Jump to content

Euer Profil wurde umgestellt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Os23,


uns ist gemeldet worden, dass das angegebene Geschlecht im Profil nicht Eurem wirklichen Geschlecht entspricht.

Daher haben wir Euer Profil auf Geschlecht: Paar umgestellt.

Bitte überprüft auch die anderen Angaben in Eurem Profil auf ihre Richtigkeit, und aktualisiert sie gegebenfalls.


Solltet Ihr bereits ein Paarprofil haben, wendet Euch bitte an den Support.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dein Poppen.de Team



Was ist das denn jetzt schon wieder für ne hirnrissige Aktion?
Da wird ohne jeglichen Beweis oder die Möglichkeit, etwas dazu zu sagen, das Profil umgestellt?

Obwohl im Profiltext dick und fett zu lesen ist, dass dies hier das Solo-Profil des männlichen Teils von "NiveauHochZwei" ist?

Ich kann also jetzt einfach für jedes Profil Meldung machen, dass das Geschlecht nicht stimmt und schon wird umgestellt?
Gut, ich bezichtige ab nun alle Männerprofile des weiblich-seins - vielleicht hilft es der Frauenquote dann mal etwas auf die Sprünge!

Ich bin jetzt insgesamt knapp 8 Jahre dabei, aber irgendwas läuft hier in letzter Zeit doch deutlich verkehrt!


Geschrieben

Mein Beileid.
Poppen.de erfindet sogar ein neues Geschlecht: Das Paar!
Langsam wird es mit den Melden von Profilen und den Reaktionen des Supports lächerlich.
Wie es aber in der Meldung steht, wende Dich an den Support.
Ihr habt ja bereits ein Paarprofil.


ricaner
Geschrieben

Obwohl im Profiltext dick und fett zu lesen ist, dass dies hier das Solo-Profil des männlichen Teils von "NiveauHochZwei" ist?




Männer lesen keine Profile....


Aber nur der Support kann Dir bei dem Thema helfen...



Oder hattest Du vielleicht Fotos von Euch oder ihr bei Dir im Profil gehabt???



.


Geschrieben

Ausschließlich Fotos von meiner Person, dazu noch der Hinweis auf das Paarprofil...

Meldung an den Support ist raus - aber wäre es wirklich so tragisch vor einer solchen Umstellung dem entsprechenden Nutzer mal eine Möglichkeit der Reaktion/Antwort(Widerlegung zu geben?

Kann doch nich wahr sein...


ricaner
Geschrieben

....aber wäre es wirklich so tragisch vor einer solchen Umstellung dem entsprechenden Nutzer mal eine Möglichkeit der Reaktion/Antwort(Widerlegung zu geben?




Ich denke mal das sich der Support die Meldung und das entsprechende Profil ansieht und denn erst entscheidet ob es umgestellt wird....

Wenn z.B. ein verstecktes FI-Profil gemeldet wird, entstehen für den User gleich Kosten und den Ärger will sich der Support bestimmt nicht aufhalsen....


.


Geschrieben

Und vom Männchen zum Pärchen, das kostet die nix. Also mal schnell fix das ganze umgelabelt


Geschrieben (bearbeitet)

Ich bleibe dabei - ich finde die Geschichte mehr als merkwürdig.

Das Profil besteht - auch mit dem Hinweis - schon mehrere Jahre!

Und jetzt auf einmal kommt sowas, ohne dass ich dazu was sagen kann/darf?

Ich dachte in Deutschland müsste die "Schuld" bewiesen werden - und nicht die Unschuld?!?

Eine Ergänzung:
Das "Echtheitszeichen" im Profil scheint ja - selbst poppen.de gegenüber - mehr als glaubwürdig zu sein...


bearbeitet von Os23
Schlüppadieb
Geschrieben

Ich dachte in Deutschland müsste die "Schuld" bewiesen werden - und nicht die Unschuld?!?



Hier geht es weder um Straf- noch Zivilrecht, sondern einfach nur um die Spielregeln und das Hausrecht des Betreibers.


Geschrieben

Spielregeln und Hausrecht? Hier?
Mich deucht ganz dunkel etwas von:
Man darf neben einem Paar-Profil auch ein Einzelprofil haben. Oder bin ich da jetzt im falschen Film? Oder gibt es einen neuen Film?


