Jump to content
particularly

Poppen.de - Männer nur "Kotzbrocken"?

Empfohlener Beitrag

particularly
Geschrieben

Ja, diese Frage ist provokativ, das soll sie ja auch sein. Warum?

Ich habe jetzt in recht kurzer Zeit vier Männer kennen gelernt. Drei persönlich, einen per PN und telefonisch.

Nr.1, intelligent, schon etwas älter, kommuniziert mit mir auf eine Art, aus der ich schliessen MUSS, er sei mehr als nur interessiert. Ein Blick in sein Profil machte mich stutzig. Ich bin immer sehr offen und ehrlich, sprach ihn darauf an. Plötzlich veränderte sich sein Umgangston um 100% und er schrieb, es sei ganz alleine Sache, mit wem er was macht oder auch nicht und ich solle ja nichts "kaputt machen".

Nr. 2, in den PN`s und am Telefon total toll! Wir verabredeten und für einen bestimmten Tag, legten aber noch keine Uhrzeit fest. Ich freute mich natürlich und nahm mir auch nichts anderes vor. Nur - es kam NICHTS mehr, rein gar nichts und er hat meine Tel.Nr. Darauf angesprochen bekam ich zur Antwort (nachdem er zunächst auf völlig unwissend gemacht hat) Oh sorry, es kam an dem Tag doch noch alles anders.

Nr. 3, auch ein netter Mann, ähnliche Interessen. Wir verabredeten uns für ein zweites Treffen am übernächsten Tag, denn er hat am folgendem einfach zu viel zu tun. Er schriebe hier nur mit mir, zumindest zur Zeit und suche, wie ich, auch etwas für "mehr". Ich erfuhr allerdings dann, dass er an dem Tag, an dem er so viel vor hatte, ein Popp-Date hatte.

Nr. 4, total witziger Typ, genau mein "Ding", beide großes Interesse an einem bestimmten Hobby, er scheinbar ehrlich, erzählte von seiner, leider nur "Fast-Ex". Mich wunderte nur, dass er nur 45 minuten Zeit mitgebracht hatte. Wir hatten vorher ja schon viel geschrieben. Später wunderte mich das dann nicht mehr. Auch er hatte, direkt nach dem Treffen mitn mir, ein reines
Popp-Date. Seine Antwort auf meine Frage: Oh sorry

Resüme: Von vier untrschiedlichen Männern, vier Mal belogen, dabei mindestens zwei mal verarscht und bei allen NULL schlechtes Gewissen, Scham oder ähnliches. "Sorry " war das höchste der Gefühle.
Ist das hier wirklich normal? Wie dreist ist das denn?
Ich kann nur für mich sprechen, aber MICH VERLETZT DAS!

Mich würde interessieren, wie andere Mädels und andere Männer das sehen oder bereits erlebt haben. Ich schiebe nämlich eecht Frust,denn meine Quote liegt bei 100% "Kotzbrocken" und mein zweiter Vorname lautet nun leider!!! "MISSTRAUEN".

P.S.: Sollte jetzt jemand meinen, ich solle nicht vergessen auf welcher Seite ich sei ... Definitiv kein Argument für evolutionäre Pannen.


Lichtschimmer
Geschrieben (bearbeitet)

Nach knapp 100 PNs dreieinhalb Dates? Meiner Meinung nach trägt hier die Betrogene durch mangelnde Sorgfalt ordentlich zum Betrug bei.

Nicht bös gemeint, eher als guter Rat...


bearbeitet von Lichtschimmer
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Desert27

es tut mir leid, dass du dir das so zu Herzen nimmst.

Ich habe jetzt in recht kurzer Zeit vier Männer kennen gelernt. Drei persönlich, einen per PN und telefonisch.



Vielleicht liest du das, was du selbst geschrieben hast, noch einmal ganz in Ruhe.

Den Männern erging es vielleicht nicht anders.
Und dann haben sie sich eben anders (für eine Andere) entschieden.

Männer sind mit Sicherheit nicht per se Kotzbrocken. Ich mache (besonders hier) gegentelige Erfahrungen.

