Jump to content

Hohe Fehlerquote bei der Freischaltfunktion?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Guten Tag miteinander!

Ich hab heut aus Neugier mal angefangen die Freischaltfunktion zu testen, bei der Mitglieder die Bilder anderer Mitglieder bewerten und diese dann zB für den FSK 18er-Bereich eingestuft werden.

Die Kriterien für FSK12, 16 und 18 sowie Verstöße sind klar aufgelistet!

-&gt http://www.poppen.de/bilderfreischalten

Jetzt frag ich mich, wie das abläuft. Wenn 100 von 100 Leuten sagen, dass das Bild ab FSK18 sichtbar ist, ist es das dann? Entscheidet das einfach die Mehrzahl? Hab leider im Forum diesbezüglich nichts gefunden!

Ich persönlich geh bei der Bewertung sehr sorgfältig vor, beachte selbst Alkohol, Zigaretten und sogar Waffen (schon 2x sind Messer mit auf den Bildern vorgekommen), aber habe nur 38% richtig eingestuft?

Das heißt wenn die Mehrzahl der Bewertenden zB ein Bild von einem unverdeckten Geschlechtsteil als FSK16 einstuft, ich als einziger korrekt FSK18 einstufe, wird das Bild dann als FSK16 freigegeben? Das erklärt trotz sorgfältiger Bewertung nämlich die hohe Fehlerquote die ich mir, bei der offensichtlich leicht zu deutenden Liste an Kriterien, beim besten Willen nicht erklären kann! Damit meine ich nicht nur den Unterschied FSK16 und FSK18, sondern auch mit FSK12, Regelverstoß und illegaler Darstellung.

Geht's jemand ähnlich? Und ja, danke, ich kann lesen und weiss wie man die Bilder einstuft, brauch da keine Belehrung


bearbeitet von Mr_Young
Geschrieben

Das heißt wenn die Mehrzahl der Bewertenden zB ein Bild von einem unverdeckten Geschlechtsteil als FSK16 einstuft, ich als einziger korrekt FSK18 einstufe, wird das Bild dann als FSK16 freigegeben?


Genau das habe ich gerade auch erlebt. Zum ersten mal bewertet und sehr korrekt vorgegangen. Zigarette in der Hand hat nichts auf einem FSK 12 Foto zu suchen und BDSM Spielzeug am Körper /Sprich Knebel Halsband und fesseln am nackten Körper) gehört eindeutig in die FSK 18 Kategorie.Trotzdem wurde es als falsch einsortiert gekennzeichnet


Geschrieben

[...]Zum ersten mal bewertet und sehr korrekt vorgegangen. Zigarette in der Hand hat nichts auf einem FSK 12 Foto zu suchen und BDSM Spielzeug[...]Trotzdem wurde es als falsch einsortiert gekennzeichnet



Genau das meinte ich. Es wird zu oft wohl nur auf den Körper selbst geschaut, als auch die ganzen anderen Faktoren die mehr aus deutlich aufgezählt wurden, zu berücksichtigen!

Klar hab ich mal selbst ein Bild hin und wieder falsch bewertet, passiert jedem mal, aber zum einen kann man unten die Liste einblenden lassen und zum anderen wenn man mit dem Mauszeiger über die FSK-Buttons (Knöpfe) fährt, wird ebenfalls nochmal eine Liste angezeigt, welche auf Alkohol, Zigaretten, Sexspielzeuge,... hinweisen!


Ich bin für ein erweitertes Tutorial mit 20 Bildern, bei denen Alkohol, nackte Oberkörper und alles andere relevante getestet wird, damit auch mal alle merken, worauf man achten muss!


Geschrieben




Ich bin für ein erweitertes Tutorial mit 20 Bildern, bei denen Alkohol, nackte Oberkörper und alles andere relevante getestet wird, damit auch mal alle merken, worauf man achten muss!



Da bin ich auch für.


Schlüppadieb
Geschrieben

Nach den Bilderregeln der Freischaltung reichen ja bereits unverhüllte Unterarme, um es als FSK16 einstufen zu müssen.

