Jump to content
FotoPoppen

Sichtbare Sperrliste ...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

wir bekommen reichlich viel Post uns "Usern" die wir dann nur sperren können.

ich denke es wäre für alle Hilfreich wenn im Profil sichtbar wäre wen WIR gesperrt haben oder auch wer uns gesperrt hat ...

das wäre ein sehr gutes Mittel und die "Seriosität" eines User beurteilen zu können...


mondkusss
Geschrieben


ein bereits von euch gesperrtes profil lässt sich nicht mehr aufrufen ,
ebenso kann ein von euch gesperrter user euer profil nicht mehr öffnen


Tristania_
Geschrieben

http://www.poppen.de/einstellungen/nachrichten/ignorelist

HIER könnt ihr sehen, wen IHR gesperrt habt...


ich denke es wäre für alle Hilfreich wenn im Profil sichtbar wäre wen WIR gesperrt haben oder auch wer uns gesperrt hat ...




Engelschen_72
Geschrieben

Es geht um die öffentliche Sichtbarkeit der Ignoliste!


Tristania_
Geschrieben (bearbeitet)

Ich weiß, nur: Wozu noch öffentlich machen?
Mir persönlich interessiert es überhaupt nicht, bei wem ich auf der Ignore-Liste schmore. Und es hat auch niemanden Anderen zu interessieren, wen ICH auf meiner habe - schon allein aus Gründen der Diskretion.
Zumal hier sattsam bekannt ist, dass auch schon mal aus fadenscheinigen Gründen geblockt wird. Wozu noch weiter den Ruf ruinieren? Es steht ohnehin kein Grund dabei.


bearbeitet von Gothic_Barbie
Engelschen_72
Geschrieben

Ich halte auch nix davon die Ignoliste öffentlich zu machen!
Was sagt das aus? Wozu soll das gut sein?


Tristania_
Geschrieben

Wozu soll das gut sein?


Ich denk' mal drüber nach, wenn ich nachts nicht schlafen kann... Ich werde Dir berichten, sobald ich es weiß...


Da gibts andere Sachen, die vor solch' einer mehr wie sinnlosen Spielerei -was anderes isses in meinen Augen nicht... - erneuert...überarbeitet werden sollten...


Geschrieben


ich denke es wäre für alle Hilfreich wenn im Profil sichtbar wäre wen WIR gesperrt haben oder auch wer uns gesperrt hat ...



Hi ,
mir/uns ist es sowas von egal wen ihr gesperrt habt.
Das sagt ja noch lange nicht über den jeweiligen User aus wenn ihr ihn gesperrt hat
Kann ja trotzdem ein ganz nettes Kerlchen sein

Gruß Gaby


Geschrieben

Es geht um die öffentliche Sichtbarkeit der Ignoliste!



Ahh... ne öffentliche schwarze Liste....

Früher nannte man sowas ABV.......


SeuteDeern001
Geschrieben

das wäre doch Anprangern, das finde ich persönlich nicht gut!


Geschrieben

Ob ich das so richtig verstehe? In jedem Profil soll es jeweils einen Bereich geben, in dem steht, wen der/die Profileur/Profileuse justement ignoriert. Und einen zweiten Bereich von wen der/die Profileur/Profileuse ignoriert wird? Dies soll jeder sehen können um die Seriosität abchecken zu können. Das Mass der Dinge ist dabei das Profil Fotopoppen. Wer dort auf ignorieren steht, den brauch man garnicht anschreiben. Und wer Fotopoppen ignoriert, der .... Tja, wie soll man das dann werten?

Das sieht dann so aus, das man auf jedem Profil dann Listen hat von Ignorierten, jeweils von und zu. Da ist dann der eine gegen den anderen und alle gegen jeden. Sozusagen Rudelignorieren.
Dabei ist es wie im Leben. Eine Nase, die man nun garnicht leiden kann ist eines anderen bester Freund. Was nun, wenn das zueinander kommt? Hebt das eine dann das andere auf? Besonders interessant und nicht auszuschliessen, wenn der Letztgenannte zufällig guter Freund des ursprünglich ignorierenden ist.
Ohne den Gedanken zu Ende auszuführen, das gibt ein trubelhaftiges Treiben.

Richtg ist aber das

... wäre wen WIR gesperrt haben ...


Was nun, wenn ich mit dem Fuss aufstampfe und frech behaupte, dass ich schon gross bin und selbst weiss wen ich ignorieren möchte und wen nicht. Dazu vielleicht noch nicht einmal eine Liste brauche?

Fazit für mich:
Ziemlich undurchdachte Idee.


HB-Muffi
Geschrieben (bearbeitet)

Ich halte nichts davon.
1. es geht mich nichts an wen user(in) auf Igno hat
Sollte ich es sein, komme ich eh nicht mehr auf das Profil
2. Es ist ein Anprangern, wie weiter unten schon bemerkt.


bearbeitet von Nick975
Geschrieben

Und für wen sollte das was bringen genau ???
Jeder hat einige auf seiner List und umgekehrt stehen wir auf einigen drauf !
Nicht das es mich kümmern würde, wenn jemand sieht wo ich drauf bin, aber was hätte das für einen Sinn?

