Jump to content
Maus33_Baer40

FSK 18-Bilder als Vorschaubild...ja oder nein

Empfohlener Beitrag

Maus33_Baer40
Geschrieben (bearbeitet)

Wäre es nicht wünschenswert, daß der Profil-Inhaber in seinem Profil festlegen kann, ob er FSK 18- Bilder als Vorschaubbild sehen kann oder nicht. So als kleine Klick-Box: "FSK 18- Bilder als Vorschau-Bild?" Häckchen für ja...kein Häckchen für nein.

Wozu soll das gut sein. Ganz einfach: Gerade Paare, die sich nicht ins stille Kämmerlein zurückziehen möchten, müssen vorsichtig sein,
wenn sie die Liste der Profilbesucher aufrufen. Kann ja doch mal sein, daß plötzlich die Kinder ( in inserem Fall 2 Töchter 7 und 11 Jahre alt ) hinter einem stehen und just in dem Moment auch
ein Profilbesucher ganz oben in der Liste steht, der nicht besseres zu bieten hat als ein Schwanzbild. Ein Anblick, der man den Kinder ersparen möchte.

Ich habe deshalb schon einige User angeschrieben und und mir weitere Profilbesuche verbeten. Wenn er sich nicht dran hält, bleibt uns nur die Möglichkeit eines Igno`s, um so etwas zu unterbinden. Aber muss man wirklich so weit gehen ?

Was meint ihr ?

Der Baer

Ps.: Liste der Profilbesucher aufgerufen...und was war drin ?
Natürlich wieder einer mit Schwanzbild


bearbeitet von Maus33_Baer40
Nachtrag und Ergänzung
Schlüppadieb
Geschrieben

Ihr könnt doch selbst steuern, ob das angezeigt wird oder nicht. Das ist zumindest zuverlässiger, als es 3. zu überlassen.


Geschrieben

Ich gebe Prickel Recht.

Ich habe auch erst gar kein FSK 18 Status gemacht.

Und alternativ fällt mir nur dazu ein, die Liste gar nicht erst abzurufen, oder halt nur wenn die Kinder schlafen.


69pepper69
Geschrieben

Kinder, die zusehen (auch aus "Versehen"), wenn ihr auf Poppen surft??...das geht mal gar nicht...eine elfjährige weiss schon genau was ihr da macht, wenn sie nur die Überschrift liest...

Also aufpassen und eigenverantwortlich handeln !!


Geschrieben



Also aufpassen und eigenverantwortlich handeln !!



Danke !!!!

Das war auch mein Gedankengang.


unrealised
Geschrieben (bearbeitet)

Ich gebe Prickel Recht.

Ich habe auch erst gar kein FSK 18 Status gemacht.

Und alternativ fällt mir nur dazu ein, die Liste gar nicht erst abzurufen, oder halt nur wenn die Kinder schlafen.


Warum muss deswegen gleich auf dieses Feature komplett verzichtet werden?

Kinder, die zusehen (auch aus "Versehen"), wenn ihr auf Poppen surft??...das geht mal gar nicht...eine elfjährige weiss schon genau was ihr da macht, wenn sie nur die Überschrift liest...

Also aufpassen und eigenverantwortlich handeln !!



Hast du Kinder? Vielleicht sollten alle Paare mit Kindern auch auf Sex verzichten, sofern sie keine derart getrennten Räumlichkeiten haben. Die Kinder könnten ja was mitbekommen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, das selbst in unmöglichsten Moment (Samstag abend 22.30 Uhr) wenn die Kids eigentlich schlafen, die Möglichkeit besteht, das unverhofft einer der Lütten neben einem steht. Und so schnell ist man nicht, das man sofort alle Fenster auf einmal schliessen kann.
Es ist sicher nicht beim TE, wie auch mir, der gängige alltag, ds die Kinder mitbekommen, wo Abends gesurft wird, aber dennoch ist diese Möglichkeit gegeben.

Ich meine mich daran zu erinnern, das es eine Möglichkeit gab, TROTZ FSK18-Check, solche Profil-Bilder in der Besucherliste per Einstellung "JA/NEIN" auszublenden. Oder war es gar ne Möglichkeit, die Bilder komplett ausztublenden? Ich bin mir nicht sicher, aber sicher genug, zu wissen, es war da mal etwas möglich.

*********************************************

Nachtrag: Es ist möglich, trotz FSK-Check, entsprechende Bilder auszublenden, ausblenden zu lassen. Allerdings ist das dann ein globaler Eingriff und die in Profilen gezeigten Bilder sind dann ebenfalls mit dem allbekannten "FSK-Check erforderlich" getauscht.


bearbeitet von unrealised
etwas nachträglich erwähnt
×