht ändern.....



Wie erklärst du dir dann folgende Aussage in deinem Profil?


Sucht:
einen Mann
Für / Als:
Beziehung
Affäre

Das ist ein Phänomen, Singles suchen Singles für eine Affäre..... eigentlich, wenn man der Definition folgt, eine absolut unmögliche Sache.


Aber zurück zum Thema...... da die Abneigung gegenüber vergebenen Menschen, besonders hier im Forum recht groß ist, kann ich, für meinen Teil sehr gut verstehen, wenn einige zu dieser Notüge greifen.


Warum melden wir uns denn bei poppen.de an? Was versprechen wir uns, was erwarten wir und was hoffen wir zu finden.


Ich denke einfach mal, das, wenn man nun, wenn man nicht gerade den Traumman/die Traumfrau sucht, die Suggestion der Seite Oberhand gewinnen lassen und dann kann es doch fast egal sein, ob der andere Single oder NichtSingle ist. Man sollte Spaß haben und sich einfach nur daran erfreuen..... und wenn der/die andere Stress daheim bekommt, isses euer Problem? Ich glaube nicht.


mollymausi67
Geschrieben (bearbeitet)

Bedeutet eine Affaire zwangsläufig etwas mit einem gebunden Mann anzufangen? Sorry..ich verstehe da etwas anderes drunter.....


Und wenn ICH hier nichts mit einem gebunden Mann anfangen möchte,dann ist es einfach so.....Auch denke ich nicht....das jeder hier nur auf dieser Seite ist...um Spass zu haben...egal mit wem....

Es soll hier sogar Menschen geben..die hier sogar ne Beziehung suchen...dieses ist natürlich nicht möglich...wenn der Gegenüber schon in einer Beziehung steckt...


Für mich kann ich nur sagen...ich bin nicht hier bei poppen.de um stets nen neuen Mann für meinen Spass zu suchen...Ich habe hier sogar wunderbare platonische Freundschaften zu männlein und zu weiblein.....


Ich verstehe gar nicht..warum es nicht einfach so hingenommen wird....der eine mag keine gebunden männer...der eine mag keine dicken oder zu dünnen menschen....jeder hat so sein Prinzipien....und ich denke ,dass ist auch rechtens so.....es gibt Menschen...die lieben es durch die Betten zu hüpfen..und jeden Tag nen anderen (oder andere) zu vögeln....ick leider nicht....davon geht die Welt nicht unter....

Nur ehrlich sollte man dabei bleiben....

Wie gesagt.....dies ist MEINE persönliche Meinung....und Du kannst meine Beiträge gerne weiterhin zerpflücken und Deine Sichtweise dazu beitragen....was aber nichts an meiner EInstellung ändert....


Grins...Du liest Dich hier auch selber gerne...gelle???


bearbeitet von mollymausi67
unrealised
Geschrieben

Bedeutet eine Affaire zwangsläufig etwas mit einem gebunden Mann anzufangen? Sorry..ich verstehe da etwas anderes drunter.....



Dann wäre das geklärt, find ich prima.....

ABER... und nun kommt die Ehrlichkeit mit der Suggestion dieser Seite in Konflikt.

Von vielen wird erwartet, das das Gegenüber ehrlich ist. In nahezu allen Bereichen und Belangen.

Das man aber mit dieser Ehrlichkeit nicht wirklich vorankommt, vor allem hier nicht, das widerspricht dem einzelnen. Somit greift er zu kleinen Mitteln der Notlüge.

Die Problematik ist doch, anhand des Wortes "Affäre" bei uns beiden, das jeder etwas anderes darunter versteht.
Und genauso sieht es hier auch mit dem allgemeinen Verständnis dieser Seite aus.
Die einen wollen nur ehrliche Menschen, die andene nur Single's, die nächsten nur chatten und wiederum andere sich nur im Forum austoben......

ERGO: es wird nur schwer einen gemeinsamen Nenner geben und kleinere/größere persönliche Entäuschungen sind somit vorprogrammiert.


Grins...Du liest Dich hier auch selber gerne...gelle???




Nicht wirklich........ warum fragst du?


Geschrieben

Wenn Ihr alles vögelt,was sich anbietet...ist das Eure Sauche..genauso wie es Leute gibt...die eben keine Fremdgänger in ihrem Bett dulden.....und für die nur Singles in Frage kommen.


...(MEINE EIGENE PERSÖNLICHE MEINUNG)



Nein wir vögeln nicht alles was uns in den Weg kommt. wir suchen uns die Herren schon noch aus!


×