Jump to content

Bi Interesse

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Ihr Lieben...
will mal neugierig fragen, wie Ihr dazu gekommen seit, Euer bi-Interesse auszuleben.
Was hat euch dazu bewegt, mal etwas mit nem Mann, bzw. mit einer Frau zu machen?


devilfire
Geschrieben

Die reine Neugier...
....und wenn es schön ist macht man weiter, wenn nicht weiss man, was einem nicht gefällt...


Geschrieben

Neugier und Geilheit. Im Schülerlandheim hat mein Bettnachbar gewichst. Ich habe ihm eine helfende Hand unter die Decke gereicht. Er hat sie nicht zurückgewiesen, stattdessen sich mit seiner freien Hand an meinem Teil zu schaffen gemacht. Es war schön und so fing alles an.


Geschrieben

Find ich ein sehr intressantes thema..
weil ich nicht weiß ob ichs mal ausprobieren soll außerdem.. macht mich das schwul?
ganz ehrlich ich liebe Frauen ihren körper einfach alles.
aber warum bin ich dann so dran intressiert zb mit einer Frau und einem Mann einen Dreier zu machen..?


Geschrieben (bearbeitet)

aber warum bin ich dann so dran intressiert zb mit einer Frau und einem Mann einen Dreier zu machen..?


Wenn du es schon nicht weißt...


bearbeitet von kuschelmut
evaralf
Geschrieben

hallo andreas,

ich bin auch noch am austesten was mir da alles gefällt.
mein ausgangspunkt war: ich wollte einfach mal wissen warum mein schatz soviel spass dran hat, einen schwanz zu blasen. als wir darüber sprachen meinte sie, dass sie gerne mal zusehen würde, wie sich zwei männer die schwänze verwöhnen. gesagt getan und ich hab meinen erste blaserfahrung gemacht und fand es geil.
wie sich das alles entwickelt weiß ich noch nicht, aber wenn die chemie stimmt und auch der rest, dann würd ich auch mal einen schwanz in mir drin spüren wollen. die meisten männer wollen ja analverkehr, nur eben nicht bei sich...ich will wissen, wie sich meine kleine dabei fühlt.
ich habe aber keine sorge das ich deswegen schwul werde, dafür liebe ich mein weib viel zu sehr.

lg


Geschrieben


ich habe aber keine sorge das ich deswegen schwul werde, dafür liebe ich mein weib viel zu sehr.



oh oh, wenn du "liebst" bist du schon auf dem besten Weg, schwul zu werden. die "harten Jungs" hier betonen jedenfalls immer, dass Gefühle nur was für Weicheier sind.


BinUeberall
Geschrieben

Harte Jungs können aber sehr gefühlvoll ein weiches Ei pellen!


Geschrieben

.... und wollen selbst wie "rohe eier" behandelt werden


BinUeberall
Geschrieben

Niemals,nicht!
Wer läst sich schon gerne mit ner Nadel,ein kleines Loch in den Kopf oder Arsch picken und springt dann freiwillig ins kochende Wasser?


Geschrieben

wie wäre es mit ausblasen und bunt anmalen?


Desroisiers
Geschrieben

die "harten Jungs" hier betonen jedenfalls immer, dass Gefühle nur was für Weicheier sind.



Wie gesagt, damals, als Nscho-tschi (bei uns noch in schwarz-weiß) gestorben ist, habe ich bitterlich geweint. Wenn das kein ganz großes Gefühlstennis ist, dann weiß ich es auch nicht.
Bei Winnetou fand ich es allerdings nicht so arg. Bin ich möglicherweise doch ein rüder Steinklumpen? Oder habe ich nur kein Mitleid mit langhaarigen Männern in tuntigen Kostümen? Obwohl, den Gottschalk finde ich eigentlich ganz passabel…

Weichei? Hartei? Schwer zu sagen…Ich denke, als Fabergé-Ei gehe ich durch.


Geschrieben


Bei Winnetou fand ich es allerdings nicht so arg. Bin ich möglicherweise doch ein rüder Steinklumpen?

....

Fabergé-Ei gehe ich durch.



Wer bei Winnetous Tod, dem edelsten aller Indianer, nicht weint, IST definitiv ein Steinklumpen....die Szene wurde von Psychologen entwickelt und flimmert als Test über den Bildschirm - natürlich mit Sensoren-Feedback. (Hast du dich nie gewundert, warum dein Antrag auf Wehrdienstverweigerung nicht angenommen wurde?)

Fabergé-Ei = Pfauen-Ei!!!


BinUeberall
Geschrieben

Der edelste Indianer war Chief Joseph vom Stamm der Nez Percé.

Winnetou ist nur ein Fabelwesen,geboren im Kopf eines schmullen Betrügers beim absitzen seiner mehrjährigen Haftstrafen.
Da lohnt sich keine Träne.

Unkas der letzten Mohikaner hat da schon eher ne Träne verdient,als er starb,um seine liebste Cora zu retten!


Geschrieben


Winnetou ist nur ein Fabelwesen



sag mal nix gegen Pierre Brice!


Desroisiers
Geschrieben

Unkas der letzten Mohikaner hat da schon eher ne Träne verdient,als er starb,um seine liebste Cora zu retten!


Damit hätten wir den Bogen zur Bisexualität (einigermaßen) erfolgreich geschlagen und der drohende Verweis durch das schmucke, forumseigene Hauspersonal bleibt uns erspart.


×