Jump to content
wir86

Den Server wieder nach Europa verlegen

Empfohlener Beitrag

wir86
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,
wenn ich der Anzeige glauben darf steht jetzt der Poppenserver in China. Man merkt eine deutliche Verzögerung und was ist mit dem Datenschutz?


bearbeitet von wir86
Handjobfan1969
Geschrieben

tja und was meinst du wem denn die addi poppen.de gehört? *lacht


Berliner13125
Geschrieben

Aufgrund der deutschen Rechtslage und den Abmahnanwälten etc. würde ich nie in Deutschland hosten. China ist schon gut und ich habe mit der Geschwindigkeit keine Probleme. Habe selber bei einem Webhoster gearbeitet und kann da viel aus eigener Erfahrung mitreden.

LG


Trestertester
Geschrieben

Ok, bevor das Ganze hier ausufert.

Wenn man den Informationen glauben darf, hat Poppen.de nicht nur einen Server, sondern es sollen sogar mehrere sein, die in einem Rechenzentrum in Österreich stehen.

Standort der in Impressum bekannt gegebenen Adresse muss ja nicht identisch mit dem Standort der Server sein.

Also braucht Poppen.de den Server nicht wieder nach Europa verlegen.

Oder, um es für Euch als Kunden freundlicher zu sagen:

Eurem Wunsche wurde bereits vor Jahren entsprochen.

Was Eure Bemerkung wegen Verzögerungen anbelangt, so solltet Ihr die Zeiten checken - ab 4 Uhr MEZ gibt es ja die bekannten Serverupdates - und auch einmal Eure Datenleitungen überprüfen.
Zu Stoßzeiten werden durch den vermehrten Zugriff einer übergroßen Anzahl von Usern auf alle Webseiten die Zugriffszeiten eingedämmt.


Geschrieben

tja und was meinst du wem denn die addi poppen.de gehört? *lacht




irgendeinem finsteren chinesischen schwerverbrecher ??
vieleicht sogar dr. fu man chu persönlich ??



oh gott , ich glaube ich melde mich besser ab .


Geschrieben

..
Zu Stoßzeiten werden durch den vermehrten Zugriff einer übergroßen Anzahl von Usern auf alle Webseiten die Zugriffszeiten eingedämmt.



Das ist ja unlogisch: Gerade zu Stoßzeiten dürften die wenigsten User die Leitung verstopfen.


Trestertester
Geschrieben

Das ist ja unlogisch: ..............




Nö, nö, nö, jetzt kommt mir nicht so.

Wenn ich den Beiträgen der zumeist männlichen Usern hier glauben darf, sind die Damen ja sowieso immer mit anderen Dingen beschäftigt und deren Lebensinhalt liegt nicht beim gnadenlosen poppen bis zur Bewusstlosigkeit, sondern in dem sie hier Ihre Kochrezepte und Lebensweisheiten über das Stricken von Eierwärmern austauschen.

Demzufolge kann es zu einer Verlangsamung der Zugriffsgeschwindigkeiten kommen.

Also, getreu dem Motto - einloggen statt einlochen - stimmt meine These.

Der Griff zum künstlichen Joystick sorgt, im Gegensatz zum Griff nach dem Joystick mit Haut und (manchmal) Haar doch für eine Verzögerung.


Berliner13125
Geschrieben (bearbeitet)

Poppen.de Webserver Details
IP-Adresse:213.208.151.72


[SIZE=3]Serverstandort:Shanghai, China

Ist doch nicht schlimm, finde es gut das er in China steht.
Nur an der Serversicherheit sollte noch etwas gearbeitet werden


LG


bearbeitet von DanielaSupport
*Unerlaubten Link entfernt*
Trestertester
Geschrieben

.........

Serverstandort:Shanghai, China

............



Na und?

Dir, als ehemaliger Mitarbeiter bei einem Webhoster, sollte auch bekannt sein, dass es keine Sau interessiert (zu interessieren hat) welchen Dienstleister man für EDV Leistungen benutzt.

