Jump to content

€ Zeichen im Videochat

€ Zeichen im Videochat  

50 Stimmen

  1. 1. € Zeichen im Videochat

    • € Zeichen immer sichtbar
    • € Zeichen wahlweise zuschaltbar
    • € Zeichen ist mir egal


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo

nachdem für die Fi*ler im Chat nun ein € Zeichen neben dem Nick zu erkennen ist, was im Grunde nicht schlecht ist, möchte ich folgenden Vorschlag unterbreiten:

DAS € Zeichen Wahlweise einzusetzen, d.h.:

Fi sucht ein Date, dann € Zeichen im Chat sichtbar

Fi sucht kein Date, dann € Zeichen im Chat ausschaltbar

Nicht jede Fi*lerin sucht im Chat nach einem Date.

Hier ein paar Beispiele:

Im übrigen wurde von einigen nicht Fi*lern es als *blödes Gefühl* empfunden, wenn viele Fi*lerinnen* mit € Zeichen im Chat sind. Als Frau ist es auch ein *blödes Gefühl*, sich dann dort im Raum aufzuhalten.

Von einigen Männlichen Usern wurde es so beschrieben: Es gab Zeiten, da wurde den Menschen ein STEMPEL auf die Stirn gedrückt..viele Männer finden das € Zeichen als Diskreminierung der Frau.

Wünsche euch ein sonniges WE.

LG Vib


Schlüppadieb
Geschrieben

vielleicht wäre es ja sinnvoll, wenn FI'lerin ohne FI-Absichten im Chat ist, auf ein FI-freies Profil zurück zu greifen, das gäb sicher weniger Unsicherheit über mögliche Absichten.


HB-Muffi
Geschrieben (bearbeitet)

Ich selber habe eine userin gefragt, wie sie sich zwischen 2 FI`lerinnen fühlt. Anwort "Bissl komisch ist das schon.". Andererseits wissen die Männer doch gleich, dass die Frau Finanzielle Interessen hat. Persönlich mag ich das Zeichen nicht. Es wirkt auf mich wie ein stempel den man, den FI - Profilen schon im chat aufdrückt.
Ein wahlweises Zuschalten vom €-Zeichen halte ich für sinnvoll. Dann kann jede(r) selbst entscheiden, ob sie/er im chat als FI erkennbar sein möchte.
Unter nen 2. Profil in den chat zu gehen was kein FI hat?
@Pickel:
warum sollte Fi 2x bezahlen, für ihr Fi Profil , für fsk 18 Status, für ein weiteres Zahlprofil und wieder fsk18 Status, um dieselben Vorzüge zu genießen, wie sie es mit ihrem Fi Profil ohnehin schon hat,Anderen Zahlusern gegenüber ist ein Fi somit benachteiligt, da sie sich 2 Profile anlegen muß.

ERST Profil lesen, hirn einschalten und verstehen und dann kann man klicken - dann gibts auch keine Missverständnisse oder Unsicherheiten.
Die FI - lerin wird nicht sinnlos zugelabert nur um dann zu lesen " oh du hast ja FI".


bearbeitet von Nick975
goldenhills
Geschrieben

Nabend,

ich finde das mit der zuschaltbaren Idee gut.

Ich hab nix gegen FI Frauen oder FI Männer, da das ja jeder selbst wissen muss, was sie/ er so tut.
Ich finde dieses Zeichen aber sehr irritierend und es wird dazu führen, dass einige Männer odder auch Frauen anfangen zu beleidigen, wie es vorher auch schon der Fall war. Nur wird es jetzt schneller gehen, da es ja sofort sichtbar ist.
Das verschlechtert dann wiederum die Stimmung im Chat.

Auch FIler haben ein Privatleben;-)

Lieber Gruß
golden


Schlüppadieb
Geschrieben

warum sollte Fi 2x bezahlen, für ihr Fi Profil , für fsk 18 Status, für ein weiteres Zahlprofil und wieder fsk18 Status, um dieselben Vorzüge zu genießen, wie sie es mit ihrem Fi Profil ohnehin schon hat,Anderen Zahlusern gegenüber ist ein Fi somit benachteiligt, da sie sich 2 Profile anlegen muß.



hätten Paare das Problem nicht genauso ?

Ob man für den FSK18 zwei mal zahlen muss, ist rein spekulativ, ich hab z.B. X-Check, somit gar keine Zusatzkostem.

Brauch man fürs 2. Profil ne Bezahlmitgliedschaft ?

Hier im Forum beispielsweise hat ein Großteil der FI'ler auch ein privates Profil.


