Jump to content
bumsi1082

Fotos Selber / alleine Machen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hoi zusammen.
einige von euch werden mich ja bereits hier vom Forum kennen.

Ich habe jezt mal ein Profil Bild von mir gemacht ich find es aber leider echt schwierig ein schönes von mir zu machen villeicht hat ja einer gute tips oder hilft mir dabei^_-

Ich hoffe ich hab das hier richtig gepostet.


sashahh68
Geschrieben

Ist noch nicht online...???

vielleicht machst Du mehrere und zeigst die vorher einer/m lieben Freundin/Freund...
Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters.



Nur eine Idee....


Geschrieben

Hhmmm .... hab momentan keine so liebe Freundin der ich sowas zeigen würde.... dazu ist das Problem das Freunde in solchen Sachen nicht unbedingt die warheit sagen um einen nicht zu kränken.


Lilleblomst
Geschrieben (bearbeitet)

dazu ist das Problem das Freunde in solchen Sachen nicht unbedingt die warheit sagen um einen nicht zu kränken.


Echte Freunde tun das in der Regel !

Bilder mit jemanden zusammen machen ist besser.


bearbeitet von Pussy002001
DickeElfeBln
Geschrieben

echte freunde sagen dir auch, während sie die cam in de rhand haben, wie du dich positionieren kannst/sollst..und lassen dich nicht schlecht auf bildern aussehen


aber - ich bin ehrlich..ich wird jedem einmal...zwischendurch ein fotoshooting in einem studio bei einem profi empfehlen
schon alleine um zu lernen, wenn man es nicht kann, mit einer cam zu spielen


Engelschen_72
Geschrieben

Einige meiner Bilder hat eine Freundin gemacht und viele, grade in der letzten Zeit, hab ich selber gemacht.

ECHTE Freunde sagen dir, wie du dich hinstellen kannst, daß es gut aussieht etc.


Geschrieben

hhmmmm... das zweite problem ist das ich zwar freunde habe aber keinem von denen sagen würde mach mal von mir nenn paar akt aufnahmen gg


Geschrieben

Immerhin hast Du ja jetzt ein Foto drin, auch wenn's ein bisschen für den Arsch ist...
Warum die Froschperspektive?


geilbinichgerne
Geschrieben

.
jessas.... kuschlmut hat recht: wie ist das pic denn entstanden???

also viel sonderbarer kanns kaum werden...
versuchs doch mal mit nem spiegel

außerdem war vorhin nicht von nem aktphoto die rede, oder?


also grad wenn es ein aktphoto werde soll, bin ich, ich spreche echt nur für mich, der ansicht, dass man das von nem fachmann machen lassen sollte oder von jemand, der echt ahnung hat vom fotografieren.

die meisten der selbst gemachten akte sind sowas von grottenschlecht, hausmacher art halt...

lieber einmal was investieren und ein richtig gutes pic einstellen. eines, das gut ausgeleuchtet ist und nicht noch zusätzliche schatten schafft und pölsterchen betont etc.

.


Geschrieben

befestige ein Stativ und stelle einen Spiegel hinter die Kamera, da kannst du dann genau sehen, wie das Foto aussehen soll.
Klappt bei mir eigentlich immer.

lg Alex


Geschrieben

Und wenn's denn unbedingt im Wald sein soll: nimm nächstes Mal die Motorsäge mit, schneid den Baum auf knapper Brusthöhe ab, da kannst du dann die Kamera drauflegen.
Wenn der Förster dann erstmal da ist, kann er auch noch ein paar Fotos machen...


Geschrieben

LOL Jaa das mit dem Frosch war so ... da wo ich stehe ist eine Wald endung die spitz zu läuft im rücken hab ich ein Feld das Bild sollte eigentlich ein Feldbild werden. Es gab da aber keine erhöungen da hab ich dann das höste genommen was ging das war der Frosch und leider dann in den Wald.


Geschrieben

Dann besorg Dir nächstes Mal nen Ochsenfrosch, der fotografiert wenigstens aus Kniehöhe.
Aber pass auf Deinen Dödel auf, die Viecher sind immer hungrig...


