Jump to content
Saskia

Umfrage zum Thema "Wie oft kommst Du beim Poppen zum Orgasmus?"

Empfohlener Beitrag

Naschpaar6777
Geschrieben

Ja geht uns ebenso,das wir bei so verschiedenen,wie auch sehr oft gängigen Sexuellen Spielarten (kein SM,BDSM) wie-Streicheln-lecken-blasen-wichsen-poppen-Spielzeuge usw......beide unsere Orgasmen haben,und mit dem einen oder anderen Päuschen auch mitunter mehrmals am Tag,oder Abend.!!!


Dornröschen59
Geschrieben

Genauso ist es....
Und es kommt auf den Mann an. Definitiv...



sehe ich auch so, bisher klappte es jedenfalls bei jedem Zusammentreffen..


MaAusdauernd
Geschrieben

Unterschiedlich, kommt darauf an wie reizvoll die Frau ist, zwischen 3-6 mal am Abend


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Haben nur Männer abgestimmt?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass jede Frau oder jeder Mann immer kommt.


Oh doch es gibt Frauen und Männer die immer kommen


Geschrieben

Haben nur Männer abgestimmt?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass jede Frau oder jeder Mann immer kommt.




Stimmt ^^ also ich komme auch nicht jedes mal


manislonely
Geschrieben

Also ich komme beim GV in der Regel immer zum Orgasmus, diese unterscheiden sich ledigtlich durch die Intensität. Beim blow job kann es da schon eher sein, das es bei mir sehr lange dauert, oder gar nicht funktioniert. Hängt von der Technik der Frau ab, wenn sie bissel derber zugreift, oder leicht in die Eichel beißt geht's flott!


freak101
Geschrieben

Hi community members... ich bin schon länger hier, doch hab ich noch nie wirklich glück gehabt. LEIDERRRRR..... das thema ist aber sehr interessant,weil es mich direkt betrifft


Ich komme immer und was ich raus spr....das ist immer wieder super viel. Ich kann von einer halben std.mindestens drei mal kommen und bin immer noch nicht satt. Das klappt aber auch mit jedem oder jeder. Wenn ich nach drei wochen nicht gespr....habe, dann hab ich wirklich stau. Und wenn es dann mal wieder so ist .... dann hab ich echt schmerz und es ist so viel. Wenn ich gekommen bin,dann verwöhn ich mit anderen mitteln und 45-90 sek später kann und will ich wieder.

Lang ist her.!!! Alles geile euch.


  • Gefällt mir 1
manislonely
Geschrieben

Also ich komme beim GV in der Regel immer zum Orgasmus, diese unterscheiden sich ledigtlich durch die Intensität. Beim blow job kann es da schon eher sein, das es bei mir sehr lange dauert, oder gar nicht funktioniert. Hängt von der Technik der Frau ab, wenn sie bissel derber zugreift, oder leicht in die Eichel beißt geht's flott!


chrisTV60
Geschrieben

Also ich persönlich bin bisher noch nie beim sex gekommen,dafür umso mehr bei anderen dingen die man noch so machen kann....



Ich finde es einfach nur verdammt schade, daß du dir deinen Genuß/Höhepunkt/Orgasmus nicht auch mal beim Sex hast besorgen lassen können. Und sei´s auch nur aus dem Grund gewesen, um zu wissen, daß du mit anderen Möglichkeiten die größere Lust erleben kannst. Aber hoffentlich hast du nicht aufgehört, weiterhin nach anderen Wegen zu suchen, die dir deinen Orgasmus bescheren können. Denn so hälst du den Level, der dein Leben weiterhin interessant gestaltet.
Alles gute weiterhin
chrisTV


