Jump to content
fredylove76

Hamburg-Meine Perle

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

der sorin war bei der wm der beste spieler der argentinier, ist ein rießen fußballer, hat es bis jetzt nur noch net gezeigt.
aber wenn man unnötig den van buyten verkauft und zu geizig ist dem barbarez mehr kohle zu zahlen, der die meisten tore für hamburg geschossen hat, sind die selbst dran schuld, wenn es nicht läuft.
dem trainer kann man keinen vorwurf machen und aus der abstiegszone kommen die auch wieder raus.


Geschrieben

Wenn man so scharf auf das schnelle Geld ist, muss man sich nicht wundern. Vier Leistungsträger verkaufen, nur weil viel Kohle für die geboten wurde. Und dann noch hoffen, dass alles beim alten bleibt. Das ist einfach nur eine logische Konsequenz. Vielleicht muss der HSV wirklich absteigen, damit die Verantwortlichen ( ich meine nicht den Trainer ) endlich mal wach werden.


radiomann1
Geschrieben

@radiomann
Hast wohl zuviel Glühwein intus,anders kann ich diese Aussage nicht interpretieren.Glaub mir,der HSV packt das noch,die kriegen die Kurve noch.
Und Burghausen kehrt dort hin zurück wo sie hin gehören,in die Bayernliga.Wer bittschön will diese Truppe denn schon sehen.




Higroßer...ich trinke keinen Alkohol...di hingegen wirst den HSV Zustand nüchtern nicht ertragen können oder ...grins...??? Ich denke der HSV kann und wird es noch schaffen, diese Mannschaft gehört in die erste Liga, trotzdem bin ichbekennender St Pauli Fan und freu mich auf den HSV in Burgausen falls es doch nicht klappt...grins...ihr versteht beim HSV halt wenig vom Fußball...dafür kann man euch ja nicht böse sein...oder willst du allen ernstes behaupten diese Führungsmannschaft um Beiersdorfer und Doll taugt was....??? Naja und jetzt werd nicht gleich so agressiv...es kommt wie´s kommt...Gruß Chris


radiomann1
Geschrieben


. ausserdem wer will schon fan einer mannschaft sein die immer oben mitspielt??

Hi....J-E-D-E-R............!! !! !!



wenn wir das wollen dann können wir uns alle rote klamotten anziehen ne bekloppte zipfelmütze aufsetzen ekelhafte weisswurst fressen und schon ist er fertig der pseudofan der nur bei gutem wetter ins stadion geht.
dazu sagen wir dann doch lieber...NEIN DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




Ja ja ja..Neid muß man sich erarbeiten, Mitleid kriegt IHR umsonst....grins. Die Bayern stehen ja mehr auf Pauli, sonst hätte man euch für di 2. Liga paar Amateure von den Bayern überlassen können um das Mannschaftsniveau zu steigern...grins...!! Nix für ungut, aber deine Aussage war auch nicht wirklich nett....Gruß Chris


Geschrieben

Warum muss der frustrierte HSV-Fan die Anhänger vom FC St.Pauli beleidigen?

Erstens hat das nichts mit diesem Thread zu tun und zweitens ist das primitiv und peinlich.

Es sind schon viele Fußball-Vereine durch Mißwirtschaft und Größenwahn pleite gegangen - schau nur mal ins Ruhrgebiet.

Das Steuerzahler dafür aufkommen müssen ist generell verkehrt. Aber wir müssen eben für jeden Scheiß aufkommen... Sogar für die Pensionen verurteilter Betrüger (Graf Lambsdorf)...

Nun mal zu Thema:
Der HSV hat seit Jahren eine völlig verfehlte Einkaufpolitik betrieben. Der menschliche Aspekt beim Einkauf wurde nie betrachtet. Die Verpflichtung dieser Söldner konnte auf Dauer gar nicht gut gehen!
Natürlich kommt auch Pech hinzu.
Verletzungen sind zum Teil präventiv durch gute Physiotherapeuten und richtig dosiertes Training zu vermeiden!

Liebe HSV-Anhänger: Es wird ganz schwer da unten wieder raus zu kommen. Denn dort unten heißt es kämpfen und nicht zaubern!
Werder und Freiburg sind damals auch mit technisch gutem Fußball dort nicht mehr raus gekommen...
Ich wünsche es mir nicht, aber ich würde nicht mehr auf den HSV wetten!

Dafür wette ich noch auf den Aufstieg der Paulianer! Die haben sich nämlich inzwischen als Mannschaft zusammen gefunden!


Geschrieben

hallo nach hamburg --- das wird schon wieder !!!


