Jump to content
Jack11723

Komme zu schnell was kann man dagegen machen?

Empfohlener Beitrag

Jack11723
Geschrieben

Ja ich bin der meinung das ich ab und an zu schnell komme.
Was kann man dagegen machen?

Klar P-Muskel Trainieren ist aber nicht ganz so leicht das dann auch richtig einzusätzen.

Alkohl Trinken vor dem SEX, 2 Bier oder so.
Geht derzeit leider nicht!


Bringt es was wenn man ein Tag vor dem Sex sich öfters Selbstbefriedigt?
Oder 3 Std. vor dem Sex sich nochmal einen runterholt?


Geschrieben

Ja ich bin der meinung das ich ab und an zu schnell komme.
Was kann man dagegen machen?


Hi,
später losgehen oder einfach nur langsamer gehen

Mit der Selbstbefriedigung sollte das schon hinhauen , dann allerdings kurz vor dem Sex und keine 3 Stunden zuvor.
Bei machen Männer bringt es auch etwas wenn sie beim Sex an die eigene Frau denken

Gruß Gaby


Geschrieben

Ein Mann kommt nie zu früh, die Frauen brauchen nur ewig...


Geschrieben

In der Langsamkeit liegt die Kraft! Vielleicht hilft`s sich nicht so zu bewegen wie ein Karnickel, sondern eher wie eine Schnecke. Wer denen einmal beim Liebesspiel zugesehen hat, der weiß was ich meine.


Sangria84
Geschrieben

oder lass dir zeit und mach sie erstmal beim vorspiel völlig fertig danach ist es nicht mehr ganz so schlimm wenn du früh kommst


Cunnix
Geschrieben

Wie Gaby schon weiter oben geschrieben hat: Sich kurz vorm Sex selbst einen von der Palme wedeln, sollte helfen.

Ich wäre froh, wenn ich bisschen früher kommen würde. Dieses ewige rein und raus kann auch ganz schön nervig sein.


DerLeibhaftige
Geschrieben

Es gibt mittlerweile gutes Männerspielzeuge, die SEHR intensiv sind... Üben, wie du dich an der Klippe hältst. Atemtechnik, an die Garage denken, die DRINGEND mal wieder aufgeräumt werden müsste, usw.


__Lumpi__
Geschrieben

den sack zwischendurch immer wieder in eiskaltes wasser halten..


Geschrieben


Klar P-Muskel Trainieren ist aber nicht ganz so leicht das dann auch richtig einzusätzen.



Gut, den PC-Muskel kennst Du schon.
Den kannst Du auch während dem Sex anspannen. So kannst Du recht gut kontrollieren, wann Du kommst (oder auch nicht).

Und dann gibt es noch einen Trick:
Du drückst mit Deinem Daumen auf die Peniswurzel.
Dadurch bleibt der Penis die ganze Zeit über sehr hart.

.


jeano2
Geschrieben

du bist einfach nicht cool genug, um das länger auszuhalten. oder sie ist zu heiss, dann sag ihr das auch.

mir wärs egal. die pause bis zum nächsten Ansturm kann man ja mit kuscheln verbringen.


Lieber TE. Jeder hat sein Tempo. Auch Frauen haben da ihres. Denkst du die warten auf dich wenn du ewig nicht kommen würdest?


1965NbgEr
Geschrieben

Die Frage sollte doch besser lauten:

"Komme zu schnell was kann SIE dagegen machen?"

Ich schieße auch viel zu schnell aus der Hüfte...
Wenn aber die Frau mich zuerst oral befriedigt ist bei mir der größte Druck raus.
Danach kann ich mich ohne Druck ihrem Vorspiel widmen und sammle so auch wieder Kräfte.

Jetzt halte ich auch ordentlich beim Vögeln durch...

Sollte sie danach immer noch LUST haben, so lasse ich sie gerne noch einmal Oral ran, bis er wieder fest ist.
Den folgenden dritten Schuß kann ich dann so ziemlich nach belieben steuern und sie so selbst viele Minuten durchvögeln bzw. auch mehrere Stellungswechsel durchführen...

