Jump to content
06teufelchen

Frage an die Frauenwelt: Wie wichtig ist die Schwanzgröße und wann ist er groß?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo liebe Frauenwelt,

die Frage existiert vermutlich schon ewig, aber was denken die Frauen wirklich?

Wie wichtig ist die Schwanzgröße? (Ja ich weiß, es kommt auf die Technik an!) Aber wenn alles andere als gleich anzunehmen ist, wie groß sollte er dann sein?!

Und ab wann würdet ihr sein bestes Stück als groß bzw. zu groß bezeichnen?

Ich denke bei beiden Fragen werden die Meinungen weit auseinander gehen. Also ran an die Tastatur und laßt es mich wissen.


LG

06teufelchen


bearbeitet von 06teufelchen
Geschrieben


Geschrieben

Dumm ist relativ. Was ist schon dumm oder schlau?!

Ich bin an ehrlichen Antworten interessiert. Natürlich können sich auch Männer konstruktiv äußern. Haben gewiß schon die eine oder andere Erfahrung gemacht oder machen müssen.


dejay
Geschrieben

Hallo liebe Frauenwelt,

die Frage existiert vermutlich schon ewig,



In der Tat. Und deshalb gibt es allein in diesem Forum hunderte Threads dazu.


aber was denken die Frauen wirklich?



Wenn Du ein Mann bist, wirst Du das nie erfahren. Und unter uns - manches möchtest Du garnicht wissen.


Wie wichtig ist die Schwanzgröße?



Die erhält genau die Wichtigkeit, die Du ihr beimißt.


Ich denke bei beiden Fragen werden die Meinungen weit auseinander gehen.




Es leben etwa 3,5 Mrd Frauen auf diesem Planeten. Nach einer Befragung hättest Du also 3,5 Mrd. mehr oder weniger unterschiedliche Antworten. Daraus kannst Du die Wurzel ziehen und den Durchschnitt errechnen. Aber was hat das mit Deinem eigenen Schwanz zu tun?

Wächst er oder schrumpft er, um sich dem Ergebnis anzupassen? Steigert sich Dein Selbstvertrauen, wenn er über dem Durchschnitt liegt? Und im anderen Fall steigst Du mit den Füßen in 2 Eimer mit Beton und gehst schwimmen?


qwertzuiop
Geschrieben

Ich sach einfach mal in den Raum, ganz unabhängig von meiner eigenen Schwanzgröße, echte 17,0 cm (NBPEL) ist eine "ideale" Schwanzgröße für einen Großteil der Frauen auf diesem Planeten, wobei das teilweise auch schon zu groß für viele Frauen ist

(mal die Wuchtbrummen hier aus dem Forum auser Acht gelassen, da gehen die ersten 5 cm schon auf dem Weg zum Eingang verloren).

Nur die wenigsten Frauen stehen darauf, wenn es anstößt.


cuddly_witch
Geschrieben

Größe ist natürlich sehr wichtig!

Ich habe noch nie beim Mann nachgemessen. Gross genug ist er, wenn der Sex Spass macht und er sich gut anfühlt. Zu gross ist er, wenn es beim Sex einfach nur weh tut?

Ne Größenangabe in inches oder cm habsch jetzt leider net.


Geschrieben (bearbeitet)

Meiner Auffassung nach wird beide Fragen jede Frau je nach eigenen "Innenmaßen" anders beantworten.

Da gibt es die enggebauten,die wohl eher seltener nach einem Mammutschwanz suchen werden,obwohl es auch das geben soll,wie ich im Forum las..und dann die ein wenig oder sogar sehr viel weitergebauten,die einen klein oder normal gebauten Mann gar nicht so recht spüren würden.

Deshalb denke ich,das keine Frau darauf eine allgemeingültige Antwort geben wird,ebensowenig wäre dies der Fall,wenn gefragt würde,ob Männer eine weit oder eng gebaute Frau bevorzugen rein sexuell betrachtet..
Wer klein gebaut ist,spürt bei einer sehr weit gebauten Frau nichts,wer groß gebaut ist,hat bei den meisten enggebauten Damen eher Probleme..wie mir verschiedentlich zu Ohren kam.


bearbeitet von Aphroditenkuss
Geschrieben

Aphroditenkuss du sprinchst mir von der Seele

gut umschrieben / beschrieben

mal erlich... letztlich ein profil besucht ( unter 24 cm brauchst du dich nicht melden )

äähm wtf ?

ich habe etwas mehr als standart größe und es hat sich bisher noch keine Frau beschwert

LG


onkelhelmut
Geschrieben

@TE

manche Männer mögen dicke Busen, andere bevorzugen eher kleinere Brüste. Genau so ist der Unterschied bei den Damen, wobei noch dazu kommt, dass ein großer Schwanz Schmerzen bereiten kann.

