Jump to content
mr_three_o_five

Gewichtsangabe als Pflichfeld mit Kontrolle

Empfohlener Beitrag

mr_three_o_five
Geschrieben

Ich habe nichts gegen dicke/mollige Frauen, aber wenn es um Sex geht, möchte gutaussehende, wohlgeformte attraktive Frauen als Gegenpart haben.

Wenn ich die Suchfunktion benutze und als Maximalgewicht 65kg eintrage, werden 50% mollige Frauen angezeigt, die einfach bei Gewicht 0kg eingetragen haben.

30-40% aller Frauen haben ein falsches Gewicht hinterlegt. Das ist sehr nervtötend und daher würde es mich freuen wenn man dagegen etwas machen würde.


Engelschen_72
Geschrieben

Grundsätzlich versteh ich dein Ansinnen und kann´s auch nachvollziehen.
Aber... was würde eine Pflichtangabe bringen, wenn diese dann nicht richtig eingetragen wird?


DickeElfeBln
Geschrieben

du hast schon dates mit 30-40% der frauen hier gehabt, um die falsche gewichtsangabe zu bestätigen..meine hochachtung, macheiner....hat nicht mal 0,0001% dates hier

kann mir mal einer sagen, wieviele frauen hier angemeldet sind, damit ich mir mal ausrechnen kann - wieviele dates der TE hatte - dat muss ja vollkommener stress sein


Geschrieben

Grundsätzlich versteh ich dein Ansinnen und kann´s auch nachvollziehen.
Aber... was würde eine Pflichtangabe bringen, wenn diese dann nicht richtig eingetragen wird?



Das wird wohl das Problem sein, denn Frauen mogeln sehr oft beim Gewicht.

Aber prinzipiell wäre es wirklich nicht schlecht wenn wahrheitsgemäße Angaben gemacht werden. Die Wahrheit kommt spätestens eh beim ersten Treffen raus.


mr_three_o_five
Geschrieben

Also bitte, wenn eine Dame meint Sie würde 50kg wiegen bei 168cm, hat aber Körbchengröße C und dazu dicke Oberschenkel + Schwabbelbauch, dann stimmt dabei ja etwas nicht, oder?

Um eine Falschangabe zu erkennen muss man keine Dame hier getroffen haben.

In dem Titel dieses Beitrags steht ja schon bereits, Pflichtangabe inkl. Kontrolle, die Kontrolle müsste das poppen.de-Team durchführen. Ist ja fast so wie eine normale Verifizierung.

Diese Option würde den Damen auch gut tun. Der eine mag es hakt dick und der andere nicht, irgendwie muss dieser Filter ja richtig funktionieren.


Engelschen_72
Geschrieben

... Pflichtangabe inkl. Kontrolle, die Kontrolle müsste das poppen.de-Team durchführen. Ist ja fast so wie eine normale Verifizierung.


Der ist gut!
Die Mitarbeiter von poppen.de sollen das Gewicht der User kontrollieren bzw. ob dieses richtig angegeben ist?

Ich näss mich gleich ein bei dem Gedanken!


mr_three_o_five
Geschrieben

Der ist gut!
Die Mitarbeiter von poppen.de sollen das Gewicht der User kontrollieren bzw. ob dieses richtig angegeben ist?

Ich näss mich gleich ein bei dem Gedanken!



Dann näss dich mal ordentlich durch.

Die normalen Bilder werden doch auch geprüft.

Man kann auf anhieb sehrn ob jemand lügt oder nicht. Aber irgendwie muss es gefiltert werden.


Engelschen_72
Geschrieben

Man kann auf anhieb sehrn ob jemand lügt oder nicht.


Geh ich mal von mir und meinem Gewicht aus.
Ich könnte 90 kg angeben und niemandem würde die gemogelte Gewichtsangabe auffallen, wenn er Ganzkörperbilder von mir sieht!
Man sieht es eben nicht immer auf Anhieb!!!!


dejay
Geschrieben

...... die Kontrolle müsste das poppen.de-Team durchführen. Ist ja fast so wie eine normale Verifizierung.



Sollen die mit einer Waage auf Tournee gehen?

Grundsätzlich verstehe ich natürlich Dein Problem. Und ja, es wird viel gelogen. Wenn irgendwo 0 kg eingetragen sind, macht man sich so seine Gedanken über den Grund.