Allerdings habe ich das, was du beschreibst, auch schon erlebt im Internet. Wunderbarer Austausch, wechselseitiges Interesse mehr als deutlich. Eine Verabredung wird getroffen. Doch dann meldet der andere sich nicht mehr.

Irgendwann, im höflichsten Fall, kommt eine Nachricht, dass man so wahnsinnig beschäftigt ist.
Ja, nee, is klar Diese Ausführung brauch ich (dann) nicht mehr, weil es sich ja bereits abgezeichnet hatte.

Ich sehe es als Glücksfall an, wenn es sich so entwickelt. Ich stelle mir vor, was wäre es, wenn so ein nachlässiger Mensch erst mehr Kontakt zu mir hat(te).

Halkyonia


bearbeitet von Halkyonia
SmartInfo
Geschrieben

... meine Quote liegt bei 100% "Kotzbrocken" und mein zweiter Vorname lautet nun leider!!! "MISSTRAUEN". ...


Kann Deine Reaktion sehr gut nachvollziehen, bin allerdings erstaunt, dass derartige Berichte von Frauen und nicht von Männern stammen. Bisher las ich die Frustbekundungen nur von ihnen.

Offenbar treiben sich viele "Komplimentfischer und -fischerinnen" auf p.de herum, tauschen PN´s mit den delikatesten Details aus und wenn´s dann mal aus der Virtualität des Scheins in die fleischgewordene Reailität übergehen soll, kneifen viele, ziehen Schwanz oder Brust ein.

Mein Tip: Bevor kein reales Date stattgefunden hat, nur einen Bruchteil dessen ernst nehmen, was geschrieben oder am Telefon gelabert wurde. Aus dem "Dressman mit Porsche" wird real sehr schnell der zahnlose Glatzkopf mit Fahrrad und Alkoholproblemen und aus dem "sexy Girlie mit Higheels und Strapse" die Putze mit nikotingegerbter Haut, werktätig auf dem öffentlichen Klo des Hauptbahnhofs.

Viele verstecken sich in der virtuellen Welt hinter einer Scheinexistenz, da sie in der realen Welt keine Anerkennung finden. Die virtuelle Welt gleicht ihr Defizit an Anerkennung und Komplimenten aus.

Das "Outing" wird dann zum Problem!

Und dieses Problem sollte nicht Deins sondern das Problem der- oder desjenigen sein, der oder die real niemals in Erscheinung treten kann.


Geschrieben

und der Stammtisch ist mal wieder eröffnet,
mögen die üblichen Verdächtigen übernehmen


Geschrieben


Ich habe jetzt in recht kurzer Zeit vier Männer kennen gelernt. Drei persönlich, einen per PN und telefonisch.

Nr.1, intelligent, schon etwas älter, kommuniziert mit mir auf eine Art, aus der ich schliessen MUSS, er sei mehr als nur interessiert.



Dein Nick ließ mich vermuten, du seist 27 Jahre alt. "Eine junge Frau, die erst die Tücken des Internets kennen lernen muss", dachte ich.... Falsch gedacht. Hast du keine Lebenserfahrung?

Die drei Geheimnisse des online-kennenlernens sind: abwarten, abwarten, abwarten!


Geschrieben

Meine Erfahrung hier hat gezeigt, dass es auch sehr nette Männer gibt, leider aber auch viele "kaputte"

Ich finde es eigentlich schlimmer, wenn sich jemand NACH einer
Affäre verpisst ohne eine Wort der Erklärung.

Sei doch froh, dass sie sich gleich als "nicht interessiert"
gezeigt hatten, bevor was intimes passiert ist.

Und schon, ja, man darf ja nicht vergessen, dass es sich um eine
in erster Linie auf erotische Kontakte ausgelegte Seite handelt,
wer die Wahl hat, hat die Qual


particularly
Geschrieben

Meiner Meinung nach trägt hier die Betrogene durch mangelnde Sorgfalt ordentlich zum Betrug bei.


