Jump to content

Veranstaltungen mit weiteren Leuten endlich möglich machen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Warum ist es eigentlich bei Euch nicht möglich eine Veranstaltung mit mehreren Teilnehmern zu erstellen, die vielleicht nicht alle bei poppen.de eine Zahlmitgliedschaft haben?

Ich finde es sollte reichen daß der Veranstalter eine zahlende Mitgliedschaft bei poppen.de hat, nicht aber weitere Teilnehmer.

Beispiel:
Ich möchte einen GangBang als Veranstaltung einstellen wo vier weitere Frauen teilnehmen. Drei von dieses Mädels sind aber gar nicht bei poppen.de angemeldet (und wollen es vielleicht auch gar nicht sein).
Ihr verlangt aber, daß nicht nur der Veranstalter, sondern auch alle teilnehmenden Frauen FI-Mitglied sind.

Mein Vorschlag ist das endlich zu ändern:
Veranstalter: Ja, muß FI Mitglied sein
weitere Frauen: Nein, müssen nicht FI MItglied sein


Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

Du meinst, Du zahlst fürs Schwimmbad und die anderen dürfen umsonst rein ?

Abgesehen davon braucht man ja kein "zahlendes" Mitglied sein, um eine Veranstaltung zu organisieren.

Darüber hinaus ist es ja Deine Sache, wer zu der Veranstaltung kommt. Ich glaube kaum, das jemand zur Veranstaltung kommt und kontrolliert, ob auch alle einen Account bei Poppen haben.


bearbeitet von Schlüppadieb
geilbinichgerne
Geschrieben

also mir ist es neu, dass jemand ne bezahlmitgliedschaft braucht, um zu einer veranstaltung einzuladen, für die kein geld genommen wird.


Geschrieben

Hier könnte auch ihre Werbung stehen


×