Das Problem läßt sich aber schon jetzt ganz einfach filtern. Gib bei der Detailsuche als Mindesgewicht 40 kg und ein entsprechendes Maxgewicht ein. Damit fallen alle mit 0 kg raus.


mr_three_o_five
Geschrieben

Das Problem läßt sich aber schon jetzt ganz einfach filtern. Gib bei der Detailsuche als Mindesgewicht 40 kg und ein entsprechendes Maxgewicht ein. Damit fallen alle mit 0 kg raus.



Das ist schon klar mit dem Mindestgewicht, aber es gibt ja wiederum Männer die eine mollige Dame suchen. Daher sollte das Gewichtsfeld einfach als Pflichtfeld angegeben werden.

Das man es nicht auf den Gramm genau kontrollieren kann ist ja klar.

Aber man kann ja grobe Angaben sehen und einschätzen.


Engelschen_72
Geschrieben

Aber man kann ja grobe Angaben sehen und einschätzen.


Nein, kann man nicht!


Geschrieben (bearbeitet)



In dem Titel dieses Beitrags steht ja schon bereits, Pflichtangabe inkl. Kontrolle, die Kontrolle müsste das poppen.de-Team durchführen. Ist ja fast so wie eine normale Verifizierung.




Mal davon ab das ich dir mit der Lügerei vollkommen recht gebe.
Manche Frauen lügen beim Gewicht und der Körbchengröße.
Manche Männer bei ihrem Hintern( heute morgen erst eindrucksvoll bewiesen worden) und der Schwanzgröße.

Beide Geschlechter lügen bei allem möglichen.

Hast du denn einen konkreten Vorschlag WIE das poppen Team solche Sachen kontrollieren soll?

*
Wer lügen will(oder muss) wird das immer tun und auch immer Schlupflöcher finden, das ist meine Meinung.


Nein, kann man nicht!


Na doch wenn ich 50 kg in mein Profil schreibe und alle meine Bilder stehen lasse lachen ja die Hühner.
Aber wie du schon sagtest ist Gewicht variabel. Wenn bei mir statt 110 Kilo, 100 oder 120 stehen würde, würde das niemand anzweifeln obwohl beides gelogen wäre.




Das Problem läßt sich aber schon jetzt ganz einfach filtern. Gib bei der Detailsuche als Mindesgewicht 40 kg und ein entsprechendes Maxgewicht ein. Damit fallen alle mit 0 kg raus.



Schade das er auf deinen Vorschlag nicht eingeht. Scheint mir noch der produktivste zu sein.




Die normalen Bilder werden doch auch geprüft.



Richtig! Und trotzdem findet man in Profilen Bilder mit Hunden und sonstigem Kram. Da arbeiten MENSCHEN und wo solche arbeiten passieren auch Fehler.
Wenn diese Gewichtskontrolle bei poppen.de stattfinden würde und ein Supportmitarbeiter DA einen Fehler machen würde, wärst du der erste der zum Anwalt rennen würde.




Um eine Falschangabe zu erkennen muss man keine Dame hier getroffen haben.
.


Ich denke du hast das gut im Griff und verstehe nicht wieso du dann eine "Kontrolle" seitens des Betreibers wünschsrt?


bearbeitet von DanielaSupport
*Anleitung zum Faken entfernt*
mr_three_o_five
Geschrieben (bearbeitet)

Es ist von mir ein Verbesserungsvorschlag für die komplette Community von poppen.de.

Um sein Nicknamen zu ändern muss man sich Blatt mit seinem Namen usw. auf Blatt schreiben und es hochladen.

Für die Gewichtsangabe kann man sowas auch machen, aber das wäre zu viel für manche, da die Menschen sich hier irgendwie nur virtuell fühlen.

Was bringt es mir als Penislänge 28cm anzugeben und sobald ich nackt vor der Dame stehe und Sie nur 17cm sieht?

Was bringt es einer Frau als Gewicht 58kg anzugeben und beim ersten Treffen der Mann einfach sieht wie FETT Sie ist?

Irgendwie muss man sich ja +/- Angaben geben können oder?

