Jump to content
BIoEI

Aktiv -passiv bei den Vorlieben

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin Moin liebe mit User....

irgenwie bekomme ich es nciht auf die reihe udn habe auch den Eindruck das es mir nicht alleine so geht....

Vorlieben:
wenn ich devot bin wie gebe ich das Richtig eine
Vorliebe :
devot passiv weil ich es bin
oder
Dom aktiv da ich dieses geren bei anderen mag

Und bedeutet devot passive jetzt bei mir nicht evtl
ich mag es gerne wenn jemand passiv devot ist?


Mädels und Jungs vom Forum.. irgendwie nicht so ganz spitzenmäßig gelöst... oder??

Gruss
C.


DickeElfeBln
Geschrieben

ich weiss nicht, vllt. denke ich auch einfach-schnell und nicht um die ecke genug, aber wenn ich devot bin - was ja passives verhalten in dem sinne voraussetzt, dann ist es doch logisch , das der gegenpart dominat sein sollte???...

ist doch das gleich wie, wenn ich reizwäsche trage, erwarte ich das dem anderen das gefällt und nicht, das er auch welche trägt, und schongarnicht meine

klares schematisch praktisches schwarz-weis-denken..hilft da...besser..
und noch besser wäre, man müsste das selbst ausformulieren und nicht faul nur nach gutdünken..anklicken können...dann würden manche...vllt. mal nachdenken, was sie wirklich wollen


Geschrieben

Das ist tatsächlich eher schlecht gelöst, führt regelmäßig zu den dollsten Stilblüten in den Vorlieben.
So wie ich das sehe wäre es eher anders herum richtig.
aktiv = etwas, was Du selbst gerne tust/bist
passiv = etwas, was Du magst, wenn der Partner es tut/ist
Somit, wenn Du selbst devot bist und einen dominanten Partner suchst: devot (aktiv) und Dominanz (passiv).

@Elfe: Wenn man es selbst formulieren müßte statt anklicken zu können, könnte über die Suche nicht mehr gezielt danach gesucht/gefiltert werden. Macht also keinen Sinn. Besser wäre, dieses misslungene aktiv/passiv/sehe ich gerne/trage ich gerne/undsoweiter-Konstrukt endlich mal zu überarbeiten und wirklich praxistauglich zu gestalten.


Geschrieben (bearbeitet)

vielleicht sollte man statt passiv (am Partner) und aktiv (An mir) einführen, ist einfach besser für einige zu verstehen. Was meint Ihr?


bearbeitet von gefesseltermann
xtatisch
Geschrieben

falsch!

Es bezieht sich immer auf einen persönlich!

aktiv = Dinge die ich mache

passiv = Dinge die ich mit mir machen lasse bzw die an mir vollzogen werden


Geschrieben

perfekt gelöst ist es wirklich nicht

ob nu bei devot oder anal ... oder überhaupt

Mann ist schon vor mir geflüchtet, weil ich (irrtümlichweise) aktiv bei anal angekreuzt hatte *kicher
Ich mags halt wenns aktiv bei mir gemacht wird ... und passiv bleib ich dabei bestimmt net *sfg
oder hätt ich dann beides ankreuzen müssen


Geschrieben

Beim aktiven Sex (Anal, oral, vaginal...) bist du derjenige, der fickt.

Beim passiven bist du der/diejenige, die gefickt wird.


Dominant aktiv würde ich bezeichnen, wenn du selber dominant bist. Passiv dagegen erfährst du de Dominanz.


Finde ich für mich eigentlich ganz logisch


funni
Geschrieben

Hahaha
da finde ich die Profile immer am genialsten wo steht
Selbstbefriedigung passiv



Geschrieben

Was ist genial?
Genial ist die perfekte Formulierung. Wird die genialer, dann kann man durchaus rot werden. Schwärzer wird es, wenn man solches immer wieder als optimalste Formulierung liest. Nach einiger Zeit kann man umfallen und ist am totesten ....... vor lauter lautem Lachen und Grinsen.