Nach dem 3. Schuß schmerzt er aber und ist für diesen Abend meist außer Gefecht gesetzt...



cuddly_witch
Geschrieben

Warum haste nicht einfach mehr Sex, wenn de zu früh kommst? Ist doch geil, wenn de oft und viel kannst, sollte deine Parnterin doch begeistert sein


Geschrieben

- Für den Anfang ne Stellung raussuchen, die Sie gut findet, die dich aber nicht so stark stimuliert
- Statt Selbstbefriedigung vor dem Sex nach dem ersten Höhepunkt einfach weitermachen bis zum zweiten Höhepunkt
- An etwas anderes denken (z.B. den Einkaufszettel durchgehen)
- Und wenn das alles nix hilft...die Frau so vorbereiten, dass sie schneller ist, als du


Geschrieben

Ja ich bin der meinung das ich ab und an zu schnell komme.
Was kann man dagegen machen?



Sind denn deine Partnerinnen der selben Ansicht?
Meiner Erfahrung nach sind die wenigsten Frauen von einem in die Länge gezogenem Ewigkeitsgeschubse begeistert.
Wenn allerdings Klagen von der Partnerseite her kommen, ist es natürlich schon ein Problem. Im schlimmsten Fall kann ein vorzeitiger Erguss ja den Verkehr auch unmöglich machen - wobei sich deine Worte nicht danach anhören.

Was ich bis jetzt bei den Tipps noch nicht gelesen hab (oder vielleicht überlesen...), ist ein Cockring, oder Kondome, die nicht allzu gefühlsecht sind.


Geschrieben

Hi ,
wann kommt Mann denn zu schnell ?
Doch nur wenn Frau noch nicht fertig ist.
Somit kann Mann die "Schuld" auch auf die Frau schieben , soll sie doch sehen das sehr ehr kommt
Ich bin in der glücklichen Lage sehr zeitnah mehrere Orgasmen hintereinander zu bekommen.
Und wenn ich fertig habe mag ich es nicht wenn der kerl noch weiter auf mir rumrödelt
Gruß Gaby


__Lumpi__
Geschrieben

Hi ,
wann kommt Mann denn zu schnell ?
Doch nur wenn Frau noch nicht fertig ist.
Somit kann Mann die "Schuld" auch auf die Frau schieben , soll sie doch sehen das sehr ehr kommt

Gruß Gaby




genau! ..es is mir doch egal - soll sie sich halt beeilen..


Tristania_
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde es nicht wirklich schlimm, wenn er zu früh kommt - sofern er noch Lust auf eine zweite oder dritte Runde hat ...

Übel wirds nur, wenn nach der ersten Nummer gar nichts mehr geht.

.


bearbeitet von Gothic_Barbie
krokopaar
Geschrieben

Etwas langsamer loslegen, der Frau Zeit geben manchmal wird es ja auch besser wenn man sich länger kennt.

Ich glaube aber auch, dass es oft so ist. Viele Frauen brauchen halt ein wenig länger und man wird es nie schaffen normal gleichzeitig zu kommen. Ist ja nicht wirklich schlimm, wenn man nicht gleich nach dem Abspritzen den Sex als beendet betrachtet. Gibt ja viele Spielarten....


blnbrother
Geschrieben

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen.
Mach dir kein Kopf, nicht so sehr darauf versteifen, von wegen "scheiße ich komm gleich" oder "öh das ging ja schnell"

wenn du kommst dann kommste halt und danach kannst du die zeit nutzen, um dich um dich ordentlich um die Frau zu kümmern. streicheln, kuscheln oder nen tolles Vorspiel für sie und ich hab mir sagen lassen, dass Frauen gerne reden

und in der 2.Runde kannst du dann schon viel länger

Tipps sind noch, wenn du merkst, dass du dem ende näher kommst, atme langsam tief ein und aus, probier deine Muskeln zu entspannen. was mir auch noch hilft ist, dass du mit der zunge so doll wie du kannst gegen die Mundhöhlendecke (oder wie nennt man das?) drückst.
letzter tipp der Eingang der Vagina stimuliert den Penis am stärksten also tief rein und nur wenig wieder raus

hoffe konnte helfen
Gruß BlnBrother


holder68er
Geschrieben (bearbeitet)

Ja ich bin der meinung das ich ab und an zu schnell komme.
Was kann man dagegen machen?

...



Denk' mal ganz kurz an unsere Bundeskanzlerin...


Nee, im Ernst...versuch' mal, Dich irgendwie abzulenken...manchmal, wenn ich merke, dass das Stelldichein schneller als gewollt vorüberzugehen droht, kneife ich mich (von ihr unbemerkt) irgendwo hin, wo's wehtut...


bearbeitet von holder68er
Geschrieben

Hi Jack!