Der mit 17cm könnte 18cm angeben und die mit 58kg 60-65kg oder sowas. Aber wenn eine Frau im Profil 65kg angibt und man erkennt auf den Bildern ein Michelin-Männchen, dann ärgert man sich über die Zeitverschwendung.

Die Kontrolle ist nicht unbedingt erwünscht, eher die Angabe des Gewichts als Pflichtfeld.


bearbeitet von just_do_it_26
Geschrieben


Aber wenn eine Frau im Profil 65kg angibt und man erkennt auf den Bildern ein Michelin-Männchen, dann ärgert man sich über die Zeitverschwendung.


Was für eine Zeitverschwendung? Klick einfach das Profil weg und gut iss.
Dieser Thread hier ist Zeitverschwendung weil er zu nichts führt und sich kein Mensch sich zu etwas zwingen lässt was er nicht möchte.
Wenn ich nicht will, dass jemand weiss wieviel ich wiege, dann werde ich es auch nicht eintragen.
Und ich muss dann die Konsequenzen tragen, dass ich keinen Mann zum Poppen finde.


mr_three_o_five
Geschrieben

Ist ja klar das sich jetzt die MOLLIGEN dagegen sträuben.

Wenn du poppen willst solltest du auch das angeben was du bist, damit du auch deinen passenden Gegenstück findest.


Geschrieben (bearbeitet)



Die Kontrolle ist nicht unbedingt erwünscht, eher die Angabe des Gewichts als Pflichtfeld.



Was soll das bringen? Dann schreib ich halt ins Pflichtfeld 50 kg. Na und?



Was bringt es mir als Penislänge 28cm anzugeben und sobald ich nackt vor der Dame stehe und Sie nur 17cm sieht?

Was bringt es einer Frau als Gewicht 58kg anzugeben und beim ersten Treffen der Mann einfach sieht wie FETT Sie ist?


Es bringt nichts! Das siehst du so und ich auch und ganz viele andere auch.
Und trotzdem werden wir die Lügner niemals abschaffen können.

Dass du nun an der Diskussion so gut wie gar nicht teilnimmst sondern dich eher darauf versteifst hier normal postende Frauen die mehr auf den Rippen haben anzugreifen zeigt mir persönlich viel über deine nicht vorhandene Diskussionsfähigkeit.


bearbeitet von Geile_Rubens65
mr_three_o_five
Geschrieben (bearbeitet)

Herr Gott nochmal, was es bringen soll?

Ok, um es zu verfeinern, eine mollige Frau gibt 50kg bei Gewicht an, was hat Sie davon?

Ein Mann sucht Frauen von 45-60kg und dann taucht eine mollige darunter auf?

Ist das so unverständlich worauf man hinaus will?

Was sollen diese FAKE Angaben?

Ich greife niemanden persönlich an, fett, mollig, dick ist alles das selbe.


bearbeitet von just_do_it_26
Geschrieben

ICH habe verstanden worauf du hinauswillst. Wenn die Gewichtsangabe zum Pflichtfeld gemacht wird hindert mich dass doch nicht daran trotzdem zu lügen.

Deshalb fragte ich dich nach konkreten Vorschlägen WIE das kontrolliert werden soll.
Geht das nicht in deinen Kopf?


mr_three_o_five
Geschrieben

Es reicht doch erst mal das ein Pflichtfeld wird.

Dann steht da schon mal eine grobe Angabe.

Wenn dann jemand ne falsche Angabe macht, wäre es noch denkbar, User auszublenden, damit diese bei keiner Suche mehr auftauchen.


Adonis100001
Geschrieben

Herr Gott nochmal, was es bringen soll?

Ok, um es zu verfeinern, eine mollige Frau gibt 50kg bei Gewicht an, was hat Sie davon?

Ein Mann sucht Frauen von 45-60kg und dann taucht eine mollige darunter auf?


Was sollen diese FAKE Angaben?



Wenn Du so etwas als Pflichtangabe mit Kontrolle haben willst,
sind über 80% der Frauen hier raus,weil sie lügen bei Alter und Gewicht!!!
Das ist bestimmt nicht im Sinne des Betreibers dieser Seite.
Das gleiche wirst Du aber auf allen anderen Seiten auch haben...Frauen lügen sich halt gerne etwas positiver... ;-)


mr_three_o_five
Geschrieben

Immerhin zahle ich für die Vorteilhafte Mitgliedschaft Geld. Also erwarte ich auch Verbesserung von solchen Sachen.