Geschrieben

Glaubt es mir Leute, der HSV wird eine WahnsinnsRückrunde spielen und sich dann im Nachhinein verdammt ärgern über diese grottenschlechte Vorstellung in der Hinrunde. Ich tippe mal Tabellen-Platz 4. am Ende der Saison.


Geschrieben

Nun scheint das Torhüter-Problem ja auch in der Winterpause gelöst zu sein wenn Rost wirklich kommen sollte.

Dann muss nur noch einigen Leuten bisschen in den Arsch getreten werden (z. B. de Jong, Atouba, Demel, van der Vaart, Jarolin, Wicky, Sanogo, und und und), damit diese mal wieder das tuen wofür sie bezahlt werden.

Kann mir jemand veraten wann der HSV das letzte Mal ein Spiel beendet hat in dem keiner verletzt raus musste oder ein anderer eine Rote Karte bekommen hat.


Geschrieben

Ich tippe mal Tabellen-Platz 4. am Ende der Saison.



Die können froh sein, wenn es noch für den 4- Platz von unten reicht!


Brazilgioavane
Geschrieben

Mit einem neuen Trainer und eventuell Manager wird`s wieder bergauf gehen hoffe ich .......
es kann nur einen geben FC Bayern .


Geschrieben (bearbeitet)

Beim HSV hiess es immer wir sind nicht abteigbar sowie soviele vereine vorher siehe Hertha , Bochum,Bremen,Köln und alle haben den gang in die 2 liga machen müssen das wird endlich diese saison auch dem HSV Passieren


bearbeitet von jackpot011
Fehler
Geschrieben (bearbeitet)

na so toll spielen die ja nun auch nicht die
Bayern,bestehen nur aus glück und unvermögen der anderen

Mit einem neuen Trainer und eventuell Manager wird`s wieder bergauf gehen hoffe ich .......
es kann nur einen geben FC Bayern .


bearbeitet von jackpot011
Geschrieben

und einer neuen mannschaft

Mit einem neuen Trainer und eventuell Manager wird`s wieder bergauf gehen hoffe ich .......
es kann nur einen geben FC Bayern .


Geschrieben

Immerhin gab es gestern einen Sieg für die Moral!

Nur sollte sich der HSV dringend wieder die Dienste eines Mental-Trainers sichern. Da hatten sie ja schon mal einen guten... - In der Saison sind sie Dritter geworden!


Geschrieben

Was denn ,den Mental den sie gerade erst gefeuert haben????
erst mal müsten die söldner auf die Bank Vieleich kapieren sie dann das die fans ihnen das Geld bringen


Geschrieben

Wird Thomas Doll jetzt gefeuert, weil die Mannschaft nach tollem Kampf am Ende durch ein Eigentor den Sieg aus der Hand gibt?

Wann wird eigentlich mal über die Personalpolitik von Herrn Beiersdorfer diskutiert?


Geschrieben

Gerade im Internet gelesen

Auch der HSV spricht seinem Trainer das Vertrauen aus.
Thomas Doll bleibt.


Geschrieben

Bleibt den Schuldigen an dieser Misere ja nichts anderes übrig. Was meint ihr wie der Mopp in Hamburg tobt wenn Doll geht und die Flachschüppen Beiersdorfer und Hoffmann bleiben. Doll wäre nur das Bauernopfer. Die Herrn haben eben keinen Charakter,sie müßten von selbst gehen. was haben sie auf die "sahne" gehauen nach der letzten Saison. Wir wollen zu den Großen in Europa gehören und die Bayern haben Hamburg noch groß gelobt und ihnen ihren Kopf weggekauft. Die lachen heute noch

lg michel


Geschrieben

Nun scheint das Torhüter-Problem ja auch in der Winterpause gelöst zu sein wenn Rost wirklich kommen sollte.

Dann muss nur noch einigen Leuten bisschen in den Arsch getreten werden (z. B. de Jong, Atouba, Demel, van der Vaart, Jarolin, Wicky, Sanogo, und und und), damit diese mal wieder das tuen wofür sie bezahlt werden.

Kann mir jemand veraten wann der HSV das letzte Mal ein Spiel beendet hat in dem keiner verletzt raus musste oder ein anderer eine Rote Karte bekommen hat.


Torhüter sind ja bekanntlich etwas "bekloppt",aber das wird sich Frank nicht antun,kann er ja gleich zum FC Kölle gehen hihi


erausol
Geschrieben

Nun scheint das Torhüter-Problem ja auch in der Winterpause gelöst zu sein wenn Rost wirklich kommen sollte.

Dann muss nur noch einigen Leuten bisschen in den Arsch getreten werden (z. B. de Jong, Atouba, Demel, van der Vaart, Jarolin, Wicky, Sanogo, und und und), damit diese mal wieder das tuen wofür sie bezahlt werden.

