Jump to content
Michaessen1980

Fakes!!!!!!!!!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also mal ganz im ernst ich finde langsam das es echt überhand nimmt mit dem Fakes und habe deshalb jetzt auch meine premium mitgliedschaft gekündigt! vorallem weil es eigentlich garnicht so komplieziert ist diese fernzuhalten!


Schlüppadieb
Geschrieben

erkläre mir mal, worin der Unterschied liegt, das Fakes bei Dir überhand nehmen, während ich es meines Wissens in über 7 Jahren hier noch nicht geschafft habe, auf ein Fake zu stoßen.


Geschrieben

...vorallem weil es eigentlich garnicht so komplieziert ist diese fernzuhalten!

Na da bin ich mal gespannt. Der konstruktive Teil fehlt irgendwie noch.


Geschrieben

Wer suchet, der findet!

Ich bin erst seit letzten Dezember dabei und habe allein in der 10km-Umkreissuche um meine PLZ bereits 3 mutmaßliche Fakes gefunden. 2 davon wurden mittlerweile vom Support gelöscht, das dritte ist - natürlich bis zur Bestätigung nur als Verdacht - gemeldet.

@Prickel: Du Glückspilz


Schlüppadieb
Geschrieben

@Tanzholz, nein, eher andere Zielgruppe


bipaardelux
Geschrieben (bearbeitet)

hallo,
ja es sind viele(zu viele) fakes hier.
man glaub es gibt ehrliche profile hier,und man fällt rein!
dann wird man auch noch telefonisch belässtigt
und beschimpft.
und was macht poppen.de? wenn man sie darauf hinweist,nichts!!!!!!
die antwort geh zur polizei!aber das profil wird wahrscheinlich nicht einmal überprüft.werde auch kündigen!!!!!!
lieben gruß an alle ehrlichen poppen.de fans


bearbeitet von bipaardelux
Geschrieben

wie hält man denn fakes von sich fern ?

ich wünschte mir , ich könnte öfter "Spinner" fernhalten...


Geschrieben

[QUOTE=Prickel;9329347][B][FONT=Trebuchet MS][COLOR="RoyalBlue"]as Fakes bei Dir überhand nehmen, während ich es meines Wissens in über 7 Jahren hier noch nicht geschafft habe, auf ein Fake zu stoßen.
Da bist du ja wohl der Einzige.Oder wirst du für so eine Aussage bezahlt ?
Laufend (jeden Tag) melden sich verkappte Typen als Paar/Frau an um so besser ins Geschehen eingreifen zu können.
Den nächsten Tag ist dann plötzlich ihr Profil gelöscht.
Schau dich mal genau um. Allerdings nur vom Senf abgeben auf andere Leute Aussage kann man auch kein "Fake" finden da hast du recht.


Geschrieben

Turm hat recht.

Es ist schon interessant zu sehen, das bei viele Paaren "Sie" nie Zeit hat oder "Er" erstmal testen will, ob was geht.

Die sind dann tasächlich nach kurzer Zeit weg und merkwürdigerweise tauchen ähnliche Profile danach ganz fix wieder auf.


Geschrieben

Hallo,,,
Meine erfahrung zeigt mir ,das oft bei paar profilen die angeblichen frauen schreiben,, und im nach hinein stellt sich heraus das es ein fake ist,, eigentlich schade ,,,


Christian
Geschrieben

[ch]Wir verstehen den Frust über Mitglieder, die möglicherweise in ihrem Profil oder in Nachrichten falsche Angaben machen. Wenn unser Support entsprechende Hinweise bekommt, fordern wir die betreffenden Mitglieder zum Echtheitcheck auf. Dabei kann sich durchaus herausstellen, dass nicht jeder Verdacht begründet ist. Dann wird das "verdächtige" Profil natürlich auch nicht gesperrt. Daraus den Rückschluß zu ziehen, wir unternehmen nichts, ist nicht richtig. Wir unternehmen sogar sehr viel und raten zudem jedem Mitglied, den Echtheitcheck abzulegen. Mehr dazu in unserem Blog über den Echtheitcheck: http://www.poppen.de/blog/?m=201202.[/ch]


Geschrieben

Es wäre hilfreich, wenn Fake-Meldungen nicht von der Pflicht einen Screenshot mitzuliefern abhängig wären - was z.B. wenn sich ein Beweis auch über die Angabe einer URL liefern lassen würde, oder ein Screenshot nicht möglich ist, da sich der "Verdacht" auf Telefonate oder Treffen begründet?