Geschrieben

letztens erst auf nem Männerprofil gesehen:

Squirting: aktiv


mei, wie macht er das denn, oder ob er da was verwechselt hat und in Wahrheit ein kleiner NS-Liebhaber ist???


Eromaus
Geschrieben

falsch!

Es bezieht sich immer auf einen persönlich!

aktiv = Dinge die ich mache

passiv = Dinge die ich mit mir machen lasse bzw die an mir vollzogen werden



DAS ist die Erklärung die eigentlich das Rätsel löst ...... und zwar ENTGÜLTIG und ALLUMFASSEND!
Wenn ICH devot bin, dann bin ich logischerweise AKTIV devot.
Denn bin ich NICHT devot, dann würde ein AKTIVes devotsein ja wohl nicht passen .....


funni
Geschrieben

Na Eromaus dann erklär uns mal logisch warum bei Mann:
Squirting: aktiv
steht und auch sonst bei diversen Provilen Selbstbefriedigung: passiv



ich denke einfach die Seitenmacher haben da Dinge zusammengewürfelt die niemals passen, stimmen können.


Liebegesucht001
Geschrieben

Selbst-&gtBefriedigung Passiv ??? hahahahahhaha
lustiges Wortspiel


dejay
Geschrieben


da finde ich die Profile immer am genialsten wo steht
Selbstbefriedigung passiv




Auch das ist möglich. Jemand befriedigt sich nicht gern selbst, schaut anderen dabei aber gerne zu.

Selbstbefriedigung = passiv
Schauen = aktiv


funni
Geschrieben

Dann wäre es aber Selbstbefriedigung sehe ich gern....

ahja und es erklärt auch nicht das andere Beispiel von unbeheiligt.


Geschrieben

vielleicht sollte man statt passiv (am Partner) und aktiv (An mir) einführen, ist einfach besser für einige zu verstehen. Was meint Ihr?




das sag ich ja aktiv ich ficke, passiv ich werde gefick :-o


dejay
Geschrieben

Dann wäre es aber Selbstbefriedigung sehe ich gern....



Da hast Du Recht.

Vielleicht sollte ich mein Wissen über die Vorlieben kurz auffrischen.


Geschrieben


ahja und es erklärt auch nicht das andere Beispiel von unbeheiligt.





ich sollt wohl nächsten Monat auch mal Gebrauch vom nickwechsel-Angebot machen


funni
Geschrieben

Oh oh verzeih holde Dame das ich nicht in der Lage war Dein Nicknamen richtig zu erwähnen

Ich gelobe Besserung liebe
unbehelligt


Geschrieben


Ich gelobe Besserung liebe
unbehelligt




Danke, lieb von dir ... wenigstens einer der es versucht *kicher


Geschrieben



Mädels und Jungs vom Forum.. irgendwie nicht so ganz spitzenmäßig gelöst... oder??





Wenn ich mir den Punkt "Augen verbinden" anschaue und "aktiv" auswähle, habe ich dann gerne die Augen verbunden oder finde ich es gut jemandem die Augen zu verbinden?


aahbipaar
Geschrieben

Dieses mit "aktiv-passiv" ist das Blödeste, was ich gesehen habe.
Was ist, zum Beispiel mit "Waschmaschine"?
genauso mit Tantra usw.


BabetteOliver
Geschrieben

bei Waschmaschine kreuzt der Popper von Welt auch "trage ich gern" an.
Das zeigt, dass man einerseits modisch hipp ist, aber andererseits unterstreicht man damit seine Hilfsbereitschaft bei Umzügen.



So ist das bei multiple Choice. Da kann man mit ein bisschen Mühe total schicke Kombinationen finden.


Geschrieben

Tatsächlich sind wohl durchaus beide Sichtweisen möglich. Sollte also mal verbindlich definiert werden. Wobei, unter dem "Ich suche" ja auch nur Sklaven gesucht werden können. Interessant, dass da viele Dev´s nach Sklaven suchen, nur nie nach Dom


×