Jump to content

Bild sprach zuerst mit der Leiche

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich wusste es ja immer schon, jetzt hats sogar das Volksbildungskäseblatt geschrieben. Die Hamburger und Berliner sind ganz verdorbene Völkchen

B. hat irgendwann die letzten Tage Umfrageergebnisse von Elitepartner veröffentlicht zur Frage, wie viele "Probanden" von 9500 befragten schon einmal fremd gegangen sind.

Nun glaub ich ja grundsätzlich keiner Statistik, die ich nicht selbst getürkt hab, aber die Zahlen passen doch erstaunlich zu meiner eigenen "Sexuellen-Aufgeschlossenheits-Topliste der Bundesländer". Wenn ich mir meinen Bekanntenkreis und deren Herkunft so anschau und wenn ich auf die Bundesländer schau, in denen ich schon gelebt hab (das waren ein paar), dann könnt ich glauben, ich hätt die Statistik selbst getürkt und eine andere Frage gestellt.

Schaut mal hier:

Hamburg 29,2%
Berlin 28,0%
Meck-Pom 24,8%
Sachsen 23,2%
Hessen 22,6%
Bayern 22,6%
Schleswig-Holstein 21,4%
Saarland 21,0%
Rheinland-Pfalz 20,7%
Baden-Würtenberg 19,6%
Niedersachsen 19,2%
NRW 18,9%
Thüringen 18,3%
Brandenburg 18,2%
Bremen 17,9%
Sachsen-Anh. 15,8%

Wie passt das zu Euren Erfahrungen? Wo sind die aufgeschlossensten Leute her? Wo die verdorbenen?

Und wo ich hier grad mal so ne breit verteilte Leserschaft habe: Was schätzt Ihr bezüglich der Original-Frage? Kommen die Zahlen gem. Euren Erfahrungen hin?

Und weil wir ja hier bei p.de sind: Wie passt das zu Euren Erfahrungen hier in dieser Ecke vom Netz?

DISCLAIMER:Ja, ich mag Statistiken.


Geschrieben

Interessant, dass NRW so weit unten ist. Ich hätte gedacht, dass die NRWler die Liste führen würden....


Geschrieben (bearbeitet)

Mir sind vor allem die starken Kontraste bei regional nahe beieinander liegenden Ecken aufgefallen. Ich hab mal in Berlin gewohnt und die Differenz Berliner vs. Brandenburger passte erstaunlich gut ins Bild.

Wobei das natürlich auch einfach mit dem Anteil Flachlandtiroler (sprich "Nicht-Stadtaffen") unter den jeweiligen Befragten erklärt sein kann.


bearbeitet von NamesROverrated
Geschrieben

Du setzt fremd gehen gleich mit Sexueller Aufgeschlossenheit?

Ich hätte NRW allerdings auch höher gesetzt, schon allein im Karneval , oder poppen da nur die Gäste fremd !?


Geschrieben

Du setzt fremd gehen gleich mit Sexueller Aufgeschlossenheit?


Nö, nicht zwingend. Mir ist einfach aufgefallen, dass die Ergebnisse der Umfrage erstaunliche Ähnlichkeit aufweisen zu meinen Beobachtungen der Antwort auf eine andere Frage.

Ob es einen Zusammenhang gibt, kann ich nicht beurteilen. Wundern würde mich der aber nicht. Allein schon, weil ich unterstellen würde, dass sexuell aufgeschlossene Menschen in einer anonymen Umfrage einen Seitensprung eher zugeben würden, als sagen wir die etwas verklemmten.


mieh001
Geschrieben

BW sooo weit oben

und Bayern erst

wo doch alle so katholisch sind dort


Geschrieben

wo doch alle so katholisch sind dort


Dat sind die schlimmsten! Naja, fast.


Geschrieben

Hi,
die haben in Hamburg bestimmt die Freier auf der Reeperbahn befragt
Gruß Gaby


mieh001
Geschrieben

Dat sind die schlimmsten! Naja, fast.



Bist du etwa noch schlimmer


Geschrieben (bearbeitet)

Ich weiß nicht. Die paar Jahre, die ich in HH gelebt hab, hab ich recht freigeistige Menschen getroffen, wenn die ollen Norddeutschen denn endlich mal dat Maul aufgekriegt haben.

