Jump to content

Du wurdest verwarnt!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Heute fanden wir in unsrem E-Mail Postfach und unter unseren Nachrichten, hier bei p.de folgende Nachricht:

*Edit*
ZENSUR IST ETWAS FEINES FÜR MACHTHABER !!!

Da wir uns keiner Schuld bewusst sind. Auch nach Durchsicht der Poppen.de Verhaltensregeln wir keinen Verstoß unserer seits feststellen konnten, wäre es vielleicht Hilfreich den Beweis den man vorliegen hat, dem Verursacher mit zu teilen. Dies würde bewirken das man einen Fehler nicht zweimal macht. Vor allem da wir keine Nachrichten geschrieben und keinen Verstoß in unserem Profil erkennen können.

Wir haben per Mail um den vorliegenden Beweis gebeten. Hier auf Poppen.de im Postfach, kann man leider keine Rückantwort geben.

Uns geht es hier nicht um unseren Einzelfall. Uns geht es um das Prinzip. Keine Bestrafung ohne Beweise. Wie soll ein Delinquent Einsicht und Besserung zeigen, wenn er mit dem Beweis seiner Schuld nicht konfrontiert wird?

Vielleicht gibt es hier noch andere die das ähnlich sehen oder gleiche Erfahrungen gemacht haben.

Gruß
Die Tester


bearbeitet von outdoor_pp_test
Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht gibt es hier noch andere die das ähnlich sehen oder gleiche Erfahrungen gemacht haben.


Ihr habt grade den nächsten "Verstoss" begangen, in diesem Fall gegen die Forenregeln!
Das Veröffentlichen von PN`s/Emails ist im Forum nicht erlaubt!

Und die Beweise bzw. die Gründe bekommt man auf Nachfrage genau genannt!
Diese Nachricht ist eine Standardmail, wie gesagt, das ist nur mit dem Support zu klären.


bearbeitet von Geile72
Geschrieben

Hallo Geile72 auch wir weisen dich freundlich darauf hin, das du einen Regelverstoß begangen hast.
Das teilweise kopieren eines Textes aus dem Vorposting ist nicht gestattet.
So steht es jedenfalls in vielen Hinweisen von Forenadmins und sicher auch in den Forenregeln.
Eine so postingfreudige Userin sollte dies aber wissen.

Gruß
Die Tester


Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Geile72 auch wir weisen dich freundlich darauf hin, das du einen Regelverstoß begangen hast.
Das teilweise kopieren eines Textes aus dem Vorposting ist nicht gestattet.


Ahja!
Scheinbar kennt sich da jemand nicht wirklich aus!
Das komplette zitieren eines Vorposting`s ist nicht gestattet!

Punkt 8 und Punkt 15 der Forenregeln einfach mal lesen!


bearbeitet von Geile72
Geschrieben



*Edit*
ZENSUR IST ETWAS FEINES FÜR MACHTHABER !!!



Ähm jetzt wird es aber langsam Kindergarten. Ist ja in Ordnung, dass ihr euch geärgert habt, aber jetzt einen kleinen Feldzug daraus zu konstruieren wird doch etwas albern. Eure Fragen kann euch nur der Support beantworten, und mit denen kann man sich sogar auseinander setzen. Allerdings nicht mit eurer gewählten Methode.

Und Verwarnungen werden hier ausgesprochen selten eingesetzt.


Fi_mia
Geschrieben

@outdoor_pp_test

Ihr wurdet wenigstens verwarnt! Ich habe mal Forumsverbot ohne Ankündigung bekommen und es auch nur durch Zufall bemerkt!
Na und, ich habe es auch überlebt. Und so nebenbei, wo ich dann mal nachgefragt habe, habe ich von Topi auch eine Antwort bekommen, warum , wieso, weshalb!


eulenforscher
Geschrieben

Naja , das mit dem verwarnen und sperren klappt nicht immer so gut. das problem ist aber wohl auch wenn der user auf "krawall" gebürstet ist" , dann noch maschinell abgewatscht wird und sich dann wieder äussert. da hagelt es schnell die Sperrung nach der Verwarnung, bisschen unsensibel die Lösung hier im Forum , aber wir sind ja auch nicht im Kindergarten. Wenn dann schon heftig auf durchaus nicht bös gemeinte Einwände von anderen Usern reagiert wird sollte man eines tun...den Rechner ausmachen , abkühlen lassen,nicht nur den rechner, und dann mal überdenken was und wem man hier was sagen möchte und ob das Not tut. Ich war früher hier so oft und viel unterwegs, aber es lohnt für mich meist nicht die Zeit die man investiert.