Geschrieben

kaum noch weils mich nicht mehr interessiert.dieses ganze 10 sekunden abgezappel gestöhne & der vorlauf dazu finde ich nervig.
ich mag inzwischen lieber das drumrum & wenn mir einer abgeht ist gut & wenn nicht dann nicht.komischerweise scheinen frauen zumindest in jüngeren jahren mehr probleme damit zu haben als ältere...meine erfahrung


manislonely
Geschrieben

Also ich persönlich bin bisher noch nie beim sex gekommen,dafür umso mehr bei anderen dingen die man noch so machen kann....



ist jetzt auch nicht so ungewöhnlich, ich kenne einige Frauen bei den das ähnlich ist und der gewöhnlich verkehr nicht zum erfolg führt. aber in kompination von lecken, spielzeugen, handanlegen und neuen reizen, funktioniert es fast immer. ist halt viel kopfsache und hängt oft davon ab, wie frei und entspannt mann/frau ist.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Oh doch es gibt Frauen und Männer die immer kommen



Es ging darum, dass nicht JEDE Frau und JEDER Mann immer kommen. Dass es Frauen und Männer gibt, die immer kommen, schließe ich auch nicht aus.
Das war aber auch auf die Abstimmung bezogen... und anhand der Antworten sieht man es auch
MännerÜberhang...

Und ICH zähle zu denen die beim Sex NIE kommen.


IntelligenzFesselt
Geschrieben

Ich komme am besten, wenn ich ans Bett gefesselt total wehrlos der Frau ausgeliefert bin und sie mir auch zeigt, das sie meine Wehrlosigkeit nur allzugerne ausnutzt, um mich richtig fertig zu machen, rein sexuell natürlich . Da ist ausgiebiges "Post Orgasm" angesagt. . Ebenso klappt es, wenn ich die Frau ebenfalls auf diese Art verwöhnen darf, das törnt mich total an, wenn sie sich so schön windet, stöhnt und mehrmals kommt, dass könnt ich stundenlang mit ihr machen.


derschoenemike
Geschrieben

also ich komme immer und am liebsten gerne öfter - am besten ist es wenn man einen geblasen bekommt und der erste druck weg ist - damit die zweite oder dritte runde länger wir :-)


Geschrieben

wie oft ?

mein rekord lag bei 108 mal. allerdings habe ich mich am næchsten tag krankschreiben lassen. ich war total fertig.


freak101
Geschrieben

Ich will und ich kann jeden tag mehrmals kommen. Wenn liebe noch eine rolle dabei spielt,
dann brauch sie mich erst gar nicht berühren, ich denk nur an meine liebe und bin ruckzuck nass.
Und ich kann immer und will auch immer. Am liebsten jeden tag. Kein scherz.


Geschrieben

@freak 101.....das ist wunderschøn. so soll es sein


Geschrieben

wie oft ?

mein rekord lag bei 108 mal. allerdings habe ich mich am næchsten tag krankschreiben lassen. ich war total fertig.


Bin mir sicher da kommt bald ne Mail das das noch einer bei dir toppen will


  • Gefällt mir 1
Cojones72
Geschrieben

Im Normalfall klappt es fast immer.

Wenn es mal nicht klappt kann es aber daran liegen dass entweder der Kopf nicht frei ist, oder eben auch, dass der Reiz nicht ausreicht. Wenn ich mit einer Frau zusammen bin, die nicht kommen kann denkt Mann nunmal das er etwas falsch macht. Dauert der Zustand an, verliert Mann eben auch mal die Lust.

In einer längeren Beziehung weiß jeder Partner was der andere mag, was eigentlich zu einer fast 100% Quote führt. Es ist jedoch auch so, dass selbst mit viel Abwechselung es auch mal langweilig werden kann. Das merkt man dann eben daran dass der Reiz oft nicht ausreicht. Oft ist das aber auch ein Zeichen dass in der Beziehung etwas nicht mehr stimmt. Ist ein guter Indikator.

Wenn Frau sich darüber beschwert dass Mann Ihr nicht Potent genug ist (obwohl sie Ihn anders kennengelernt hat) dann ist das oft Ihre eigene Schuld, denn sie kann Ihn dann eben nicht mehr ausreichend reizen.