Geschrieben

Prickel, der wesentliche Unterschied zwischen Paaren und FI`lern ist doch, dass sie mit dem Bezahlprofil im Chat unterwegs sein können, ohne gleich in eine bestimmte Ecke gestellt zu werden (erinnere Mal an die unzähligen/unsäglichen Diskussionen hier im Forum zum Thema FI).
Und es geht bei den "Vorteilen" ja nicht nur um den FSK-Kram, sondern auch um Zutrittsberechtigungen für diverse Räume.

Da ein/e FI ja nunmal einen nicht unwesentlichen finanziellen Beitrag zum Ertrag dieser Seite bringt, ist es schon etwas blöd sich für Privat einen zweiten Bezahlaccount zulegen zu müssen, um die gleichen Möglichkeiten zu haben.

Ich verstehe schon woher diese Maßnahme rührt (gab in der Vergangenheit ja auch immer mal wieder Beschwerden), aber das eigentliche "Problem" sind doch eher nicht die offiziellen FI, sondern die verdeckten. Auch und vor allem im Chat.


Interessant wäre zu wissen, ob und wie diese Änderung kommuniziert wurde, aber da kann ja vielleicht Nina mal bei Gelegenheit was zu sagen.


Geschrieben (bearbeitet)



Brauch man fürs 2. Profil ne Bezahlmitgliedschaft ?




Da die FI Damen im Chat beim Premiumstatus erscheinen, nehme ich mal an das sie dieselben Funktionen auch nutzen können.

Mich persönlich nervte die Werbung, im Chat als Normalo bei mehr als 50 Mitgliedern den Raum nicht betreten kannst.

Und ich persönlich habe mich regelrecht erschrocken, wo ich dieses FI Zeichen im Chat das erste Mal wahrnahm.
Es ist das einzige Zeichen , was richtig grell aufleuchtet.

Das kann ein Vorteil sein, wenn man auf aktiver Suche ist ,
aber ich als Frau finde dieses Zeichen persönlich als abwertend
und würde es für die FI Damen begrüßen, wenn es entweder wieder ganz verschwindet oder wie oben erwähnt wahlweise zuschaltbar ist.

Grüße winatchia




..viele Männer finden das € Zeichen als Diskreminierung der Frau.



nicht nur Männer ... ich empfinde es auch so


bearbeitet von winatchia
Geschrieben (bearbeitet)

Grundsätzlich eine interessante Überlegung der Vorschlag. Aber ob das An- und Abschalten so sinnvoll ist? Glaub es nicht. Neben den ehrenwerten FI-lern wird es eine ganze Menge heimlicher geben. Da FI-ler ja nun auch nicht gerade wenig zu zahlen haben, ihnen zwar bestimmte zusätzliche Funktionen offen stehen, andere aber wohl etwas beschnitten sind, sehe ich das schon als Benachteiligung.
Als Idee dazu geht mir durch den Kopf, dass es zu jedem FI-Profil ganz offiziell ein Zweitprofil auch gibt. Diese beiden Profile sollten direkt miteinander verbunden sein. Mit diesem Privatprofil kann und darf nur privat aufgetreten werden. So kann der/die Betreiber/in selbst entscheiden wie aufgetreten wird.
Also zum Beispiel so:
Frau Poppmichfroh hat ein FI-Profil. Über dieses kann sie ein Privatprofil anlegen. Nehmen wir mal an Tippmichfrei. Im Tippmichfrei gibt es einen Hinweis auf Profil Poppmichfroh.
Poppmichfroh tritt nun immer dann auf, wenn es ums Geschäft geht. Will Poppmichfroh privat unterwegs sein, so steht dafür Tippmichfrei zur Verfügung.
Zusatzeffekt: Für jeden ersichtlich, dass Tippmichfrei ganz privat unterwegs ist. Geschäftsaktivitäten können gemeldet werden.
Ich finde, eine klare und faire Trennung. Sind ja immerhin doch einige FI-ler unterwegs, die nicht nur in Geld denken.

Nachtrag: Die Namen sind frei erfunden. Ähnlichkeiten wären absolut und garantiert rein zufällig und nicht gewollt.


bearbeitet von MeisterRoehrig
manja2000
Geschrieben

finde das es jeder frau mit fi frei überlassen werden müsste ob sie dieses nit übersehbare € hinter ihrem nick in der liste stehen haben möchte..aufgrund mancher intoleranz im bezug auf frauen mit fi kann ich es gut verstehen wenn es manche vorziehen sich eher unauffällig im chat diesbezüglich darzustellen..es sollte jeder für sich entscheiden können inwiefern er dafür werben möchte o auch nicht..es besteht ja auch die möglichkeit das diese frauen nicht immer generell aus diesem einen grund hier ma die kommunikation suchen..


Geschrieben

Ich finde das sollen die Leute selber entscheiden, denn wenn sie schon dafür bezahlen als premium oder vip Mitglied, dann sollen sie das Eurozeichen je nach bedarf zu oder abschalten können.


