Jump to content

Probleme mit dem Pc-Muskel

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo liebe Poppen.de-Mitglieder,
ich wollte euch 2 kleine Dinge zum Thema Pc-Muskel fragen.

Mein Pc-Muskel trainiere ich seit einiger Zeit. Ich bin in der Lage meinen Orgasmus zu unterdrücken, in dem ich den Muskel anspanne bis das Zucken des Muskels ausbleibt. Aber nach dem Ich einen (unterdrückten/trockenen) Orgasmus hatte nimmt die Härte meines Penises ab. Kann man irgendwas dagegen machen???

Ein etwas komischer Nebeneffekt vom Pc-Muskel Training bei mir ist das mein Stuhlgang sich verändert. Es ist jetzt kein Durchfall oder so aber es geht in die Richtung. Ist das normal, weil darüber habe ich im Internet nichts gefunden? Könnte es daran liegen das ich den Muskel falsch trainiere, weil bei mir zieht sicht das Po-Loch (nicht der ganze Po) beim Anspannen zusammen?!

Danke schon mal im Voraus


Engelschen_72
Geschrieben

Ich muss mal "blöde" fragen: Was ist bitte der PC-Muskel


Geschrieben

Der Musculus pubococcygeus (lat. „Schambein-Steißbein-Muskel“, ausgespr. pubokogzygäus) – kurz auch PC – ist einer der Muskeln, die die männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane im Bereich des Beckenbodens umgeben. Er ist ein Teil des Musculus levator ani. Die Position des PC kann leicht erkannt werden, denn es handelt sich dabei um jenen Muskel, mit dem das Urinieren unterbrochen werden kann. Bei Frauen kann er auch vaginal erfühlt werden.


...sagt Wiki...


Engelschen_72
Geschrieben

Ich geh mal tasten


Geschrieben (bearbeitet)

Hallo liebe Poppen.de-Mitglieder,
ich wollte euch 2 kleine Dinge zum Thema Pc-Muskel fragen.

Mein Pc-Muskel trainiere ich seit einiger Zeit. Ich bin in der Lage meinen Orgasmus zu unterdrücken, in dem ich den Muskel anspanne bis das Zucken des Muskels ausbleibt. Aber nach dem Ich einen (unterdrückten/trockenen) Orgasmus hatte nimmt die Härte meines Penises ab. Kann man irgendwas dagegen machen???


Blaue Pillen fressen...

Ein etwas komischer Nebeneffekt vom Pc-Muskel Training bei mir ist das mein Stuhlgang sich verändert. Es ist jetzt kein Durchfall oder so aber es geht in die Richtung. Ist das normal, weil darüber habe ich im Internet nichts gefunden? Könnte es daran liegen das ich den Muskel falsch trainiere, weil bei mir zieht sicht das Po-Loch (nicht der ganze Po) beim Anspannen zusammen?!

Danke schon mal im Voraus



Wer Leistungssport betreiben will, muss sich quälen können. Wenn du das Gefühl hast, dass bei dir was faul ist (außer im Denkansatz), frag deinen Hausarzt.


Ich geh mal tasten


Nachtigall, ick hör Dir stöhnen...


bearbeitet von kuschelmut
Geschrieben

ich denk mal der TE meint die Prostata mit PC muskel !

Erst mal zum trainieren ,ist ja klasse was für sportarten manche machen die training bedarfen !?!?!

Ich geh einfach so offt als möglich poppen ,aber nicht aus trainingszwecken sondern einfach weils geil ist !

Dann dein problehm nach einem trockenen orgasmuß !

das ist die biologie des mannes um ansatzloß nach einem orgasmuß weiter ficken zu können must due mental schon verdammt gut drauf sein ,das ist von tag zu tag anderst !
Technisch kannste mit einem cockring nachhelfen um die härte der erektion zu verlängern !!

Grundsätzlich ist aber zu sagen das der trockene orgasmuß nur das ego fickt nicht den kopf oder gar den instinkt ,das kann relativ schnell dazu füren das dein unterbewustsein diese energieverschwendung durch herunterfahren der sexuellen bereitschaft regelt ,dein organismuß ist da relativ schwer zu verarschen ,und wenn nicht gefickt wirt um zu spritzen ist das einfach uneffektiv und entsprechend reagiert dein körper !!


