Jump to content
H-Kennzeichen

"Safer Sex" Angabe im Profil

Empfohlener Beitrag

H-Kennzeichen
Geschrieben

Liebe Poppengemeinde,

findet ihr es hilfreich, wenn im Profil ein Feld mit einer Aussage zu Safer Sex eingeführt würde?

Etwa in der Art: Safer Sex immer / nach Absprache / nie


Engelschen_72
Geschrieben

Nein!
Ich denke, daß es diese Diskussion in den zig AO-Threads schon zuhauf gab.
Und egal WAS man da angeben würde, es ist KEIN Garant dafür, daß es bei einem Treffen auch entsprechend laufen würde.
Und ich möchte nicht wissen, wieviele User da *nie* anklicken würden, nur in der Hoffnung zu einem Stich zu kommen!

Ich schrieb es schon mal: Jeder ist alt genug bei einem Treffen sich entsprechend zu verhalten und seine Konsequenzen zu ziehen, falls das Gegenüber nicht das möchte, was man selber will!


H-Kennzeichen
Geschrieben

Mir ist schon klar, dass auch bei so einer Angabe "geschummelt" würde. Wie bei anderen persönlichen Merkmalen auch.

Aber wenn das als Grund zur Ablehnung einer solchen Plichtangabe reicht, dann kann man auch gleich auf jede andere Angabe verzichten.


BabetteOliver
Geschrieben

Aber wenn das als Grund zur Ablehnung einer solchen Plichtangabe reicht, dann kann man auch gleich auf jede andere Angabe verzichten.


Dieser Fall stellt in meinen Augen eine Ausnahme dar.

Wenn man eine normale Filterung zulässt, bedeutet dies, es kann aktiv nach AO gesucht werden, was eindeutig als Förderung von AO zu werten wäre und die Anzahl der Anhänger dieser Spielart hier erhöhen würde.

Es mag so manchen User in trügerischer Sicherheit wiegen. So muss darüber gesprochen werden und an der Reaktion kann man einiges Ablesen.
Mit einem Auswahlfeld hat man eine vorgeblich eindeutige Aussage im Profil, zu der man keine Stellung mehr beziehen braucht - die sich aber nach Lust und Laune verändern lässt.


H-Kennzeichen
Geschrieben



Wenn man eine normale Filterung zulässt, bedeutet dies, es kann aktiv nach AO gesucht werden, was eindeutig als Förderung von AO zu werten wäre und die Anzahl der Anhänger dieser Spielart hier erhöhen würde.



Muß ja nicht als Filterkriterium eingerichtet werden. Andererseits wär es mMn ein Orientierungspunkt für die gesundheitsbewussten in der Gemeinde.

Das dadurch der notwendige persönliche Austausch nicht ersetzt wird ist ebenso klar.


IWasANiceGuy
Geschrieben

Ein Filter ist neutral! Die Interpretation ist völlig willkürlich. Formulierungen wie "führt EINDEUTIG zu Förderung" sind nicht belegbar.
Wahrscheinlich würde sich gar nichts ändern.


zungenfee
Geschrieben


Und ich möchte nicht wissen, wieviele User da *nie* anklicken würden, nur in der Hoffnung zu einem Stich zu kommen!



Aber das ist doch wunderbar. dann weiss man wenigstens wenn man gar nicht anschreiben braucht. Wenn man selbst auf SAFE steht, dann fallen die alle aus der Suche raus.


H-Kennzeichen
Geschrieben

@ Zungenfee:

Genau in die Richtung gehen meine Überlegungen auch.


unrealised
Geschrieben

Lieber Hannhirte,

meine Antwort lautet:

[SIZE=5]NEIN! ! !

Begründung:

In Zeiten von Geschlechtskrankheiten, sollte nicht mal ansatzweise die Basis geboten werden, dass diese unwissend verbreitet werden.
Für die Freunde des unsafen Sexes sind genug Spielräume hier vorhanden, da muss es nicht explizit im Profil vermerkt werden.[/SIZE]


H-Kennzeichen
Geschrieben

Lieber unrealised:

Umgekehrt wird ein Schuh draus! Wer auf seine Gesungheit bedacht ist hat es leichter, die Risikofaktoren zu meiden!


Geschrieben (bearbeitet)

Werter @TE - ich denke, Nein.

Eine solche Angabe halte ich in keinster Weise für verlässlich. So etwas sollte man per PN erörtern.


bearbeitet von montago100
unrealised
Geschrieben

Muß ja nicht als Filterkriterium eingerichtet werden. Andererseits wär es mMn ein Orientierungspunkt für die gesundheitsbewussten in der Gemeinde.

