Jump to content

Herkunftsangabe im Profil und der Suche

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hi,

habe einen Vorschlag ;D

Die Herkunft im Profil angeben (mehrfache Auswahl möglich). Ebenso in der Suche.
Beispiele: europäisch, asiatisch, afrikanisch, russisch, polnisch, etc...

lg


bearbeitet von W4schbaer
Hitzesuchend
Geschrieben (bearbeitet)

Heute ficke ich mal...

Nun aber vielleicht ist es für die FI´s interessant.

Und wie sieht dann ein europäischer Asiate aus? Russisch?
Oder wie soll das mit der Mehrfachauswahl funktionieren?


bearbeitet von Hitzesuchend
Geschrieben

Europäischer Asiate ist paradox---


Der Themenstarter meint sicher Nationalität und nicht Herkunft.
Warum nicht ..................


Geschrieben

Wir hätten gern auch die bisherigen Aliasse der User mitangegeben.


Zuckerschnute_
Geschrieben

http://www.poppen.de/forum/t-2075146-ethnie-im-profil-festlegen

Russisch, Polnisch = Geburtsland (das sagt doch nichts aus. Ich kann schwarzafrikanische Eltern haben und in Russland geboren sein)


Die Herkunft im Profil angeben [...]
Beispiele: europäisch, asiatisch, afrikanisch, russisch, polnisch, etc...



Europäisch, Asiatisch, Afrikanisch = Ethnie
Das wurde hier schonmal diskutiert:


Hitzesuchend
Geschrieben

Wenn es keine Pflichtangabe ist...

Ein Formularfeld und Datenbankeintrag mehr, joa mei.


Geschrieben

Herkunft, Abstammung, meine Güte ;D Europäisch und Asiatisch ist doch eine Interessante Angabe, vor allem wenn man sich dafür intressiert und nach z.B. einer Asiatin oder Afrikanerin sucht

Immerhin kann man ja seine Vorlieben diesbezüglich angeben, allerdings nicht gezielt danach suchen. Um das als Argument zu liefern.


Geschrieben

Herkunft, Abstammung, meine Güte ;D Europäisch und Asiatisch ist doch eine Interessante Angabe, vor allem wenn man sich dafür intressiert und nach z.B. einer Asiatin oder Afrikanerin sucht



das ist eben nciht egal .. was du meinst ist nciht Abstammung sonder "typ" ... was nützt die die Herkunft bzw. Typ "amerikanisch" ?

frage doch gleich nach Hautfarbe ... vor der nach dem Sonnenbaden ? eine Rothaut muss noch lange kein toter Indianer sein oder Tunesien liegt auch in Afrika und Jekaterinburg und Jerusalem in Asien ... oder willst du die rassische Abstammung erfragen ? ich hatte gehofft die Zeiten sind vorbei ...


Geschrieben (bearbeitet)

der willst du die rassische Abstammung erfragen ? ich hatte gehofft die Zeiten sind vorbei ...


Oooooh, die böse, böse Nazikeule. Sorry, aber das ist der nächste gequirlte Mumpitz, den ich in kurzer Zeit von Euch lese. Unfaßbar. Erst Hirn einschalten, dann Posten!
Was haben denn bitte Vorlieben für bestimmte Genotypen mit dem Rassismus des 3. Reichs zu tun? Na? Richtig, rein gar nichts. Diese gedankenlos völlig übersteigerte political correctness ist ohne Drogen ja wirklich nicht mehr zu ertragen...

Nur weil damals Spinner am Werk waren, darf ich heute nicht offen sagen, daß ich auf rassige Grazien aus dem mediterranen und arabischen, teilweise auch indischen und afrikanischen Raum stehe, daß ich dabei besonders rattig werde - und dementsprechend bevorzugt auch nach genau solchen Frauen suche? Aber sonst gehts noch? Ich glaube es hackt!


bearbeitet von pizrw
Sternenhimmel01
Geschrieben

das ist eben nciht egal .. was du meinst ist nciht Abstammung sonder "typ" ... was nützt die die Herkunft bzw. Typ "amerikanisch" ?

frage doch gleich nach Hautfarbe ... vor der nach dem Sonnenbaden ?



