Jump to content
Saskia

Umfrage zum Thema "Wie oft kommst Du beim Poppen zum Orgasmus?"

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Haben nur Männer abgestimmt?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass jede Frau oder jeder Mann immer kommt.



@SiDa8082 :
mit deiner Vermutung liegst da ziemlich richtig . Der Orgasmus (sexuelle Höhepunkt ) wird durch viel Faktoren beeinflusst. Das beginnt bereits bei der Einstellung zum Sex - über Vorspiel und in wie weit man im Alltag oder Beruf belastet wird. Jemand der von Stress und Sorgen geplagt wird, kann sich gedanklich nicht so einfach von diesen Dingen lösen, es sei denn er findet den Schalter um davon abzuschalten.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Für man und Frau ist oral am besten


einsamer701
Geschrieben

ich bekomm immer ein orgasmus


Tänzer76
Geschrieben

sinnfreie umfrage, wenn nicht männer und frauen unterschiedlich aufgeführt werden


Geschrieben

Hallo ihr lieben,
es kommt natürlich immer darauf an ob man(n) den Kopf frei hat grad!
Denn Stress im Leben egal durch was auch immer killt alles ...
Den noch komme ich fast immer es sei denn das Telefon klingelt gerade oder die Post an der Türe:-(
Am geilsten ist es wenn ich lecken kann und dabei selbst Hand anlege und anschließend alles auf die ....kann ! :-) Na ihr wisst schon ...


Suzukifreund
Geschrieben

Gans Selten Leider


Steigerwald
Geschrieben

Ich bekomme die besten Orgasmen wenn ich eine Frau stundenlang geleckt habe,


Geschrieben

Hey , also das ABSPRITZEN gehört ja schon irgend wie dazu zum geilen sex .
Wenn es eine geile session ist dann komm ich auch gern 2-3 mal so wie die sexpartner es haben wollen, sei es nur SIE oder PAARE eben oder wenn mal eine kleine gruppe sich bei mir einfindet.

Ich habe echte 20x6 und ficken tue ich sehr gerne gern lange und ausdauernt .
Ich liebe longtime session,schön chillig ohne Zeitdruck, habe auch den playroom dafür, ein selbstgebautes sling , eine spielwiese , gemütliches licht , und die passende musik, und immer mal kleine pausen zwischen durch . und GANZ wichtig , ich habe es auch immer warm bei mir muß keiner frösteln bei mir.

Lieben gruß Langer205


hishem
Geschrieben

Na wann wohl.. wenn Sie soweit ist dann gibts die Füllung :-) So oft wie Sie es braucht :-)))


DerLeibhaftige
Geschrieben (bearbeitet)

Um die Eigenwerbungsposts einmal zu unterbrechen: Ich finde das Ergebnis ein wenig besorgniserregend!
Ich unterstelle, dass es (fast) nur Frauen sein werden, die nicht quasi immer zum Orgasmus kommen. Ebenso, wie dass mehr Männer an der Abstimmung teilgenommen haben (hiesiges Geschlechterverhältnis!), und dass das Ergebnis ungefähr repräsentativ ist.
=&gt Das würde bedeuten, dass die überragende Mehrheit der Frauen gar nicht bis unzuverlässig zum Orgasmus kommt!

Entweder bin ich der begnadetste Liebhaber aller Zeiten (eher nicht!), ODER irgendwas stimmt hier nicht. Nach meiner persönlichen Erfahrung funktioniert es nur ganz selten mal nicht, was wohl auch völlig normal ist... (Keine Orgasmus-Vorspiel-Theorien, jetzt!)

Woran liegt also das Abstimmungsergebnis hier? Ist das nur ein Definitionsproblem, dass die Betroffenen es nur auf das reine "Penis rein/raus" bezogen haben? Ist Oralsex kein Sex? Fingern? ... ?

Wer hat denn nur solchen Sex? Orgasmen nur von der Penetration sind auch eher die Minderheit, aber wenn das nicht reicht, dann macht man halt etwas mehr. Und wenn bei der Penetration der Kitzler stimuliert wird, ist es dann kein Orgasmus beim Sex?


bearbeitet von DerLeibhaftige1
  • Gefällt mir 1
primer
Geschrieben

...wie oft kommt Ihr eigentlich beim Poppen zum sexuellen Höhepunkt? ...
wodurch kommt Ihr dann so richtig auf Hochtouren?



Eigentlich so oft wie es Spaß macht und man zusammen spielt. Zwischendurch ist ab und zu eine Pause nötig, die ruhiger angegangen wird.
Häufig ist es beim zweiten und dritten Mal intensiver.

Wodurch? Bei mir ist "Abwechslung" die beste Medizin. Damit meine ich nicht dass ich jedes mal eine andere will, sondern dass es abwechslungsreich zugehen darf.
Schön ist auch zu Techno (Musik) zu poppen, wenn es beiden (allen Beteiligten) gefällt....


pumpjo
Geschrieben

hallo ihr lieben bei mir geht immer was lg jo


wikeed
Geschrieben

also gegen ein wenig süßen schmerz wie beissen und kratzen hab ich nix einzuwenden, und lässt mich intensiver kommen als das klassische "rein-raus"


karo8
Geschrieben

Wir kommen immer, aber selten gemeinsam. Ich (w) brauche es etwas härter und mehr als rein raus. Aber wir haben immer Spaß und Lust. Wir versuchen, uns den Sex im Alltag zu bewahren und nicht im Stress zu versumpfen. Allerdings ist bei uns auch nicht ein Tag wie der Andere.


tabulos2005
Geschrieben

Na das kommt ja wohl auf den Mann an, oder ob ich genug Energie in den Batterien meines Massagestabes habe *g*
Mit einem Mann, den ich kenne geht es immer und meist sogar sofort. ...sogar mit Squirting!


