Jump to content

Befriedigung - Reizempfinden

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wie sehr reizt und oder befriedigt es euch in Foren das zu tun was ihr tut?

Was reizt euch beim Schreiben?

Was befriedigt euch dabei?

Nehm dieses Forum als Bspl.


Topi
Geschrieben

[tr]Hallo,

Leute bitte. Dieser Bereich heisst "Diskussions- und Fragenbereich". Ergo kann man auch seine Fragen stellen, die man zu stellen hat. Es muss kein Diskussionshintergrund vorhanden sein und wenn sich jemand evtl. nicht ganz so arg toll ausdrücken kann, ist das kein Grund, ihn gleich auf die Schippe zu nehmen.

Wenn Ihr den Hintergrund der Frage nicht versteht oder zum Thema nichts beitragen könnt/wollt, dann bleibt bitte raus.

So langsam frag ich mich manchmal, wer nun die Trolle sind *g*

LG Topi, Team Poppen.de[/tr]


ompul
Geschrieben



Leute bitte. Dieser Bereich heisst "Diskussions- und Fragenbereich". Ergo kann man auch seine Fragen stellen, die man zu stellen hat.


Topi, empfindest Du es nicht als sehr grobe Unhöflichkeit, wenn jemand eine Frage zu persönlichen Motiven der Teilnehmer stellt ohne selber dazu im Eröffnungspost Auskunft zu geben?


DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

neuer versuch, aber egal was man schreibt, es wird als spam und verspottung des TE´s angesehen werden, vllt. sollte man dann den thread verschieben

Wie sehr reizt und oder befriedigt es euch in Foren das zu tun was ihr tut?


weder noch - es reizt und befriedigt mich auch nicht, wenn ich müll runter bringe, die waschmaschien befülle, das bad reinige


Was reizt euch beim Schreiben?


nix, ich spreche auch mit verkäuferinnin, ärzten, bekannten, verwandten - ohne dabei gereizt zu werden

Was befriedigt euch dabei?


nix

Nehm dieses Forum als Bspl.


wofür


bearbeitet von DickeElfeBln
Cunnix
Geschrieben

Wie sehr reizt und oder befriedigt es euch in Foren das zu tun was ihr tut?



Auch wenn ich oft hier bin, reizend empfinde ich dieses Forum nicht. Befriedigung suche ich ausschließlich im realem Leben!

Was reizt euch beim Schreiben?



Das ich meine Zweifinger-Fertigkeit üben kann!

Was befriedigt euch dabei?



Nichts!


LappaMajor
Geschrieben

Wenn Ihr den Hintergrund der Frage nicht versteht oder zum Thema nichts beitragen könnt/wollt, dann bleibt bitte raus.



Na dann bin ich mal gespannt ob das zukünftig immer so geahndet wird- bei allen Threads und bei allen Usern.


Geschrieben

Die User schreiben hier, weil

  • </p><p>
  • sie die Interaktion mit Gleichgesinnten täglich brauchen
  • sie damit Werbung für sich machen wollen und hoffen den / die einen / eine oder anderen / andere potentiellen PartnerIn auf sich aufmerksam zu machen
  • sie sich von der mühsamen Suche ablenken wollen
  • sie sich gerade bei der Arbeit oder zu Hause langweillen und sie sich mit dem Posten hier ablenken wollen
  • sie eine Bühne zur Selbstdarstellung brauchen
  • sie gerade aus irgendeinem Grund mies drauf sind und sie gerade jemanden zur Schnecke machen möchten
Brisanz2009
Geschrieben (bearbeitet)

@Dreamseller konntest Du alle dazu befragen in der kurzen Zeit? Meine Hochachtung


bearbeitet von Brisanz2009
Geschrieben

nein Brisanz alle nicht. Es ist nur was ich so beobachtet habe. Die Liste ist ja nicht vollständig. Du kannst sicherlich auch was dazu schreiben, bist ja schließlich länger dabei als ich....


Topi
Geschrieben

Na dann bin ich mal gespannt ob das zukünftig immer so geahndet wird- bei allen Threads und bei allen Usern.



[tr]Wenn ich Euch jetzt hier so lese, dann merke ich ja, wie man sich selbst daran halten kann.

Und ich packe alles an, was ich so schaffen kann, Du brauchst Dich nicht verfolgt zu fühlen, ich hab noch so ein bis zwei andere Dinge hier zu tun.

Und jetzt bleiben wir entweder beim Thema oder raus.

LG Topi, Team Poppen.de[/tr]


Geschrieben (bearbeitet)

Wie sehr reizt und oder befriedigt es euch in Foren das zu tun was ihr tut?

Was reizt euch beim Schreiben?

Was befriedigt euch dabei?

Nehm dieses Forum als Bspl.




