Jump to content
bestxxxever

Lieber später als zu früh?

Empfohlener Beitrag

bestxxxever
Geschrieben (bearbeitet)

Hi liebe Poppen Mitglieder,

Wie aus meinen Profil hervorgeht, hab ich ein kleines Standzeit-Problem und suche hier mal nach Lösungen bzw. Hilfen.
Das es gewisse Cremes und Gummis gibt is mir bekannt. Suche aber nach einer besseren Lösung.
Gibt es gewisse Übungen bzw Stellungen, bei denen man den Orgasmus verzögern kann?
Ich gehe mal davon aus das ich nicht der einzige mit dem Problem bin, aber wer gibts schon gerne zu. :-)
Wer sich hier nicht zu antworten traut, gerne auch pn.
Suche Erfahrungen wie ihr damit umgeht, was man gegen sowas machen kann.
Ach ja ich bin verheiratet, hab ein Kind.... meine größte Angst ist das ich wegen dem mist verlassen werde.
Bitte um Hilfe per PN bzw auch treffen mit tipps und tricks.

gruß


bearbeitet von bestxxxever
Geschrieben

[QUOTE=bestxxxever;10182312gegen sowas machen kann.
. meine größte Angst ist das ich wegen dem mist verlassen werde.
gruß[/QUOTE]

Hi ,
als erstes solltest du mit deiner Partnerin über dein Problem sprechen , teile ihr deine Ängste mit .
Eine halbwegs "normale" Frau verlässt dich nicht weil du ein Problem hat , im Gegenteil , sie versucht dir zu helfen.
Ich wünsche viel Erfolg ,
Gruß Gaby


Geschrieben (bearbeitet)

Ich kann dir nur einen Rat geben: üben, üben,üben...!

Im Ernst: du musst lernen deinen Orgasmus besser zu kontrollieren.

Das heißt erst einmal feststellen wenn du kurz davor bist und meinst du schaffst es nicht mehr lange dich zurück zu halten. Das bedeutet natürlich beim Sex auch mal Kopf einschalten. Ich weiß ist schwierig aber geht .
Dann hilft "Tempo" zurück nehmen oder halt mal eine kurze Pause einlegen in der du deine Partnerin dennoch weiter verwöhnen kannst.
Oder ablenken und an irgend was anderes unerotisches denken (ich weiß hört sich blöd an aber kann funktionieren).

Hast du eine verständnisvolle Partnerin sollte das kein Problem sein. Schließlich können Frauen normalerweise ja öfter (auch wenn sie bis zum ersten Mal meist länger brauchen) und verzichten muss sie ja auch auf nichts oder (du hast noch Mund, Hände oder vielleicht "Spielzeug"...)?

Üben und deinen Körper besser kennen lernen geht auch allein. Du kannst onanieren bis kurz davor, aufhören, Pause, weiter machen. Mit der Zeit wirst du dich immer besser unter Kontrolle haben.

Oder onaniere vorher mal oder regelmäßig (wie lange vorher musst du probieren, ist Potenz abhängig). Dann ist der große "Druck" weg und es dauert garantiert länger bei dir!

Stellungen? Schwierig. Solche wo die empfindlichste Stelle am Penis (Bereich Vorhautbändchen) nicht so stark gereizt wird. Etwa Reiterstellung der Frau (empfinde ich zumindest so). Hat allerdings den Nachteil dass sie Rhythmus und Tempo bestimmt. Mir hilft dann meistens der "Ablenkungs Tip".

Ich selbst kann nur sagen dass ich mit diesen Hinweisen heute (meist...) eine gute Selbstkontrolle erreicht habe. Ich kann nicht so schnell nacheinander (ist nun mal unterschiedlich zwischen Mann und Frau) aber deutlich länger.
Und davon hat "sie" ja dann auch was !

Nachtrag: noch ein Tip. wenn es fast soweit ist hilft auch oft ein kurzer (ein paar Sekunden) fester Druck auf den Penisansatz!


bearbeitet von Uwe0703001
mondkusss
Geschrieben

sogenanntes PC-muskeltraining soll da auch helfen


AeriusZweier
Geschrieben

Zu dem Thema habe ich kürzlich was Interessantes gelesen.
Sinngemäß: Viele Männer, die zu früh kommen, haben eine Frau, die einen Zeitplan im Kopf hat.

Was mich und meinen Mann betrifft: Das kann ich bestätigen, obwohl mir das damals nicht klar war.
Er hatte damit nur so lange ein Problem, bis ich meinen Zeitplan im Kopf aufgeben und einfach nur genießen konnte. Ohne Sorgen, ob ich vor ihm kommen kann und was jetzt als nächstes geschehen soll.

Aber der Weg dahin war lang und mühsam für mich .

Du kannst natürlich kaum zu deiner Frau gehen und ihr die Schuld zuschieben, das wäre höchstwahrscheinlich wenig hilfreich ^^.
Aber vielleicht ist das ein Teil des Problems.

Die Sie vom Zweier


Geschrieben

Hi liebe Poppen Mitglieder,

Wie aus meinen Profil hervorgeht, hab ich ein kleines Standzeit-Problem und suche hier mal nach Lösungen bzw. Hilfen.



Ich sehe nicht so ganz klar, was genau dein Problem ist. Nach deinem Topic dachte ich, du würdest - zumindest deiner Meinung nach - zu früh kommen. In deinem Post sprichst du aber von "Standzeiten" - will er also gar nicht erst richtig stehen? Worum geht es denn nun?


×