Geschrieben

Ein wenig Hirnschmalz in der PN-Kommunikation investiert - und schon hat sich das FAKE augefaked.
Unrealistische Offerten, plötzliche Terminveränderungen und offensichtliche Antworten mit Ausredeckarakter entlarven fast jedes Fake nach zwei oder drei Pn´s, spätestens beim ersten Telefonat.
Hatte letztens auch so eine Spinnerin(oder war´s ein Spinner), die/der bei einer Terminkonkretisierung erst nicht konnte , aber zwei Tage später genau diesen Termin auf einmal angeboten hat.
Aber auf einen konkreten Treffpunkt nicht mehr geantwortet hat, obwohl ich angeschrieben wurde.
Es bleibt nicht aus, wenn Menschen soweit sind, sich per net zum Sex zu treffen, dass einige der Mut verlässt -
ist doch akzeptabel.
Aber wer sich daran aufgeilen muss, andere zu einem Date bringen zu wollen und sich dabei einen ....... (was auch immer)....
Es hat eben jeder andere Vorlieben....


delightfully
Geschrieben

ich bin jetzt seit über 6 jahren hier und die fake quote wird immer höher ...diese kann man melden aber was bringt es oft gehen sie hin und nehmen dann wieder einen anderen nick daher was solls ....vielleicht haben einige das als ihr fetisch nun erkannt ...man weiss man weiss


Geschrieben

BangGangster:

Natürlich hast Du Recht, dass Fakes relativ leicht und schnell auffliegen - aber: wieso müssen zig echte Suchende immer wieder Zeit und Nerven investieren.
So kann ein Fake "beliebig viele" Echt an der Nase herumführen und den Betroffenen die Lust an der Suche über Poppen.de nehmen, was ja sicherlich nicht im Sinne der Betreiber ist.

Da wäre es schön, wenn sich solche Fakes einfach melden lassen würden (und bei den von Dir beschriebenen Szenarien ist ja nichts mit Screenshot) und die Betroffenen den Echtheitscheck machen müssten.


PaarnoptikumMS
Geschrieben

Guten Morgen,

wir denken auch das poppen.de vielleicht mal bei der anderen sehr gut bekannten Plattform schauen sollte!
Dort kannst Du Dich zwar anmelden,aber nicht schreiben,es sei Du inverstierst Zeit für einen Check mit Bild oder erwirbst eine Mitgliedschaft!
Worauf wir hinaus wollen ist,je mehr der User erfüllen und inverstieren muß um schreiben zu können umso weniger hat er Lust dieses zu tun,mit dem Ziel die User zu "faken".

Auch wenn poppen.de Frauenprofile zu macht und um einen Echtheitscheck bittet,dann machen die das nächste auf.

Wir haben uns schön angewöhnt,Frauen ohne GB Eintrag oder Freundesliste nicht zu kontaktieren und Frauen die uns schreiben bekommen direkt unsere Nummer des Spaßhandys und können mit Ihr reden!
Da meldet sich dann auch niemand,weil wir dann wieder beim Thema inverstieren sind!(Handyeinheit)

Lieben Gruss PaarnoptikumMS


Hanswurst47
Geschrieben

Ich bin hier als Mann angemeldet, und will es auch bleiben.
Ich kann überhaupt nicht verstehen, was sich diese Typen, die als Paar angemeldet sind davon versprechen. Zu einem Realdate kann es dann doch sowieso nicht kommen, also was soll die Lügerei?
Oder holen die sich dabei einen runter?


Geschrieben

ich bin auch schon mehrere Jahre dabei und bin der Meinung, nicht die Zahl der Fakes ist bedeutend größer geworden, sondern die der Typen, die es nicht ernst meinen und sich nur am PC aufgeilen oder einen runter holen wollen. Ein echtes Date ist so gut wie aussichtslos geworden.


vollerlusten
Geschrieben

Jaja. Leider ist das so mit den Fakes. Was sich diese Idioten wohl dabei denken? Diese Plattform könnte so geil sein, wenn nicht diese Affen wären!!
Schade. Geprüftes Mitglied sollte die Mindestvoraussetzung sein für eine Anmeldung sein.

Die einzigen realen Leute habe ich bisher nur auf Parties getroffen.