Könntest du mir das bitte übersetzen?
Nr. 2 hat mich im übrigen gerade gefragt, ob wir nicht mal nur geil ficken wollen... ( ohne Worte )
Ich will auch in meinem hohen Alter nicht daran glauben, dass "Menschen" so sch... sein können und geoutet haben sich ja drei, denn sie waren ja hier und das Profil war soweit völlig in Ordnung.


Geschrieben


Ich will auch in meinem hohen Alter nicht daran glauben, dass "Menschen" so sch... sein können



Dann hast du bisher auf der Insel der Glücksseligen gewohnt! Willkommen in der Realität. es gibt nichts, was es nicht gibt.


w0lkenr7
Geschrieben

Jeder bekommt, was er verdient und wie man sich bettet, so liegt man.


holder68er
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin der Meinung, dass es auf beiden Seiten "fragwürdige" Charaktere gibt.

Eine Dame, welche mich letzten Di anschrieb, ist bis heute "unterwegs", obwohl wir unseren PN-Austausch noch am selben Abend fortsetzen wollten...


Jemand anderes setzte mich auf Igno, da wir unterschiedliche sportliche Interessen haben...


Nicht aufregen...nur wundern...


bearbeitet von holder68er
Geschrieben



Eine Dame, welche mich letzten Di anschrieb, ist bis heute "unterwegs".



Das könnte mir auch passieren... aber bei mir liegt es am extrem schwach ausgeprägten Orientierungssinn.


Geschrieben (bearbeitet)


Nr. 2 hat mich im übrigen gerade gefragt, ob wir nicht mal nur geil ficken wollen... ( ohne Worte )



Hallo Desert

darauf gibt es zwei mögliche Antworten.

Das Leben kan n sehr einfach sein

Ich habe jetzt ein zweites Mal dein Profil besucht.
Was hast du denn an einer solchen Frage auszusetzen? Die erscheint mir, angesichts deiner Ausführungen, als eine völlig sinnvolle.


Halkyonia


bearbeitet von Halkyonia
holder68er
Geschrieben (bearbeitet)

@M7

Nun, ich gehe davon aus, dass es sich bei ihr nicht um einen schwach ausgeprägten Orientierungssinn handelt.

Hätte sie geschrieben "Nee danke, kein Interesse", wäre es für mich ok gewesen...

Mit 'ner Fahrkarte kann ich umgehen, aber nicht mit hinhalten...


bearbeitet von holder68er
Walter502
Geschrieben

[QUOTE=Desert27;9645278]Könntest du mir das bitte übersetzen?


"Lichtschimmer" meint wohl es gehören immer zwei dazu...
es gibt halt solche und solche und im Netz eben mehr "solche"
Kotzbrocken die dann halt auch kein schlechtes Gewissen haben.

Vielleicht ist alles auch eine Frage der Erziehung und wie
man(n) persönlich mit Menschen umgeht.


Geschrieben

@M7

...nicht um einen schwach ausgeprägten Orientierungssinn handelt.

....

Mit 'ner Fahrkarte kann ich umgehen, aber nicht mit hinhalten...



Mit ner fahrkarte hätte sie den Zug nehmen können und sich nicht verfahren. Der Schaffner kennt meistens den Weg


Geschrieben (bearbeitet)


P.S.: Sollte jetzt jemand meinen, ich solle nicht vergessen auf welcher Seite ich sei ... Definitiv kein Argument für evolutionäre Pannen.


Die eigentliche und wirkliche evolutionäre Panne in unserer derzeitigen Menschheit ist, dass Frau nicht mehr ihrer Bestimmung entspricht.
Hier muss der Mensch (also der Mann) sich endlich aus seiner heutigen falschen Rolle befreien und emanzipieren!

Die Frau war und ist als Gespielin (für Sex/Spaß/Nachwuchs) von der Natur (oder Gott?) für den Menschen eingerichtet worden, nix anderes.

Die heutigen Probleme resultieren auch tatsächlich aus dem Konflikt der Frauen, dass sie dieser, ihnen angestammten Natur, in der heutigen Zeit kaum noch entsprechen dürfen.