Meine Firma sitzt u.a. auch im fernen Asien, wir benutzen allerdings für unsere EDV Dienstleistungen ein Rechenzentrum in Deutschland.
Natürlich haben wir auch einen eigenen Server bei den Kollegen dort stehen.

Wenn Du aber einmal unsere Firmen-IP und unseren Serverstandort abfragst, so wird Dir auch nicht Deutschland angezeigt, sondern der "interne" Server bei unseren asiatischen Kollegen im Firmenstammsitz.

Ein ganz normales Vorgehen bei internationalen Geschäften.

Übrigens, die Aussagen über die Serverstandorte wirst Du auch in den Beiträgen unserer Admins und denen der System-Admins finden, denn diese Frage ist nicht neu und wurde jedesmal, wenn es einen größeren Ausfall oder ein größeres Update gab, aufgeworfen.


Geschrieben

Immer wieder luschtisch über was sich echauffiert wird und wie Ursachenforschung mit nicht mal 1/4 (anscheinend) betrieben wird. Möchte fast wetten, dass die, die am lautesten quäken am meisten und total bedenkenlos mit ihren Daten um sich werfen. Dabei, schaut man sich die Seite und deren Verhalten mal bisschen aufmerksam an, sieht man, dass die Probleme ziemlich sicher ganz woanders liegen.


Geschrieben (bearbeitet)

Zur Ansicht bitte auf die kaum erkennbare Grafik klicken:

ip p de.JPG


und IP 213.208.151.70

Hostname: www.poppen.de
(AS= autonome System des Netzwerks)
AS-Nummer: 1764
AS-Name: NEXTLAYER-AS
regionale Internet-Registrierung: RIPE NCC

Meiner Annahme nach stehen die Betreiber-Server in Österreich. Es gab ja erst vor kurzer Zeit den Server-Umzug, der live bei Twitter verfolgt werden konnte. Mein Eindruck war nicht, dass der in Shanghai stattfand.

Sicher wird es auch eine Rechnerverbindung nach Shanghai geben. Wartung und Aktivität erfolgt meiner Annahme nach jedoch über die Server in Österreich.

Wie ist es möglich, 2 unterschiedliche Anzeigen zu bekommen?

Meine Anzeige erfolgt über das Firefox-Add-On "WorldIP"

Meines Wissens zeigt das Firefox-Add-On "FlagFox" Identisches an.
bearbeitet von Honolulu004
SeuteDeern001
Geschrieben (bearbeitet)

[ATTACH]137215[/ATTACH][ATTACH]137208[/ATTACH]

Zur Ansicht bitte auf die kaum erkennbare Grafik klicken:

[ATTACH]137196[/ATTACH]
und IP 213.208.151.70

Hostname: www.poppen.de
(AS= autonome System des Netzwerks)
AS-Nummer: 1764
AS-Name: NEXTLAYER-AS
regionale Internet-Registrierung: RIPE NCC

Meiner Annahme nach stehen die Betreiber-Server in Österreich.

Meines Wissens zeigt das Firefox-Add-On "FlagFox" Identisches an.



@Honululu


Ja, hier:

Ich hab versucht es noch lesbarer hinzubrekommen, ging nicht, wo die orangenen Pfeile sind steht die Telekom als Internetanbieter, so wie es @Honululu gesagt hat


Snap_2012.08.15 09.11.53_007.jpg


Snap_2012.08.15 10.11.32_008.jpg


bearbeitet von SeuteDeern001
hab versucht die Miniaturansicht lesbar zu machen, hat nicht geklappt, des wegen noch Erklärung ergänzt
Geschrieben

Nicht nur die Server...

Jeder will billig anbieten und viel verdienen..

Nur gut das es im Zuge der Chinasierung ..............

ähhhhhhhhhhhhh ich meinte Globalisierung .....

so einen billigen Arbeitsmarkt gibt...

Billig ....Billig......Billig...........will ich ..

Irgendwann trifft es uns auch und wir werden über kurz oder lang

eine europäische Billiglohnkolonie von China sein........

________________________________________________________________

Wer immer nur billig will,sollte sich auch mal hinterfragen wie und wo das nur funktionieren kann und vorallem was die Konsequenzen sind....


×