Jump to content

wie den Kopf ausschalten?!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey, ich habe eig. Recht viel sexuellen Verkehr und auch mit vielen verschiedenen Mädels.
Bisher klappte es immer sehr gut.
Nun habe ich allerdings ein Mädel im bett die ich schon länger kenne aber erst seit Ca. eine Woche sexuell treffe.
Mein Problem ist das ich mir bei ihr vorher schon n "Kopf" mache... Ich denke nach was ich mit ihr machen will und wie, wo usw. Ich freue mich echt auf sie aber ich bekomme keinen "normalen" ständer. Es ist nur bei ihr so.. Ich lecke und fingere sie unglaublich gern aber ich denke dann soviel nach und unten passiert nichts.
Wie gesagt, nur bei ihr!
Wieso? Was ist da los? Wie schalte ich das denken ab????


Geschrieben

Hallo Dende

ist nur 'ne Vermutung, so ins Blaue: kann es sein, dass du verknallt bist und es selber noch nicht so genau klar hast?
Klingt für mich typisch: ich will alles besonders gut machen. Wann will Mann (und Frau) das? Et voila....

Halkyonia


Geschrieben

Würd ich auch drauf tippen, dass du dich bisschen in sie verguckt hast.
An deiner Stelle würd ich bei ihr bleiben.
Eine reicht doch und bei regelmäßigen Treffen kommt alles andere von selbst.


Geschrieben (bearbeitet)

Um eine gute Ablenkung von ihr zu erreichen (denn die Konzentration auf ihre Gedanken/Gefühle ist wahrscheinlich der Grund für deine Irritationen), solltest Du versuchen ein entsprechendes Umfeld zu schaffen.

Lass dir in Bezug auf das Drumherum etwas einfallen. Ziehe es in die Länge, spiele mit ihr. Nahrungsmittel, besondere Orte, Spielzeug oder ein besonderes Event können Abhilfe schaffen.

VG
Paul


bearbeitet von 69Paul69
Geschrieben

Hmmm ich weiss nicht... Ich war wohl mal verknallt aber richtig verliebt eig. noch nie...


Geschrieben

Hallo Dende

wenn es dir darum geht, unbedingt zu können, dann helfen dir vielleicht die Tipps wie von 69Paul69.

Wenn du herausfinden möchtest, ob da vielleicht sich entwickelnde Gefühle hinterstecken, dann könntest du ja mal überlegen, was es mit dir macht, wenn du (für 'ne Zeit lang) nur noch sie triffst.

Das verliebt sein merkt man ja schliesslich nicht immer sofort, manchmal schleicht sich ein mehr an Gefühl ganz langsam an, unbewußt. Das braucht dann Raum, dass man es wahrnehmen kann (und will)

Halkyonia


Geschrieben

hmm das problem ist vielleicht das ich schon eine beziehung (fernbeziehung/Wochenend-beziehung) habe..
aber ich kann mir auch nicht vorstellen mit ihr mehr zu haben. sie gefällt mir aber ist vom typ komplett anders als ich...


Tristania_
Geschrieben

hmm das problem ist vielleicht das ich schon eine beziehung (fernbeziehung/Wochenend-beziehung) habe..


Ich vermute mal, dass Du Scheu hast, Deine Freundin richtig zu betrügen... Da hat ja jeder seine Grenzen woanders gesteckt.


Geschrieben

Ich vermute mal, dass Du Scheu hast, Deine Freundin richtig zu betrügen... Da hat ja jeder seine Grenzen woanders gesteckt.



mmh ne.. ich habe meine freundin schon sehr oft betrogen...


Geschrieben

Finde auch, klassischer Fall von verknallt sein und es
noch nicht richtig realisiert haben.


Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Dende

ich fasse das mal zusammen.

Du hast eine, die du Freundin nennst. Hast Sex mit ihr und den anderen. Du warst noch nie richtig verliebt. Also auch nicht in die, die du als Freundin bezeichnest.

Jetzt gibt es da eine, bei der hast du Schwierigkeiten, zu können. Die gefällt dir, ist aber ganz anders als du. Heisst das, die, die du sonst poppst, sind dir ähnlicher? Sind diese anderen sowas wie 'leichter damit umzugehen'?

Könnte es sein, dass genau das was an der Einen anders ist, dich fasziniert? Vielleicht sogar ein wenig ängstigt, dass du dich gerade für SIE interessierst?

Ich frag mal, gibt ja keinen Antwortzwang. Reicht vielleicht, wenn du dir selber diese (oder 'ne ähnliche) Frage beantwortest: bist du glücklich oder zufrieden, so wie es jetzt ist?

Ich meine: du hast doch genug, die du gerne poppst, die gern mit dir poppen. Wieso beschäftigt dich Eine so?



Halkyonia


bearbeitet von Halkyonia
letzter Absatz war überflüssig
Tristania_
Geschrieben

mmh ne.. ich habe meine freundin schon sehr oft betrogen...


Hmm...und weil ich Fremdgänger so mag... , wünsch' ich Dir doch glatt, dass dieser Zustand des Nichtkönnens bei anderen Frauen, als Deiner eigenen, weiterhin anhält...
*zuckersüß lächelt*

Boshaft? ...aber immer...


Engelschen_72
Geschrieben

hmm das problem ist vielleicht das ich schon eine beziehung (fernbeziehung/Wochenend-beziehung) habe..


Wie wär`s erstmal mit Kopf einschalten?
Z.B. beim Ausfüllen des Beziehungsstatus im Profil?!


Geschrieben

Wie wär`s erstmal mit Kopf einschalten?
Z.B. beim Ausfüllen des Beziehungsstatus im Profil?!



neeeeeee das wäre nicht schlau!


