Jump to content

Vorsätze......

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Bald ist es wieder soweit, da werden wieder viele ihre guten Vorsätze für das kommende Jahr beschliessen. Viele von denen wissen schon welchen guten Vorsatz sie wieder haben werden, dieser der dieses Jahr wieder mal nicht so richtig hin gehauen hat.

Ist denn das Ganze nicht schon abgewaschen?
- Wie ehrlich sind diese Vorsätze wirklich?
- Warum „habe“ ich Vorsätze, nur weil ich danach gefragt werde?
- Warum meistens zum Jahreswechsel, und nicht dann wenn es mir passt oder ich es möchte?

Zudem sind es eh wahrscheinlich wieder diese Vorsätze:
- Rauchen aufgeben
- Abnehmen
- Wieder Mensch sein bei der Arbeit
- Weniger zu trinken usw……

Wünsche euch allen hier schöne und ruhige Feiertage


Schlüppadieb
Geschrieben

Haben nich die meißten ihr Pulver schon verschossen und gute Vorsätze gefaßt, falls die Welt nicht unter geht ?


mondkusss
Geschrieben

ich nicht...ich hab gleich gesagt ich mach da nich mit


Schlüppadieb
Geschrieben


RidiReloaded
Geschrieben

Für was sollen Vorsätze gut sein? Oder gegen was?

Sowas kommt mir nicht in die Tüte!


Geschrieben

schneller höher lauter


Liebegesucht001
Geschrieben

die kann man 365 Tage im Jahr anfangen zu verändern... ich bin da nicht der Typ der sagt, dass am 1.1. des neuen Jahres nicht mehr dies und das....


Schlüppadieb
Geschrieben

Es hat aber für manche den Vorteil, schlechte Angewohnheiten noch etwas auszusitzen


mondkusss
Geschrieben

manche guten vorsätze muss man schon ein paarmal aufschieben, bevor man sie dann endlich vergisst


Geschrieben

Wusste ich, hier bei poppen.de keiner irgendwelche Vorsätze hat, die die es haben sind woanders angemeldet


Geschrieben

...wo denn?


Liebegesucht001
Geschrieben

woanders angemeldet? also ich definitiv nicht
in Weight watchers


cuddly_witch
Geschrieben

Ich hab sogar ein paar Vorsätze für das neue Jahr

1.) weiter so gesund sein wie bisher.....
2.) wieder auf mich konzentrieren und öfter in Urlaub fliegen (habe im Ausland gelebt und meinen Urlaub ausschließlich für Deutschland genutzt letzten Jahre, das muss anders werden)....
3.) mehr aus meinen Hobbies machen/rausholen......



Holgerxy2
Geschrieben

wozu?. Die meiste werden eh nicht eingehalten.
Wenn ich mir vornehme nicht mehr zu rauchen, dann stimmt das sogar. Denn ich rauche wirklich nicht mehr........aber auch nicht weniger
so ist es mit allen anderen guten Vorsätzen auch, der Wille ist stark aber das Fleisch, sprich der Mensch, ist schwach.
Also bleibt alles beim alten im kommenden Jahr.


Geschrieben



Ist denn das Ganze nicht schon abgewaschen?
- Wie ehrlich sind diese Vorsätze wirklich?
-
Zudem sind es eh wahrscheinlich wieder diese Vorsätze:
- Rauchen aufgeben
- Abnehmen
- Wieder Mensch sein bei der Arbeit



Hi ,
dazu bedarf es bei mir keinen Jahreswechsel .
Vor gut 3 Jahren habe ich mein Leben vollkommen umgestellt.

Ich habe meinen Laden verkauft und meine Selbstständigkeit drangegeben.
Ich hatte trotz dem das ich einige Angestelle hatte eine 60+ Stunden Woche und so gut wie keine Freizeit mehr.
Habe mit Sport angefangen und das ziehe ich bis heute konsequent durch.
Das Rauchen habe ich auch aufgegeben.
Mein Gewicht bereitet mir dank gesunder Ernährung und Sport keine Probleme.
Ein Laster habe ich noch , ich bin extrem geil auf Sex
Wenn ich mir etwas vornehme ziehe ich es durch

Gruß Gaby


holder68er
Geschrieben (bearbeitet)

Hm...gute Vorsätze? Nein.

Ich will aber weiterhin ein braver, rauchender, arbeitender und liebenswerter Kerl bleiben...

Ach ja, der lustigen Truppe hier werde ich meinetwegen auch treu bleiben...da habt Ihr den Salat...


bearbeitet von holder68er
Geschrieben

Vorsätze für das neue Jahr habe ich nie gefasst.
Ich freue mich allenfalls auf das neue, unbefleckte neue Jahr.

Aber ab nächstes Jahr werde ich spätestens nach vier Wochen oder drei Mal Wäsche waschen, alle einzelnen Socken entsorgen. Einfach, weil es an der Zeit ist, das Problem in den Griff zu bekommen und ich letztens bereits begonnen habe, auszusortieren.


Delphin18
Geschrieben

Mein guter Vorsatz für 2013:

noch mehr poppen als 2012.


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Wenn ich etwas ändern möchte mache ich es direkt, ansonsten ist es zum Scheitern verurteilt.


NightingaleNRW
Geschrieben

- Weniger neue Schuhe kaufen
- Mehr frei machen
- fit bleiben
- Esszimmer renovieren (lassen)


onkelhelmut
Geschrieben

Warum soll ich ausgerechnet zu Neujahr Vorsätze fassen?

Ich rauche vorsätzlich weiter
Weniger Alkohol kann ich nicht trinken, bin auf "Null"
Das Poppen werde ich vorsätzlich nicht aufgeben


Sterntaler41
Geschrieben

Vorsätze fürs nächste Jahr:

- keine Vorsätze mehr fassen


Cunnix
Geschrieben


Zudem sind es eh wahrscheinlich wieder diese Vorsätze:
- Rauchen aufgeben
- Abnehmen
- Wieder Mensch sein bei der Arbeit
- Weniger zu trinken usw……



Nöö!

• Rauchen habe ich Juni 2001 aufgegeben
• Abnehmen habe ich nicht nötig!
• Bin noch nie etwas anderes als Mensch gewesen
• Weniger trinken trifft auf mich nicht zu, weil ich keinen Alkohol trinke.

Aber, wenn ich es mir recht überlege, einen Besuch bei einer Stundenbraut hätte ich mal wieder nötig!


×