Kann mir jemand veraten wann der HSV das letzte Mal ein Spiel beendet hat in dem keiner verletzt raus musste oder ein anderer eine Rote Karte bekommen hat.



Nur mal so:

Warum soll man Demel in den Arsch treten? Weil er seit dem 4. oder 5. Spieltag verletzt ist? de Jong, derzeit auch verletzt, Wicky wurde vor 2 oder 3 Wochen an der Wade operiert, Atouba hat bis zu seinem Ausraster in der CL Wochenlang mit starken Schmerzen aufgrund einer Schambeinentzündung gespielt. Die Liste läßt sich derzeit leider fast endlos erweitern, aber auf einen verletzten Spieler eintreten zu wollen, das zeugt nicht wirklich von hohem Niveau!

Dann mal zu treuen Pauli Fans:

Also wenn Ihr noch aufsteigen könnt (derzeit Tabellenplatz 12) dann kann der HSV auch noch Deutscher Meister werden!

Und nun noch zu Herrn Beiersdorfer:

Was hättest Ihr denn gemacht, wenn man Euch für einen Spieler, den Ihr vor ein oder zwei Jahren für 2 Mio. gekauft habt jetzt 10 Mio. bietet und der Spieler ganz klar sagt, das er weg will? Da Ihr ja ja alle so schlau seid, hättet Ihr die Spieler sicherlich nicht zu Bayern und Chelsea gehen lassen, oder? Bei dem Job von Beiersdorfer geht es eben nicht nur uns sportliche, sondern auch ums kaufmännische!
Und einem Spieler, der 35 Jahre alt ist, dem kann man keinen neuen 2-Jahresvertrag für 3,5 Mio. Jahresgehlt geben!
Und wenn noch einer behauptet, dass das vierte B, welches nun in Rostock spielt, eine Stütze für die Mannschaft war, da kann ich nur lachen. Herr. B. hat in der letzten Saison fast die gesamte Rückrunde gefehlt.

Die derzeitge Situation des HSV wurde zum Einen durch das erhebliche Verletzungspech, falsche Schiedsrichterentscheidungen (nicht gegebene Elfmeter in Wolfsbug, Stuttgart und Bochum, sowie einige sehr Zweifelhafte Platzverweise) und ganz viel Pech (z.B. das Eigentor in Aachen), zum Anderen aber auch durch teilweise schlechte Leistungen auf dem Platz herbeigeführt.
Da nun feststeht, dass Doll auch zur Rückrunde auf der Bank sitzt, kann die Vorbereitung beginnen und die Rückrunde ein Erfolg werden. Was dann ganz sicher mit einem Platz im Mittelfeld oder ggf. sogar UI-Cup endet.

So, und nun Mundabputzen und weiter.....


Geschrieben

Vereinsbrillen sind doch was herrliches,einfach klasse


Popperz2
Geschrieben

Tja, als Vollblut HSV´er kann ich nur sagen die Hoffnung stirbt zuletzt, ich glaube ganz fest an eine starke Rückrunde und bin froh, daß unser Vorstand nicht überhastet reagiert hat und Doll seinen Weg weiter gehen kann. Wenn wir jetzt endlich das Schiri/Verletztenpech überwinden können und sich aus dem Haufen eine Mannschaft bildet werden wir die Saison sicher noch einstellig abschließen können - aber jetzt muß langsam mal ein Rad ins andere greifen!

NUR DER HSV


hovavart
Geschrieben

Es ist doch ganz einfach

der HSV gewinnt die nächsten 17 Spiele und schon sind sie aus dem Schneider.

Das sind immerhin 51 Punkte und die aus der Hinrunde = Dann sind sie international wieder dabei....

Mist jetzt hat mein Wecker geklingelt und ich bin wach geworden.........


Geschrieben

[SIZE="4"]Wäre schön wenn beim letzten gründungsmitglied der Bundesliga auch mal ein wecker klingeln würde...
sonst gehts mit dem HSV schlussendlich doch noch in die 2. Liga.
Immerhin könnte der kleine HSV dann wieder gegen die Kölner mit ihrem Supertrainer spielen, die ja diese Saison auch nicht bringen. [/SIZE]

Der HSV von 1896 ist eben jetzt der "große" HSV und zweitbester Nordverein nach Werder Bremen.


Schwabenprinz
Geschrieben

Vielleicht würde dem HSV ein Abstieg in die 2. Liga ganz gut tun. (das soll nicht abwertend gemeint sein)

Es sind schon ganz andere Traditionsvereine abgestiegen, haben eine Saison in der 2.Liga gespielt und sind dann gestärkt wieder in die 1.Liga aufgestiegen. Manchmal kann ein Abstieg auch seine guten Seiten haben.


×