Jump to content
Der-Flirtcoach

Wifesharing - wie war euer erstes Mal?

Empfohlener Beitrag

Der-Flirtcoach
Geschrieben

Zu dem Thema habe ich eigentlich mehrere Fragen...

1. Sollte man seine Partnerin nur mit einem anderen Mann teilen,wenn einen das selber richtig geil macht zuzuschauen? Oder eher aus einem Gefallen heraus bzw. um selber auch die Möglichkeit zu bekommen mit anderen Frauen zu schlafen?

2. Sollte man vielleicht einfach mal ausprobieren ob einen das geil macht?

3. Wenn ihr unsicher gewesen seid, wie hat sich dann das erste Mal für euch als Mann angefühlt? Gab es Eifersuchtsgefühle?

4. Wie war das für euch als Frau? Hattet ihr ein schlechtes Gewissen?

5. Welche Regelungen und Vereinbarungen trefft ihr für soche "Zusammenkünfte"?


Delphin18
Geschrieben

1. ja. ... oder: nein.
2. nein, das sollte man vorher schon wissen.
3. ich war nicht unsicher. und: nein
4. sie hatte ihren Spaß. - und: hatte sie nicht.
5. verrate ich nicht.


Geschrieben

Hi ,
als erstes solltest du mit deiner Frau darüber reden ob ihr beide das auch wollt.
Bestehen nur die kleinsten Zweifel würde ich es nicht versuchen.
Und so wie sich das bei dir rausliest bestehen da Zweifel
So geil wie das im Kopfkino auch stattfindet , damit kann man eine ehe ruinieren.

Wenn beide es wollen warum sollte man da als Frau ein schlechtes Gewissen haben ?

Die Regeln müsst ihr drei aufstellen , woher soll man wissen was bei euch erlaubt ist.

Da könnte man z.B. vereinbaren , nie ohne Kondom , ohne Küssen , usw.

Aber ich denke du solltest das zuerst mal mit deiner Partnerin absprechen

Gruß Gaby


Der-Flirtcoach
Geschrieben

@UWEundGABI:

Natürlich haben wir darüber schon gesprochen, ich denke das kann man aus den Fragen auch klar herauslesen, das ich hier nicht nur für mich bzw. für meinen eigenen Vorteil Frage.

Und die erste Frage ist wohl am wichtigsten: Natürlich hätte ich auch lust mit anderen Frauen zu schlafen, mich macht das aber glaube ich nicht besonders scharf zu zuschauen, wenn sie das mit anderen Männern macht.

Bevor das überhaupt in frage kommt, werden sicher noch Monate bis Jahre und viele Gespräche folgen...


Trestertester
Geschrieben

................
Bevor das überhaupt in frage kommt, werden sicher noch Monate bis Jahre und viele Gespräche folgen...


OK, aber die Zeit solltest Du nutzen - denn lt. Profil bist Du ja Single - Deinen Beziehungsstatus zu ändern.

Da stellt sich dann doch die Frage, warum manche Leute solche Fragen stellen (ok, Eingangsbeitrag war ja noch neutral, aber die späteren Antworten zeugen vom Gegenteil), denen sich lt. Profil solche Fragen nicht unbedingt stellen sollten.

Daher, obwohl ich sicherlich zu so einem Thema auch etwas beitragen kann, werde ich es mir hier verkneifen.

Ehrlichkeit kann durch vernünftige Antworten der User belohnt werden, aber solche Art der Profile zeugen dann doch davon, was hier viele Männer immer behaupten, es gibt zu viele Fakes und derartige Beiträge entlarven diese Herren dann auf so eine brutale Weise.


Geschrieben

Hi ,
es liest sich trotzdem so was ob du es nur möchtest weil du so in den Genuss kommst eine andere Frau zu vögeln.
Wenn es dich nicht geil macht wenn eine Frau mit einem anderen vögelt wird es dich eifersüchtig machen.

Besonnders wenn du dann auch noch mitbekommst das deine Frau dabei vielleicht mehr Spaß hat als beim Sex mit dir.

Ich kann aus Erfahrung sagen das die wenigsten Männer damit klar kommen.

Gruß Gaby


Der-Flirtcoach
Geschrieben

@Trestertester:

Mein Profil ist mir total egal,weil ich hier eh nicht aktiv auf der Suche bin. Ich denk da gar nicht drbüer nach, weil ich hier einach nur alle par Wochen mal ins Forum schaue.

Meine Freundin hat auch noch irgendwo auf Singleseiten ihr Profiel stehen - ja und?

Es geht doch nicht darum was in meinem Profil steht (als Mann wird man ja hier eh nur selten angeschrieben), sondern was ich denke oder mache...


cuddly_witch
Geschrieben

1. nein
2. nein
3. weiss ich nicht, bin kein Mann
4. wenn ich Single bin und nur paar Bettgesschichten am Laufen habe, ist das ok für mich und ich würde es ohne schlechtes Gewissen zu haben tun
5. Es bedarf keiner Absprechen in einer Beziehung, da man in einer Beziehung nicht fremdfickt. Sollte es doch weiterhin ein reizbarer Gedanke sein, dann würde ich mir über meine Beziehung Gedanken machen.


Geschrieben


5. Es bedarf keiner Absprechen in einer Beziehung, da man in einer Beziehung nicht fremdfickt. Sollte es doch weiterhin ein reizbarer Gedanke sein, dann würde ich mir über meine Beziehung Gedanken machen.



Hi ,
ja , deine Meinung , ich habe ne andere
Ich würde mir da ehr über eine Beziehung Gedanken machen wo man keine Absprachen trifft
Gruß Gaby


Geschrieben

ihr solltet grundsätzlich nur das tun, was beiden Spaß macht ...
Dann solltet ihr auch noch unterscheiden, ob es nur im Kopfkino geil ist, oder ob ihr es wirklich wollt. Nicht alles was im Kopf passt, funktioniert auch in der Realität.
Wenn die Frage 3 ernst gemeint ist lasst es ...


Geschrieben


Dann solltet ihr auch noch unterscheiden, ob es nur im Kopfkino geil ist, oder ob ihr es wirklich wollt. Nicht alles was im Kopf passt, funktioniert auch in der Realität.


Hi ,
genau so sehe ich das auch , wenns Erst wird sieht vieles auf einmal ganz anders aus
Gruß Gaby


×