Jump to content
Enzian

Wie "dämmt" ihr eure Lautstärke ein?

Empfohlener Beitrag

Enzian
Geschrieben (bearbeitet)

Meine Freundin wird beim Sex so RICHTIG LAUT. Das würde mich zunächst nicht stören, aber wir wohnen bei ihren Eltern im Haus. Ihr Vater hat sie gestern gebeten, mit ihm mal eine Runde um den Block zu drehen. Dabei meinte er augenzwinkernd: "Ich habe eure herrlichen Lustschreie bis in mein Büro gehört und habe mich schließlich nicht mehr konzentrieren können. Das war auch im Wohnzimmer und der Küche nicht zu überhören." Darauf meine Freundin:"Wir hatten extra die Fenster geschlossen und die Musik laut aufgedreht" - So weit so gut, aber ihre Mutter ist schon seit einiger Zeit sehr zickig zu uns. Das heißt, wir müssen eine Lösung finden, so lange wir in ihrem Haus sind. So ganz auf die Lustschreie zu verzichten finde ich doof. Hat jemand von euch eine Lösung? (Klar wollen wir bald ausziehen, aber bis dahin??)


bearbeitet von Enzian
Geschrieben

Knebel *g*

Oder sie muß lernen das zu modulieren, auf jeden Fall ist es ihr Problem, nicht deines.
Würde ich mir auch garnicht ans Bein binden sondern die Eltern an ihr Töchterchen verweisen, Du brüllct ja nicht , oder?


SinnlicheXXL
Geschrieben

Tja - ich kenne das Problem auch. Je nach Position versuche ich in ein Kissen zu stöhnen/schreien oder ich beiße sanft auf meine Hand, meinen Arm.


Schlüppadieb
Geschrieben

halt doch einfach Deine Klappe


SinnlicheXXL
Geschrieben

ne, leise macht mir Sex keinen Spaß, weil ich mich dann dauernd kontrollieren muss.


Schlüppadieb
Geschrieben

da kann man sich doch gar nich konzentrieren


Geschrieben

meine erfahrung ist ja eher so....

je lauter der liebhaber, desto ungeiler der sex


Geschrieben

Hat jemand von euch eine Lösung? (Klar wollen wir bald ausziehen, aber bis dahin??)



Hi ,
den Sommer über fährt man einfach ins Grüne , oder an den See , aufs wasswr , usw.
da gibt es ja einige Möglichkeiten.
Ansonsten das Zimmer von innen Schallisolieren
Gruß Gaby


Geschrieben (bearbeitet)

Und wenn ihr zu dir oder deinen Eltern geht? Wobei ich vermute, dass du mit 42 kein eigenes Zimmer mehr hast... du selber hast keine eigene Wohnung? Vielleicht schreit sie dann nicht mehr ganz so laut, wenn sie ihre Eltern nicht über ihre Aktivitäten Mitteilung machen muss

Ich selber bin auch nicht ausgesprochen still, aber ich bemühe mich schon, die Lautstärke situativ ein wenig anzupassen, indem ich in Kissen beiße oder mich irgendwo festsauge


bearbeitet von zwiebeltorte
SinnlicheXXL
Geschrieben

Hi ,
den Sommer über fährt man einfach ins Grüne , oder an den See , aufs wasswr , usw.
da gibt es ja einige Möglichkeiten.


Wie? Eben das finde ich total schwierig, wenn man so laut ist. Hier ist alles dicht besiedelt - wo kann man denn da ungestört laut sein?


Geschrieben

Hier ist alles dicht besiedelt - wo kann man denn da ungestört laut sein?



Was ist gegen etwas Applaus denn einzuwenden?


Cunnix
Geschrieben

Und was hat das mit Wie "dämmt" ihr eure Lautstärke ein? zu tun?


Geschrieben

Panzertape über den Mund wirkt wahre Wunder - ist aber tatsächlich schon Hardcore-BDSM.

Ansonsten hilft Küssen meist auch. Und gehört zum Spiel.

Und obwohl ich Dom bin gebe ich der unter mir liegenden Frau gerne meine Hand zum reinbeissen. Bei dem Adrenalinlevel der herrscht merkst Du den Schmerz nicht. Ruhe ist!


Geschrieben

Sex im Keller, da ist dann noch eine ganze Decke dazwischen, und ein paar Türen mehr.


Geschrieben

Muss man es unbedingt zu Hause treiben? Gibt ja auch Orte wo es keine Rolle spielt. Immer hilft das nicht, eine Freundin wurde schon mal im Club ermahnt und so in freier Wildbahn gibt es dann immer Angebote Hilfe zu holen. Manchmal Nervig..


Tristania_
Geschrieben


Und obwohl ich Dom bin gebe ich der unter mir liegenden Frau gerne meine Hand zum reinbeissen. Bei dem Adrenalinlevel der herrscht merkst Du den Schmerz nicht. Ruhe ist!


Ich bevorzuge dann doch eher den Hals...


mondkusss
Geschrieben

muss nix dämmen, ist "alleinherrscherin" im haus


Geschrieben

Ich muss zugeben, hatte schon beschwerden von den lieben Nachbarn, unter mir.

Aber naja, den trieben freien Lauf lassen, ansonsten muss eben das Kissen,der Rücken oder eben der Hals herhalten


Lichtschimmer
Geschrieben (bearbeitet)

Und obwohl ich Dom bin gebe ich der unter mir liegenden Frau gerne meine Hand zum reinbeissen

Was bist du denn für ne Lusche? Nimm ihre Hand. Wenn sie den Krach macht, ist sie doch selber schuld.


bearbeitet von Lichtschimmer
Geschrieben

Ich bevorzuge dann doch eher den Hals...



Liebe Frau Barbie! Ich bin vielleicht ein bisschen pervers und schmerzresistent. Aber nicht lebensmüde!

In meinen Hals lasse ich sie nicht beissen!

Was bist du denn für ne Lusche? Nimm ihre Hand. Wenn sie den Krach macht, ist sie doch selber schuld.



Und wo ist der Rückkanal?


SexyAusMarzipan
Geschrieben

wenn ich von vorn herrein weiß ich muss leise sein hab ich gleich n kissen in der hand, ansosnten garnichts... war schon auich mal peinlich,
aber... what alse


×