Jump to content
luckypopper

Neue olymische Disziplin?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Die olymischen Spielen sollten durch frivole Wettkämpfe bereichert werden. Welche geilen Sex-Spiele könnt Ihr Euch dafür vorstellen?

Mein Vorschlag: Immer zwei Paare treten im Cup-System gegen einander an. Der Mann leckt und saugt dabei die Gegnerin. Die Dame, die zuerst einen Orgasmus bekommt hat verloren, das andere Paar kommt weiter. Dasselbe kann man auch mit den Männer machen - wer zuerst spritzt hat verloren..

Ich habe das Thema extra in den Fragebereich gestellt und nicht beim Sport - nehmt es mit Humor... Welche Sex-Spiele schlägst Du vor? Vielleicht ist es etwas für einen Club-Event?


Mopeder
Geschrieben


...Mein Vorschlag: Immer zwei Paare treten im Cup-System gegen einander an....



Na toll, schon wieder so ein elitärer Ansatz , was ist mit den Einzelsportarten?


Geschrieben

[QUOTE=luckypopper;10031163Dasselbe kann man auch mit den Männer machen - wer zuerst spritzt hat verloren..

[/QUOTE]

Hi ,
auch wenn du es mit Humor siehst , sorry , aber das ist die Stzeigerung von Flaschendrehen , aus dem Alter sind wir lange raus.
Sex soll Spaß bereiten und hat nichts mit einem Wettkampf zu tun.
Aber jeder wie er möchte , wem es gefällt solls machen , mein Ding ist das nicht.

Gruß Gaby


Geschrieben

Oha...

Penisfechten
Weitspritzen
Brustkraulen
Kondom Weitwurf
Errektionsprint
Bogen pissen
100m Hürdenpoppen (der Ehemann steht mit nem Baseballschläger neben ihr)

Ich weiß ja nicht, aber hat User beleidigen eine Ambition aufgenommen zu werden?


Geschrieben

Der Gedanke wenn eine entsprechend gebaute Frau einen Kerl wie einen Hammer schwingt und durch das Stadion katapultiert hat schon einen lustigen Ansatz.


Katasaster
Geschrieben

Nun, vielleicht verhilft ja der olympische Gedanke den Disziplinen Sackhüpfen und Eierlauf zu einer ungeahnten Renaissance. Ich stell' mir das gerade bildlich vor


Geschrieben

poppen mit a und b note, pflicht und kür!


×