Bei Frauenlisten sind z.b dann mehr Männer die ein "Nein" nicht akzeptieren wollten usw...

Kann man deswegen sagen wenn jemand bei 20 Frauen auf Igno ist, das er "böse" ist ?

Nein eigentlich nicht.

Also macht es eigentlich zu wenig Sinn.
Der Nutzen ist zu klein, müßte wenn bzw viel größer sein ...

Lg.


unrealised
Geschrieben

ich kann diesem Vorschlag nichts abgewinnen.

Was soll mir das als noch nicht ignorierter User bringen? Das ich mich mal umschauen kann auf den Profilen und mit Ihnen Kontakt herstellen darf, warum sie auf eurer IG-Liste gelandet sind?

Vielleicht gibt es ja den ein oder anderen, der dazu steht, das er trotz "Nein Danke" wiederholt geantwortet hat, aber im Grunde genommen, sind die Gründe mannigfaltig.

Oder teilt ihr jedem zu ignorierenden User den Grund mit, warum ihr ihn nach der Antwort blockt? Ich glaube kaum.

Mir erschliesst sich der wirkliche Sinn nicht, was dieses öffentliche zur Schau stellen bewirklen soll?
Der Ignorierwahnsinn hat hier eh schon einzug gehalten, die Forderungen rund um diese Funktion sind teils irre......

Vielleicht sollte sich so mancher wirklich mal fragen, ob er hier noch richtig ist, wenn er doch eh 4/5 aller Profile sofort auf die IG-Liste schicken würde.

Von daher bin ich
GEGEN diesen Vorschlag.


SeuteDeern001
Geschrieben (bearbeitet)

ich kann diesem Vorschlag nichts abgewinnen.
Vielleicht sollte sich so mancher wirklich mal fragen, ob er hier noch richtig ist, wenn er doch eh 4/5 aller Profile sofort auf die IG-Liste schicken würde.

Von daher bin ich
GEGEN diesen Vorschlag.



@unrealised

ich bin auch dagegen! Man kann sich nicht die besten Rosinen rauspieken.

Entweder man will nun Leute kennenlernen oder nicht, sonst braucht man sich ja gar nicht erst anmelden, wenn man nicht bereit ist auf Leute zuzugehen. Um es noch einzugrenzen hat man ja den Filter. Für die ganz Hartnäckigen ist der Nein-Danke-Button oder die Ignorierfunktion.

Aber nicht aus "nichtigen" Gründen, weil mir dessen Nase nicht gefällt.

Das zeigt mal wieder das einige hier oberflächlich sind und nur nach dem Äusseren gehen.


bearbeitet von SeuteDeern001
Zeilenabstand geändert und geschwärzt
Tristania_
Geschrieben


Das zeigt mal wieder das einige hier oberflächlich sind und nur nach dem Äusseren gehen.


Das liest Du WO?


unrealised
Geschrieben

Das liest Du WO?



Schauen wir doch einfach mal in den Thread zur Ignorierfunktion. Was da an Wünschen zum ignorieren geäussert wird, kann nur von Oberflächlichkeit zeugen.

oder wie sollte ich sonst den Wunsch kategorisieren:

Mehrfach-Profilbesucher so ignorieren!!! zu wollen?


Tristania_
Geschrieben


oder wie sollte ich sonst den Wunsch kategorisieren:

Mehrfach-Profilbesucher so ignorieren!!! zu wollen?


...weils nerven kann?
Was nicht heißt, dass ich dafür bin, deswegen gleich zu ignorieren.

Ich bin davon ausgegangen, dass sie darauf anspielt, weil vielleicht das Gesicht optisch nicht zusagt...
DAS fände ich mehr als oberflächlich...


MistStueckfies
Geschrieben

Sowas ist doch totaler Unfug!

Ich will gar nicht wissen, auf wessen Sperrliste ich stehe und ich will auch nicht, jemand weiß wer auf meiner Liste steht...

Das hat was mit Privatsphäre zu tun und sonst gar nichts!

Das würde im übrigen gegen die Regeln hier verstoßen, also sollte sowas gar nicht erst gemacht werden...

Und wenn jemand den Überblick verliert, dann sollte er sich tatsächlich mal fragen, ob der-/diejenige hier überhaupt richtig ist!


love_affair66
Geschrieben (bearbeitet)

ne blockierliste im profil, so langsam knallen hier einige richtig durch, der sinn der seite liegt doch darin leute kennen zu lernen und nicht geil darauf zu sein, so viele wie möglich zu blockieren und das dann auch noch öffentlich zu machen...