3 verwarnungen in 30 sek und direkt die Sperre, ein böser der dabei vorsatz sieht , aber wie gesagt: so lange man den spass nicht aus den augen verliert wird alles gut!!!!


Schlüppadieb
Geschrieben

3 verwarnungen in 30 sek und direkt die Sperre, ....



kann aber durchaus sinnvoll sein, jemanden so etwas Zeit zum Nachdenken zu geben


Topi
Geschrieben (bearbeitet)

[tr]Hallo,

outdoor_pp_test, Ihr habt natürlich jederzeit die Möglichkeit, per Ticket bezüglich der Verwarnung nachzufragen und werdet mit Sicherheit auch eine entsprechende Auskunft darüber bekommen.

Sofern Ihr meint, gar nicht zu wissen, warum Ihr verwarnt worden seid, könnt Ihr auch nicht von Zensur sprechen, meint Ihr nicht auch?

Normal wird immer in der Verwarnung der entsprechende Link zum Thema mitgliefert, sollte dieses nicht der Fall gewesen sein, könnte es sich um einen Fehler handeln, dem nachgegangen werden muss.

Manchmal ist es auch notwendig, 3 Verwarnungen kurz hintereinander auszusprechen, weil es dann meist die einzige Möglichkeit ist, die Wiederherstellung der Ruhe und Ordnung zu gewährleisten. Wenn wir etwas löschen und es wird mehrfach einfach wieder eingestellt, meist dann noch mit entsprechenden harschen Worten und Beleidigungen, dann bleibt uns leider keine andere Wahl. Ich will dabei nicht über Deine besondere Situation urteilen eulenforscher, da ich sie nicht kenne, aber in 90 % der Fällen ist dieses genau der Grund, weshalb es dann relativ schnell die Verwarnungen und den Schreibrechtsentzug gibt.

Ein Forenschreibrechtsentzug ist keine Sperre.

Grundsätzlich arbeiten wir momentan daran, das Verwarnsystem zu aktualisieren, dieses wird aber noch einige längere Zeit in Anspruch nehmen.

LG Topi, Team Poppen.de[/tr]


bearbeitet von Topi
Geschrieben

Hier mal zur Erklärung der Situation ein paar Sätze.
Wir waren im Chat und haben uns gut unterhalten. Eine Solodame tat sich mit sehr extremen,primitiven Äußerungen hervor. Da der weibliche Teil von uns die Echtheit der Dame anzweifelte baten wir sie öffentlich doch mal uns ihre Telefonnummer zu geben für einen Echtheitscheck unter den Damen.
Dafür ernteten wir von dieser Person im öffentlichen Chat einen shitstorm. Auch wollte diese Person uns bei Chatadmins anzeigen. Wir haben uns dann mit der Bemerkung, das wir mit Fakes nicht chatten, aus dem Raum verabschiedet.
Nach ein paar Minuten in einem anderen Chatraum wurde uns eine Textzeile eingeblendet. Auf dieser Stand das wir für 2 Stunden aus dem Chat verbannt werden.
In einer PN und auch in einer E-mail wurden wir dann darüber informiert, das wir entweder gegen Forenregeln verstoßen, oder in unserem Profil unwahre Angaben stehen.
Leider können wir zwischen dem Vorfall im Chat, den Forenregeln und einer unwahren Angabe in unserem Profil kein Zusammenhang sehen.
Eine Strafe oder eine Bestrafung ist in unseren Augen nur dann sinnvoll, wenn der Bestrafte erkennen kann welche Fehler er begangen hat.