Engelschen_72
Geschrieben

Ein echtes Date ist so gut wie aussichtslos geworden.


Dann machst du was falsch.
Ich hatte in 3 Tagen 2 reale, echte Dates


BadCompany1963
Geschrieben

BangGangster:

Natürlich hast Du Recht, dass Fakes relativ leicht und schnell auffliegen - aber: wieso müssen zig echte Suchende immer wieder Zeit und Nerven investieren.



Mir, würde ich wieder als Mann suchen, wäre die Zeit zu schade hier zu suchen.

Es sind nicht nur die Fake-Profile, also gefälschte Profile und deren Angaben,, sondern auch solche die mit allen Mitteln ganz bewußt hier nur verarschen wollen, Männer wie Frauen. Du kannst Cam-Chat machen, Du kannst telefonieren, aber es geht nur darum dem anderen eine lange Nase zu machen, und wenn diese lang genug ist dann erfolgt entweder der sofortige Cut oder es wird sogar noch sehr lange herum gemacht um ein gemeinsames Datum für ein Date zu finden was seltsamerweise nie möglich ist.


Clyde


BabetteOliver
Geschrieben

wir denken auch das poppen.de vielleicht mal bei der anderen sehr gut bekannten Plattform schauen sollte!


es ist nicht verkehrt auch mal zu schauen, was die Mitwerber anders machen.
Aber es macht wenig Sinn, alles gegenseitig zu kopieren, bis kein Unterschied mehr auszumachen ist.

Und grade mit der hürdenfreien Anmeldung und kostenlosen Nutzungsmöglichkeit unterscheidet sich diese Seite grundlegend von den anderen Seiten.
Wenn Euch das Konzept der anderen Seite besser gefällt - und das müsste ja bedeuten, dass Ihr dort die gesuchten Dates findet, dann ist doch alles in Ordnung.

Uns gefällt das Konzept hier, weil es eine sehr bunte Userschaft erzeugt. Wobei wir aber auch wenig Probleme mit Fakes haben. Unsere Dates finden in der Regel statt.


Miss_Elli
Geschrieben

hach ja, ich wiederhole mich gern....

Alle Mitglieder NUR MIT CHECK zulassen!
Mit dem Perso oder der Reisepass Nummer anmelden!
So in der Art sollte es doch gehen, so können auch raus geworfene Mitglieder keinen neuen Zugang finden...
Wer hier verkackt hat sollte sich nicht wieder rein schleichen können!!!

Und schwupp, es sind keine mehrfach Profile mehr möglich....


gruenerWombat
Geschrieben

hach ja, ich wiederhole mich gern....

Alle Mitglieder NUR MIT CHECK zulassen!
Mit dem Perso oder der Reisepass Nummer anmelden!



Mal abgesehen davon, dass ich meine Personummer nicht einem in China sitzenden Betreiber einer Sexsite anvertraue:

Wie willst du sicher stellen, dass jeder die eigene Personummer angibt?


So in der Art sollte es doch gehen, so können auch raus geworfene Mitglieder keinen neuen Zugang finden...
Wer hier verkackt hat sollte sich nicht wieder rein schleichen können!!!


Wenn tatsächlich so viele Leute so unendlich dumm sind, ihre Personummer leichtfertig abzugeben, dann wird dieses 'Kontrollinstrument' sicher Schule machen und von vielen Seitenbetreibern genutzt werden. Und du wirst deine Personummer für'n Appel und 'n Ei im Tausenderpack kaufen können.

Wenn du dich dann irgendwo damit neu anmelden willst, wird dir von vornherein der Zugang verwehrt, da deine Personummer mit dem 181. Anmeldeversuch in der Fake-Kartei der Seite verzeichnet ist.

Und schwupp, es sind keine mehrfach Profile mehr möglich....



Und Beiträge wie dieser hier erbleiben den Communities erspart, weil diejenigen, die so leichtsinnig sind, sich überall mit der eigenen Personummer anzumelden, nirgendwo mehr reinkommen.

Also nach reiflicher Überlegung: Ich begrüße deinen Vorschlag.


Geschrieben

Dies scheint der aktuellste Treffpunkt aller Fakephobiker zu.

Hauptsache, alle die schreiben sind keine Fakes, und dann wird der Rest schon enttarnt und entlarvt.

Leider mir immer noch unergründlich wo der Reiz liegt , als sogen. Fake unterwegs zu sein. Kann mich mal jemand aufklären?


×