Jump to content

Nicht eingehaltene Termin..

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich finde es absolut zum Kotzen das manche Männer Termine machen und sie dann nicht einhalten...wenn ihr doch nur schreiben wollt oder gaffen dann macht doch nicht erst einen Termin wir richten uns auch danach ich werde jetztaufsof noch Tel Termin Bestätigungen mit Name ernst nehmen ist natùrlich blöd fùr die anderen mitschreiter die es ernst meinen
Lg kathi


Schlüppadieb
Geschrieben

mach doch einfach Anzahlung per Vorkasse


Geschrieben

Ja besser ist sie einzuhalten....grins


Schlüppadieb
Geschrieben

naja, vielleicht haben sie zum angegebenen Termin keinen Bock mehr, oder bereits die Palme gewedelt


ricaner
Geschrieben

Also ich würde jetzt sagen: Berufsrisiko.....

Und wenn normale User nicht zu Treffen erscheinen: Pech gehabt.....




Ach neee... Denn wird wieder ein Fake-Jammer-Thread aufgemacht....



.


Geschrieben

Da wir ja hier bei den Verbesserungsvorschlägen sind:

1. Für die Erscheinende/n eine Ko**tüte
2. Für die Nichterscheiner Schreibverbot
3. Generell eine zusätzliche Filteroption gegen Nicht-ER- und Sie- und Paarscheiner.


Geschrieben

Hi. Geschieht mir selten.
Ich gehe nur mit angezeigter Nummer dran.
Macht jemand einen Termin und kommt dann nicht und sagt auch nicht ab, dann speicher ich mir seine Nummer.
Gut, kann mal was dazwischen kommen, aber spätestens beim 2 uneingehaltenen Termin, speicher ich sie und er kann nie mehr kommen.

Bisher habe ich sehr selten nur noch verarscher.
Die wo Gaffen wollen, gibt es leider immer.
Nur deine Zeit dann nicht groß stehlen lassen.
Fragen ja oder nein und fertig.

Lg.


Geschrieben

Danke für deine Auskunft,ich werde mir das mal annehmen
Lg kathi


cuddly_witch
Geschrieben

Das war jetzt auch mein Gedanke....dann lasst euch das doch per Vorkasse bezahlen.

Ich hab noch nie nen Termin mit nem Mann gemacht (ausser Klempner oder techniker oder Postbote). Ich verabrede mich schon mal hier und da mit jemandem und wenn derjenige nicht erscheint, dann ist das halt so.


Delphin18
Geschrieben

Abgesehen von Colleens Methode - solltet Ihr in Eurer Preisgestaltung dieses Ausfallrisiko nicht mit einkalkulieren?


Geschrieben

Es ist schon ärgerlich, wenn man den Klemptner bestellt und ihn dann nicht braucht, muss man auch zumindest die Anfahrt bezahlen.
Die Verabredung mit eine Prostituierten ist auch ein Vertrag.

Vielleicht eine SMS-Bestätigung ?
und natürlich keine Verabredung ohne angezeigte Ruf-Nr.


kukibums
Geschrieben


Die Verabredung mit eine Prostituierten ist auch ein Vertrag.

Vielleicht eine SMS-Bestätigung ?
und natürlich keine Verabredung ohne angezeigte Ruf-Nr.




Es ist nur ein Vertrag, wenn die Dame auch ihren Betrieb angemeldet hat.
Und dann auch einklagbar!

Rufnummer anzeigen in Zeiten wo die Simkarte beim Türken um die Ecke 5 € kostet macht auch wenig Termingarantie.


Geschrieben

da hast du Recht, aber wenigstens etwas.

Der schwarz arbeitende Klemptner kann auch nichts einklagen


kukibums
Geschrieben (bearbeitet)

Diese Terminwixer sind zur Zeit ein großes Problem. Da werden ganze Tage gezielt durch mehrere Typen und verschiedene Handynummern kaputt gemacht.

Da wird für 14 Uhr ein Termin gemacht - um 14.20 angerufen man kommt erst um halb vier und dann nichts mehr.....

Da hilft nur ein Bauchgefühl zu entwickeln.

Oder alles annehmen was kommt.....


bearbeitet von kukibums
×