@dj

die 3,5 Mia. Frauen kannst du auch nicht über einen Kamm scheren, Asiatinnen sind meist an kleineren Schwänzen interessiert, während Afrikanerinnen mehr "Material" unterbringen können.


qwertzuiop
Geschrieben


mal erlich... letztlich ein profil besucht ( unter 24 cm brauchst du dich nicht melden )



Frauen haben oft absolut kein Gefühl für Maßeinheiten und wenn der Ex das Maßband am Arschloch angelegt hat um so aus 14 "stolze" 24 cm zu fabrizieren, dann ist klar, dass das Mädel auch in Zukunft nix unter 14...eee 24 cm will.


SensualGuy
Geschrieben (bearbeitet)

Der Satz "Oh, ist der aber schön klein" ist aus keinem Frauenmund überliefert.

Da widerspreche ich auch OnkelHelmut. Eine Frau mag einen kleinen Penis aus funktionalen Gründen präferieren, dass sie ihn so geil findet wie einen großen, alleine was die Kopfkinoqualität angeht und den Wunsch im Moment der absoluten Geilheit, wenn man den Schmerz (den ein großer Penis verursachen kann) nicht auf der Platte hat, das halte ich bei fast allen Frauen für ausgeschlossen.

Männer haben deshalb keine so klare Präferenz für die größe von Brüsten weil Proportionen für die Ästhetik von Frauenkörpern wichtiger sind. Und Männer variieren auch schlicht mehr als Frauen was ihre Präferenzen angeht. Und Männer lügen natürlich auch, weil es ihnen wichtiger ist überhaupt Sex zu haben als Sex mit der idealen Partnerin.

Aber: für die meisten Frauen ist die Penisgröße vermutlich, wie die Optik von Männern insgesamt, weniger wichtig als Männer glauben. Denn Männer schließen von ihrer Optik orientiertheit eben gerne auch auf die Frauenwelt, was ein Fehlschluss ist.

Dazu halte ich persönlich (und viele Frauen wohl auch) jetzt nicht unbedingt die Mega-Monster Penisse aus Pornofilmen für die erotischsten Stücke. Leicht überdurchschnittlich dürfte es sein. Die ideale Körpergröße bei Männern (Modelgröße) ist ja auch 1,83-1,86 ca., also leicht überdurchschnittlich und eben NICHT extrem groß.

Extreme größen wirken immer unproportional und können die ideale Form ruinieren. Deshalb sehen ja viele Bodybuilder auch so grotesk aus, weil sie zwar vielleicht auf die Proportionen der einzelnen Muskel zueinander, nicht aber auf die Proportion der Muskeln zu ihrem Knochenbau (Handgelenksumfang usw) achten.


bearbeitet von SensualGuy
Geschrieben

Hi ,
das mache ich abhängig vom Bauchumfang des Mannes
Es gibt Männer denen reichen 14 cm , andere müssen schon 18 cm auf , beziehungsweise ausfahren
Gruß Gaby


Geschrieben (bearbeitet)

Irgendwie habe ich schon geahnt, wie die Einträge aussehen werden:

Die Männer reden um den heißen Brei herum und die Frauen können sich nicht klar äußern. Beide fangen an zu philosophieren...

Ich dachte, es wäre eine einfach zu beantwortende Frage gewesen. Z.B.:

Mann: Meine 19cm haben den meisten Frauen sehr gut gefallen. Einige standen drauf, wenn er „angestoßen” ist. Zu groß oder zu dick fand ihn keine.

Frau: Schwer zu sagen, aber verglichen zu meinem Dildo finde ich 17cm ausreichend und geil. 20cm wären mir vielleicht zu groß. Käme auf einen Versuch an...

Wäre doch so einfach gewesen, oder? Wieso schafft es heute niemand mehr auf Fragen eine prägnante Antwort zu geben, sondern fängt zum Ausweichen an? Das erinnert mich stark an unsere Politiker!

Also seid ehrlich und antwortet kurz und knapp.

@UweUndGaby: Danke, so hätte ich mir das gewünscht.

LG


bearbeitet von 06teufelchen
Geschrieben

Wieso schafft es heute niemand mehr auf Fragen eine prägnante Antwort zu geben, sondern fängt zum Ausweichen an?

LG



Weil jeder Schwanz anders ist und weil jede Frau anders empfindet , ist doch ganz einfach.
Es gibt eben mehr als schwarz und weiß.
Zudem sind nicht alle Schwänze gleich dick oder hart.

Gruß Gaby


SensualGuy
Geschrieben

Und was genau bringen Dir nun 5 anekdotische Erzählungen, zudem man solche tausendfach im Internet ergoogeln kann? Diese Frage wurde nunmal in jedem Sexforum schon 100.000x gestellt.

Viel interessanter wäre z.B. die Frage, warum Frauen sich immer bemühen die Wichtigkeit der Penisgröße herunterzuspielen und Männer ihnen das nicht abnehmen.


DickeElfeBln
Geschrieben

, aber was denken die Frauen wirklich?



.....nix......ich stelle fest und kommentiere - im realen und nicht in waswärewenn threads aufgeregt am bildschirm


katta001
Geschrieben (bearbeitet)

.

