Jump to content

Warum bekommt man auf Nachrichten oft keine Antwort?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Nein wir wissen uns auszudrücken um Missverständnissen vorzubeugen auch klappt es recht gut mit der deutschen Rechtschreibung. Vielleicht drückt man sich nicht so aus, wie es das Paar oder die Frau die man anschreibt mag?! Aber in den letzten 4 Wochen 10 Mails wo nicht mal ein nein Danke kam, die wurden oftmals über diesen langen Zeitraum nicht einmal gelesen. Keine Ahnung, wir sehen auch nicht ganz so hässlich aus, das es daran liegen könnte.
Wem von Euch geht es auch so? Habt Ihr Lösungen für Euch gefunden, damit umzugehen?

Danke für Antworten


baldness
Geschrieben

Habt Ihr mal geschaut, ob diejenigen überhaupt in der Zeit online waren?
Mach eine(r) schaut hier nur alle jubel Tage rein.

Wenn die Mails zumindestens gelöscht würden, wäre ja schon 'ne Reaktion und als solche positiv.

Tja, der Rest hat's halt nicht nötig, warum auch immer.

Seht es so, wer nach x-Tagen, obwohl online, nicht geantwortet hat, mit dem möchte ich dann eigentlich auch keinen weiteren Kontakt haben. Und wieder einen Mitmenschen klassifiziert und in die untere Schublade einsortiert.


rita07
Geschrieben

Ich lösch dann immer das cache und die temporäre Datei und log mich wieder neu ein, meistens funzt es dann


VerbotenerMann
Geschrieben

@Rita: dann bekommt man eine Antwort???

Es gibt mehrere Gründe, warum man(n) keine Antwort/en auf Nachrichten bekommt:
Adressatin ist schreibfaul,
Adressatin ist keine Femme de Lettre (ob der Anteil der Akademiker hier höher ist als im außerpoppigen Deutschland?),
Adressatin kommt selbst bei schreibfreudigem Wesen mit dem Antworten nicht hinterher,
Adressatin kommt selbst bei lesefreudigem Wesen mit dem Anschauen nicht hinterher ...
...
man kann das auch weniger ausführlich und gründlich unter zwei Buchstaben zusammenfassen: HÜ (= Herrenüberschuss). ;-)

Wie geht man damit um?
Am besten, man legt sich ein dickes Fell zu.
... und schreibt die nächsten Adressatinnen, die einen interessieren, unverdrossen genauso liebevoll an, wie man selbst angeschrieben werden möchte.
Mit der Zeit wird sich schon Erfolg einstellen ... oder eben nicht, weil man sich hier nicht gut und richtig aufgehoben fühlt, oder?

Vielleicht ist es ja besser, von mancher Frau keine Antwort zu bekommen?


sleeping_beasty
Geschrieben

10 unbeantwortete mails sind hier nicht unueblich, denkt nicht weiter drueber nach, das hat nix mit Euch persoenlich zu tun, sondern einfach mit der Tatsache, dass Maenner (und da habt Ihr ja einen von ) hier sehr oft ausfallend werden und viele Frauen gar nicht mehr antworten moegen, wenn sowas gerade mal wieder passiert ist.
Schreibt einfach weiter - wenn Ihr die richtige Person findet, schreibt die auch zurueck - und bei den anderen: seid froh, dass Ihr mit so wenig Aufwand rausgefunden habt, dass die nix ist.
Tagelang emails austauschen und sich auf Treffen freuen, die nie stattfinden, ist viel aergerlicher...


SteKat2324
Geschrieben

Weil Frauen hier die besseren Karten haben und sich den Mann aussuchen können. Was interessiert die ein Mann, den sie wohl nie zu Gesicht bekommen. Zurückschreiben = Zeitverschwendung


Geschrieben

Also manchmal ist es einfach auch zu viel. Wenn ich auf jede Nachricht antworten würde, dann würde ich den ganzen Tag nichts anderes mehr machen. Also bekommt nur eine minimale Anzahl von Männern eine Antwort. Weil schließlich ist diese Internetseite nicht mein Leben und deshalb verbringe ich auch keine 7 oder 8 stunden am Tag hier


ompul
Geschrieben (bearbeitet)

Also manchmal ist es einfach auch zu viel. Wenn ich auf jede Nachricht antworten würde, dann würde ich den ganzen Tag nichts anderes mehr machen.


Aus Neugier und so Du die Frage erlaubst:

Falls Du, besonders vor dem Hintergrund der großen Auswahl, z.B. Männer unterhalb einer bestimmten Größe, Männer mit Glatze, ... grundsätzlich nicht anschreiben wirst:
hast Du einen entsprechenden Filter gesetzt um diesen Männern ein völlig nutzloses Anschreiben zu ersparen?

