Jump to content
lars29

Wünsch dir was!

Empfohlener Beitrag

lars29
Geschrieben

Stellt euch vor, ihr hättet, z.B. aufgrund einer gewonnenen Wette , einen (sexuellen) Gefallen bei eurer/eurem PartnerIn gut.

Was würdet ihr euch wünschen, dass sie/er für euch tun soll?


RidiReloaded
Geschrieben

Werter Te!

Sollte ich jemals in Versuchung kommen, eine Partnerschaft zu führen, in der meine sexuellen Wünsche ( und die seinen) nicht berücksichtigt und zufrieden gestellt werden, so möge man mich mit der nächstbesten Schaufel erschlagen!


lars29
Geschrieben

@Ridi: Das ist mir schon klar.

Aber manchmal gibt es Wünsche, die man dem Anderen normalerweise nicht zumutet, weil sie z.B. für den anderen leicht in Arbeit ausarten (z.B. die fünfstündige Oelmassage im Wasserbett oder so was)


RidiReloaded
Geschrieben

Sexuelle Erfüllung, egal welcher Natur, sollte für eine passende ( gerade in sexuellen Dingen) Partnerschaft bei weitem keine Zumutung sein!


Geschrieben

ebend

Vielleicht will der TE ja nur ein bischen dirty talk


Male47ffm
Geschrieben

Also die 5 Stündige Ölmassage wäre schon mal was... Nur wäre ich danach nicht sexuell ermuntert sondern wohl eher genüsslich eingeschlafen :-)


Ballou1957
Geschrieben


Vielleicht will der TE ja nur ein bischen dirty talk



Dann weiß er ja jetzt, was er sich wünschen kann!


Geschrieben

na schön, ich bin immer gerne behilflich


Geschrieben

Na, solche "Absprachen" kenne ich aus vergangenen Beziehungen.
Da schimmert dann immer die Hoffnung mit, daß man Wünsche, Ideen, Phantasien äußern (und vielleicht sogar ausleben) kann, die bisher im "sexuellen Alltag" einfach nicht vor- oder zur Sprache gekommen sind.

In meinem Fall entpuppte es sich aber dann jedesmal eher als ein aufbrühen schon bekannter Vorlieben, oder ein gestelltes Ausprobieren von schon bekannten Wünschen, die dem Partner nicht so wirklich ins Konzept passen.
(Mit Grausen erinnere ich mich an ein von mir gewünschtes Fesselspiel, bei dem mir eigentlich schon vorher klar war daß die Dom/Sub Schien so garnicht in diese Beziehung passte...da konnte Sie sich nicht drauf einlassen, und ich mich demensprechend auch nicht)

@RidiReloaded
Schön wenn du das so handhabst, würde ich mir auch wünschen. Aber am Ende ist Beziehung doch immer ein Kompromiss.
Was ich mag oder nicht mag überschneidet sich nie voll mit den Wünschen meiner Partnerin - irgendwas blieb bis jetzt noch immer unbefriedigt, und deshalb beende ich noch lange keine Beziehung, in der ich ansonsten zufrieden bin.


RidiReloaded
Geschrieben


@RidiReloaded

Was ich mag oder nicht mag überschneidet sich nie voll mit den Wünschen meiner Partnerin - irgendwas blieb bis jetzt noch immer unbefriedigt, und deshalb beende ich noch lange keine Beziehung, in der ich ansonsten zufrieden bin.



Von beenden war auch gar keine Rede,oder?
Ich hatte wohl das Glück, dank der neuen Informationsmedien, an jemanden zu kommen, der gleichgeartet ist!

Auch bin ich mittlerweile durch eigene Erfahrung zu der Ansicht gekommen, dass eine Partnerschaft, die sexuell gesehen sich nicht annähert, keine Chance auf Langlebigkeit ,Glück und Zufriedenheit hat!
Diese Kriterien habe ich eben bei der Partnersuche mit dazu genommen.
Von daher pfeif ich auf den Porsche und ein erfolgreiches Akademikertum!


BadCompany1963
Geschrieben



Was würdet ihr euch wünschen, dass sie/er für euch tun soll?



Das sich meine Freundin mal gegenüber von ihrer Wohnung, im Vorraum der BW-Bank, nachts um 2 Uhr vernudeln lässt.


Clyde


klei1ne
Geschrieben

wünsche mir mein studium zu klappen

in schweiz neue gastfamilie zu finden

meine gedanken verbessern

ich hasse mich´´ niemals zu sagen..

nieemaalls: ))


Geschrieben

Definitiv eine schöne Spielerei in der Partnerschaft, wobei ich den Wunsch dann der Partnerin zukommen lasse.


BetsyBoobs
Geschrieben (bearbeitet)

ihm eine einstellung im umgang mit körperlichkeit wie meine
*find_kein_smiley_komma_das_hier_passt*


bearbeitet von BetsyBoobs
komma vergessen :-/ ;-)
Geschrieben

Was würdet ihr euch wünschen, dass sie/er für euch tun soll?

Wie jetzt, lässt deine Partnerin Wünsche offen und Du musst auf eine Lotterie spekulieren? Ich glaube, da hast Du ein ganz anderes Problem....


_tobias_
Geschrieben

Sexuelle Erfüllung, egal welcher Natur, sollte für eine passende ( gerade in sexuellen Dingen) Partnerschaft bei weitem keine Zumutung sein!



Wenns doch nur so einfach wäre.....


×