Gnarf74
Geschrieben

Ich plädiere auch dafür, das Zeichen auf Wunsch zuschaltbar zu machen. Schließlich möchten sicher auch die FI'ler gerne mal einfach nur so mal im Chat auftauchen, ohne gleich den Judas-Stern zu tragen...


marisa40
Geschrieben

einige der FI-damen posten es im chat offen...warum also noch ein Extrazeichen?Ich als Prem finde es ungemütlich zwischen den FI-damen,was nicht heisst,dass ich es nicht akzeptiere.Allerdings hab ich keine Lust ständig gefragt zu werden weshalb ich kein €- zeichen habe...Männer haben es manchmal schwer mit der Wahrnehmung...von daher vote ich also definitiv für ein zuschaltbares €-zeichen....und ausserdem ist es als Diskriminierung anzusehn,für die Mädels die nur chatten möchten und ihre Dates in PN ausmachen...


Lachgruebchen
Geschrieben

dann werde ich auch Stellung dazu nehmen.
Ich finde es nicht nur als Diskriminierung, auch als entwürdigent der FI Damen oder Herren und alle anderen gegen über.
FIler haben auch das Recht mit ihrem FI Profil privat ungestört in Chat zu chatten zudem das was die FI hier zahlen ist ja nun mal NICHT gerde wenig.Wozu ein 2.Profil ?
Alle Daten stehen ja auch im Profil ,das Sie finanzielles Intresse haben ,reicht völlig aus.
Ich bin 100 % für den Vorschlag von Vibrance.
Das Eurozeichen gefällt mir NICHT wie ein Merkmal für Menschen die manche verachten.

Danke








Strandnixe01
Geschrieben

dazu kann man echt NICHT viel sagen,weil einem die Worte fehlen.
Es gab schon einmal Menschen die man mit einem Zeichen verurteilte.
Furchtbar,verletzend,demütigend und Deskriminierung von der untersten Schublade.


blackcat6
Geschrieben

Guten Morgen

Ansich ist die Idee nicht schlecht,nur müßte es den Fl*lern selbst überlassen sein,ob Sie das Euro-Zeichen im Chatraum setzen oder nicht.

Ich denke nicht das die Damen und Herrn,die ein finanzelles Interesse haben, auch im Privatleben mit einem Schild mit dem Euro-Zeichen rumlaufen.

In diesem Sinne................blackcat6


Geschrieben

Ich finde es sollte auch im chat bleiben. die meisten FIs suchen ja auch im chat nach treffen. also ist es legitim, gleich zu sehen worauf man sich einlässt. ist der chat privat kann man es ja schreiben. so ist auch weniger "gefahr" dass FI ausgeschaltet werden kann und jemand sich verklapst fühlt wenn bei date anfrage doch die preisliste kommt

ich hab auch nix gegen FIs aber dann immer mit offenen karten spielen und nicht erstmal anlocken ;-)


Geschrieben

Ein abschaltbares Zeichen halten wir für falsch.

In den Forneregeln steht unter 14: "Usern mit FI-Status steht zudem noch die Möglichkeit eines zweiten, nicht FI-Profiles zu. Dieses Zweitprofil (ohne FI) darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden, die Profile dürfen nicht aufeinander verweisen."

Damit dürfte für jede/n FI die Möglichkeit einer "privaten" Suche nach was auch immer problemlos gegeben sein.


blackcat6
Geschrieben

das seh ich etwas anders,da die FI interesse ja im profil gut sichtbar ist.(EURO-ZEICHEN)
dann liegt es doch bei jedem selbst,ob man den kontakt will oder nicht.


unrealised
Geschrieben

Wenn sich ne FI-Dame ungezwngen, unsuchend im Chat aufhalten und einfach nur chatten möchte, dann bitte mit einem Non-FI-Profil.

Alles andere stiftet nur Verwirrung.

Eigene Erfahrung im Channel Sie sucht Ihn:

6 Damen, davon 5 FI, die bei 24 männlichen Usern auf Kundenfang waren. Im Chat wurde das nicht offen geschrieben, statt dessen aufs Profil verwiesen und wenn dann bitte via PN/ Tel oder SMS Kontakt aufnehmen.