Das dadurch der notwendige persönliche Austausch nicht ersetzt wird ist ebenso klar.


Es ist oftmals schon schwer, sich gegen befürworter der blanken Waffe durchzusetzen, wenn diese es sich in den Kopf gesetzt haben, einen zu überzeugen.

ich habe es auf unserem Paarprofil mehrfach erlebt, meine Frau wurde mehrfach daraufhin angesprochen und man hat es nicht akzeptiert, sondern mit unfairen Argumenten sie aushebeln wollen und auch mit kleinen Zuwendungen (bis zu 250 Euro) hätte man sich wohl erkenntlich gezeigt.

Ich denke mal, das jeder der AO bevorzugt immer behaupten wird, er sei kerngesund und habe einen aktuellen Test in der Tasche. Ich will nicht alle verteufeln und denke schon, das eine Menge der Liebhaber auf Ihre Gesundheit bedacht sind, doch ist und bleibt es in meinem Augen ein schleichendes Risiko.

Egal, ob es nur im Profil steht oder auch als aktiver Filter genutzt werden kann. Von daher ein klares NEIN. Wer sowas sucht, im Forum gibbet genug Threads dazu und jeder der es drauf anlegt, dürfte hier fündig werden.


H-Kennzeichen
Geschrieben

@ Montago100;

Wie schon mal geschrieben:Verlässliche Instrumente gibt es nirgends, wo Menschen lügen. Und glaubst du etwa alles, was in PN ´steht?

Um es nochmals klar zu sagen: es geht mir hier um die Möglichkeit für die gesundheitsbewussten, AO Liebhaber im Vorfeld erkennen zu können.



Ich denke mal, das jeder der AO bevorzugt ... Wer sowas sucht, im Forum gibbet genug Threads dazu und jeder der es drauf anlegt, dürfte hier fündig werden.[/SIZE]



Weder bevorzuge ich AO (ein kurzer Blick ins Profil wird das bestätigen), noch geht es hier um eine neue Spielwiese dafür (s.o.)

[SIZE=2]
Es ist oftmals schon schwer, sich gegen befürworter der blanken Waffe durchzusetzen, wenn diese es sich in den Kopf gesetzt haben, einen zu überzeugen.



Dann müsstest du doch eigentlich froh darüber sein, ein kleines Instrument zur Hand zu haben, mit dem Befürworter im Vorfeld zu erkennen sind!


Engelschen_72
Geschrieben

es geht mir hier um die Möglichkeit für die gesundheitsbewussten, AO Liebhaber im Vorfeld erkennen zu können.


Ich halte, wie schon erwähnt, gar nix davon!
Nicht jeder AO Liebhaber wird das ehrlich in seinem Profil angeben!
Ergo ist`s für die Katz!


H-Kennzeichen
Geschrieben


Nicht jeder AO Liebhaber wird das ehrlich in seinem Profil angeben!



Ist denn dein Filter, den du sicherlich gesetzt hast, auch für die Katz?

Ich geh mal stark davon aus, das bei den Angaben auf denen er basiert auch nicht alle ehrlich sind ...


Engelschen_72
Geschrieben

Ich habe keinerlei Filter aktiviert!
Doch, stop, nur einem mit Mindestanzeichenzahl, das war`s.


unrealised
Geschrieben (bearbeitet)

@hannhirte

In dem Moment, wo du die einen bevorzugst, in diesem Fall gehst du auf die ein, die safer Sex bevorzugt praktizieren, ermöglichst du aber den AO'lern auch die gezielte Suche nach Gleichgesinnten.

Und, und nun kommen wir auf die teils vernichtend geringe Chance einiger User, wird es sich dann ergeben,das diese, so wie es schon gesagt wurde in diesem Thread, zu Änderungen der Einstellung kommen, damit wenigstens ein Stich getätigt wird.

Somit ist die AO-Sache wieder voll aufgegangen, für die Liebhaber selbiger Spiele.



Dann müsstest du doch eigentlich froh darüber sein, ein kleines Instrument zur Hand zu haben, mit dem Befürworter im Vorfeld zu erkennen sind!


Mein Instrument ist meine Einstellung, meine Meinung und wenn es nicht geht, meine Igno-Liste. Wer ein NEIN nicht akzeptiert, hat Pech gehabt. In diesem Fall erübrigt sich jede Diskussion, jede Argumentation und jedes weitere Wort. Und meine zeit ist mir viel zu schade, nur weil ein kleines Stück Gummi hinderlich sein soll *lachflash
Und DAS ist nicht nur MEINE Einstellung, sondern auch die meiner Frau.