Außerdem stehen die beiden Metropolen oben und Gelegenheit macht einfach Diebe...

@mieh: Die Statstik hat einfach noch ein paar andere vorher eingereiht. Ich halt mich mit Angaben zu meiner regionalen Herkunft jetzt besser bedeckt.


bearbeitet von NamesROverrated
mieh001
Geschrieben

Wenn alle so wären wie ich in BW, dann müsste BW an letzter Stelle stehen


Geschrieben

Pass bloß auf, das der Engel nicht abstürzt, mieh

Ich stell mir das grad bildlich vor: Die Nonne Mieh sitzt in ihrem Kloster, hört das Wort Sex und rennt in den Beichtstuhl.

Des Rätsels Frage lautet: Warum grinst der Pfaffe?


vidiviciveni
Geschrieben

die Statistiken macht sich die "Blöd-" oder andere Zeitungen wie sie wollen? Hauptsache die Auflage stimmt.


Aber fröhlich gevögelt wir auf der ganzen Welt


BabetteOliver
Geschrieben

Ich hätte NRW allerdings auch höher gesetzt, schon allein im Karneval


was im Karneval passiert, ist für den Kölner kein Fremdgehen...


onkelhelmut
Geschrieben

Eigentlich vermisse ich den Punkt, wo die Blöd-Zeitung zuerst mit der Leiche sprach.

Hier ist bereits das Eröffnungsposting off topic, würde ich fast vermuten.


mieh001
Geschrieben

Names du meinst doch nicht etwa ...... ne das glaub ich nicht ...

oder denkst du er freut sich darauf meine erotischen Fantasien zu hören


Geschrieben (bearbeitet)

Naja, Phantasien hätte sicherlich einer von den beiden beteiligten. Spätestens danach.

Ich werte das dann mal als Eingeständnis, dass Du bei zumindest einer meiner beiden Interpretationen der Statistik für Dein BL mitgezählt werden möchtest.

@OnkelHelmut: Oller Leichenvoyeur. Lass mich raten: Du hast nur auf den Thread geklickt, weil Du wissen wolltest, ob's der Gärtner gewesen ist?


bearbeitet von NamesROverrated
ohne-limitsDWT
Geschrieben

Niedersachsen liegt nur in der unteren Hälfte, weil wir uns vor dem Poppen vorstellen und somit nicht mehr fremd sind.


Geschrieben

Okay - das erklärt die eine Hälfte der Statistik. Was ist mit der anderen? Ihr poppt immer nur mit Bekannten und ohne Licht, damit's keiner merkt? Oder wie muss ich mir das bei Euch vorstellen?


Geschrieben

Wir Hessen gehen auch nur bekannt

aber da ich nicht alles kenne, weiss ich nicht wie aufgeschlossen die sind


mieh001
Geschrieben

Naja, Phantasien hätte sicherlich einer von den beiden beteiligten. Spätestens danach.

Ich werte das dann mal als Eingeständnis, dass Du bei zumindest einer meiner beiden Interpretationen der Statistik für Dein BL mitgezählt werden möchtest.



Nein, dagegen verwehre ich mich mit aller Entschiedenheit, IIIch doch nicht


cheeta030
Geschrieben

die haben in Hamburg bestimmt die Freier auf der Reeperbahn befragt

Das ist sehr wahrscheinlich, ebenso, wie sie in Berlin wahrscheinlich auch die Besucher des Citcatclubs befragt haben und so bestätigen sich Statistiken, die anderseits eh nie stimmen, aber man hat erst einmal das, was man haben wollte.


onkelhelmut
Geschrieben

@names

... @OnkelHelmut: Oller Leichenvoyeur. Lass mich raten: Du hast nur auf den Thread geklickt, weil Du wissen wolltest, ob's der Gärtner gewesen ist?



Die Überschrift ist falsch. Damals war die Blöd-Schlagzeile:

Mann geriet in Fleischwolf - Bild sprach zuerst mit dem Hackfleisch.

Da wollte ich nur wissen, wer wer so etwas schreibt. Von Wegen - Leichenvoyeur und Gärtner.


vampirchen
Geschrieben

...und wer sprach jetzt hier zuerst mit der leiche?


onkelhelmut
Geschrieben

@vampy

so etwas sollte man in das EP schreiben, also frage doch den TE.


×