Jump to content

Monatseinkommen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin Moin,

nach einer heftgen Diskussion mit meinem Nachwuchs gestern.. stellte sie fest, dass ich ca. 12-15000 Euro im Monat zu wenig wie verdiene.. mindestens..

Wie sieht das bei euch so aus??


(das kein Scherz..)


ispy36
Geschrieben

du ärmster, bei solchen diskussionen mit dem nachwuchs kannst du nur verlieren.


Geschrieben

Uiuiui,

das Thema hatten wir auch einmal. Wir waren auch selbstständig. Mit mehr Einnahmen stiegen die Ansprüche der Kinder ins Imense. Am Anfang dachte ich noch, sie haben so oft zurück gesteckt und kaufte es ihnen. Das wurde zu einem Fass ohne Boden.

Wir hatten im Monat um die 10.000.00 die langten nicht. Ich schob damals den Riegel vor, Mein Mann der immer unterwegs war plagte das schlechte Gewissen und er hat es oft hinter meinen Rücken rausgegeben. Aber wenn es Eng wurde, war ich die Dumme.

Ich kann dir nur raten sofort stopp. Überlege mal mit was ein Harz 4 Empfänger auskommen muss. Mehr sollte einem Kind, das nicht für dich arbeitet auch nicht zustehen.

Selbst das wäre schon sehr viel.

GLG Freya


Bungawally
Geschrieben

alter schwede....lachmichweg...was willst du....soll ich hier mein tagesumsatz mein Monatsumsatz meine jahresbilanz....offen wie ein Buch nieder schreiben

ich bin gastronom...da spricht mann nicht über geld...man fährt gute autos macht tollen Urlaub..hatt ein schickes boot irgendwo im Ausland...ein kleines unaufälliges häuschen...hier in der brd....man fährt einmal im monat in die schweiz....lool

ich werd hier den teufel tun....und meinen umsatz outen
geister...hörr ich sagen
hier liest das Gesetz mit...gar der ZOLL

Zwinker-----chirijo and out.......


search39
Geschrieben



gestern.. stellte sie fest, dass ich ca. 12-15000 Euro im Monat zu wenig wie verdiene..

Wie sieht das bei euch so aus??


(das kein Scherz..)




kannst du mich adoptieren???


ach bitte....


Geschrieben


ich bin gastronom...da spricht mann nicht über geld...man fährt gute autos macht tollen Urlaub..hatt ein schickes boot irgendwo im Ausland...ein kleines unaufälliges häuschen...hier in der brd....man fährt einmal im monat in die schweiz....lool



Und sofern nicht alles sarkastisch gemeint war, outet man sich mit solchen Äusserungen als Neureicher, der Reichtum und Erfolg an materiellen Dingen ausmacht und das auch penetrant zur Schau trägt! Diskretion und Dezenz bedeuten halt wesentlich mehr, als nur nicht übers Geld zu reden...


Geschrieben

hier gehts ned darum wer was verdient...
sondern wieviel er nach ansinnen der anhängsel ZUWENIG verdient..

höhö.. den gastros gehts echt schlecht.. ned man flug zum kanal möglich


Geschrieben

Wenn du gar nicht arbeiten gehst, verdienst du mit Sicherheit zu weing.Kinder wollen essen, dazu benötigen sie aber nicht diese übertriebenen Summen, wahrscheinlich von dir übertrieben und noch nicht mal von den Kindern.

LG Freya


Goldie67
Geschrieben

Also zuwenig bekomme ich auch. Verdienen tue ich natürlich viel mehr

Wenn es darum geht, ja, die 10000 im Monat hätt ich auch gerne mehr, weniger der Kinder wegen, die sind wirklich bescheiden aber ich.... ja ich ,hach, was könnt ich mir da alles schönes mit leisten


Bungawally
Geschrieben

nach meiner 13 jährigen tochter demzufolge bei ca 11.ooo
nach meiner 6 jährigen tochter....sagte sie mal...ihr könnt das nicht genug sein...das heisst also nach ihrer Aussage statt 15 stunden Arbeitstag....noch einen drauf setzen das ich die 20 stunden am Tag erreich und somit NICHT mein 35 jähriges Lebensalter erreiche

.....@Frey kenn das sehr gut...und bin in der Hinsicht sehr realistisch....und bleib daher auf dem teppich was,das Materialistische anbelangt.....es zählen weitaus mehr als jedem tag den Kittis......irgendwas Sinnloses Zu kaufen die die welt wirklich nicht Brauch

Konsum ja aber bitte....locker und flockig sehen gut das meine ex Frauen....das auch so sehen
und meine Kreditkarten nicht...ausbluten lassen...lach...
das is echt ein fucking off heikles Thema hier...!

ey du...watt heisst hier Neureich isch reiss mir jeden Tag den Arsch dafür auf...das es meinen Kittis gut geht.,...


Geschrieben

wer würde nicht gerne (noch)mehr haben..
aber das bedeutet ja dann wieder... immer mehr haben wollen
oder wohin mit dem vielen Geld...?
schön auf dem Teppich bleiben.. sag ich

ps solche Diskussionen mit den "Kurzen" über "Summen" kamen bei mir nie auf... hängt vielleicht mit der Erziehung zusammen

Leute ,die über ihr Geld protzen sind mir aber unangenehm


Geschrieben

Wenn du gar nicht arbeiten gehst,



Stimmt... ich gehe nicht arbeiten .. ich bin selbsständig


Schnaepschen
Geschrieben

Nach meiner Meinung habe ich auch 12 Euro im Monat zu wenig.