.....Viel interessanter wäre z.B. die Frage, warum Frauen sich immer bemühen die Wichtigkeit der Penisgröße herunterzuspielen und Männer ihnen das nicht abnehmen.



weil´s einfach so ist!!!!

ich habe noch nie gemessen, aber bis auf wenige ausnahmen war ER immer groß genug .....für kopfkino mag ein großer schwanz recht anregend sein, aber in der realität schließe ich mich den damen an, die der meinung sind, dass ein (zu) großer schwanz eher wehtut als spass macht........und ich kann mir nicht vorstellen, dass es dem mann viel vergnügen bereitet , wenn er sich deshalb "zurückhalten" muss.....


bearbeitet von katta001
Geschrieben

Viel interessanter wäre z.B. die Frage, warum Frauen sich immer bemühen die Wichtigkeit der Penisgröße herunterzuspielen und Männer ihnen das nicht abnehmen.



Liegt daran das die meisten Frauen (ja in meinem perversen Umfeld redet man über sowas) Schwänze im allgemeinen recht überbewertet und albern finden.

Das ist Spiegelbildlich zur Einstellung von Männern zu Schuhen. Klar gibt es auch da Fetischisten, aber die sind nicht in der Mehrheit.

Pan


Geschrieben


Wäre doch so einfach gewesen, oder? Wieso schafft es heute niemand mehr auf Fragen eine prägnante Antwort zu geben, sondern fängt zum Ausweichen an? Das erinnert mich stark an unsere Politiker!
Also seid ehrlich und antwortet kurz und knapp.


Ich mag z.B. große Männer ab 1,86 m. Bin oftmals etwas enttäuscht, wenn dieser große Mann nur die etwas "kleinere Ausstattung" vorweisen kann. Ich brauche nicht unbedingt 19 cm. Der Durchmesser ist für mich viel verlockender.


dejay
Geschrieben


Also seid ehrlich und antwortet kurz und knapp.


Kurz und knapp wird nicht gelingen. Das wäre dem Threadthema, der Schwanzgröße gegenüber, einfach nicht angemessen.

Da Du ja relativ konkrete Vorstellungen über die Struktur und den Aufbau der Antworten hast, werde ich nun versuchen, mich entlang Deiner Vorgaben zu hangeln.

Meiner ist 18 - 20 cm, je nach Tagesform, Tageszeit, Mondphasen und natürlich der persönlichen Geilheit. Es ist allerdings nur ein Bauchgefühl. Denn ich muß zu meiner Schande gestehen, das ich es bislang versäumt habe, in den Phasen akuter Betriebsbereitschaft verifizierbare Meßreihen durchgeführt zu haben. mea culpa

- Einer Frau war er definitiv zu groß. In Folge haben wir darauf verzichtet, etwas passend zu machen, was nicht zusammen paßt.

- Einer weiteren Frau bereitete er ebenfalls Schmerzen und ich hielt mich zurück. Spaß sieht anders aus. Das hat etwas Ähnlichkeit damit, als ob Du mit einem Porsche auf der Autobahn nicht in den 2. Gang hochschalten darfst, weil es sonst einen Getriebeschaden gibt.

- Die Mehrzahl der Frauen gab während dem Sex Geräusche von sich, die Rückschlüsse wahrscheinlich erscheinen lassen, das es ihnen gefallen hat. Wobei ich allerdings nicht detailliert heraushören konnte, ob es am Sex insgesamt oder explizit an der Schwanzgröße lag. Das Gehör läßt im Alter eben etwas nach.

- Keine Frau hat sich bislang beschwert, er sei zu klein.

Abschließend betrachtet kann ich aufgrund der verschiedenen Variablen die sexuelle Zufriedenheit beider Teilnehmer nicht einer bestimmten Schwanzgröße zuordnen. Genau genommen taumele ich also schon mein ganzen Leben lang ziemlich ahnungslos durch mein Sexualleben. Da bleibt nur zu hoffen, das ich auch zukünftig bei der Partnerwahl ein glückliches Händchen haben werde.

Was meine Antwort jetzt mit Deinem Schwanz zu tun hat, weiß ich allerdings immer noch nicht. Aber das muß ich ja auch nicht. Weniger ist manchmal einfach mehr.


Delphin18
Geschrieben

Also seid ehrlich und antwortet kurz und knapp.

Also gut:

Ultrawichtig und ab 17:30 Uhr.


Geschrieben (bearbeitet)

Das ist doch mehr ein optisches Ding. Ein kleiner Schwanz sieht eben etwas "unscheinbar" aus. Wenn der Mann aber ein Feuerwerk damit bei der passenden Frau entfachen kann, ist doch alles prima.

Z.B. hat mein Partner einen ausgesprochen schönenes Geschlechtsteil...Wenn ich könnte würde ich ihn den ganzen Tag "bespielen"...


bearbeitet von ifferiel
Eromaus
Geschrieben

wichtig und 18cm +

Erklärung? Muss ich mich erklären? Wen interessiert so ein Quatsch und wer will das (die Wahrheit) wirklich wissen?


Geschrieben

Zu groß ist relativ!
Zu dem Thema pflegte meine Großmutter zu sagen :
"Wenn er zu groß ist ,ist er gleich rausgezogen und wegen ein mal ist nicht gelich was kaputt!"


×