Vor ca. 1 Jahr ist uns dies auch schon mal passiert. Auch nach mehrmaliger Anfrage beim Support haben wir keine Erklärung erhalten. Nur eine Standardantwort das wir gegen bestehende Regeln verstoßen haben. Macht das Sinn??

Gruß
Die Tester


Engelschen_72
Geschrieben

http://www.poppen.de/videochat/chatregeln**[/SIZE]

Wie man anhand des obigen Auszuges aus den Chatregeln ersehen kann, seit ihr nicht ohne Grund verbannt worden, sondern weil ihr gegen die Chatregeln verstossen habt .

Eine Solodame tat sich mit sehr extremen,primitiven Äußerungen hervor. Da der weibliche Teil von uns die Echtheit der Dame anzweifelte baten wir sie öffentlich doch mal uns ihre Telefonnummer zu geben für einen Echtheitscheck unter den Damen...
Wir haben uns dann mit der Bemerkung, das wir mit Fakes nicht chatten, aus dem Raum verabschiedet.


- Fakeanprangerungen und das Verbreiten von Webadressen, Mailaddys, Homepages, Messengerdaten und Telefonnummern sind ebenso untersagt.
- Bedränge niemanden, Dir seine Telefonnummer zu geben.

[SIZE="1"]**Quelle -&gt

Nur eine Standardantwort das wir gegen bestehende Regeln verstoßen haben. Macht das Sinn??


Wie Topi bereits anmerkte...

[tr]... jederzeit die Möglichkeit, per Ticket bezüglich der Verwarnung nachzufragen und werdet mit Sicherheit auch eine entsprechende Auskunft darüber bekommen.

Normal wird immer in der Verwarnung der entsprechende Link zum Thema mitgliefert, sollte dieses nicht der Fall gewesen sein, könnte es sich um einen Fehler handeln, dem nachgegangen werden muss. [/tr]


Geschrieben

Wir haben erwartet das du Geile72 dich auf unseren erweiterten Beitrag meldest. Mit über 34.000 Beiträgen musst du ein großes Mitteilungsbedürfnis haben.

Da du nicht im Chat anwesend warst, sprechen wir dir ab die Situation beurteilen zu können!!!!
Es ist doch ganz normal das man auch mal im öffentlichen Chat nach einem Telefoncheck fragt. Das die Telefonnummern dann im Privatchat ausgetauscht werden, ist doch wohl selbstverständlich.
Wo kannst du in unserem Beitrag eine "Fake-Anprangerung" erkennen?
Wir haben doch nur gebeten die Echtheit durch ein Telefongespräch unter den Damen zu bestätigen.
Die Reaktion des Users auf unsere Anfrage scheint für dich völlig normal zu sein.

Auch erklären wir dir gern noch einmal, das wir den Support damals angeschrieben haben. Dies nicht nur einmal sondern mehrmals. Als Antwort haben wir eine Standardnachricht erhalten.

Wir verstehen nicht Geile72 das du für Probleme anderer kein Verständnis aufbringen kannst. Dir fehlen, nach unserer Einschätzung, gewisse empathische Züge.

Wir bitten dich, und dies ist kein Regelverstöß, den es ist eine Bitte, dich in dieser Art und Weise nicht mehr mit unserem Problem zu beschäftigen.


Geschrieben

Wenn ihr nicht wollt, dass sich User mit eurem "Problem" beschäftigen, solltet ihr es vielleicht nicht im Forum posten.

Da sich auch bisher keiner in eurem Sinne als Verbündeter geäußert hat, scheint es hier wohl ein eher um ein Kommunikationsproblem auf eurer Seite zu handeln.

Ihr schreibt völlig richtig, dass keiner dabei war, also kennen alle hier Lesenden nur eure Version und die Art, wie ihr es hier rüberbringt.