Wenn es nach meinem Sohn geht, würden selbst die 15.000 mehr nicht reichen. Denn er hätte gerne für schnelleres Reisen nen Ferrari, nen Porsche und nen Heli. Dazu natürlich ein Haus mit Landeplatz und ein paar Ferienhäuser über die ganze Welt verteilt.

Aber das sind nur sie Spinnereien eines Teenagers. Er weiß, daß es ihm eigentlich ganz gut geht und ist mit dem zufrieden, was wir haben.


ispy36
Geschrieben

eben, spinnen dürfen sie alle, aber sie müssen zufriedenheit lernen.
und zufriedenheit macht sich nicht nur abhängig von der erfüllung materieller wünsche...
das ist die lektion, die sie begreifen müssen..
ansonsten werden immer die nächsten 15.000 dran glauben müssen..


Geschrieben

Interessante Aspekte.. wie gut das dein Sohn meine Tochter nicht kennt , weil ich da Dinge herauslese.. die ich gestern noch nicht hörte..

Heli zweisitzig oder gleich für die Kumpels mit?


Schnaepschen
Geschrieben

Wenn das Alter passt, könnten wir die verkuppeln!

4 Plätze inkl. Pilot sollte das Ding schon haben! Soll ja nen echter Heli sein und kein Gyro(s)kopter.


Hanswurst47
Geschrieben

Moin Moin,

nach einer heftgen Diskussion mit meinem Nachwuchs gestern.. stellte sie fest, dass ich ca. 12-15000 Euro im Monat zu wenig wie verdiene.. mindestens..


Wieviel verdienst du denn real?


Geschrieben

Wieviel verdienst du denn real?



irgendwo zwischen .. und .. hängt ein wenig von div. faktoren ab

aber trotzdem schreibe ich noch mal l a n g s a m
hier geht es nicht darum wieviel wer verdient...
(das fasst den te mit ein)

aber son heli ist gar ned soooo teuer.. nur der unterhalt..


Goldie67
Geschrieben

aber sie müssen zufriedenheit lernen.
und zufriedenheit macht sich nicht nur abhängig von der erfüllung materieller wünsche...
das ist die lektion, die sie begreifen müssen..




Das hast Du sehr schön formuliert Ispy
So seh ich das auch.

Deswegen war letztes Jahr bei uns Weihnachten ja auch so schön, selbst von den doch eher verwöhnten Kindern meiner Schwester kamen keine langen Gesichter. Und meine Söhne fanden gar nicht, dass sie wenig bekommen haben, dabei kamen wir insgesamt vom Wert der Geschenke nicht mal auf 100 Euro. Und das ist ja nun wirklich heutzutage nicht mehr viel.

Da bin ich sehr stolz auf meine Söhne


Geschrieben

zZt. suche ich eher an den Gründen warum Sie so schlagartig mit den Wünschen expandiert bis vor kurzem war sie eher auch noch bescheiden(er)..

klar haben teenies viele viele wünsche..
aber.. dem ausdruck zu verleihen..


Geschrieben (bearbeitet)

Das hängt an der Außenwelt, an den Mitschülern und auch am Alter deiner Kinder. Vielleicht ist eine Zeit angesagt wo sie gerne glänzen möchten. Das dies der falsche Glanz ist, können sie noch nicht abschätzen.

Das kommt später so meine Erfahrung. @Goldie ich bin auch sehr stolz auf meine Jungs, das hängt nicht von Modeerscheinungen ab, oder von pupertären Revoltionen. Eine Mutter oder auch Vater lieben ihr Kind, mit all ihren Macken. Ufert das aus, wird es Zeit grenzen zu setzen. Da dürfen wir als Eltern etwas lernen. Du musstest das nicht lernen, da gibt es eine andere Chemie, oder die Entäuschungen kommen später

LG Freya


bearbeitet von Freya007
commander12345
Geschrieben

Dream wir müssen ins Geschäft kommen, dann brauchst
du dir keine Sorgen mehr zu machen


Geschrieben

@commander12345

Selbstständigkeit ist ein hartes Brot. Da hat es ein Arbeiter in vielen Dingen leichter. Du wunderst dich, dass deine Kinder diese Ansprüche haben?

Dann muss man nur den Vater anschauen. Prolet, ich arbeite nicht ich bin selbstständig. Der absolute Glänzemann.

Na dann lass deine Kinder auch Glänzen, kostet ja nur Geld, denn mer scheint in eurer Familie nicht zu funktionieren.

Sicherlich ist jeder stolz, wenn er für sich etwas erreicht hat, aber wenn er anfängt abzuheben, kommt der Bummerang durch die Kinder.

LG Freya


katta001
Geschrieben

kannst du mich adoptieren???


ach bitte....




das habe ich grade auch überlegt.....


Geschrieben (bearbeitet)

Katta,

ich glaube genau, dass lag im ersinnen von TE und die Geschichte dienst nur dazu Frauen anzulocken. Ist ihm gelungen lach.

Wer weiß überhaupt ob der Typ Kinder hat? Für mich hört sich das hier nicht echt an ist mittlerweile eher ein Fake. Fake Tread. lach

LG Freya


bearbeitet von Freya007
×