Geschrieben

Hi hi ja da haste recht na vielleicht findet sich auch jemand der mir dabei hilft :-) der ochsen Frosch währe ja schonmal nen Anfang ;-)


Geschrieben

Hi ,
stell besser ein Bild von einem Ochsenfrosch ein , da wird die Bildbewertung mit Sicherheit besser ausfallen.
Ach nee , Tiere darf man hier ja nicht einstellen
Gruß Gaby


in10thief
Geschrieben (bearbeitet)

Kann es sein, daß du dem Irrglauben unterliegst, ein Aktfoto brächte hier den gewünschten Erfolg? Das kann unter Umständen bei wirklich gut, von Profis gemachten, Fotos zutreffen, ist aber auch da kein Garant.
Das aktuelle Foto ist wirklich kein Hingucker der positiven Art.
Mach ein Foto von deiner Hand beim Schrubben des dreckigen Küchenbodens, beim Abspülen, beim Geld zählen, beim Blumen einpflanzen, von einem Fuß beim Fußball kicken oder Zehennägel grün lackieren. Solche Fotos lassen sich in einigermaßen guter Qualität sogar mit einem Handy in Eigenregie machen. Sie erregen Aufmerksamkeit und bieten Gesprächsstoff der humorigen Art.

Meine Fotospielereien sind alle selbst geknipste Spontanideen.


bearbeitet von kurvigrund
Geschrieben

Ist schon lustig, was manche Leute hier für Probleme posten :-) ...


Geschrieben

Nein darum gehts mir nicht aber wenn es doch mal dazu kommen sollte das man sich trifft ist keiner unter falschen vorstellungen da und wird dann auch nicht entteuscht.

wntwärder man mag mich wie ich bin oder halt nicht.
Das hat nix mit mehr erwartung zu tun.

Es gibt halt auch bilder die einfach doof sind so wie meins gg


sleeping_beasty
Geschrieben

Die Pose ist nicht sonderlich gelungen, obwohl die Bildkomposition als solche eigentlich schoen ist. Dein Hintern und Arm sehen irgendwie "komisch" aus. Probier's einfach nochmal: stell die Kamera auf Selbstausloeser und mache 20 Fotos in der "gleichen" Pose. Da Du Dich zwischendurch ein wenig bewegst, ist die Chance gut, dass eins gut wird.
Profifotografen machen auch nicht nur ein Bild.


ricaner
Geschrieben

.
....lieber einmal was investieren und ein richtig gutes pic einstellen. eines, das gut ausgeleuchtet ist und nicht noch zusätzliche schatten schafft und pölsterchen betont etc.

.




Stimmt....

Nimm nächstes Mal einen 5500K, 4x24W Dauerlicht-Strahler mit Diffusorüberzug und einen Stromerzeuger mit in den Wald...

Bei dem Lärm den der Stromerzeuger macht werden in kurzer Zeit bestimmt einige Tierschützer auftauchen die Dir denn bei den Fotos helfen können....



.


Geschrieben (bearbeitet)

meine sind ebenfalls selbst geschossen... hilfreich sind immer gute kammera (digital zu besseren auswertung), stativ, fern- oder selbstauslöser...desweiteren ist es um einiges einfach, bilder daheim zu schießen wenn du allein bist als im freien... (meine Meinung)
mit schwarz/weiß effekten kannst du farbfehler ausbesserung...

und das wichtigste: am pc den richtigen ausschnitt wählen... hast meist irgendwas mit drauf, dass du net haben willst.... von 100 fotos kannst meist eh 97 verwerfen ;-)

hilfreich ist auch wenn deine cam eine funktion hat, in der sie mehrere bilder pro minute nach einander macht...


bearbeitet von Experiment86
Ajou
Geschrieben

Naja Fotos von sich selber machen ist immer ein wenig problematisch. Ich finde es immer ein wenig seltsam wieso Leute sich nicht von anderen fotografieren lassen und immer selber vorm Spiegel posieren müssen. Haben die keine Freunde dies so etwas machen?
Gut, hier Bilder für poppen.de da verstehe ich es schon eher, dass man selber Fotos von sich machen möchte und keine Zeugen für seine "Perversitäten" braucht...

Google doch einfach mal nach "sich selbst fotografieren" oder was ähnliches...da finden sich gute Tipps wie man es am besten machen kann.


Geschrieben (bearbeitet)


Nimm nächstes Mal einen 5500K, 4x24W Dauerlicht-Strahler mit Diffusorüberzug und einen Stromerzeuger mit in den Wald...



diesen oder ähnliche kann man auch mit akku für 10 euro tagesmiete im gut sortiertem kameraverleih mieten


bearbeitet von soulmusic
SmartInfo
Geschrieben

Meine Profilfotos habe ich mit meiner Kamera und Selbstauslöser gemacht. Dazu habe ich eine kleine Leiter genommen, die Kamera auf die richtige Höhe ausgerichtet, mich davor gestellt und einfach losgelegt. Die besten Bilder (meiner Meinung nach) sind in der "Bewegung" entstanden. Mein Avatarbild ist genauso entstanden. Habe es in einem Fotobearbeitungsprogramm beigeschnitten und Monochrom nachbearbeitet.

Sieht doch juut aus, oder?


×