So ist das bei mir auch, wenn ich komme, dann oft und mit Squirting.
Nur Poppen ist nicht genug, es braucht die Kitzler spimulation und manschmal auch anale Stimulation.


Geschrieben

Wenn ich geleckt werde komme ich immer. Manchmal, wenn ich den Kopf nicht frei habe dauert es halt nur länger, aber spätestens danach habe ich den Alltag vergessen und dann kann es richtig abgehen. Wenn er dann meinen Orgasmus nicht abklingen lässt sondern mich direkt weiter fickt komme ich auch vaginal sehr schnell, teilweise wird es mir dann zu viel und ich zucke nur noch, dass ich eine Pause brauche.
Meistens ist es aber auch einfach nur geil von einem zum nächsten Orgasmus getrieben zu werden. Dann will ich gar nicht mehr aufhören...
Wenn der erste Orgasmus des Tages vaginal sein soll, dauert es halt seine Zeit. Das klappt auch nicht immer. Aber wenn es denn klappt ist der sogar so heftig, dass ich eine Pause brauche, weil dann mein ganzer Körper zu überempfindlich ist und jede Berührung sich einfach zu krass anfühlt. 😘


  • Gefällt mir 1
K_Blomquist
Geschrieben

Ein Aspekt fehlt auch noch in der Diskussion. Nicht wie oft ist entscheidend, sondern wie intensiv. Und vor allem mit wem.


Geschrieben

eigentlich immer


Geschrieben

ich kann die meisten frauen hier verstehen. beim reinen poppen kommen? ich finde das ist das langweiligste am sex und es haben auch nur 2-3 männer es geschafft, dass ich dabei auch einen orgasmus hatte. der kick kommt bei mir durch das ganze drumherum, also nicht, wenn er schon drin steckt, sondern vorher. massagen, orale stimmulation, streicheln, was auch immer und egal in welcher reihenfolge. deshalb ist jeder, der einfach nur poppen will, bei mir total falsch


Lieber_Typ
Geschrieben

Fast immer und leider viel zu schnell, der kleine braucht mehr Konditionstraining


Geschrieben

Einmal immer. Aber das zögere ich so weit wie irgend möglich hinaus. Meist gelingt es mir erst zu kommen wenn meine Partnerin mehrere Orgasman hatte. Fast immer ist danach "die Luft raus". Manchmal, wenn die Frau noch will und sich bemüht geht's noch ein zweites mal. das ist aber eher selten.


Geschrieben (bearbeitet)

Also ich kann nur für mich sprechen, und sicher ist das kein allgemeingültiges Urteil.

Ich komme nur 1x, heftig und intensiv und ich geniesse das dann auch.

Frau kommt multiple, je nachdem wie lange wir uns schon kennen, auch in Ekstase, allerdings nur, wenn sie es schafft, den Kopf auszuschalten, wenn wir wirklich auch eine Sympathie füreinander entwickeln und sie sich bedingungslos fallen lassen kann.

Mehrfacher Stellungswechsel ist ein Abtörner und kontraproduktiv.

Wenn man eine Stellung gefunden hat, die Frau an entscheidenden Indikatoren immer wieder berührt, kann ich an den Muskelkontraktionen gut erkennen und steuern, sie weiter nach oben zu treiben.

Es ist ein Geben und Nehmen und führt mich dann auch zur Erektion.

Eine Ekstase ist schon ein besonderer Moment, weil für Frau die Zeit nicht mehr real existiert und die Wahrnehmung real nicht mehr funktioniert.

Und natürlich geht es hierbei nicht um den reinen Geschlechtsakt, sondern um das Paket aus Streicheln, liebkosen, Vorstimulanz, oral, Toys, anal und vaginal.

Nach meiner Erfahrung ist Frau sowohl nach multiplen Orgasmen als auch nach einer Ekstase ziemlich erschöpft und mag dann auch kein weiteres Mal sofort stimuliert werden, auch ein Nachspiel geht dann oft nicht mehr, dann lieber ankuscheln und wegdösen ...

Allerdings nach einer Erholungsphase durchaus ...


bearbeitet von parad0x0n
Geschrieben

96% 0 - 1 mal
2% 2-3
2% 3 x und öfters


barockerengel
Geschrieben

Meistens kommen wir nicht gemeinsam. Bei uns ist es wichtig, dass wir uns durch streicheln, massieren, lecken, fingern etc. so auf touren bringen, dass wir die Umwelt vergessen. Meistens spritzt Bernd vor mir ab.... damit ich seine Geilheit voll mit erleben kann. Dann wendet er sich mir zu. Ich will schön geleckt werden - auch anal... (mögend das beide sehr!)dazu muss er meine Titten bearbeiten... sie stimulieren... Gerne spenden wir auch gemeinsam unseren Sekt... Wenn er es schön macht - sehr häufig - habe ich so meine 3 -4 Orgasmen... heftigst! - auch mit Squirting, was meinem Herrn sehr gefällt. Er hat meistens nur einen Abspritzer - (liegt evtl. auch am Alter... smile).
Generell gesagt:
Wir erleben unseren Sex heute - im fortgeschrittenen Alter - schöner, heftiger und geiler als in früheren Jahren!!
Wir sind fast tabulos und das macht frei...


Geschrieben

Beim reinen Poppen eher selten. Das drumherum ist für mich wichtig, und dass ich mich richtig gehen lassen kann!


×