Und da scheint das Modeargument: mangelnde Empathie, wohl eher auf eurer Seite zu liegen.
Wie schon vorher geschreiben: Klärt es mit den zuständigen Stellen, ansonsten ist das hier aber eher die Sandkastennummer:

Mami der böseJunge hat mir mein Schäufelchen geklaut.


Engelschen_72
Geschrieben

Mit über 34.000 Beiträgen musst du ein großes Mitteilungsbedürfnis haben.


Was die Anzahl der Beiträge mit der Antwort auf euer "Problem" zu tun hat leuchtet mir nicht wirklich ein!
Doch: Es ist wahrscheinlich unangenehm, wenn einem jemand mitteilt, daß man in dem Fall zu Recht gebannt wurde!

Da du nicht im Chat anwesend warst, sprechen wir dir ab die Situation beurteilen zu können!!!!


Dann frage ich mich, warum ihr den Vorfall hier ÖFFENTLICH schildert???
KEINER der User im Forum kann die Situation beurteilen!

Es ist doch ganz normal das man auch mal im öffentlichen Chat nach einem Telefoncheck fragt. Das die Telefonnummern dann im Privatchat ausgetauscht werden, ist doch wohl selbstverständlich.


Einfach richtig lesen was in den Chatregeln steht!
"Bedrängen"

Wo kannst du in unserem Beitrag eine "Fake-Anprangerung" erkennen?


Wisst ihr nicht mehr, was ihr geschrieben habt?
Hier nochmal ...

Wir haben uns dann mit der Bemerkung, das wir mit Fakes nicht chatten, aus dem Raum verabschiedet.


Ihr verabschiedet euch im öffentlichen Chat mit so einem Hinweis. Und genau DAS ist eben eine Anprangerung! IHR prangert einen anderen User an, daß er ein Fake sei!
So verständlich?

Die Reaktion des Users auf unsere Anfrage scheint für dich völlig normal zu sein.


Ihr habt auf die Aufforderung eines "Echtheitchecks" per Telefon mit der anderen Chatterin einen *shitstorm* geerntet!
Die Userin sah wahrscheinlich einfach keinerlei Veranlassung
EUCH ihre Echtheit zu beweisen!
Der
"Oberwitz" an der Sache ist ja noch, daß ihr selber keinen Echtheitshaken im Profil habt.
Aber andere im öffentlichen Chat als Fake titulieren?
Ganz großes Kino!

Wir verstehen nicht Geile72 das du für Probleme anderer kein Verständnis aufbringen kannst. Dir fehlen, nach unserer Einschätzung, gewisse empathische Züge.


Diese "Züge" fehlen mir wohl, weil ich euch nicht nach dem Mund rede und nicht schreibe "Ihr armen!"

Wir bitten dich, und dies ist kein Regelverstöß, den es ist eine Bitte, dich in dieser Art und Weise nicht mehr mit unserem Problem zu beschäftigen.


Dies ist ein ÖFFENTLICHES Forum! Und in diesem schreibe ich dann, wenn ICH es möchte!


Geschrieben (bearbeitet)

Schade megamod ... wundert uns schon das du diesen Nick behalten darfst, da er den Eindruck erweckt du gehörst zum P.de Team,... das du nicht richtig gelesen hast.
Wir haben geschrieben das geile72 nicht im Chat anwesend war. Das natürlich andere User anwesend waren ist klar.

Auch dir schreiben wir gern hier noch einmal auf das wir uns bereits damals an die entsprechende Stelle gewandt haben.

Durch deinen letzten Satz stellen wir fest, das du die Problematik der beschriebenen Situation und die Reaktion eines von P.de beauftragten nicht verstanden hast. Es geht hier nicht explizit um UNSEREN Fall sondern um die allgemeine Vorgehensweise. Den so Wichtig, wie einige Forenposter hier, nehmen wir uns nicht.