Und wenn jemand den Überblick verliert, dann sollte er sich tatsächlich mal fragen, ob der-/diejenige hier überhaupt richtig ist!



mein reden, hier wird gefiltert, geblockt, ignoriert wegen jeder kleinigkeit, macht richtig viel freude...



ich denke es wäre für alle Hilfreich wenn im Profil sichtbar wäre wen WIR gesperrt haben oder auch wer uns gesperrt hat ...



hilfreich????


bearbeitet von love_affair66
unrealised
Geschrieben (bearbeitet)

ich denke es wäre für alle Hilfreich wenn im Profil sichtbar wäre wen WIR gesperrt haben oder auch wer uns gesperrt hat ...


Hilfreich aber nur dann, wenn auch der Grund des ignoriens mit dabei genannt würde.....

Was aber nicht bedeutet, das dieses umsetzbar ist.

Wernn ihr gerne ignoriert und sperrt, dann überlegt euch wirklich, ob diese Seite, das richtige für euch ist.
Wenn ich mich richtig erinnere, dann landet sogar ein Raucher auf eurer Liste, wenn er es wagt euch anzuschreiben.



...weils nerven kann?
Was nicht heißt, dass ich dafür bin, deswegen gleich zu ignorieren.

Ich bin davon ausgegangen, dass sie darauf anspielt, weil vielleicht das Gesicht optisch nicht zusagt...
DAS fände ich mehr als oberflächlich...



Dann muss es mich ja auch nerven, weil mein Nachbar mich täglich anschaut. Soll ich ihm per gerichtliche Entscheidung einen Umzug nahe legen?
Oder es muss mich ungemein nerven, wenn ich im Zug sitze und mich irgendwelche Mitreisenden öfters anschauen. Soll ich sie deswegen des Platzes verweisen?

Auf Seiten wie dieser ist es vollkommen legitim, das die Menschen schen, dafür sind Profil doch da. Darüber, das jede Nase, sei sie kurz oder lang, gerade oder krumm, makellos oder makelbehaftet mein profil besuchen kann..... und wenn ich das nicht will, dann einfach Profil schliessen und Profil löschen.... dann bin ich hier falsch!


bearbeitet von unrealised
Tristania_
Geschrieben

@ unrealised:
Wie schon erwähnt, kratzen mich meine Profil-Besucher nicht im Mindesten - kannst also Deine Krallen wieder einziehen...

Ich sehe es irgendwo als ein Kompliment, wenn jemand öfter mein Profil anklickt - sei es, weil der Text gut geschrieben ist oder weil ihm die Fotos gut gefallen.


DickeElfeBln
Geschrieben

wir bekommen reichlich viel Post uns "Usern" die wir dann nur sperren können.


mit hochgefahrenem filter könnt ihr die anschreiben, von den profilbesuchern, die euch zusagen und müsst nur wegen einem *anscheiben* keinen sperren



ich denke es wäre für alle Hilfreich wenn im Profil sichtbar wäre wen WIR gesperrt haben oder auch wer uns gesperrt hat ...


interessiert mich nicht die bohne wer mich gesperrt hat und warum andere useren hinz und/oder kunz gesperrt haben

das wäre ein sehr gutes Mittel und die "Seriosität" eines User beurteilen zu können...


aha..ich sperre also hinz mit dem grund *beleidigungen* aber in wirklichkeit gefiel mir nur die nase nicht - was dann, bin ich dann seriöser als hinz...??..und ist hinz deswegen unseriös?? und wie reagiert kunz darauf??..glaubt er mir..oder eher hinz, weil er hinz kennt und mit ihm schon mal gepoppt hat, mehr von ihm will udn rufz dann seine kumpanen auf, mich zu sperren...??


MistStueckfies
Geschrieben (bearbeitet)

ne blockierliste im profil, so langsam knallen hier einige richtig durch, der sinn der seite liegt doch darin leute kennen zu lernen und nicht geil darauf zu sein, so viele wie möglich zu blockieren und das dann auch noch öffentlich zu machen...



Das sehe ich genauso...



mit hochgefahrenem filter könnt ihr die anschreiben, von den profilbesuchern, die euch zusagen und müsst nur wegen einem *anscheiben* keinen sperren

interessiert mich nicht die bohne wer mich gesperrt hat und warum andere useren hinz und/oder kunz gesperrt haben


aha..ich sperre also hinz mit dem grund *beleidigungen* aber in wirklichkeit gefiel mir nur die nase nicht - was dann, bin ich dann seriöser als hinz...??..und ist hinz deswegen unseriös??




Sehe ich genauso... und kann dir somit nur zustimmen




Abschließend muss auch ich nochmal sagen, dass ich es als Kopmpliment sehen, wenn sich jemand mein Profil anschaut...

Ich bin jetzt schon mehrere Jahre hier dabei und natürlich gibt es immer mal wieder Sachen/Dinge/auch Personen, die einfach auch für mich ein NoGo sind...

Aber das heißt doch nicht, das ich das öffentlich machen muss



Ich glaube meine Igno-Liste ist nach nun 7 Jahren immer noch nicht lang genung

Stehen nämlich nur X Leute drauf (keine 10 und nicht nur einer)!!!!



Naja, was soll´s jedem halt das seine...

und mir auf jeden Fall das meine....


bearbeitet von MistStueckfies
×