Eigentlich sehr einfach - aber kriege DAS mal in die kranken Köppe heute.
.
.
.


bearbeitet von PaanTuu
Geschrieben

Die Frau war und ist als Gespielin (für Sex/Spaß/Nachwuchs) von der Natur (oder Gott?) für den Menschen eingerichtet worden, nix anderes.



HILFE wer hat Dir denn so einen Blödsinn erzählt ??

findest du das gerecht ?? ,-)


Geschrieben

@SabrinaohneSub
Das steht schon in der Bibel so geschrieben!!!

Und: "Jaaah!!!" Ich finde es sogar gerecht mittlerweile, weil ich selber sehe, was dabei heraus gekommen ist.

Frauen an der langen Leine sind generell leider einfach unwiderruflich darauf programmiert, die komplette Umwelt in ihrem unlogischen Sinne zu verändern...

Dieser thread ist doch ein neues, herrlich weiblich dominiertes Beispiel für diesen Unsinn, der in unserer Gesellschaft an allen Ecken nur noch ab geht.
Als Mann hast Dich unter zu ordnen, darfst sogar auf Popp-Seiten Deinen Wunsch nach Poppen nicht mehr ausleben.


Geschrieben (bearbeitet)

Das steht schon in der Bibel so geschrieben!!!


Dann hast du eine völlig andere Bibel-Version als ich. Aber egal - das ist hier nicht das Thema.

@Desert27
Sorry, aber ich finde nichts verwerfliches daran, wenn mich ein Mann, mit dem ich mich über diese Seite hier verabrede, beim Date auch fragt, ob wir nicht "mal geil ficken wollen".

Wenn ich mich hier anmelde und date, muss ich damit doch rechnen. Ich erwarte allerdings, dass man(n) entsprechend höflich fragt (und nicht grundsätzlich davon ausgeht) und dass er dann auch ein eventuelles Nein widerspruchslos akzeptiert.


bearbeitet von CaraVirt
Nurayia
Geschrieben

Troll, ick hör dir trapsen.

@TE:
Nr. 1 -> Hat er ja auch recht. Wo genau liegt das Problem? Abhaken, weitermachen.
Nr. 2 -> Wieder was gelernt: Vorher ordentlich Uhrzeit ausmachen, wenn nichts ausgemacht ist passiert auch nix. Tag anderweitig/alternativ planen. Vertrauen ist gut, Vorsorge besser - glaube nicht dass man das in deinem Alter nicht schon gelernt hätte.
Nr. 3 -> Sein Bier, nicht deins. Willst du Exklusivität schon bevor ihr euch überhaupt kennengelernt habt?! Kaum wahrscheinlich dass da ein Mann drauf eingeht, selbst wenn im Vorfeld abgesprochen...
Nr. 4 -> Bissel knapp mit der Zeit... warum lässt du dich darauf ein? Oder war das unter der Rubrik "Kennenlernkaffeedate"? Dann ist das ähnlich Nr. 3 zwar nicht nett, aber legitim, kann man ja drüber reden. Oder auch nicht.

Resüme: Vielleicht überlegst du nochmal dranlang, was für Erwartungen du stellst. Hier laufen mehr Bengel als Engel rum, allerdings kann man nun wirklich kein Heiligenleben von normalen Männern erwarten - die wollen nämlich auch nur Ficken. Sich das bewusst zu machen BEVOR man sich drauf einlässt könnte hilfreich sein.

RICHTIGE Kotzbrocken... neee. Hast du noch nicht erlebt, glaub mir hätt zwar besser sein können, aber das kommt mit der Übung beim PNs- und Profil-Durchschauen.


Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

@Desert27, was erwartest Du denn eigentlich

mal eben nur geil ficken willst Du nicht, o.k., akzeptiert. Aber so wie Du die Begegnungen beschreibst, seid ihr ja noch in der Kennenlern- bzw. Abtastphase. Eine gegenseitige Verbindlichkeit kann ich nicht erkennen.