@ geile72, wir verneigen uns vor deiner Weisheit und deiner phänomenalen Beweisführung für unseren Irrtum und unser Fehlverhalten. Wir müssen nun davon ausgehen das wir zu recht verbannt worden sind für 2 Stunden aus dem Chat.


bearbeitet von outdoor_pp_test
Engelschen_72
Geschrieben

http://www.poppen.de/forum/p-10463894-Hallo-outdoor_pp_test-Ihr-habt-naturlich?postcount=9[/COLOR]

Schade megamod ... wundert uns schon das du diesen Nick behalten darfst, da er den Eindruck erweckt du gehörst zum P.de Team,...


Durch eure persönlichen, kindischen und albernen Seitenhiebe macht ihr euch nur eines: LÄCHERLICH!

Das natürlich andere User anwesend waren ist klar.


Soweit reicht sowohl mein Grips, wie auch der von megamod!
Aber wo sind denn diese anderen User? Hier im Forum? Komisch, daß keiner sich hier äußert!

Es geht hier nicht explizit um UNSEREN Fall sondern um die allgemeine Vorgehensweise.


[COLOR="Blue"]Scheinbar seid ihr des Lesens entweder nicht mächtig oder habt einfach keine Lust!
Topi hat doch bereits geschildert, wie die normale Vorgehensweise ist und was zu tun ist, wenn das nicht so war!
-&gt


Geschrieben (bearbeitet)

Ach, mein Nick, die Anzahl der Beiträge von Geile und andere Dinge sind zum Glück kein Teil der Diskussion.

Andere User scheinen diese Erfahrungen nicht gemacht zu haben (wie man in diesem Thread lesen kann). Ihr seid alleine auf weiter Flur, insofern würde ich mich an eurer Stellen eben Fragen: Was läuft da schief? Sind es immer die Anderen?

Die detailierten Gründe für eure Verwarnung hat euch Geile nun schon mehrfach aufgezeigt (und das nur nach eurer Schilderung, die Ansicht der anderen beteiligten Parteien, die nicht zu euren Gunsten ausfallen dürfte, ist da noch gar nicht eingerechnet), aber ihr wollt sie ja nicht verstehen.

Insofern: Viel Spaß mit dem Support.


bearbeitet von megamod
DerHeld44
Geschrieben

Kann man diesen Schwachsinn hier jetzt mal beenden??
Bitte schließen!


funni
Geschrieben (bearbeitet)

Boah wo ist der LIKE Button für Geile72 ?????

I LIKE


bearbeitet von funni
BabetteOliver
Geschrieben

@outdoor_pp_test, nach der Art, wie Ihr hier die Diskussion führt und auch Begriffe verfremdet einsetz (wie z.B. Zensur) wundert es mich nicht, dass Ihr eine Sperre bekommen habt. Aber aus Eurer Haltung hier kann ich auch nachvollziehen, dass Ihr nicht versteht warum ihr verwarnt bzw. gesperrt worden seid.
Euch den Vorgang wirklich nachvollziehbar zu machen, würde aber vermutlich einen Thread und auch einen Emailaustausch überfordern. Da wäre ein Gespräch angebracht - das Ihr mit dem Support führen könnt, was dann allerdings Geld kostet.



Wenn allerdings Eure Darstellung stimmt, dass der Support Euch nicht die Stellen aus dem Chat bennent, wegen der Ihr gesperrt wurdet, dann wäre das tatsächlich ärgerlich und nicht zielführend.

Es gibt eine ähnliche Nachfrage in einem anderen Thread, die sich allerdings auf eine Sperre im Forum bezieht.

Dort schreibt [COLOR="Blue"]@Topi - ähnlich wie hier - dass auf Nachfrage natürlich die Steine des Anstoßes genannt werden.
[/COLOR]
http://www.poppen.de/forum/p-10291499-Hallo-ich-moechte-die-Erklaerung?postcount=21

Da der genaue Sachverhalt hier nicht bekannt ist und auch nicht veröffentlich werden darf und sollte, kann die Frage nur an [COLOR="Blue"]@Topi gehen, doch zu prüfen, ob der Support nun - wie von Dir dargelegt - die gewünschten Auskünfte gibt oder die beiden User diese Information nicht erhalten haben.[/COLOR]


×