Falls nein: warum nicht?


bearbeitet von ompul
Geschrieben

Wir sind ganz überrascht das Menschen uns auf diese Frage geantwortet haben,danke dafür. Denn beim letzten Thema einstellen kamen schon so Sachen wie.... das hatten wir schon x-mal im Forum das nervt.

Ja wir schreiben, meist nur Menschen an wo wir denken, oh das Profil spricht uns an.
Aber unsere Meinung ist, wenn man schon kein Interesse hat, denn die ein oder andere Person/ Paar hat unser Profil besucht, es gibt die nein Danke Option, das wäre allen Fair gegenüber.

So long Jea und Micha


Geschrieben

Die Antwort ist einfach.
Gehen wir von 50% Karteileichen aus.
Die andere 50% bestehen zu 3 viertel aus Fakes( wohlgemerkt optimistisch geschätzt).
Der Rest hat wahrscheinlich schon eine menge schlechte Erfahrungen gemacht und ist eher unmotiviert zu reagieren.
Nur 10 unbeantwortete sind doch süß.
Soll die Dame mal ein Soloprofil kreieren.
Dann wird schnell klar warum hier kaum geantwortet wird.


VolleWelle
Geschrieben

Früher hab ich jede Mail beantwortet. Nur wenn mein Profil nicht gelesen wird, gebe ich keine Antworten mehr.
Was soll ich auf meinen jetzigen Profiltext antworten, wenn drin steht, wow hübsche Frau, würde dich gern kennen lernen?


Geschrieben

Vielleicht könntest du ein kurzes Essay über die Schönheit unerfüllter Wünsche verfassen.

Ich finde, das wäre nicht zu viel verlangt!


Pumakaetzchen
Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht drückt man sich nicht so aus, wie es das Paar oder die Frau die man anschreibt mag?!




Adressatin ist schreibfaul,
Adressatin ist keine Femme de Lettre (ob der Anteil der Akademiker hier höher ist als im außerpoppigen Deutschland?),
Adressatin kommt selbst bei schreibfreudigem Wesen mit dem Antworten nicht hinterher,
Adressatin kommt selbst bei lesefreudigem Wesen mit dem Anschauen nicht hinterher ...
Vielleicht ist es ja besser, von mancher Frau keine Antwort zu bekommen?



Weil Frauen hier die besseren Karten haben und sich den Mann aussuchen können.


Was hackt Ihr eigentlich immer auf "den Frauen" rum? Die TE benannten Frauen UND Paare. Und zu Paaren gehört im Regelfall auch ein männlicher Part.

Zur Fragestellung:
Vielleicht schreibt Ihr ganz einfach die falschen Leute an. Mit einem Bezahlaccount sieht man die Mailstatistik der User und kann es sich so sparen, Leute, die eh so gut wie nie antworten, anzuschreiben. Ich weiß nicht, ob man als Normalo sieht, wann das Objekt der Begierde zuletzt eingeloggt war oder ob es eine der zahlreich vorhandenen Leichen ist. Gerade bei den ähnlichen Mitgliedern sind mehr mumifizierte als aktive Mitglieder vertreten.


bearbeitet von Pumakaetzchen
aus "dann" "wann" gemacht
cuddly_witch
Geschrieben

Es ist schon mal aus chattechnischen Erfahrungswerten so, dass von 100 suchenden Frauen evtl. 3 nen Pärchen suchen.

Was mit den Pärchen los ist, weiss ich nicht, vielleicht suchen die nur Frauen, die alleine sind und keine anderen Pärchen.


dejay
Geschrieben

Pärchen ist nicht einfach. In meiner 2. Ehe haben wir auch ewig gesucht. Es müssen sich ja gleich 4 Menschen symphatisch sein und sich auch noch sexuell anziehend finden.


VerbotenerMann
Geschrieben

Was hackt Ihr eigentlich immer auf "den Frauen" rum? ...



Klang das nach "gehackt"?
Pardon, Puma, wollte niemanden verletzen, geschweige denn hacken.
Es gibt viele Gründe nicht zu antworten, Du hast ja welche hinzugefügt.

Ich drück mal das "dicke Fell" anders aus:
auf jede Nachricht folgt eine Entscheidung "passt es?", "könnte das schön werden?", folglich: "antworte ich und wie?".
Wechselnd hat jede Seite dies neu zu entscheiden.
Dass die Antwort-Quote zu Anfang geringer ist als später, halte ich für normal. Toleranz und Gelassenheit beim "Anschreibers" ist sicherlich das Beste. Irgendwann findet man schon das passende.


SMpaarOB
Geschrieben

@dejay

Wobei meiner Erfahrung nach fast die wichtigste Komponente ist, dass die Frauen sich gut verstehen.


