Jump to content
toto969

Was spüren Frauen beim Sex

Empfohlener Beitrag

toto969
Geschrieben

Hallo an alle realen weiblichen Wesen hier!

Mal eine ganz offene Frage.

Was spürt ihr beim Sex wirklich, wenn der Partner in euch eindringt und auch, wenn er dann seinen Liebessaft in euch hineinspritzt.
Genießt ihr eher die zarte schmusige Variante, oder mögt isr es, wenn der Mann sich nimmt, was er wann wie will?


Geschrieben

Hi ,
das mag jede Frau anders empfinden , ich stehe ehr auf letzteres
Gruß Gaby


mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)

tolle frage...
mit etwas überlegen sollte der TE von selbst drauf kommen, dass das wohl von frau zu frau völlig verschieden ist...
und...ums noch komplizierter zu machen...
dass sogar die gleiche frau nicht immer ein und dieselbe sexvariante will


bearbeitet von mondkusss
Geschrieben

Oh je, in dem Alter sollte MANN schon nicht mehr so unsicher darüber sein, was Frauen wollen
jede ist anders, ein bischen Einfühlungsvermögen wäre von Vorteil.


Hitzesuchend
Geschrieben

...Einfühlung...


Maus33_Baer40
Geschrieben

.....vielleicht genauso dasselbe, was Männer beim Sex spüren ?


Brisanz2009
Geschrieben

Es ist gänzlich unmöglich dasselbe zu spüren wie der andere Mensch. Ich kann nicht mnal dasselbe empfinden wie eine andere Frau.

Somit ist es müßig dies zu erklären. Da ich nur Vergleich anbringen kann, wie ICH einen Vergleich spüren würde, kann aber auch wieder sein, dass dieser Vergleich für den anderen Mensch sich wieder anders anfühlt!


toto969
Geschrieben

[...] dass sogar die gleiche frau nicht immer ein und dieselbe sexvariante will



Oh je, in dem Alter sollte MANN schon nicht mehr so unsicher darüber sein, was Frauen wollen
jede ist anders, ein bischen Einfühlungsvermögen [...]



Ich gebe euch beiden absolut Recht, aber da jede Situation anders ist, anders empfunden werden kann, abhängig von der Stimmung ist es für uns männlichen Wesen nie möglich zu wissen, oder auch nur ansatzweise vollständig zu ahnen, was ihr Frauen wirklich spürt.

Also, Butter bei die Fische, was spürt ihr ?


Geschrieben

tolle frage...
mit etwas überlegen sollte der TE von selbst drauf kommen,...



Aber nur so kommt man ins Gespräch


Geschrieben

Es gibt kein Patentrezept ausser üben


Brisanz2009
Geschrieben



Also, Butter bei die Fische, was spürt ihr ?



Es geht nicht!

Wenn ich Dir jetzt sagen würde: "es ist wie eine Achterbahnfahrt", kann es doch durchaus sein, dass Du angst vor einer Achterbahnfahrt hast, oder Dir schlecht wird bei eben dieser Fahrt.
Somit kämst Du zu dem Schluß: "sie spürt Angst und Übelkeit beim Eindringen".....es geht nicht deswegen nicht!!


RidiReloaded
Geschrieben



Also, Butter bei die Fische, was spürt ihr ?



Irgendwie versteh ich nicht so ganz,was Du nun lesen möchtest..?!
Keine Ahnung,wie das bei meinen Geschlechtsgenossinnen ist, aber bei mir ist das jedesmal anders...


Rosemarie1
Geschrieben

Das ist verschieden.
Kommt darauf an.
Wenn "er" zu klein ist (unter 14cm reale Länge) gar nix. Da hilft auch kein "Können".


Geschrieben

An und Aus Knöpfe hat glaube ich keine??

lies dochmal ein paar erotische Geschichten
aber von Frauen geschrieben
hier ist der unter 18 Bereich


Geschrieben

mhh ja, bei mir ist das schon situationsabhängig.

und miteinander reden hilft immer.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Darf denn hier niemand (von bestimmten Leuten mal abgesehen) einen Thread eröffnen, ohne erst mal rund gemacht zu werdenß Weil die Frage zu oft gestellt wird, weil man sie an sich blöd findet oder weil man den TE oder sein Profil nicht mag?

Also - so blöd finde ich die Frage gar nicht, denn ich musste erst mal nachdenken, wie ich sie beantworten könnte. Das ist nämlich sehr verschieden und hängt vom Mann, meiner Stimmung und der Stellung ab.Also, was empfinde ich beim Eindringen:

- Bei einem zu kleinen Schwanz leider echt fast nichts.
- Bei einem Mann, den ich liebe, das schöne Gefühl, miteinander verschmelzen zu wollen.
- Mir ist es dummerweise auch schon passiert, dass ich mitten im Sex die Lust verlor (wenn der Mann etwas grob war z.B.) - und dann empfinde ich eher Widerwillen.
- Keine Ahnung wo genau die Unterschiede liegen - aber manchmal (bzw. bei manchen Männern) bekomm ich sehr schnell nach dem Eindringen einen Orgasmus, bei anderen aber gar nicht.
- Je nach Stellung werden unterschiedliche Bereiche stärker gereizt. Daher mag ich Stellungwechsel.
- Ja nach Stimmungslage kann manchmal langsam- gefühlvoll oder aber richtig heftig schöner sein.

