Jump to content
hengst0000083

Muschi reist auf

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe jetzt öfter gehabt das die Muschi der frau aufreißt und beim sex anfängt zu bluten.
Was kann man dagegen machen?

Haben es schon mit Gleitgel probiert aber leider ändert sich nichts.


bearbeitet von hengst0000083
Geschrieben


your_decision
Geschrieben

Ich habe jetzt öfter gehabt das die Muschi der frau aufreißt und beim sex anfängt zu bluten.
Was kann man dagegen machen?

Haben es schon mit Gleitgel probiert aber leider ändert sich nichts.



muschi ist nen "dehnbarer" begriff ;-)

alter schwede sollteste vielleicht mal nen bisschen lockerer sex machen ;-)


Stine0001
Geschrieben

Mann sollte eben mit allem was er hat umgehen können


Geschrieben

Falsches Loch? Musst mal öfters nachgucken, wo du deinen Dödel reinsteckst.


Geschrieben

Sagen wir mal so, war immer alles super.
bloß jetzt bei meiner neuen :-) da ist es bei jeden mal.
Der sex ist ganz locker, will ihr ja nicht weh tun.


Geschrieben

Aber hallo man sollte schon so den Sex haben das es auch für der Frau angenehm ist. Ich würde Dir raten etwas einfühlsamer zu sein.
lg


Geschrieben

das bin ich und wie :-).

der sex ist ja auch geil.

und sie findet es trotzdem super.


Myrff
Geschrieben



und sie findet es trotzdem super.



Wenn sie es trotzdem super findet, wo ist dann das Problem?
Etwa keinen Ferienpass bekommen?

Ein echter Pirat sticht auch in die rote See.


Brisanz2009
Geschrieben

Da könnte Einiges für sprechen.

Nicht feucht genug.
Ein Scheidenpilz.
Die Pille (die den Scheidenpilz begünstigt).

Auf jeden Fall zum Frauenarzt gehen, und evtl. die Pille mal absetzen.....oder die Packungsbeilage der Pille lesen.


Geschrieben

Danke für die antwort.

Beim Frauenarzt war sie erst, also pilz oder so hat sie nicht.

Feucht ist sie ohne ende :-).

ins rote mehr nenene das mag ich nicht


AeriusZweier
Geschrieben (bearbeitet)

1) hat die Schleimhaut ihrer Musche Narben irgendwo? Die sich nicht mitdehnen und daher gibt es am Randbereich Risse? Kindgeburten/Dammschnitt etc.
Oder andere Gründe? war sie schon beim Frauenarzt deswegen?
Es ist wichtig, das mal von einem Fachmann anschauen zu lassen.


wurde schon beantwortet
Allerdings: hat sie denn beim Frauenartz genau danach gefragt, was die Ursache sein könnte?

2) trotzdem sie sagt, dass sie es super findet, kann es sein, dass sie nicht richtig abschalten kann und ihr Körper noch nicht für eine Penetration bereit ist.

Kannst du auch Sex mit ihr machen, ohne sie zu penetrieren? Hast du noch mehr in deinem Repertoire? Probiert doch mal was anderes aus

Wenn die Schleimhaut einreißt, ist das schlecht. Die Schutzfunktion gegen Scheidenpilze o.ä. leidet darunter.


bearbeitet von AeriusZweier
geilbinichgerne
Geschrieben

.
also wenn es jedes mal feine risse in der haut gibt und sie blutet, dann ist das natürlich ein problem, das siehst du ganz richtig und @myrff redet stuß das sind ständig offene kleine wunden, durch die es leicht zu verschiedenen infektionen kommen kann.

vielleicht hab ich ja nicht richtig gelesen - ist es eine neuere bettpartnerin oder eine, die du schon länger kennst und das früher besser ging?

weil, wenn es eine neue ist und die größenangabe in deinem profil stimmt, dann könnte es einfach sein, dass du ihr zu groß bist... mit dem problem kämpfen einige der sehr gut ausgestatteten herren.

.


zungenfee
Geschrieben

Und der nächste der sich über die User hier Lustig macht


Ichwilleau
Geschrieben

das ist ja grausam.


Schlüppadieb
Geschrieben

jetzt weiß ich wenigstens, woher der Ausdruck Aufreißer herkommt.


Brisanz2009
Geschrieben (bearbeitet)

Und der nächste der sich über die User hier Lustig macht




*lach....das ist Anprangerung und wenn man dann bedroht wird via PN auch noch lustig *grins


bearbeitet von Brisanz2009
Cunnix
Geschrieben

...ins rote mehr nenene das mag ich nicht



Weichei!


Geschrieben

wie furchtbar...
Ein guter Liebhaber rammelt seine Frau nicht bis sie mehrfach "aufreißt".


Geschrieben (bearbeitet)

na ja, also während der Periode ist die Infektionsgefahr noch größer als sonst.

Vielleicht liegt ja auch eine hormonelle Störung vor, klären kann
nur ein offenes Gespräch mit ihrem Gynäkologen.

sorry, @TE du schreibst, es war ihr erster Sex, vielleicht ist
ja die Verletzung des Jungfernhäutchens noch nicht ganz geheilt,
dann halt Pause


bearbeitet von SabrinaohneSub
RidiReloaded
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaub das nicht!

Das einzige mal, dass ich riss, war bei der Geburt meiner Tochter!
Wenn die Scheide beim Akt so sehr gedehnt werden würde, dass sie reisst, dann würde ihr das überhaupt nicht gefallen und sie hätte bestimmt auch keine Lust mehr dazu!

Ich glaube, da ist nur einer ganz besonders stolz auf die Maße seines Dödels!


bearbeitet von RidiReloaded
Ballou1957
Geschrieben

Manchmal reißt aber auch ganz einfach das Sommerloch auf!


hobbyfreund
Geschrieben

Bist du dir sicher, daß sie nicht die Periode hat?
So ist das halt; die Frauen bluten 3-4 Tage aber leben immer noch. Schlimm?


Nurayia
Geschrieben (bearbeitet)

@ridi

naja für gaaanz so abwegig halte ich das nicht, meine beste Freundin meinte auch schonmal zu mir "sag mal ist das normal dass ich beim Sex blute? Ich merk davon nix, is auch nur mit diesem einen Kerl..." der offensichtlich auch nicht so riesig war. Ich hab sie zum Frauenarzt verwiesen - das ist, imo, die einzig richtige Adresse für sowas.


bearbeitet von Nurayia
×