Geschrieben

Ja wir sind Normalos und haben uns hier nicht als Premium oder Vip angemeldet und trotzdem Kontakt gefunden, wir suchen uns Menschen bzw. Paare aus die die gleichen Vorlieben haben wie wir, aber wir wissen natürlich nicht ob sie antworten oder wann sie das letzte mal eingeloggt waren. Also bestraft man uns weil wir keinen Bezahlaccount haben. Aber ein Paar suchen wir immer noch für Sex und vielleicht für die Freizeitgestaltung, aber vielleicht muss das noch gebacken werden. ;O))) Viele Grüße der weibliche Part


Ferkel007
Geschrieben (bearbeitet)

oder wann sie das letzte mal eingeloggt waren.



Natürlich könnt ihr das sehen als Normalo..........

Einfach mal unter "Statistik" des besuchten Profils schauen...........



Wobei meiner Erfahrung nach fast die wichtigste Komponente ist, dass die Frauen sich gut verstehen.



SMpaar, weil Männer eh (fast) alles nehmen?.....

Also "wir" schauen auf beide wenn wir suchen und oft genug war/bin ich derjenige der "Nein" sagt.....


Es müssen sich ja gleich 4 Menschen symphatisch sein und sich auch noch sexuell anziehend finden.



So sehe ich es auch dejay, was natürlich die suche von einem Paar nach einem Paar ungleich schwieriger macht da auch das Angebot an Männern, Paaren und Frauen nunmal umgekehrt proportional zur Nachfrage ist.........


bearbeitet von Ferkel007
Geschrieben

Maximal 5 steht da, ja und da hat uns der ein oder andere Angeschriebene besucht. Danke


Geschrieben

aber wir wissen natürlich nicht ob sie antworten oder wann sie das letzte mal eingeloggt waren. Also bestraft man uns weil wir keinen Bezahlaccount haben.

Ob jemand antworten wird, wissen auch die bezahlenden Teilnehmer nicht im voraus.

Wann jemand zuletzt eingeloggt war, könnt Ihr auch als Normalos kostenlos sehen: Profil, rechts unten, Statistik.

Wenn Euch Poppen.de noch mal bestrafen will, dann sag Bescheid, dann hau ich die...

Tut mir ja fast Leid, dass ich sogar NOCH mehr sehen kann als Ihr. Echt so was von ungerecht! Aber wenn das nicht so wäre, dann würden alle kostenlos kommen. Eine Zeit lang.


Ferkel007
Geschrieben

Maximal 5 steht da,



Ja, ihr könnt die letzten 5 Besucher eures Profils sehen. Was hat das nun mit der Statistik des Profils zu tun das ihr besucht?.......

P.de bestraft niemanden sondern bietet euch im Gegensatz zu vielen anderen Seiten die wirklich kostenlose Möglichkeit Kontakte zu suchen............


Aber wenn ihr glaubt als Bezahlos mehr Chancen zu haben sollte es euch die paar Euros für die Sonderfunktionen wohl wert sein............

Ansonsten kanns euch wohl auch nicht SOO wichtig sein..............



Geschrieben

Danke das es hier immer wieder so nette Menschen gibt welche einen blöd dastehen lassen, wir wussten es einfach nicht das man in der Statistik sowas sehen kann.


bowcastle
Geschrieben

Also ich bin ja nun auch schon länger bei Poppen.de und habe so ziemlich alle Situationen mit Fakes, Treffen, Hin und her schreiben, Leute die sich dann doch nicht trauen usw. durch.

Normalerweise kenne ich das mit den Mails nicht beantworten eher so, dass die einfach direkt in den Müll wandern. Das ist zwar nicht fein, aber immerhin auch eine Antwort (irgendwie...).
Aber in letzter Zeit geht der Trend dahin, dass meine Mails gelesen werden, mein Profil wird besucht, aber die Mails bleiben einfach gelesen und unbeantwortet im Postfach der Empfängerin.

Was soll mir DAS sagen? Bei gelöschten Nachrichten und nein danke ist es ja klar - man gefällt nicht vom Profil oder die Mail hat nicht gefallen (wobei ich noch nie eine plumpe Mail geschrieben habe). Aber was bringt das den Mädels Mails zu lesen und sie dann einfach bis zum sankt Nimmerleinstag aufzuheben?
Mir ist zwar klar, dass das im Grunde auch nichts anderes heißt als nein danke. Nur der Sinn von Seiten der Mädels ist mir echt schleierhaft.

Kann da mal jemand Licht ins Dunkel bringen?!?
Gibt es auf poppen.de jetzt einen Mail-Sammel-Kontest von dem ich nichts weiß?


Chilischote_
Geschrieben (bearbeitet)

Gibt es auf poppen.de jetzt einen Mail-Sammel-Kontest von dem ich nichts weiß?



Ich glaube der wurde zusammen mit dem Wer-erweckt-den-ältesten-toten-Thread-wieder-zum-Leben-Contest ausgerufen...


bearbeitet von Irrfahrer
×