Engelschen_72
Geschrieben

Ahja, Ehrlichkeit ist nicht schlau?
Wieder was gelernt!
Und aus dem Grund wünsch ich dir ebenso, daß du bei anderen Frauen gar keinen mehr hochbekommst!
Fremdgehen und dann hier noch mit dem Beziehungsstatus lügen, Respekt!


Geschrieben

moralapostel???


Engelschen_72
Geschrieben

Für mich hat EHRLICHKEIT nix mit einem Moralapostel zu tun!
Ich geb`s auf, bleib du mal weiter in deiner verlogenen Welt. Was ich Leute wie dir wünsche spare ich mir an dieser Stelle lieber


Summertime777
Geschrieben

Ich vermute sie reizt dich als Sexobjekt nicht. Daher rate ich, geht wieder zur "Freundschaft" über.
Und wenn deine Fernbeziehung schlau ist, benutzt sie dich auch nur als Lückenfüller.


Teildespaares
Geschrieben

moralapostel???



Ich verrate Dir jetzt mal ein kleines Geheimnis. Dies ist eine Internetseite der katholischen Kirche. Hier dürfen sich die Kleriker und Kirchgänger sich nach Herzenslust entrüsten und in doppelter Moral machen. Gleichzeitig können sie natürlich ihren natürlichen Trieb befriedigen. Ist das nicht genial angedacht? Aber, bitte, es muss unter uns bleiben. PSSSSTTTTT!!!!!!

Ironiemodus aus!


Tristania_
Geschrieben (bearbeitet)

moralapostel???



Tja, Schätzelein - es wird Dir hier noch seeeeeeeeeeeeeeeeehr oft passieren, dass Dir jemand nicht nach dem Mund redet und Dir die Meinung geigt - ob sie Dir schmeckt, ist zweitrangig.

Es gibt - auch HIER - noch Leute, die an alten Werten, wie TREUE festhalten...ich gehöre auch dazu.
Mit dem Beziehungsstatus zu schummeln ist eine RIESENsauerei. Auch ich als Frau möchte entscheiden können, ob ich mich darauf einlasse, mit einem Mann - der zu einer anderen Frau gehört - fremdzugehen. DIESE Entscheidung nimmst Du mir in dem Augenblick ab.
Fremdgehen ist das Eine - LÜGEN noch dazu, eine ganz Andere...

Ich hoffe nur, dass genügend Frauen hier mitlesen und Du gar nicht mehr zum Stich kommst.


bearbeitet von Gothic_Barbie
Geschrieben

oh gott! es wird albern!!!!


galan1970
Geschrieben (bearbeitet)

Naja , mal abgesehen von der betrügerei beim Status, finde ich ehrlich auch bischen arm, würde ich dir nicht unbedingt wünschen den kopf auszuschalten in sachen sex mit der 3. oder 4.partnerin( mal vorsorgen wer weiss ,wen der TE noch aus der Tasche zaubert).

Kopf ausschalten ,Kontrolle verlieren ist nicht so super wenn der Grat auf dem man sich befindet so schmal ist.


Ich denke im übrigen Ehrlichkeit hat was mit Moral zu tun.

Fremdgehen kann man sogar erlaubt bekommen, solltest dich vielleicht mal beziehungstechnisch ganz neu orientieren..
Ehrlich sein fühlt sich nämlich herrlich an, und Lügner brauchen ein gutes gedächtnis...weisheiten die man selber erfahren hat.


bearbeitet von galan1970
cuddly_witch
Geschrieben

solche Luxusprobleme hätte ich auch mal gerne.....grins


Geschrieben (bearbeitet)

Man könnte noch ergänzen - Kopf ausschalten heißt dann doch wohl häufiger mal unsafe, oder?

Und spätestens da wird die unehrliche Polygamie echt kriminell...




Insgesamt kann es drei Gründe geben, die ich schon als Erektions-störend erlebt habe:

Entweder ist sie dir zu wichtig, du bist zu aufgeregt und bedacht alles supergut zu machen -> derbe verliebt.

Oder du hast Ihr, oder jemand anders, gegenüber ein schlechtes Gewissen -> eher unwahrscheinlich, wenn man deine Kommentare als ehrlich annimmt

Oder du findest sie sexuell schlicht nicht attraktiv. Kanns auch geben, daß man das zwar glaubt, aber im Bauch nicht spürt.

Kannst ja mal drüber hindenken.
Ich könnte mir eine Mischung von Punkt eins und zwei vorstellen - sie ist mehr als nur eine schnelle Nummer für dich, und damit qualitativ ein anderes betrügen deiner "festen Beziehungskiste" als die bisherigen ...

LG
KuppenFlug


bearbeitet von KuppenFlug
Geschrieben (bearbeitet)

moralapostel???



Nachdem Du dich in dieser Form geouted hast, denke das dieUrsache recht klar ist.

Werde dir über deine Gefühle klar, artikuliere deine Wünschefür dich selbst und sein dabei ehrlich zu dir selbst. Betrug fällt immer inirgend einer Form auf einen selbst zurück und wie es scheint hast Du es gerademit dieser Auswirkungen zu tun.

Ach ja, sich fallen lassen (also geniessen ohne Vorbehalte), ist etwas ganz anderes als den Kopf abschalten. Das mit dem Hirn ausschalten, dass lass mal lieber, denn den Kopf braucht man zum geniessen auch (und damit ist jetzt kein Oralsex gemeint)!


oh gott! es wird albern!!!!



Tragisch das Du das so siehst. Du nimmst billigend in Kauf anderen weh zu tun!


bearbeitet von 69Paul69
×