Schlüppadieb
Geschrieben

Man darf neben einem Paar-Profil auch ein Einzelprofil haben.



Richtig, aber der Support darf ein Profil umstellen, wenn es Zweifel hat.


Geschrieben

Das zweite Profil ist doch aber ein Paarprofil schon. Nun sind es 2 Paarprofile. Das wiederum ist doch verboten. Nun besteht ein unverschuldeter Regelverstoss.
Wobei die doch die Frage ist, wenn schon ein Paarprofil da, in wie weit da Zweifel möglich sind. Selbst wenn, mal angenommen und unterstellt, vom Einzelprofil im Paarsinne mal PN geschrieben wurde. Wesentlich ist doch, dass eindeutig im Profil als die entsprechende Person aufgetreten wird. Mal vorausgesetzt, das Profil wurde seither nicht geändert, dann ist es das nicht.

Nichtsdestotrotz wäre es sinnvoller erst einmal nachzufragen oder, wenn ganz schlimm, zum nachfragen das Profil in Überprüfung zu stellen bis zur Klärung. Aber einfach mal eben umstellen?

Drängt sich gleich noch eine Frage auf: Ich sehe den grünen Haken *STAUN* Müsste mindestens rot sein, an sich sogar weg.


BabetteOliver
Geschrieben (bearbeitet)

natürlich darf man ein Paar- und ein Einzelprofil haben.
Ganz im Gegenteil, der Support hätte nach den eigenen Regeln das Profil gar nicht auf Paarprofil umstellen dürfen, da ja schon - bekannterweise, da im Profil vermerkt - ein Paarprofil besteht. Es hätte also als Fake- oder Doppelprofil gesperrt werden müssen.

Stein des Anstoßes werden Äußerungen in diesem Einzelprofil sein, wonach eben doch auch über dieses Profil als Paar gesucht wird.

"es sei denn es entwickelt sich eine Sympathie, die meine Frau mit einschließt."

"Bi-Frauen für mich und meine bessere Hälfte!"


bearbeitet von BabetteOliver
Geschrieben

OK, bin nen dummer Landpommeranzerich. Aber mal ehrlich, welches Paar lässt sich so strikt und regide denn trennen? Da wird es wirklich zur Erbsenzählerei und Korinthengek*****.


Geschrieben (bearbeitet)


"es sei denn es entwickelt sich eine Sympathie, die meine Frau mit einschließt."

"Bi-Frauen für mich und meine bessere Hälfte!"



Das jetzt als Grund zu sehen finde ich maßlos übertrieben. Soll direkt jegliche Kommunikation, die in entferntester Weise auf das Paar schließen könnte, unterbunden werden? Kann doch nich der Wunsch des Erfinders sein...

Auch bitte der Vollständigkeit halber den ganzen Satz zugrunde legen, der dadurch eine völlig andere Bedeutung bekommt:
" Ich werde weder mit dir ins Kino, noch abends auf die Piste gehen - es sei denn es entwickelt sich eine Sympathie, die meine Frau mit einschließt."

@Schlüppadieb:
Bitte das Smiley hinter meiner Aussage beachten, dann sollte klar sein, dass hier definitiv kein juristisches Thema angeschnitten, sondern nur ein gedanklicher Anstoß gegeben werden sollte...

Nach wie vor bin ich mal auf die Reaktion des Supports gespannt...


bearbeitet von Os23
Dickerhund
Geschrieben

Das dient doch alles nur dem Wohlfühfaktor. Also bitte mal etwas mehr Dankbarkeit, ja?


Geschrieben


@Schlüppadieb:
Bitte das Smiley hinter meiner Aussage beachten, ...


Smileys sind nicht so sein Ding

Mein Beileid, sowohl Du, als auch der Support sind ein Opfer der Intrige geworden. Wird immer populärer hier.

Du brauchst nur genügend Beiträge im Forum, dann kannst Du Dir alles erlauben. Widerstand ist zwecklos...


Schlüppadieb
Geschrieben


Geschrieben

q.e.d.


Geschrieben

So, Umstellung ist nun wenigstens erfolgt - allerdings ohne Reaktion seitens der Mods bzw. des Supports.

Ich wüsste nach wie vor gerne, wen da welcher Teufel geritten hat...


×