Jump to content

Was bedeutet Niveau für euch?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Niveau ist eines dieser Worte die mir hier in Profilbeschreibungen am häufigsten begegnen,aber was genau meint ihr damit?

Wie ist Niveauvoll und wie ist Niveaulos?


holder68er
Geschrieben (bearbeitet)

Niveau = Ebene, Stufe

Zu Deinen Fragen:
1. Mit Ebene

2. Ohne Ebene




Sorry, ich komm' gerade aus'm Weinprobierzelt...


Ach ja...und es ist KEINE Handcreme...


bearbeitet von holder68er
Herfy
Geschrieben

Niveau ist eines dieser Worte die mir hier in Profilbeschreibungen am häufigsten begegnen,aber was genau meint ihr damit?

Wie ist Niveauvoll und wie ist Niveaulos?



nimm doch einfach das an, was dir deine eltern mal versucht haben dir beizubringen.....dann löst sich deine frage in luft auf....


GG. Herfy


Geschrieben

Für mich bedeutet es eigentlich nur, dass ich, sobald ich davon in einem Profil lese, das kleine x oben rechts zu betätigen. Es zeigt in der Regel nämlich nur auf, wie einfallslos und unkreativ der Profilinhaber ist.
Denn wenn ich ein gewisses Niveau wünsche, dann hebe ich allein durch meinen Text an und nicht damit, es einfach nur zu erwähnen.


cuddly_witch
Geschrieben

Leider muss man das mit dem Niveau hier reinschreiben, weil sich hier soviel Pöbel, Penner und Massenware rumtreibt....das geht gar nicht!


RidiReloaded
Geschrieben

Leider muss man das mit dem Niveau hier reinschreiben, weil sich hier soviel Pöbel, Penner und Massenware rumtreibt....das geht gar nicht!




Menschen, die man gar nicht kennt so zu bezeichnen halte ich für äusserst niveaulos...


Geschrieben

irgendein Niveau hat doch jeder

wozu reinschreiben


Geschrieben

Menschen, die man gar nicht kennt .....



Bleib locker. Das war sicherlich nur Selbstkritik.


mieh001
Geschrieben

irgendein Niveau hat doch jeder

wozu reinschreiben



genau so ist es und ich habe die Freiheit, das zu mir passende Gegenstück zu suchen

und möglichst auch zu finden


Geschrieben

eben, es passt oder nicht


Geschrieben

niveau bedeutet für mich aber auch tolerant zu sein.zwar heisst das für mich nicht, das man etwas nicht hinterfragen darf, aber das man letztlich auch andere meinungen akzeptiert.


Geschrieben

juppi mein lieblingsthema ,Balou möge mir verzeihen das ich in dem fall mein versprechen mich zurück zu halten bei dem thema aussetzen muß !!!


Niveaue heist wasserspiegel -wasserwaage und nicht ebene das währe platon !!

Was die meisten leute die im profil mit niveau meinen wissen sie selber nicht sonst würden sie den begriff in eine deffinition setzen !

Meistens meinen sie Das sie leute die sich auf der gleichen gesellschaftlchen oder persönlichen ebene befinden ,aber das diese nicht so sein kann wie sie meinen werdet ihr schon daran erkennen das der begriff der die gleiche ebene bennent nach plato -platon genannt wirt !

Ergo: müsten die leute die sich Niveau auf die fahne schreiben den begriff platon verwenden ,mit dem sie aber auch nicht mehr aussagen wie mit niveau wenn er nicht definiert ist !!!

deshalb empfinde ich leute die höfliche ,erliche und offene umgangsformen pflegen wollen und zur pflege ihres körpers eventuell prudukte der firma nivea benutzen,wesentlich erquicklicher wie leute die leicht dazu neigen mit ihrem niveau beim ersten dammbruch den bach runter zu gehen !!