Wo ist dann Dein Problem, wenn MANN unter Anderem noch weitere Begegnungen hat, auch wenns nur zu "einfach nur geil ficken" ist . Wenn es Dir wichtig ist, das Männer, die mit Dir in Kontakt treten bitte keine Interessen an anderen Frauen haben sollen, dann klär das gleich zu Beginn.

Deine Vereinnahmung schreckt die Männer möglicherweise ab, die Reaktion dazu hast Du ja nun erlebt.


bearbeitet von Prickel
Teildespaares
Geschrieben



P.S.: Sollte jetzt jemand meinen, ich solle nicht vergessen auf welcher Seite ich sei ... Definitiv kein Argument für evolutionäre Pannen.




Ich glaube schon, dass Deine Erfahrungen schon im Zusammenhang mit dem Titel dieser Seite stehen, weil ich glaube, dass er wahrscheinlich vielen männlichen Mitgliedern gerade hier auf dieser Seite suggeriert, dass Frauen hier nur das EINE suchen würden, ebenso wie sie selber.

Um zum Ziel zu kommen, verkaufen sie sich vorher so gut wie möglich. Beim Date selber oder auch nach dem ersten Date kann es dann auf beiden Seiten zu den von Dir beschriebenen Enttäuschungen kommen. Einige gehen mit Enttäuschungen ehrlich um, andere wiederum lügen, und noch wieder andere lassen dann gar nichts mehr von sich hören. Diese Seite deckt eben das ganze Spektrum des ganz normalen Lebens ab.

Deine Schilderungen lassen vermuten, dass Du in den Weiten des Netzes noch nicht viel Erfahrung hast, jedenfalls nicht in Sachen Partnersuche. Es scheint, als wenn Du voller Enthusiasmus an die Sache heran gegangen bist und jetzt schwer enttäuscht bist. Für mich nachvollziehbar.

Wenn meine Einschätzung bezüglich Deiner Erfahrungen stimmen sollte, dann kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, es führt dazu, dass Du in Zukunft Deine Sensoren etwas feiner justieren und gleichzeitig Deine Erwartungen etwas herunter schrauben wirst, was wiederum dazu führt, dass die Auswahl kleiner wird, aber dafür die Enttäuschungen sich im Rahmen halten.

Lass Den Kopf deswegen trotzdem nicht hängen.

Wünsche Dir alles Gute.


SeuteDeern001
Geschrieben

@desert27

also, ich finde gar nicht , das die Männer hier" Kotzbrocken" sind! Ich habe hier auch einfühlsame, nette Männer kennengelernt, mit denen man sich auch ganz toll unterhalten kann.

Jeder macht mal schlechte Erfahrung, das gibt es auch hier, ich habe aber in der Zeit , wo ich hier angemeldet bin, gelernt es locherer zu sehen.

Solange jemand Single ist kann man soviele Partner haben, wie man möchte, es sei denn jemand ist gebunden ( ist nur meine Ansicht, trifft nicht auf Alle zu! Ich bin eben nicht für die offene Beziehung!Bin aber auch hier gerne bereit meinen Horizont zu erweitern!) Aber ist jetzt nicht das Thema!
Ich bin inzwischen hier zur Erkenntnis erlangt das ich in Zukunft solche Typen abhacke, wer nicht in der Lage ist mit mir und meinen Bedürfnissen und Gefühlen umgehen kann, hat mich nicht verdient .
bzw. ist nicht der "Richtige" für mich.

Ich lege auch großen Wert darauf, wie mich ein Mann anspricht, meistens ergibt es sich auch aus der Situation heraus, ob man im Bett landet oder nicht.
Hab greade heute einen Mann gehabt, den ich 1 Absage erteilt habe, der mich dann beleidigt hat, weil sein "Ego" angekratzt war.

Ausserdem fällt mir das im Forum ( trotz Rumgehacke auf beiden Seiten) besonders auf wieviele Männer es gibt, die sich um eine Frau Gedanken machen!


Nurayia
Geschrieben

in Zukunft solche Typen abhacke


Die nächste Generation Amokläufer kommt


... scnr


×