Zu deinem stuhlgang ,der hat mit der verdauung zu tun und die reagiert darauf was oben rein kommt und auf stress !
Sex hat erhebliche stresspotenziale und wenn dein treining aus dauerwixen und abspritzen verkneifen besteht stresst du deinen körper eben konstant !
dann muste nur noch mit etwas gleitmittel die prostata über die anus bei vollem darm bearbeiten und du hast konstanten schliesmuskelreflex !
Bedeutet dein A-loch steht offen und schliest nicht richtig und du hast problehme deinen stuhl zu kontrolieren !!

Lösung des problehms ,das training reduzieren und damit stress und reflexverhalten beruhigen lassen ,die summe der reizungen ohne abzuspritzen sind begerenzst ,was du machst ist eher eine art der selbstfolterung als den training !!


Lichtschimmer
Geschrieben

Ich denke immer, ich hab Herzbeschwerden, aber ich halte die Maus links. In Wirklichkeit ist es der linke Brustmuskel, der weht tut, weil ich zuviel am PC sitze und mit der Maus hantiere. Mit einer Maus rummachen ist echt nicht gut für den PC-Muskel.


Geschrieben

Mit einer Maus rummachen ist echt nicht gut für den PC-Muskel.



Ich kenne da ne ganz süße Maus...


Geschrieben



das ist die biologie des mannes um ansatzloß nach einem orgasmuß weiter ficken zu können must due mental schon verdammt gut drauf sein ,das ist von tag zu tag anderst !
Technisch kannste mit einem cockring nachhelfen um die härte der erektion zu verlängern !!

Grundsätzlich ist aber zu sagen das der trockene orgasmuß nur das ego fickt nicht den kopf oder gar den instinkt ,das kann relativ schnell dazu füren das dein unterbewustsein diese energieverschwendung durch herunterfahren der sexuellen bereitschaft regelt ,dein organismuß ist da relativ schwer zu verarschen ,und wenn nicht gefickt wirt um zu spritzen ist das einfach uneffektiv und entsprechend reagiert dein körper !!



gut erklärt ich kann da nur zustimmen ;-)


onkelhelmut
Geschrieben

@lichti

die Maus bediene ich meist mit links, obwohl ich Rechtshänder bin. Ich hatte mal Sehnenscheidenentzündung, seitdem nehme ich eine PC-Maus (die ist niedriger) und strengt nicht so an, übrigens, ich habe ein Maus mit Schwanz (mit Kabel).


Der-Flirtcoach
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaube das Problem liegt wo anders. Ich glaube es liegt daran, weil du mit dem PC-Muskel versuchst, den Samenerguss "festzuhalten".

Das errinert mich auch an Methoden, mit dennen man per Hand versucht, den Erguss zu stoppen. Wenn du kurz vor dem Samenerguss an der unteren Seite des Penis, unten am Schaft zudrückst (also da, wo praktisch die "Röhre" anfängt), kannst du verhindern, dass der Samen austritt. ABER, der Erguss ist hier schon passiert nur halt irgendwie innerlich. Wenn du den Schaft loslässt, dann kommt auch etwas raus. Also der Erguss ist "innerlich" erfolgt und dein Glied erschlafft, wie es normal ist.

Wenn ich das nun auf den PC-Muskel übertrage, passiert hier wohl das gleiche. Ich kenne mich mit diesen PC-Muskel-Training-Geschichten nicht so gut aus, aber ich glaube, der Sinn ist hier nicht, so lange mit dem Anspannen des Muskels zu warten, bis du ejakulierst, sondern ihn auch schon zwischendurch und wärend dem GV anzuspannen, um den Punkt des Orgasmusses hinauszuzögern.

Wenn du merkst "o.k., wenn ich jetzt weiter mache, dann kommt es gleich" versuchen, dann schon anzuspannen und nicht wenn es schon zu spät ist und du eigentlich den Erguss nicht mehr verhindern kannst, also zum in diesem Fall zum Zeitpunkt "jetzt komme ich".

Ich hoffe das war irgendwie verständlich ausgedrückt...

Die Frauen werde sich wohl denken "worüber redet der", aber ich glaube die Männer verstehen mich.

Bastian, kannst du mit denn mal eine Nachricht zu deinem Training schicken? Ich interessiere mich auch dafür, aber finde irgendwie nur Sachen, die an halbstündige Yoga-Trainings erinnern. Meines wissens gibt es da aber auch bessere "Zwischendurchmethoden"...


bearbeitet von DaGosta82
×