Ob der Mann aber in mir oder sonstwo ejakuliert, ist mir ziemlich egal. Spüre ich nicht besonders .. oder auch gar nicht!


Geschrieben

siehste so unterschiedlich sind Frauen,

mich irritiert Stellungswechsel eher, es gibt kein Patentrezept.

für mich ist eine gewisse Übereinstimmung wichtig, die kann
da sein oder auch nicht, dann halt nicht.
Auf die Reaktionen des/der Partnerin achten ist hilfreich und ein sich einfühlen.


Geschrieben

Hallo an alle realen weiblichen Wesen hier!

Mal eine ganz offene Frage.

Was spürt ihr beim Sex wirklich, wenn der Partner in euch eindringt ....



ich bin zwar keine frau, wage aber mal die behauptung das es ganz allein darauf ankommt, womit der mann in die frau eindringt.

wenn er mit nem schwanz in sie eindringt, ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch, das sie einen schwanz spürt, bei ner pampelmuse dürfte sie eine pampelmuse spüren, wobei es bei diesem speziellem beispiel aber auch sein könnte, das sie eine apfelsine spürt.

interessant wäre also in erfahrung zu bringen, ob frau mit ihre möse den unterschied zwischen pampelmuse und apfelsine ertasten kann.


PainLady
Geschrieben

Ich mag auch zwischendurch keinen Stellungswechsel.

Was ich spüre? Das ist unterschiedlich (auch tagesformabhängig). Mal bin ich vorher total scharf und dann flacht das ab, es bleibt oder wird intensiver. Kommt aber nicht nur auf die Tagesform an, sondern auch auf genug weitere Dinge. Ist es bequem? Wie ist die Temperatur? Wie läufts mit dem Mann (so zum Thema Schwanzdicke, aber auch wie sehr man sexuell miteinander harmonisiert).
Ich hab schon beim Vorspiel die Lust verloren, weil Mann nur schnell ans Ziel wollte und dabei meine Bedürfnisse nicht berücksichtigt hat. Nee, geht gar nicht.

Ansonsten, wenn alles gut läuft, denke ich mal nicht, dass es groß anders ist als bei Männern. Dann kommts durchaus auch zum Orgasmus (und dass sich der nicht doof anfühlt, sollte logisch sein).


mondkusss
Geschrieben

....... abhängig von der Stimmung ist es für uns männlichen Wesen nie möglich zu wissen, oder auch nur ansatzweise vollständig zu ahnen, was ihr Frauen wirklich spürt.

Also, Butter bei die Fische, was spürt ihr ?


also ich kenne da einen , der schafft es ganz gut zu ahnen was ich wann will...dem muss ich das nie lang und breit erklären....
weshalb also sollte ich es dann dir erklären wollen


Geschrieben

das kommt ganz auf die Sitation an.
Frau mag es gerne mal sanft aber auch gerne mal leidenschaftlich wild. Aber das sollte der Mann schon spüren ...

Das schönste Gefühl beim Sex für mich ist, wenn der Mann das erste Mal eindringt - da kribbelt es durch und durch. Und wenn der Mann in mir kommt - das macht mich so richtig an und ich will mehr .... Leider kommt es dann eher selten vor, dass Mann weitermacht ;-)


Geschrieben

@toto 969

wenn ich jetzt nicht der Überzeugung wäre, dass Du ein erwachsender gereifter Mann bist, würde mich Deine Frage nicht wundern.

Wenn Du aber das immer noch nicht selbst festgestellt hast, wundert es mich um so Vieles mehr.

Wenn Du immer noch nicht weißt, was eine Frau beim Sex fühlt, hast Du, und ich mag es kaum glauben, sehr seltsamen Sex bisher gehabt.


Brisanz2009
Geschrieben

Wenn ich ein Kind gebäre, kann ich sagen "es tut weh", deswegen weiß der Mann aber immer noch nicht wie es sich anfühlt....*koppschüddel


SeuteDeern001
Geschrieben

@Brisanz


aber hallo? Der Mann ist 42 Jahre alt! Und weiss nicht, wie eine Frau tickt?


Myrff
Geschrieben

Vielleicht geht es ja eher darum, ob Frauen den Unterschied merken, ob da ein männliches Geschlechtsteil, ein Würstchen oder ein Daumen drin steckt.

Ansonsten kann ich die Frage nicht mal als Mann nachvollziehen.


×