Dieses Problem kenne ich auch noch aus meiner Jugend...

Ich habe inzwischen mehrere Möglichkeiten eruiert:

1. Alkohol bringt meistens schon etwas. Aber du schreibst ja, dass das bei dir nicht geht, also streichen wir das. Es wirkt betäubend und mit den Gedanken schweift man dann auch gerne mal ab. Von daher ist es eh eine etwas erbärmliche Art den Orgasmus hinauszuzögern.

2. Ich persönlich hab es damals mit meiner Freundin so gehandhabt, dass sie mir beim Vorspiel erstmal einen geblasen hat. Sie mochte es und ich konnte den ersten Druck ablassen und war danach noch scharf genug um die zweite Runde adäquat durchzuziehen. Wäre das vielleicht ein Ansatz für euch?

3. Als langfristige Lösung halte ich eine Beschneidung für sinnvoll. Okay, das ist vielleicht wirklich etwas weit gegriffen. Ich persönlich wollte es aber aus diversen Gründen ohnehin machen lassen und siehe da: Der Sex dauert nun auch viel länger, da sich auf deiner Eichel eine relativ robuste Keratinschicht bildet, wodurch die Empfindlichkeit abnimmt. Ich persönlich bin seitdem nicht mehr so empfindlich und halte auch länger durch, was ich aber hier nicht als Regel darstellen möchte!

4. Jetzt wird es schon etwas ethisch:
Finde mal heraus, ob deine Freundin überhaupt in der Lage ist, vaginal den Orgasmus zu erreichen. Soll heißen: Vielleicht kommt sie durch die Penetration sowieso nicht zum Höhepunkt und ihr ist es eventuell auch gar nicht so wichtig. In diesem Fall solltest du sie natürlich durch das Nachspiel zum Höhepunkt bringen und es ist vielleicht sogar dienlich, wenn du vorher recht schnell gekommen bist, weil ihr das zeigt, dass sie dir wirklich etwas gibt. Manche Frauen mögen das.
Und wenn du vorher mit ihr kurzen aber intensiven Sex hattest, der ihr zeigt, dass du dich ihr hingibst und ihr erliegst, bringt sie das vielleicht beim Nachspiel schneller zum Höhepunkt.

5. Ein etwas abstrakter Tipp:
Macht euch bzw. mach dir keinen allzugroßen Kopf darüber. Ihr habt hoffentlich keine heimliche Beziehung, somit könnt ihr die ganze Nacht miteinander verbringen. Da ist doch immer genug Zeit für alles. Und wenn sich das Problem mit dem zu früh kommen wirklich nicht in den Griff bekommen lässt, dann kümmer dich einfach mal nur um sie!
Befriedige sie mit dem Mund, streichel sie, bring sie zum Höhepunkt. Sag ihr dabei Sachen, die sie hören will!
Das ganze ändert zwar nichts daran, dass du zu schnell kommst, aber es sorgt dafür, dass sie damit kein Problem hat ;-)
Sex ist immer ein Geben und Nehmen. Finde heraus, dass Geben verdammt viel Spaß machen kann!

Alles Gute für euch!
Goodwood


Geschrieben

Es soll da auch Medizinisches geben, Urologen fragen. Falls das nicht in Frage kommt, können auch extrastarke (dicke) Kondome helfen. Das Reibungsgefühl wird abgeschwächt, vielleichts hilft es.

Sonst halte es mit Dustin Hofman: "Früher litt ich unter Ejacula praecox. Das tue ich heute auch noch, aber es dauert viel länger."


Geschrieben



Ich habe inzwischen mehrere Möglichkeiten eruiert:

1. Alkohol bringt meistens schon etwas.



Hi ,
kommt sicher gut wenn der Kerl beim Date nach Alkohol riecht
Gruß Gaby


Geschrieben

Hi ,
kommt sicher gut wenn der Kerl beim Date nach Alkohol riecht
Gruß Gaby



Ahoi!

Naja, diesen Aspekt hatte ich der Vollständigkeit halber aufgegriffen, da Jack es in seinem Posting bereits ansprach.
Es kann aber auch durchaus nett sein, wenn man zusammen angeheitert z.B. von einer Party nach Hause kommt ;-)

Beste Grüße,
Goodwood


×