Achja, wenn ich einen Kontakt anstrebe in dem es sich herausstellen sollte, das es mehr werden kann, dann wird offen darüber geschrieben, das ich nur mit Verhüterli sexel.... dafür brauche ich keine Angabe im Profil.

Im übrigen finde ich diesen Vorschlag als Gegenvorschlag zum AO-Thread. Nur das es diesmal den Safer-Sex-Usern besser gehen soll........


bearbeitet von unrealised
Was vergessen...
BabetteOliver
Geschrieben

mir fällt es ja erst jetzt auf (ich dachte, es wäre der Thread )

Zu dem Thema wird aktuell ausgiebig diskutiert und abgestimmt:

http://www.poppen.de/forum/t-2077262-AO-ja-nein


Geschrieben

Ich bin dafür und finde es sinnvoll!
@ hannhirte


unrealised
Geschrieben

mir fällt es ja erst jetzt auf (ich dachte, es wäre der Thread )



Nun sind es zwei Threads.... einmal eben bewusst für die AO'ler und nun eben umgekehrt für die Safer-Sex-User....

Nutznießer sind auf alle Fälle die AO'ler


Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Hannhirte

ich wäre dafür.

Klar, andere Kriterien werden auch angekreuzt und sind dann nicht vorhanden, falsch ausgemessen etc.

Ich glaube (ich weiss, das gehört inne Kirche) trotzdem, dass die, die es dann auch angeben, viel Wert d'rauf legen, das bitte nicht zu diskutieren.
Am besten fände ich es als Option:ja,nein, keine Angabe.

Hallo Unrealised

wenn die sogenannten AO Liebhaber dadurch Nutzniesser sind, ist es doch ok. Sind die, die safer sex wollen gleichzeitig auch. Labert mich keiner auf AO an, wenn er weiss, dass ich ausschliesslich safer sex will.

Ich gebe allerdings zu, dass ich bei einer Anfrage, bei Erwähnung ohne Kondom poppen zu wollen, gar nicht reagiere. Schlicht indiskutabel und kein weiteres Wort mehr mit demjenigen wert bezüglich Sex


Halkyonia


bearbeitet von Halkyonia
BabetteOliver
Geschrieben

wenn die sogenannten AO Liebhaber dadurch Nutzniesser sind, ist es doch ok. Sind die, die safer sex wollen gleichzeitig auch. Labert mich keiner auf AO an, wenn er weiss, dass ich ausschliesslich safer sex will.


ich befürchte, es funktioniert leider anders.

Auch wenn er eigentlich AO praktiziert, wird er Dich - da er ja durch den Haken "gewarnt" ist - nicht auf AO ansprechen. Die die AO angekreuzt haben, wird er gerne darauf ansprechen.

Man kann sich darauf zurück ziehen, dass ein Kondom ausreichend schützt - was nur sehr bedingt stimmt, da verschiedene Krankheiten anders, also trotz Kondom übertragen werden.
Wer aber den Kontakt zu Personen, die AO-Sex betreiben, vermeiden möchte, hätte es dann durch die Möglichkeit, derart kalkuliert Kontakte knüpfen zu können, noch schwerer, diesen Personenkreis zu meiden.


Geschrieben

Ich fände das gar nicht so verkehrt!

Sicherlich kann man sich auf nichts verlassen, aber eines weiß ich unter Garantie! Einer der da AO stehen hat, wird mit mir auch nicht mit Kondom Sex haben und es wird schon auch genug geben, die da AO ankreuzen und wenn ich da noch einen Filter setzen kann, dann wäre das noch umso besser. Wenn sich alle AO Fans so zusammenfinden können, dann ist das doch noch umso besser...


unrealised
Geschrieben

Ich würde es sogar in Gedanken soweit treiben, das es dann mit einmal eine Menge doppelter Profile gibt, die sich manche User dann anlegen.
Ein
"Safer-Sex-Profil" und ein "AO-Profil" ........

@Anna, stelle dir vor es wird dir dann von einem Menschen vorgegaukelt, er praktiziere ausschliesslich safen Sex. Das Profil ist ansprechend, der Mensch dahinter passt zu dem was im Profil steht. Ja alles passt und es kommt zum Sex.
Und nebenher hat er auch AO-Kontakte..... ohne dein Wissen, denn du kennst ja nur sein "Safer-Sex-Profil". Er täuscht, belügt und betrügt dich.
Und irgendwann, kommt es raus.... *rein zufällig

Ich vermute mal, das die Panikattacken dann umso größer sind und so manche Nacht schlafloser denn je sein wird.

Ich verweise mal dezent auf die Frage: "
Warum geben User an, das sie Single und in Wirklichkeit gebunden sind?"
Auch hierzu gab und gibt es Threads, in denen sich betrogene User das Herz ausschütten.



×