Jump to content
AndreK33

Sex an gewagten oder ungewöhnlichen Orten...

Empfohlener Beitrag

AndreK33
Geschrieben

wer hat Erfahrungen mit Sex und Erotik an ungewöhnlichen Orten...??? Damit meine ich nicht nur Parkplatz, im Grünen oder diskret im Wald sondern auch Orte...

wo Mann und Frau unbemerkt oder gewollt dabei gesehen wird...???

oder ist dieses im Allgemeinen nur eine Fantasie und keine Realität...

würde mich über manche Anregungen sogar freuen, denn ich kenne schon einiges und möchte noch mehr über das Außergewöhnliche erfahren


Lichtschimmer
Geschrieben

Das Thema hatten wir ja noch nie! Super! Weiter so!


LappaMajor
Geschrieben (bearbeitet)

Hab es mal vor einigen Jahren mit einer Frau auf einer Autobahnbrücke getrieben. Es dämmerte und die Strasse, die zur Brücke führte, war gut einsehbar, so das wir sicher waren, nicht überrascht zu werden. Trotzdem blieb es ein Quickie, denn wir wollten den "normalen" Verkehr ja nicht gefährden. War sehr lustig und geil sowieso.


bearbeitet von LappaMajor
AndreK33
Geschrieben

Das Thema hatten wir ja noch nie! Super! Weiter so!



danke für die Blumen...

aber weitere Antworten und neue Gedanken hätte ich schon weiterhin...


Geschrieben

Hi ,
es macht ünberall da Spaß wo du den Lichtschimmer nicht belässtigst
Ich stehe auf Outdoor und es gibt kaum einen Ort wo ich noch keinen Sex hatte.
Am liebsten aber am Wasser oder auf dem Boot , ich liebe die Natur.
Gruß Gaby


Geschrieben

Wir haben es mal bei einer langen Saunanacht zwischen 0 und 1 uhr mitten im Kursbecken getan! Ansonsten auf einer Baustelle (nachts) und im Kino!


Inkognizo
Geschrieben

Ich hab' da Erfahrungen.


onkelhelmut
Geschrieben

In Mainhattan in den Häuserschluchten.

Nachher haben wir gesehen, dass die Infrarotkamera auf der Rückseite der Bank auf uns gerichtet war. Trotzdem hat es Spass gemacht.


Geschrieben

Auf der öffentlichen Toilette im Bahnhof Berlin Spandau

An einem Sonntagnachmittag haben wir uns mit einem unbekannten Mann dort getroffen. Treffpunkt war die Bahnhofshalle vor dem WC.

Dort warteten wir auf "Ihn" Schon ein geiles Gefühl, dort mit Mantel und wenig drunter zu stehen.... zig Passanten liefen an uns vorbei und ich fast nackt.....

Als "Er" dann kam gingen wir in das WC und verschwanden in einer der Kabinen, ich mit "Ihm" und mein Mann in die Nachbarkabine....

Dort haben wir es dann heiß getrieben.... Leider musste ich meinen Orgasmus leise genießen, das WC war doch recht gut besucht und wir wollten ja keinen Ärger.

Kurz bevor "Er" sein Sperma in mein Gesicht spritzen wollte, rief "Er" meinen Mann zu uns rüber....

Die anwesenden Personen haben nicht schlecht geschaut *schmunzel*

Ich habe die Beiden dann gemeinsam mit Hand und Mund verwöhnt bis der warmen Saft auf meinen Brüste und im Gesicht gelandet ist... geil!!!!

Hosen hoch, Mantel an und unter den "komischen" Blicken der Anderen, raus aus dem WC

Seit dem Tag liebe ich Sex an ungewöhnlichen Orten und in der Natur!!


Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

.... bis der warmen Saft auf meinen Brüste und im Gesicht gelandet ist... geil!!!!

Hosen hoch, Mantel an und unter den "komischen" Blicken der Anderen, raus aus dem WC

Die anwesenden Personen haben nicht schlecht geschaut *schmunzel*



naja, wenn man mit dem Gesicht voller Sperma im Bahnhof rumläuft, ist es ja auch kein Wunder, wenn man schlecht schaut


bearbeitet von Prickel
Geschrieben

Im Flugzeug (WC) oder im ICE (WC) aber auch die gute alte Schwimmbadkabine.... oder es gibt so viele Orte...

Wir waren einmal in den Dünen in List auf Sylt... war cool, die Spaziergänger die uns nicht gesehen haben (zumindest hat keiner reagiert ) jedoch wurden wiir von einer Schafherde überrascht und danach sogar von denen "gestalkt"...