Ich hoffe balou ist mit meinen Ausführungen zufrieden ;Grüßle BB


Geschrieben (bearbeitet)

juppi mein lieblingsthema ,Balou möge mir verzeihen das ich in dem fall mein versprechen mich zurück zu halten bei dem thema aussetzen muß !!!
...
Meistens meinen sie Das sie leute die sich auf der gleichen gesellschaftlchen oder persönlichen ebene befinden ,aber das diese nicht so sein kann wie sie meinen werdet ihr schon daran erkennen das der begriff der die gleiche ebene bennent nach plato -platon genannt wirt !

Ergo: müsten die leute die sich Niveau auf die fahne schreiben den begriff platon verwenden ,mit dem sie aber auch nicht mehr aussagen wie mit niveau wenn er nicht definiert ist !!!


@boeserbub74

Meine Französisch-Kentnisse beschränken sich auf sexuelle Praktiken, von der Sprache hab ich keine Ahnung.
Deinen Beitrag interpretiere ich jetzt mal als ironisch - zu deinen Gunsten.

Was hat der altgriechische Philosoph Platon mit Niveau zu tun?
Er wurde auch nie "Wirt" genannt...
Oder meinst du etwa "plateau"?
Das hat mit Plato(n) soviel zu tun wie Äpfel mit Glübirnen...

Um zur Frage zurück zu kommen:
Das in vielen Profilen erwartete Niveau übersetze ich nach meiner Lesart mit "Anspruch".
Darunter verstehe ich auch, daß Verfasser eines Textes der deutschen Sprache in Wort und Schrift einigermaßen mächtig sein, oder sich wenigstens verständlich ausdrücken können sollten.

boeserbub74, si tacuisses, Versprechen sollte man halten (Niveau!)...


bearbeitet von Sonnendieb
Geschrieben (bearbeitet)

Mit dem Niveau verhält es sich wie mit dem Verstand:

Nichts ist auf der Welt so gerecht verteilt wie der Verstand (das Niveau) - Jeder ist überzeugt, genug davon zu haben.

LG
Bruno


bearbeitet von Bruno50
Geschrieben

So hat jeder für sich das richtige Plateau.


LG xray666


NightingaleNRW
Geschrieben (bearbeitet)

Niveau bedeutet für mich, dass jemand sich in Gesellschaft parkettsicher zu benehmen weiss. Ansonsten müssen die anzeigenüblichen Attribute erfüllt sein.

Ob das der Fall ist oder nicht vermag ich schon sehr schnell zu erkennen.


bearbeitet von NightingaleNRW
samaris2603
Geschrieben (bearbeitet)

Mein Niveau ist von meiner Gesellschaft abhängig
In alleiniger Gegenwart meines Lovers kann es schon mal ganz enorm absinken
Auf Gesellschaften ist es dann etwas gehobener^^


bearbeitet von mausi2603
oxycodon01
Geschrieben

is dat nisch ne hautkräme schätzelein?


Geschrieben

Für mich bedeutet Niveau u.a. Redegewandtheit....je besser sich mein Gegenüber artikulieren kann, desto mehr Niveau hat er in meinen Augen.


Geschrieben

Es gibt kein Niveau, dass ich nicht unterbieten könnte. Aber ich bin nun mal bescheiden und verzichte darauf...


Katasaster
Geschrieben

Keine Ahnung - hab' ich vor längerer Zeit aus meinem Wortschatz gestrichen
Und glaubt hier wirklich irgendjemand, dass mit der Erwähnung dieser Vokabel eine Art Filterfunktion gelingt?
"Hmm, das Objekt meiner Begierde erwartet Niveau, aber ich bin ja leider niveaulos, also dann lass' ich das mal."
Das ist so, als ob man ein Schild mit "Für Einbrecher verboten" an die offene Haustür nagelte.


Geschrieben


Das ist so, als ob man ein Schild mit "Für Einbrecher verboten" an die offene Haustür nagelte.



Wie niedlich ist das denn?
So ein Schild würde ich mir glatt an meine Haustüre hängen.


Geschrieben

Das ist dann das Haustürplateau.


LG xray666


Geschrieben

immer schön auf gleicher augenhöhe bleiben mit dem gegenüber...
ausnahmen erlaubt, z.b. wenn sie vor dir kniet und dich bläst, denn in dem fall schaut sie hoch zu dir... ;-)


×