Jump to content
verspielte_Hexe

gesperrte Mitglieder

Empfohlener Beitrag

verspielte_Hexe
Geschrieben

Ich würde mir wünschen das Mitglieder die auf der Sperrliste stehen einem nicht im Chat anschreiben können.

Leider werde ich wirklich von einem Kerl "verfolgt", ich habe ihn gesperrt nachdem ich in der Stunde bis zu 20 Nachrichten von ihm bekommen habe.

Jetzt hat er raus bekommen das er im Chat nicht gesperrt ist und mich da zutexten darf.

Gibt es sonst eine Möglichkeit sich vor solchen Männer zu schützen damit sie keine Möglichkeit der Kontaktaufnahme haben?


Fi_mia
Geschrieben

Du kannst diese User auch im Chat ignorieren, einfach mit der rechten Maustaste auf den Nick gehen und dann auf User ignorieren klicken.

Schon kannst du ihn weder lesen, noch kann er dich antickern!


verspielte_Hexe
Geschrieben

oh super danke, vielleicht habe ich dann endlich Ruhe.


ricaner
Geschrieben

Nur was bringt es Dir wenn er da denn Beleidigungen losläßt und Du sie nicht lesen und melden kannst???

Ich würde ihn einfach "überlesen" im Chat.

Und wenn von ihm ein Fenster bei Dir aufgeht.... Einfach klein machen und denn kann er sich da einen Wolf schreiben und Du mußt es nicht lesen....



.


Geschrieben

Nur was bringt es Dir wenn er da denn Beleidigungen losläßt und Du sie nicht lesen und melden kannst???.....
.



geht mich zwar eigentlich nichts an, weil ich nie chatte, aber nachdenklich macht es mich doch.... ist es tatsächlich so wichtig, unliebsame dinge zu lesen (zeitverschwendung) und sie zu melden ??
ignorieren und sich den kopf nicht voll-müllen zu lassen ist doch viel streßfreier


Geschrieben

Ich denke schon. Wenn er sich daneben benimmt, sollte er auch die entsprechenden Konsequenzen ertragen müssen, die Bandbreite reicht da schließlich von einer Ermahnung über Profilsperrung bis zum Hausverbot (das auch hier gilt) und ggf. Strafverfahren bei Verstoß dagegen. Also durchaus wirksame Mittel, notorische Störer in die Schranken zu weisen. Geht natürlich nur, wenn man diese auch konsequent meldet.

Stell Dir mal vor, wie es hier voller Spam wäre, wenn man das einfach nur ignorieren würde. Verglichen mit vor ein paar Jahren ist es hier sehr viel ruhiger geworden, nur noch ein Bruchteil der damaligen Menge, aber eben auch nur durch konsequentes Vorgehen inkl. Strafanzeige und/oder Klage.


Geschrieben

mag ja sein.... aber ich glaube eher, daß selbst der größte geiferer irgendwann aufgibt, wenn er absolut keine resonanz bekommt.
gemeldet und bestraft zu werden hat für solche klappspaten möglicherweise noch was heroisches


Geschrieben

Manchmal sollen es solch Gestalten aber auch schaffen sauber unter die Gürtellinie zu texten. So gut, dass selbst der ruhigsten Natur die Hutschnur platzt.
Auch dumm ist, dass zu 99,999999% irgendwer doch reagiert. Und wenn man selbst auf Ignore geht, wer weiss was solch Gestalt so loslässt in der Runde?
Sicher wird solch Figur irgendwann stille und sucht sich sein nächstes Opfer. Oder soll man sagen Spielzeug?


ricaner
Geschrieben

....aber nachdenklich macht es mich doch.... ist es tatsächlich so wichtig, unliebsame dinge zu lesen (zeitverschwendung) und sie zu melden ??



Unliebsame Dinge???

Was ist z.B. wenn Du da einen Stalker hast mit dem Du mal telefoniert hast und er denn Deine Tel.-Nr. oder Namen aus verletzter Eitelkeit in den Chat schreibt.....

Ist das denn wirklich Zeitverschwendung ihn zu melden???



.


Geschrieben

es ging, wenn ich richtig gelesen habe, um "zutexten im chat".

natürlich gibt es auch kriminelle aktionen, aber ich glaube, die waren hier nicht gemeint - von mir übrigens auch nicht.


×