Ist der Dialog zwischen Menschen erst einmal und vorrangig phänomenologisch zu sehen oder kann man das völlig unwissenschaftlich und unakribisch einfach unter die Wahrnehmung "Da unterhält sich irgendwer mit irgendwem über irgendwas - möglicherweise zum Unterhaltungswert anderer?" subsumieren?

Ich persönlich neige grundsätzlich (Ausnahmen sind möglich) zu Letzterem.

Warum ich mich zum Beispiel im realen Leben immer wieder - also regelmäßig - mit meinen Nachbarn austausche, habe ich bisher nie hinterfragt. Ich persönlich halte das für völlig normal. Deshalb ist das für mich nicht hinterfragenswert.

Aber möglicherweise gibt es da Menschen, die damit Probleme haben und das als etwas Phänomenales erachten.

Ich habe bisher in meiner Nachbarschaft - um bei dem Beispiel zu bleiben - aber auch noch keine Umkehrung des von mir geschilderten Normalfalles entdeckt, dass also die Einzelbeteilgten der Nachbarschaft zurückgezogen vor sich hinleben oder sogar in jeder Ansprache schon eine Bedrohung mutmaßen.

Und mit der Usernachbarschaft im Forum verhält es sich für mich grundsätzlich genauso.


LG xray666


bearbeitet von xray666
totalxverrückt
Geschrieben

Wenn ich Lust habe, hier etwas zu schreiben, mache ich es....
meistens dann, wenn ich nebenher Langeweile habe und warten muss.....

Befriedigt? Nö, in dem Moment will ich einfach nur schreiben....


BabetteOliver
Geschrieben

wenn ich die aktuelle Randdiskussion in "was bewegt Dich " lese, scheint die Frage des TE weder substanzlos noch ohne Diskussionsbedarf zu sein.


Liebegesucht001
Geschrieben

Wie sehr reizt und oder befriedigt es euch in Foren das zu tun was ihr tut?

Was reizt euch beim Schreiben?

Was befriedigt euch dabei?



was mich befriedigt dabei? eine Hand , zwei Hände, ein Vibi
nein Scherz beiseite.... ich kann keine Befriedigung an mir dabei erkennen.
was mich animiert "zum" Schreiben ... kann so verschieden sein
Launenabhängig, Themenabhängig usw.


Delphin18
Geschrieben

Wie sehr reizt und oder befriedigt es euch in Foren das zu tun was ihr tut?

Mich reizt es nicht nur, ich finde es sogar absolut obergeil, zu tun, was ich tu. Vor allem, wenn ich es in Foren tun kan. Das ist der absolut geile Hammer. Einfach oberkuhl.

Was reizt euch beim Schreiben?

Beim Schreiben reizt mich vor allem, wenn der Text aus der Feder ejakuliert. Wenn ich meinen Text in die Marmortafel hämmere, ejakuliert er aus dem Hammer. Das finde ich noch viel obergeiler.

Was befriedigt euch dabei?

Na logisch, wenn ich den Text so richtig ejakulieren kann. Noch besser ist es natürlich, wenn ich mich dabei gleichzeitig selbst befriedigen kann. Ich kann nämlich mit einer Hand schreiben und mich gleichzeitig mit der anderen befriedigen.
Ich bin nämlich multitaskingfähig, und das ist besonders geil.

Nehm dieses Forum als Bspl.

Mach ich doch. Dieses Forum ist das obergeile Textejakulationsbspl.


Geschrieben

Um die Vielzahl jener hier zu BEFRIEDIGEN; mir geht hier sprichwörtlich gar nichts ab, aber das stand ja umrissen in dem gelöschten post.

Wenn euch das Misstrauen so hoch steht, fange ich niedriger an, auch für die die tatsächlich die Frage nicht verstehen und somit meiner Frage leichter folgen können: Anregung, als Stichwort.

Grundlegend hierfür die Tatsache, dass eine Hemmschwelle überschritten wird oder nicht.

Stellt euch vor, ihr bekommt Impulse, so wie das was ihr lest, gerade auch jetzt; die können erregend sein, oder aber hemmend.

Das ist nix anderes als wenn ein Aktionspotenzial ausgelöst wird; wenn auf einer Party die Anzahl der gutgelaunten Stimmungskanonen größer ist als die Zahl derjenigen, die gelangweilt in der Küche herumsitzen, kann die Party losgehen

Ich empfinde doch auch Stimmungen wenn ich bsplw. wie zuletzt hier Delphin lese, welche mich ganz klar hemmen würde, wenn ich ihm antworten sollte.


Delphin18
Geschrieben

Ich empfinde doch auch Stimmungen wenn ich bsplw. wie zuletzt hier Delphin lese, welche mich ganz klar hemmen würde, wenn ich ihm antworten sollte.


Das empfinde ich als ausgesprochen schade, wo ich mich doch so sehr bemühe, allen hier völlig enthemmt den hemmungslosen Delphin-Lesegenuss zu bieten.


×