123Montry
Geschrieben

Hi,

ich hatte eine Freundin die nur Sex an ungewöhnlichen Orten brauchte.
Ohne diesen Umstand bekam Sie keinen Orgasmus.
Z.B. In der Umkleide Sa. 13:00 bei H&M.
Wichtig waren Ihr Orte an dem folgende Bedingungen herrschten:
Mitten im Leben (sehr öffentlich), immer zu Stoßzeiten, immer kurz vor der Entdeckung.
Anfangs fand ich das sehr Interessant, jedoch wurden die Orte und die Spontanität immer extremer.
Zum Schluss empfand ich diesen Fetisch oder Ausprägung als sehr belastend.
Heute sind wir gute Freunde und wir muss immer lachen wenn wir an bestimmte Situationen zurückdenken.


Geschrieben


Ohne diesen Umstand bekam Sie keinen Orgasmus.



Hi ,
die Arme , ist ja echt schlimm .
Ich würde mir einen anderen kerl suchen , vielleicht schafft der es auch im Bett mir einen Orgasmus zu bescheren
Gruß Gaby


Geschrieben

Finde ich auch ganz toll.

Allein schon weil mich ein warmer Sonnenstrahl auf der Haut noch geiler macht.

Einfach mit einer aufgeschlossenen Sie losziehen und ein Plätzchen suchen.

Mir gefällt es auch sehr ihr einen Eierlikör auszugeben und Sie dann hinterher ein wenig bespritzt rumlaufen zu lassen.


Geschrieben

hm der ungewöhnlichste ort an dem ich mal sex hatte war auf einem friedhof ^^
es war nacht und mittig auf dem friedhof war ein brunnen mit einer leicht erhellenden lampe montiert.
drum herum standen 4 bänke im kreis.
haja wir waren geil und die bänke waren alle frei *fg
ob uns jemand gesehen hat weiss ich nicht man konnte alles aussrhalb es lichtkegels nicht einsehen aber es hat mich auch nicht gejuckt.

war sehr geil und aufregend!


aleksander81
Geschrieben

in einer umkleidkabine eines kaufhauses...


Geschrieben

Das ist nicht ungewöhnlich , im Sommer mit wenig Klamotten an normal
Gruß Gaby


Geschrieben

Es war in einer Kneipe, wir hatten uns schon ziemlich geil gemacht drinnen und dann habe wir es direkt neben dem Eingang getan.


katica7
Geschrieben

würde ich dir abraten das heist ein ärgerniss und kann dir
1 vom kaufhaus ne anzeige geben bezw noch dazu is es eine sittenwidrigkeit und kann vor gericht landen
ich schlag dir vor in einem hotelzimmer oder im auto bezw in ner feldscheuer im heu so wie es unsere grossmütter und grossväter früher getrieben haben


Geschrieben


ich schlag dir vor in einem hotelzimmer oder im auto bezw in ner feldscheuer im heu so wie es unsere grossmütter und grossväter früher getrieben haben



Hi ,
ja , am bessten dann nur noch in der Missoinarsstellung und im dunkeln
Gruß Gaby


Geschrieben

@Gaby wie geht die den? zeig mir das mal ^^


Wirzwei2006H
Geschrieben

Wir stehen auf Sex an ungewöhnlichen Orten.
Lassen uns dabei auch gerne beobachten.
Umkleidekabine,Rastplatz,Hotelbalkon usw.
Ist schon geil....


devilfire
Geschrieben



oder ist dieses im Allgemeinen nur eine Fantasie und keine Realität...




Wenn beide es wollen kann aus der Fantasie ganz schnell Realität werden


Geschrieben

Sex an ungwöhnlichen Orten oder Situationen.

Meine damalige Freundin hat abends mal mit Ihrer bestern Freundin telefoniert.
Es war auch im Sommer, daher hatte sie nur einen Rock an, und es war leicht, die Hand unter den Rock zu schieben.
Ich setzte mich dann vor sie hin, und begann sie zu lecken, während ich mich auch streichelte.
Das Besondere daran war, dass wir beide eigentlich sehr leise sein mußten.
Wir fanden das beide irgendwie nachher spannend, weil wir eine Zeugin hatten ohne das sie das wußte.
Für uns war das also schon gewagt, wenn auch nicht an einem ungewöhnlichen Ort


Geschrieben

off topic


die Arme...
Ich würde mir einen anderen kerl suchen , vielleicht schafft der es auch im Bett mir einen Orgasmus zu bescheren



Bäh Gaby, Du bist nicht die kleine Schwester von Sch...
Also Du bist nicht nett - auch wenn Du nicht unrecht haben könntest ;o)

On topic

Flugzeug, Boot, Bahn im Bus... schließlich sind das ja alles
"Verkehrs-Mittel". Jeder redet von öffentlichem Verkehr, aber nur die wenigsten trauen sich

gewagt nicht wirklich - ungewöhnlich vielleicht. In einer Badewanne unter den Sternen auf der Südhalbkugel.

Für Gaby ist es natürlich schwer noch was ungewöhnliches zu finden seit im Amsterdamer Vondelpark öffentlicher Sex erlaubt wurde. Die Dutchies eben...
In Holland wird vermutlich demnächst der Sex im eigenen Bett als Sex an ungewöhnlichen Orten eingeordnet
Fire


×