Jump to content
ricaner

Gesichtsfoto vs. Tattoos

Empfohlener Beitrag

ricaner
Geschrieben

Ich habe da mal eine Frage an die Tattooträger.....

Sehe hier so oft Fotos von Tattoos, ist da nicht die Gefahr genauso groß erkannt zu werden als wenn man hier ein Gesichtsfoto reinstellt??
Jeder versucht doch sich ein individuelles Tattoo machen zulassen und wenn es denn an einer sichtbaren Stelle ist kann es doch angehen das man daran erkannt wird....

Denn der Sommer kommt ja bald und die Strände an der Ost- und Nordsee oder in den Schwimmbädern werden wieder voll sein...



.


Geschrieben

Ich habe letztes Jahr am Strand von San Sebastian eine Frau getroffen, die hatte ein Tattoo.
Als ich wieder in Göttingen war und auf P.de nachgesehen habe, wusste ich leider nicht mehr genau, wie es ausgesehen hat...


Geschrieben



Denn der Sommer kommt ja bald und die Strände an der Ost- und Nordsee oder in den Schwimmbädern werden wieder voll sein...



Ja klar, da achte ich in erster Linie auf die Tattoos.
Ich könnte ja schon mal eines auf einem Profil bei poppen.de gesehen haben.....


ricaner
Geschrieben

Naja, es gibt doch wie bei Gesichtern so etwas....

"Man, das hab ich doch schon irgendwo einmal gesehen...."



.


Geschrieben

Ja, und dann


Geschrieben

Wie man bei mir im Profil unschwer sehen kann habe ich zwei sehr markante Tattoos.

Darauf hat mich noch niemand angesprochen.
Aka "hey ich habe Dein Tattoo schon mal bei p.de gesehen.
Lass uns Spaß haben..."


Pumakaetzchen
Geschrieben

Manche stellen Fotos von ihrem Arschloch ein. Und Arschlöcher trifft man tagtäglich.


Geschrieben

M Und Arschlöcher trifft man tagtäglich.



Und schon eins hier wieder erkannt?


Geschrieben

"Man, das hab ich doch schon irgendwo einmal gesehen...."


Den Verdacht hatte ich vorhin noch, als ich vorm Spiegelschrank stand.


ricaner
Geschrieben (bearbeitet)

Nein es geht mit meiner Frage nicht um das "Laß uns Spaß haben"...

Eher darum, es haben viele Angst erkannt zu werden und stellen deswegen kein Gesichtsfoto rein aber Fotos von markanten Tattoos.

Ich habe meine Gesichtsfotos auch in der Geheimen und hätte ich Tattoos würde ich sie auch nicht unbedingt öffentlich zeigen....



Och maaaan... Ihr nehmt mich nicht ernst....


So ein Tattoo ist doch denn auch ein unveränderliches Kennzeichen... Ok, mit viel Geld und Schmerzen kann man es auch wieder los werden...



.


bearbeitet von ricaner
Geschrieben

Wenn Leute kein Gesichtsfoto zeigen aus Angst erkannt zu werden so werden sie wohl um den Wiedererkennungswert ihres Tattoos wissen, bevor sie ein entsprechendes Foto hier hochladen.


Geschrieben

So ein Tattoo ist doch denn auch ein unveränderliches Kennzeichen...



Ein Tattoo kannst Du für den Strand genauso gut abkleben wie ein Gesicht...


Geschrieben

Bei vielen Tattoos genügt es schon, ein T-Shirt während der Arbeit zu tragen damit der Chef es nicht sieht und wiedererkennt.


Geschrieben

Hab gar kein Tattoo was mach ich denn jetzt.

Wenn mich jemand anspricht...hey du bist bei poppen.de angemeldet.
Klar bin ich das.


Brisanz2009
Geschrieben

Ich denke das ist quatsch!
Gesichter prägen sich doch ganz anders ein?! Für mich sehen so gute wie alle Tattoos gleich aus.

Entweder irgendein Tribal, oder Namen, oder Röschen und Echsen und sonen Zeuch...also ich könnte mir jetzt ein Tattoo auf nem Foto anschauen, und 30 Sek. später würd ich es nicht wiedererkennen....


Geschrieben

Hab gar kein Tattoo was mach ich denn jetzt.


Du könntest Dir ja wenigstens ein Abziehbildchen besorgen, stell Dich nicht so an!


Punkelfe
Geschrieben

du willst ja nun nen teil von meinem haben und als bild an die wand hängen..sei doch ehrlich

ich hab kein probs wenn mich einer erkennt


Mandelmilch
Geschrieben

Früher hatte ich hier ein Bild meiner Füße drin. Und es hat mich doch tatsächlich mal jemand im Swingerclub anhand meinrer Füße wiedererkannt!!!!


cuddly_witch
Geschrieben

Ich denke mal schon, dass viele Tattoos einen hohen Wiedererkennungswert haben.

Aber vielleicht wollen sich die Mitglieder mit Tattoo Fotos ja gar nicht verstecken?


Geschrieben

Also ich würde kein Bild von meinem Tattoo reinstellen aus eben diesem Grund...es ist nämlich kein Röschen oder Tribal oder ähnli.ches


sleeping_beasty
Geschrieben

Die Politiker, die hier anhand ihres Tattoos nicht wiedererkannt werden wollen, werden sicher keine Fotos davon einstellen.


Lichtschimmer
Geschrieben

Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie groß der Sorgenkatalog ist, der durch Sexualität im weitesten Sinne entsteht...


cheeta030
Geschrieben

Ich habe letztes Jahr eine Frau getroffen, die hatte ein Tattoo.
Als ich wieder in Göttingen war und auf P.de nachgesehen habe, wusste ich leider nicht mehr genau, wie es ausgesehen hat...

Dem stimme ich durchaus zu, abgesehen davon, dass Tattoo Studios auch Vorlagen besitzen, welche von mehreren Kunden gewählt werden, also dahingehend ist ein Tattoo kein sicheres Indiz, auf einen direkten Bezug zu einer bestimmten Person.


Maus33_Baer40
Geschrieben

Das einzige Tattoo, an dem ich jemanden wiederkennen würde, wäre
ein Porträt des Trägers. Jedes andere Tattoo, was ich nicht tagta
äglich sehe, wandert bei mir in den geistigen Papierkorb.

Der Baer


×