Jump to content
OhneGliednixlos

Bewertungssystem?

Empfohlener Beitrag

OhneGliednixlos
Geschrieben

Vielleicht müsste hier ein Bewertungssystem eingeführt werden? Ähnlich wie bei ebay, mit verschiedenen Kriterien, ist jemand zum vereinbarten Treffen gekommen oder nicht, Sauberkeit, Niveau, usw. Und dann lesen sich vieleicht schon manche Profile ganz anders, die guten ins Töpfchen.............die schlechten...............


2Mfuer3erges
Geschrieben (bearbeitet)

Hm - und wie soll überprüft werden, ob da nicht wahllos runtervotet wird ergo ob die beiden Beteiligten auch wirklich miteinander verabredet waren?

Auch Niveau kann man ja unterschiedlich einstufen...

Klingt für mich nicht wirklich umsetzbar.


bearbeitet von 2Mfuer3erges
69pepper69
Geschrieben

eben...so ein Quatsch...und der eine findet was frech, was der andere schon unverschämt findet etc. etc....grade auf so einer Plattform geht doch viel über Gesschmack und persönliche Vorlieben..da ist ein einfaches Wertungssystem doch gar nicht möglich....auch die Bilder oder Profilbewertung gibt ja nur ein Bild vom Massengeschmack wieder...

lass mal jeden selber seine Erfahrungen machen, sind doch alle groß hier


Geschrieben

Es gibt hier schon genügend unsinnige Bewertungen ohen Aussagekraft. Suche mal im Forum nach dem Thema, da findest Du genug Stoff dazu.

P.S. Wenn es eine Bewertung für die ganze Seite geben würde, wäre die wohl in den letzten Tagen drastisch in den Keller gerutscht.


OhneGliednixlos
Geschrieben (bearbeitet)

Klar kann man Niveau unterschiedlich einstufen, jeder hat ja einen anderen Geschmack. Aber wenn einer immer Niveaulos eingestuft wird, weiss man ja wohl was sache ist oder? Und Querolanten (richtig geschrieben?) die nicht objektiv bewerten, würde man auch erkennen. Also ich denke das sich so mancher dann nicht mehr hinter seinem Profil verstecken kann.


eben...so ein Quatsch...und der eine findet was frech, was der andere schon unverschämt findet etc. etc....grade auf so einer Plattform geht doch viel über Gesschmack und persönliche Vorlieben..da ist ein einfaches Wertungssystem doch gar nicht möglich....auch die Bilder oder Profilbewertung gibt ja nur ein Bild vom Massengeschmack wieder...

lass mal jeden selber seine Erfahrungen machen, sind doch alle groß hier


bearbeitet von OhneGliednixlos
2Mfuer3erges
Geschrieben (bearbeitet)

Woran willst Du denn dann aber Querulanten (mit u ;-) erkennen? Steht bei jeder Bewertung dahinter, wer sie abgab und muss ich dann bei dem erst das Profil und die Bewertungen checken und die Bewertungen derjenigen, die ihn bewertet haben? Dazu fehlen mir definitiv Zeit und Lust - ich mach mir lieber ein eigenes Bild als Fremden / Gesichtslosen /Frustrierten / Abgeblitzten ... zu vertrauen, die vielleicht sich nicht einig wurden oder denen sonstwas quer sass oder einfach am persönlichen Geschmack vorbei waren oder oder oder.

(Sogar Bekannten hier trau ich diesbezüglich selten: was ihr Geschmack ist, muss ich noch lang nicht geil finden.)

Wobei ein Querulant ja auch nur ein "sich Beschwerender" ist - aber haben Beschwerden denn immer Grund? Manch einer beschwert sich ja schon, wenn die Ampel 1min zu lang rot zeigt...


bearbeitet von 2Mfuer3erges
elegance4u
Geschrieben

Erfahrungsberichte finde ich problematisch:

1.Auf einer anderen Seite, die von poppen.de beworben wird ( es handelt sich bei der Seite um "käufliche Liebe") gibt es so Erfahrungsberichte. Da lese ich bei einigen Profilen ab und an so etwas wie "XY hatte kein Date mit mir, trotzdem schrieb er mir den schlechten Bericht"
Sprich: Gefahr der Rache Berichte

2. Geschmäcker sind verschieden. Vielleicht hat XY michc unfreundlich angeschrieben? Deshalb antwortete ich nich, und er schreibt dann "Arrogante Kuh, antwortet einfach nicht!". Und ich würde demjenigen der das gerade liest und seine nette mail an mich gerade deshalb nicht abschickt, aber antworten.

3. Ich persönlich finde das auch etwas unmenschlich. Am Ende wird dann noch die "Performance im Bett" gewertet? Nein das geht zu weit...


×