Das würde mehr Sinn nachen ,
Bin ein ehe Südländischer Typ ,obwohl zu 100 % Europäisch
Wenn ich bin Südländerin ,glaubt es mir jeder,dafür brauche ich nicht mal eine Sonnenbank.

@W4schbaer
Die Abstammung ,pust wenn hat das zu interessieren.
Ich zum Beispiel stamme von meinen Eltern ab,wie die meisten anderen User auch .Und meine Eltern von ihren Eltern.

Vielleicht sollte man aber bei der Anmeldung ein Stammbuch vorlegen


Geschrieben

Viel wichtiger wäre Klarnamenzwang...

Wer in diesem Posting Ironie findet, darf sie behalten


Sternenhimmel01
Geschrieben

Du glaubst doch nicht wirklich das sich hier einer mit seinem richtigem Namen anmeldet.


Geschrieben

Wieso? Adresse und Telefonnummer wären auch noch nicht übel. Das würde reale Kontakte schließlich ungemein erleichtern.

Manchmal frage ich mich ernsthaft, warum Ironie so schwer zu verstehen ist...


Geschrieben (bearbeitet)

Was haben denn bitte Vorlieben für bestimmte Genotypen mit dem Rassismus des 3. Reichs zu tun?



es geht nicht um "Vorlieben" sondern um "Angaben machen"


Herkunft, Abstammung, meine Güte ;D Europäisch und Asiatisch ist doch eine Interessante Angabe, vor allem wenn man sich dafür intressiert und nach z.B. einer Asiatin oder Afrikanerin sucht



es ist eben NICHT egal ob hier von Herkunft, Typ oder Abstammung gesprochen wird ... es ist sehr fahrlässig solche Begrifflichkeiten nciht sauber zu trennen ...

denn weder die Angabe einer Herkunft noch die der Abstammung "helfen" bei der erwünschten Suche !

und JA, die Nazi-Hass-Keule kann gar nicht oft genug geschwungen werden .. Wehret den Anfängen !


Nur weil damals Spinner am Werk waren, darf ich heute nicht offen sagen, daß ich auf rassige Grazien aus dem mediterranen und arabischen, teilweise auch indischen und afrikanischen Raum stehe, daß ich dabei besonders rattig werde - und dementsprechend bevorzugt auch nach genau solchen Frauen suche? Aber sonst gehts noch? Ich glaube es hackt!



siehst du genau da meine ich .. hier werden Begrifflichkeiten nciht sauber getrennt ... "rassig" hat nichts mit der Rassenzugehörigkeit zu tun

der DUDEN (solltest auch du kennen) erläutert den Begriff "Rassig" wie folgt Zitiert ...

"rassig: Rechtschreibung Worttrennung: rassig Adjektiv Bedeutung temperamentvoll, feurig Beispiele eine rassige Südländerin ein rassiges Pferd &ltin übertragener Bedeutung&gt: ein rassiges Kabriolett, Parfum &ltin übertragener Bedeutung&gt: ein rassiger Wein 4 Synonyme zu rassig feurig , glutvoll , heiß , heißblütig , impulsiv , lebhaft , leidenschaftlich"

=&gt temperamentvoll
=&gt glutvoll
=&gt heiß
=&gt heißblütig
=&gt impulsiv
=&gt lebhaft
=&gt leidenschaftlich

=&gt=&gt kein Wort von Herkunft geschweige denn "Rasse" ...

möglicherweise wird hier nach Hautfarbe gesucht, was aber wiederum nur eine Frage der Pigmentierung ist oder ist eher der Hauttyp gemeint ?

sicherlich wäre es möglich die Hautfarbe anhand der Von-Luschan-Skala im Profil mit anzugeben .. allerdings ändert die sich auch in Abhängigkeit von der UV Einstreuung ...

also: meine Bitte = Forderung, auch hier nicht einfach Begriffe durcheinander werfen ... denn, die "Herkunftsangabe" des TE hat lediglich einen statistischen Wert ...


bearbeitet von FotoPoppen
×