Ich habe jedenfalls in längerfristigen Beziehungen gelernt das die Quantität von Sex der Qualität schadet. Wenn beide ausreichend geil sind, wird es eigentlich immer funktionieren.

In einer frischen Beziehung denkt man immer man braucht es jeden Tag, am besten 3 mal oder öfter. Das gibt sich aber mit der Zeit. Das muss es auch denn sonst wird es nur noch immer das selbe. Soviel Abwechselung kann keiner über einen längeren Zeitraum aufbringen, dass es nicht gewöhnlich wird. Damit kann zu viel Sex auch schnell zum Liebestöter werden.
Das ist zumindest meine Eigene Erfahrung gewesen. Wenn man sich dann auch noch selbst in einer Art "Erfolgsdruck" fangen lässt ist es ganz vorbei.

Es ist in meinen Augen wichtig zusammen die richtige Mischung zu finden. dann klappt es jedes mal.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben


Wenn Frau sich darüber beschwert dass Mann Ihr nicht Potent genug ist (obwohl sie Ihn anders kennengelernt hat) dann ist das oft Ihre eigene Schuld, denn sie kann Ihn dann eben nicht mehr ausreichend reizen.


das musste mal gesagt werden


@sboyli .... darum hab ich das ja geschrieben


Geschrieben

finde es gut ich komme immer 3bis 4 mal echt gut


Geschrieben

also es ist nicht so, dass ich immer komme, jedoch immer wenn ich den kitzler mit stimuliere, von rein raus wirds nie was. aber alles wo die perle mit einbezogen wird.


Geschrieben

mein rekord lag bei 108 mal.



Klar, ich zähl auch immer mit, dadurch kann ich mich besser auf die Lust konzentrieren... oder hattest du jemanden danebenstehen der mitgezählt hat?

Für mich ist Sex kein Leistungssport sondern Spaß an der Sache.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

'Kommen' ... gerne. Danach ist aber erstmal Ständer-Pause.
Ich liebe mehr den laaaaangen Sex.
Bin nicht so spritz-fixiert.
Ich komme schon oft genug; nur eben nicht immer. Und es MUSS auch nicht immer sein.
Der Orgasmus-Druck ist eher schädlich.
Die meisten Frauen geniessen auch mal eine weiche Knuddel-Nudel sehr (Zitat: Diese zarte Haut ...).
Wir bleiben lieber entspannt und geniessen alles: Mit und ohne Schuss ... :-)


Zart999
Geschrieben

wir genießen, es , wenn wir beide zeitlich zum Orgasmus kommen; nur wie bereits hier erwähnt, mit den klassischen Positionen, wo es nur um rein/raus des Schwanzes geht, funktioniert das nicht, da komm nur ich und sie hat das nachsehen; wenn es für beide toll werden soll, damit nur mit Stimulation des kitzlers beim poppen (gibt's auch passende Positionen für, muß nicht mit der Hand nachgeholfen werden). Wenn ich selbst zu schnell war, dann spüre ich nach dem abspritzen nicht lange nach, sondern nutze noch ihre Erregtheit und lecke sie einfach bin zum ende. Wenn ich den kopf nicht frei hatte oder ich sie z.b. einfach nur beobachtete, wenn ich eintauchte, komme ich oft nicht; dann hören wir danach einfach auf, wobei sie mir eigentlich immer noch die Gelegenheit gibt, ihre höhle zum reinen abspritzen zu nutzen; meist bevorzuge ich aber, sie nicht als fickloch zu benutzen sondern setze mich lieber über sie, und mache mit ihrer hilfe handarbeit bis zj ende.
Sex ist ein gegenseitiges nehmen und geben, wo auch jeder mal bereit sein muß, mal zu verzichten.


  • Gefällt mir 1
×