Wenn Deiner Meinung nach der überwiegende Teil der Community eine andere ( Deiner Meinung nach irrtümliche ) Bewertung vornimmt, siehst Du das z.B. bei Feedback. Du hast dort die Möglichkeit, per Link dem Support mitzuteilen, das Du die Einschätzung hast, das die Mehrheitsmeinung falsch liegt. Damit dürfte das Bild m. E. in die Adminbewertung fallen.


Geschrieben

Damit dürfte das Bild m. E. in die Adminbewertung fallen.



Danke. Sowas wollt ich lesen.


HornyWet
Geschrieben (bearbeitet)


Jetzt frag ich mich, wie das abläuft. Wenn 100 von 100 Leuten sagen, dass das Bild ab FSK18 sichtbar ist, ist es das dann? Entscheidet das einfach die Mehrzahl? Hab leider im Forum diesbezüglich nichts gefunden!



Jepp, uns geht es änlich. Da ist z.B. ein Bild, wo man eindeutig die ansätze der Genitalien erkennt und trotzdem sagt die Comunity ab 16 obwohl es eindeutig 18 ist. Oder wenn die Hand um/an den Brüsten oder gar Gentialbereich sind, sagt zu 90% die Comunity ab 16 obwohl es laut Regel ab 18 ist.

Also ich für meinen Teil erachte dieses experiment als gescheitert. Da wie Du ja schon richtig erkannt hast, nur auf den Körper aber nicht auf das drumherum geachtet wird.

Oder Bilder, die eindeutig mit Bildbearbeitungsprogramm mit einem Filter versehen wurde, ist laut Regel ein Regelverstoß und gehört gelöscht. Und was sagt die Comunity ? Die sagt ab 16 oder 12.

Also mein Vorschlag wäre, das jeder einen Test bestehen muss, bevor er losgelassen werden darf. Test nicht bestanden. keine Freischaltung für diese Bilderfreischaltung. Test bestanden, viel Vergnügen.


bearbeitet von HornyWet
mieh001
Geschrieben

Das irgend etwas falsch läuft, ist ja auch daran zu sehen, dass immer mehr Fotos auftauchen, auf denen eindeutig Genitalien zu sehen sind.
Die kann man doch nicht wirklich übersehen. Ist das Absicht?


Bombaltus
Geschrieben

Ich kann mich der hier vorherrschenden Meinung nur anschließen. Ich hatte mich bereits in der Betaphase recht oft beteiligt, und bin bei der Einführung des Feedbacks und der Top 100 mit knapp an die 90% der richtigen Freischaltung gestartet (bei etwa 6000 Bildern), jetzt hab ich noch 79% und es geht weiter Berg ab. Scheint so als wäre die Feedback und Top 100 Funktion dem beurteilen der Bilder nicht sehr gut bekommen.


Geschrieben (bearbeitet)

...Wenn Deiner Meinung nach der überwiegende Teil der Community eine andere ( Deiner Meinung nach irrtümliche ) Bewertung vornimmt, siehst Du das z.B. bei Feedback...




Das Feedback würde sicherlich Sinn machen, wenn es regelmäßig aktualisiert würde. Ich war zwar bereits in der Beta-Phase beim Test der Freischaltungsaktion mit dabei. Bin aber erst seit der offiziellen Implementierung deutlich regelmäßiger in der Richtung aktiv. Seit dem sinkt meine Quote korrekter Bewertungen ebenfalls kontinuierlich doch um den gegen zu wirken würde mich interessieren, welche Bilder ich aktuell falsch bewertet habe bzw. andere User anders als ich bewertet haben. Leider kann ich dies nicht nachvollziehen, da seit Tagen beim Feedback die NEUEN Bilder die Alten nicht ablösen...


bearbeitet von ShySeducer
Bombaltus
Geschrieben

Ja da stimme ich dir zu, ich denke die Feedbackfunktion kann man als Betatestphase bezeichnen (vielleicht sogar als frühe Beta), bei mir tut sich da auch nix an Aktualisierungen.


×