[COLOR=Red]Alternativer Vorschlag:

Sobald ein normaler Channel betreten wird, fliegt das €-Zeichen und es darf das geschäfltiche nicht BEstandteil des chattens werden.
Gehen die FI-Damen dann in IHRE Channels, taucht das €-Zeichen wieder auf.
[/COLOR]


Bhawani
Geschrieben

ich bin der Meinung wenn Damen, Herren oder Paare privat ohne finanzielle Interessen unterwegs sind, dann können sie ihr privates Zweitprofil nutzen - gehen sie hingegen mit dem FI Profil in den Chat, werden sie wohl auch finanzielle Interessen haben. Mich stört es überhaupt nicht, eher finde ich es interessant, nun zu sehen wer FI hat und wer nicht, vielleicht auch deswegen die Bitte nach Abänderung

vor einiger Zeit sah man schon bei Männern die finanzielle Interessen haben sofort das Euro Zeichen neben dem Nick wenn sie im Chat waren, nun sieht man es auch bei Frauen und das Geschrei ist groß. Warum erst jetzt?
Was macht es für einen Unterschied, ob man das finanzielle Interesse erst sieht wenn man das Profil besucht, oder eben sofort auch ohne Profilbesuch?


Lachgruebchen
Geschrieben

@ unrealised:
ich habe bisher noch nier erlebt, das die FI Damen im offenen Chat ihre Dienste angeboten haben.Im Gegenteil sie verweisen immer auf ihr Profil.
Ich finde die FIler werden in ihrem Persönlichkeitsrecht verletzt.
Man könnte ja dann auch zb.hinter den Homos ein *H*,*TV* machen oder bei den anderen das was sie abgegeben haben im Profil.
Dann sieht man direkt ohne das Profil anzuklicken wer da hinter steckt.
.


unrealised
Geschrieben

@ unrealised:
ich habe bisher noch nier erlebt, das die FI Damen im offenen Chat ihre Dienste angeboten haben.Im Gegenteil sie verweisen immer auf ihr Profil.



nichts anderes habe ich geschrieben, denn so habe ich es erlebt.

Die Frage, die sich mir nur immer wieder dabei stellt, wenn die FI-Damen in Überzahl in einem normalen Chat sind, vielleicht schon mit dem Gedanken "neue Kunden" zu gewinnen, warum dann zu gewissen Zeiten die normalen UserInnen diesen Channels fern bleiben.


Man könnte ja dann auch zb.hinter den Homos ein *H*,*TV* machen oder bei den anderen das was sie abgegeben haben im Profil.
Dann sieht man direkt ohne das Profil anzuklicken wer da hinter steckt.



Abgesehen das der Begriff "Homos" nicht gerade freundlich gestimmt ist, geht es doch nicht darum, Menschen zu diskreditieren.

Wenn jemand ein Profil eröffnet und "FI" angibt, dann verfolgt er einen geschäftlichen Plan. Sei es, das Kunden für nen Fick gesucht werden, sei es Zuschauer für ne Cam-Session oder aber Abnehmer für getragene Wäsche. Es ist ja egal, denn diejenigen wollen ein wenig Geld verdienen.
Daher sollte das FI klar erkennbar sein, sobald jemand mit Werbegedanken in den Channel gehen will.

Was die sexuelle Gesinnung (homosexuell, bisexuell, heterosexuell) angeht, da dürfte es doch fast egal sein.

Oder sollen die Zugänge zu den Channels nun derart begrenzt werden, das wirklich nur die dort eintreten dürfen, was der Channel-Name sinnvoll ist? Wobei nur die suchen dürfen, die auch als erstes im Channel-Namen stehen? Wäre schwachsinnig und würde wieder sofort die Kritiker auf den Plan rufen.


Geschrieben

Hallo,
ich weiss auch nicht, wo das Problem liegt. Ich persönlich finde das € Zeichen positiv. Wer sich privat bei Poppen.de aufhält, der kann sich ja ein privates Profil einrichten. Haben ja sowieso schon viele.....
In früheren Zeiten musste ich es leider immer wieder erleben, das ich in Räumen angeklickt wurde und dann mit Smaltalk zugemülllt wurde, bis ER dann irgentwann mal auf die Idee kam, mein Profil zu lesen! Kaum gelesen, verschwand er aus dem Raum !
Diskriminiert wird man mit € und auch ohne...

Lisa


Desederia
Geschrieben (bearbeitet)

das zeichen ändert nichts an der faulheit von den männern.
sie fragen lieber als zu lesen und dann anzuklicken ist nervend.
und seit der chat von Gerwerblich in raum er sucht tg gemacht worden ist,sieht es noch schlechter aus.
sollte wieder den alten namen bekommen.


bearbeitet von Desederia
Geschrieben

Ist etwas neben dem Thema, aber:

sind im gleichen Atemzug eigentlich die kleinen Sternchen und Krönchen für VIP/Prem über dem Avatarbild hier im Forum abgeschafft worden?
Oder wurden die durch die bunten "Echtheits"-Haken ersetzt?

Viel mir gerade nur so auf, aber vielleicht hab ich auch was nicht mitgekriegt...

Pirat


×