Geschrieben (bearbeitet)

Es reicht doch erst mal das ein Pflichtfeld wird.


Akzeptiert! Schreibe ich nicht 0 Kilo rein sondern 2.

Dann steht da schon mal eine grobe Angabe.


Genau!

Wenn dann jemand ne falsche Angabe macht, wäre es noch denkbar, User auszublenden, damit diese bei keiner Suche mehr auftauchen.



Wer kontrolliert diese Angaben?


Immerhin zahle ich für die Vorteilhafte Mitgliedschaft Geld. Also erwarte ich auch Verbesserung von solchen Sachen.



Auf den Bullshit warte ich schon die ganze Zeit.
Du hast doch auch Vorteile durch die Bezahlmitgliedschaft.
Nur kannst du die dir nicht wahllos nach deinem Gusto zurechtzimmern.



Ich greife niemanden persönlich an, fett, mollig, dick ist alles das selbe.


Und diese Frauen greifst du hier an, obwohl keine mit dir ficken will, sondern lediglich diskutieren.

Nachtrag: Ich revidiere meine Aussage. Hab den Fred nochmal gelesen und tatsächlich keine Angriffe gefunden. Habe mich wohl im Eifer des Gefechts zu sehr echauffiert. Ich bitte um Entschuldigung


bearbeitet von Geile_Rubens65
Adonis100001
Geschrieben

Immerhin zahle ich für die Vorteilhafte Mitgliedschaft Geld. Also erwarte ich auch Verbesserung von solchen Sachen.




Gegen das Lügen der Frauen kannst Du soviel investieren was Du magst...nur Dein Geld wird da nicht reichen!Dein Geld fließt hier in andere Taschen.
Aber das wirst Du bestimmt auch noch lernen...


Geschrieben (bearbeitet)

Wenn Du so etwas als Pflichtangabe mit Kontrolle haben willst,
sind über 80% der Frauen hier raus,weil sie lügen bei Alter und Gewicht!!!
Das ist bestimmt nicht im Sinne des Betreibers dieser Seite.
Das gleiche wirst Du aber auf allen anderen Seiten auch haben...Frauen lügen sich halt gerne etwas positiver... ;-)

Was soll das? Frauen lügen hier also und Männer nicht?
Ich denke nicht, dass es den Betreiber juckt wer hier welches Gewicht angibt und wenn man nicht in der Lage ist seinen gesunden Menschenverstand einzusetzen, dann kann da einem der Betreiber auch nicht helfen.
Der TE besteht auf das Pflichtfeld, dass durch Poppen.de kontrolliert werden sollte, aber er kann nicht erläutern wie dies geschehen soll!
Wie sollte jemand kontrollieren ob ich wirklich so viel wiege ich in meinem Profil angegeben habe.

@TE
Wenn ich mein richtiges Gewicht angebe, dann schwindel ich eben bei der Grösse und schon passts wieder.
Und wie kommst du darauf, dass ich mollig bin, wo ich doch keine Angaben und kein Bild von mir im Profil habe!?


bearbeitet von Sensuality66
mr_three_o_five
Geschrieben (bearbeitet)

Akzeptiert! Schreibe ich nicht 0 Kilo rein sondern 2.



Man kann ein minimum Wert hinterlegen, oder kennst du jemanden mit 2kg?


Wer kontrolliert diese Angaben?



Niemand, du kannst einfach User, deren Profil oder sonst was dir nicht gefällt ausblenden, wie eine Igno-Funktion.


Auf den Bullshit warte ich schon die ganze Zeit.
Du hast doch auch Vorteile durch die Bezahlmitgliedschaft.
Nur kannst du die dir nicht wahllos nach deinem Gusto zurechtzimmern.



Ach ja, so produktiv schreibst du hier nicht mit, versuchst stattdessen gegen meinen Verbesserungsvorschlag anzutreten. Wenn dies eine Community ist, sollte man an einem Strang ziehen.


Und wie kommst du darauf, dass ich mollig bin, wo ich doch keine Angaben und kein Bild von mir im Profil habe!?



Wie ich darauf komme?

Darauf soll ich wirklich antworten... hahaaa


bearbeitet von just_do_it_26
×