Jump to content

Können Frauen ohne emotionale Beziehung zum Partner poppen?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe schon oft von Frauen gehört, dass sie nie mit einen Mann poppen könnten, wenn keine Gefühle zum Partner vorhanden sind. Stimmt das denn oder ist das nur vorgespielt?

Bei den fast allen Männer ist das anders. Wenn sie Gelegenheit zum Ficken haben, sind sie geil auch ohne jede emotionale Bindung zur Frau.

Wie denkt ihr darüber?

geile Grüße Thomas


bearbeitet von Thomas51sucht
Geschrieben

Es gibt immer solche und solche, für die einen reicht schon Sympathie und die andren brauchen die große Liebe dafür,warum soll das vorgespielt sein ?

Und das Männer fast alles bespringen wenn sie mal grade nen Ständer haben,ist doch nur nen Gerücht.


Susi


bigblackcock002
Geschrieben

es gibt genügend frauen für die liebe auch ein fremdwort
ist und sie poppen auch ganz wild durch die gegend!


Zuckerschnute_
Geschrieben

Es gibt Frauen, die können das, und es gibt welche, die können das nicht.

Und jetzt?


Geschrieben

Ich habe schon oft von Frauen gehört, dass sie nie mit einen Mann poppen könnten, wenn keine Gefühle zum Partner vorhanden sind.



Hi ,
Partner soll doch in dem Fall doch nur der Kerl sein mit dem ich poppe.
Den muss ich nicht lieben
Etwas krass ausgedrückt , aber wenn ich nur poppen möchte ist das nichts anderes als Tennis spielen , da muss ich mein Gegenüber auch nicht lieben.

Es wäre ja schrecklich für meinen Mann wenn ich Gefühle für jeden Kerl hätte mit dem ich poppe.

Gruß Gaby


DickeElfeBln
Geschrieben



Wie denkt ihr darüber?

geile Grüße Thomas


das jeder für entscheiden muss, was und wie er will


Geschrieben

Ich habe schon oft von Frauen gehört, dass sie nie mit einen Mann poppen könnten, wenn keine Gefühle zum Partner vorhanden sind. Stimmt das denn oder ist das nur vorgespielt?

Wie denkt ihr darüber?

geile Grüße Thomas



Ich verstehe gerade nicht, wie man angesichts der lebhaften Swinger- und Gangbangaktivitäten heutzutage so eine Frage stellen kann...


Geschrieben

Ich dachte eine Zeit lang, dass poppen ohne Gefühle für den Partner einfacher und leichter ist, als dieses auf und ab der Emotionen.

Ist es für mich aber nicht!

Ficken ohne Gefühle (muss ja nicht gleich die ganz große Liebe sein) ist wie essen, obwohl ich Durst habe.


Geschrieben

klar geht poppen ohne emotionale bindung. aber wie meine vorredner/innen schon sagten, es gibt immer solche und solche. es ist auch immer die frage, wie man sex bewertet. muß es der urknall sein oder reicht eine einfache befriedigung. für den urknall ist wohl eine bindung schon angebracht, für einfache befriedigung gehts auch ohne.

lg lucy


SeuteDeern001
Geschrieben (bearbeitet)


Etwas krass ausgedrückt , aber wenn ich nur poppen möchte ist das nichts anderes als Tennis spielen , da muss ich mein Gegenüber auch nicht lieben.

Es wäre ja schrecklich für meinen Mann wenn ich Gefühle für jeden Kerl hätte mit dem ich poppe.

Gruß Gaby




@UweUndGaby

ich habe dein Posting gelesen, und finde deine Meinung in der Tat ziemlich krass.

Denn kannst dir ja gleich einen Roboter anschaffen, wenn es nicht mal etwas menschliche Nähe sein darf.

Jeder hat verdient ein bischen menschlich und respektvoll behandelt zu werden.

Ich lese dich immer gerne, aber das ist mir echt ein bischen zu krass!


bearbeitet von SeuteDeern001
Engelschen_72
Geschrieben

Oder ist das verspüren einer körperlichen Attraktivität oder mögen des "Gesamtpaketes" kein Gefühl?


Genau das drückt es aus!
Eine emotionale Bindung brauche ich nicht, aber das Gesamtpaket muß mich einfach ansprechen, da muß eine gemeinsame Wellenlänge sein!

Ich lese dich immer gerne, aber das ist mir echt ein bischen zu krass!


Akzeptiere doch einfach, daß das die Einstellung von Gaby ist! Die mußt du nicht teilen, aber du hast sie zu respektieren!


SeuteDeern001
Geschrieben

@Geile72



ich respektiere es wenn es ihre Meinung ist, aber deshalb kann ich doch trotzdem meine Meinung dazu äussern!


Geschrieben

ein Gefühl für jemand haben ist nicht mit "Liebe" gleichzusetzen

ich kann ohne gewisse Gefühle, sprich Sympathie, Zuneigung nicht mit jedem..


Geschrieben

@UweUndGaby

ich habe dein Posting gelesen, und finde deine Meinung in der Tat ziemlich krass.



Hi ,
ist dein gutes Recht .
Einen Partener der mich lieb habe ich an meiner Seite , mit ihm ist Sex ein ganz anderer Sex , eben liebevoller Sex.

Wie kommst du darauf das ich meine Sexpartner nicht menschlich oder respektvoll behandele , nur weil ich keine Gefühle zulasse ?

Ich küsse , oder lasse mich von "Fremden" beim Sex auch nicht küssen , das ist nur meinem Schatz vorbehalten.

Sex mit "Fremden" ist für mich eben nur eine gegenseitige sexuelle Befriedigung , das hat bei mir nichts mit Gefühl zu tun , also Gefühl im Sinn von Liebe.


Gruß Gaby


Engelschen_72
Geschrieben

ich respektiere es wenn es ihre Meinung ist, aber deshalb kann ich doch trotzdem meine Meinung dazu äussern!


Du unterstellst aber direkt, siehe auch das Post von Gaby...

Wie kommst du darauf das ich meine Sexpartner nicht menschlich oder respektvoll behandele , nur weil ich keine Gefühle zulasse ?


SeuteDeern001
Geschrieben

Hi ,
ist dein gutes Recht .
Einen Partener der mich lieb habe ich an meiner Seite , mit ihm ist Sex ein ganz anderer Sex , eben liebevoller Sex.

Wie kommst du darauf das ich meine Sexpartner nicht menschlich oder respektvoll behandele , nur weil ich keine Gefühle zulasse ?

Ich küsse , oder lasse mich von "Fremden" beim Sex auch nicht küssen , das ist nur meinem Schatz vorbehalten.





nun, weil es sich im 1rsten Moment so angehört hat, als wenn du jemanden wie eine "Sache" behandelst. Vielleicht habe ich das fehlinterpretiert denn tut es mir leid!

Wenn du klare Grenzen ziehst zwischen Fick-Dates und deinen Mann ist es ja konsequent und gut!


Geschrieben



Wenn du klare Grenzen ziehst zwischen Fick-Dates und deinen Mann ist es ja konsequent und gut!



Hi ,
ich glaube da würde was falsch laufen wenn ich das anders handhaben würde
Gruß Gaby


SeuteDeern001
Geschrieben

@UweUndGaby


das glaube ich auch!


Nurayia
Geschrieben


ich kann ohne gewisse Gefühle, sprich Sympathie, Zuneigung nicht mit jedem..



Das trifft es.


Geschrieben

Natürlich ist das individuell unterschiedlich. Ich denke aber, dass Frauen sehr gut ohne emotionalem getue im Bett zurecht.


RidiReloaded
Geschrieben

Ich denke, das kann man nicht verallgemeinern. Die einen können und die anderen nicht!


SabrinaohneSub
Geschrieben (bearbeitet)

Ich könnte mir vorstellen, dass es auch eine anerzogene Sache ist.
Mir wurde noch von meiner Mama erzählt, "eine Frau macht das nicht"
Hat aber nix genutzt

Frauen haben auch sexuelle Bedürfnisse, die einen wahrscheinlich
mehr als andere, das ist bei Männern auch nicht anders.
Im Allgemeinen können sie es, ich jedenfalls, warum auch nicht, mir ist es wichtig dass es ehrlich und freiwillig ist und mt gegenseitigem Respekt stattfindet.


bearbeitet von SabrinaohneSub
Geschrieben

es gibt genügend frauen für die liebe auch ein fremdwort
ist und sie poppen auch ganz wild durch die gegend!



Kann dem nur zustimmen. Zum Poppen muss ich nicht lieben, aber eine portion symphatie muss schon sein.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Och, ich wurde auch so erzogen, dass man Sex nur mit seinem Ehemann hat - aber ich kann Sex und Liebe wunderbar trennen. Klar ist Sex emotional intensiver, wenn ich den Mann liebe, aber auch mit jemandem, der mir lediglich sympathisch ist, kann ich ganz wunderbaren Sex haben.

Da reicht eine gemeinsame Wellenlänge und das Gefühl, dass wir beide uns gegenseitig etwas Gutes tun wollen.

Allerdings haben mir etliche Freundinnen erzählt, dass sie persönlich nur mit jemandem schlafen könnten, für den sie auch wirklich Gefühle hegen.
Mir reicht freundschaftlicher Respekt.


Brisanz2009
Geschrieben

klar können sie....aber ob sie es wollen?

Ich will es nicht....Punkt!


×