Jump to content

Der Mega Gau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Die/Der Sub sagt der/dem Dom:
Ich liebe Dich egal was Du mit mir machst.

Wie geht die/der Dom mit dieser Ohnmacht um?

Kann Sie/Er es locker bewältigen?

Oder liegt die Antwort darin, wer die Macht hat trägt ganz woanders?

Entscheidet Macht über Sieg oder Niederlage?

Ist die/der die Macht erlangt hat nicht längst Verlierer/in oder beide?

Ich finde das Spiel trotzdem spannend und denke es gibt keinen Sieger.

... und jeder Verlierer erstarkt.


... ein endloser Kreislauf ...


WildTrieb
Geschrieben (bearbeitet)

Die/Der Sub sagt der/dem Dom:
Ich liebe Dich egal was Du mit mir machst.



Bevor ich zum Rest was sage; Die Aussage "Mach mit mir was du willst" hat immer einen Subtext. Der hängt von sehr vielen Dingen ab - von der Beziehung der Spielenden, von den vorhergehenden Spielen etc. Das heißt also in 99,9999% der Fälle nicht "hol das Messer raus und schneid mir das Herz raus" .. sondern ist ein GO für einen bestimmten Rahmen von Möglichkeiten.

Wie geht die/der Dom mit dieser Ohnmacht um?


Er besinnt sich seiner Demut und ist bereit Fehler zu machen. Auch Tops dürfen weinen und STOP sagen.

Kann Sie/Er es locker bewältigen?


Wenn man es locker bewältigen will würde ich SM und DS meiden.

Oder liegt die Antwort darin, wer die Macht hat trägt ganz woanders?


Der Submissive gibt keine Macht ab - sondern nur die Kontrolle. Die Eigenverantwortung kann einem nur durch einen Richter in einem Entmündigungverfahren abgenommen werden.

Entscheidet Macht über Sieg oder Niederlage?


In so einer Nummer gibt es nur Gewinner oder nur Verlierer. Ich sehe keine Möglichkeit wie einer gewinnen und der andere verlieren kann. Wobei Verlierer, wie sehe das aus? Ein Fehlspiel ist kein Verlieren - sondern nur gescheiterte Kommunikation daran kann man arbeiten.

Ist die/der die Macht erlangt hat nicht längst Verlierer/in oder beide?


Was bedeutet es für dich in einer Beziehung der Sieger zu sein?

Ich finde das Spiel trotzdem spannend und denke es gibt keinen Sieger.


Was bedeutet es für dich in einer Beziehung der Verlierer zu sein?

... und jeder Verlierer erstarkt.


Nicht unbedingt .. manchmal geht einfach mehr schief als man erwartet.

Pan


bearbeitet von WildTrieb
SeuteDeern001
Geschrieben (bearbeitet)

@bitrieb


Du hast warscheinlich zu viel Langeweile oder zuviel gesoffen!?




Nachtrag:


Ein Thread reicht ja , übrigens würde er in der Müllrubrik gut reinpassen.


bearbeitet von SeuteDeern001
Nachtrag!
Geschrieben

Das du es für Müll hälst

finde ich schade.

Welche Pauschaleinschätzung bewegt dich dazu mir zu unterstellen ich hätte gesoffen?

Allein die Wortwahl zeigt das du nicht mit Objektivität herangehen kannst.

Findest du es gut Leute aufgrund bestimmter Indizien in Schubladen zu stecken?

Behinderte sind bekloppt.

Leute die ihre Meinunung frei äußern sind besoffen oder bekifft?


Leute die ihre Meinunung frei äußern sind mutig oder irre?


Leute die ihre Meinunung frei äußern sind gehören weggesperrt oder sonstiges?

so etwas hatten wir schon mal und ich habe die Hoffnung das sich das nicht wiederholt.


Geschrieben

Die/Der Sub sagt der/dem Dom:
Ich liebe Dich egal was Du mit mir machst.



Es gibt da einen Kalauer:

Sagt die Masochistin zu dem Sadist:
"Bitte quäle mich."
Sagt der Sadist:
"Nein."

Und das ist wahrer Sadismus.

.


Geschrieben

Es gibt da einen Kalauer:

Sagt die Masochistin zu dem Sadist:
"Bitte quäle mich."
Sagt der Sadist:
"Nein."

Und das ist wahrer Sadismus.

.



Den find ich gut


Geschrieben

Langweilig
Gruß Gaby


Geschrieben

Moin.
Mega GAU gibts übrigens nicht.
Der GAU ist schon der, naja wie der Name schon sagt.
Manchmal ist es aber auch nur der Größte Anzunehmende Unsinn.
Und das ist hier ja nicht so selten.
Der GAU ist Normalität geworden.
FÜRCHTET EUCH NICHT. Oder doch?
msfzf


Geschrieben

Ich glaube aus dem EP ersehen zu können, dass es sich wohl um einen Prä-GAU handelt. Und würde ernsthafterweise empfehlen, sich als Anfänger in solchen Fragen an ein einschlägigeres Forum zu wenden. Dieses hier ist bezüglich Fragen aus dem BDSM wenig ergiebig. Die SZ diskutiert aber gerade solche Fragen, (die einem dann mit der Zeit nur noch ein fröhliches Glucksen entlocken, wenn ich das mal sagen darf ) sehr ausführlich. Oh ja.

Weiterhin würde ich empfehlen, es erstmal mit einer erfahrenen Sub zu suchen. Viele Doms schrecken beim ersten Mal davor zurück, weil es nicht ihrem Wunschbild von Überlegenheit entspricht, aber ich bin immer der Meinung, dass bei sowas zumindest einer wissen sollte, was er bzw sie tut.

Und viel Spaß. Was immer sie sagen: man kann nicht viel verkehrt machen, eigentlich


Geschrieben


FÜRCHTET EUCH NICHT. Oder doch?
msfzf



Vor dir? ein wenig...


DerLeibhaftige
Geschrieben


Der GAU ist schon der, naja wie der Name schon sagt.
Manchmal ist es aber auch nur der Größte Anzunehmende Unsinn.


Stimmt nicht! Der Größte Anzunehmende *wortmitU* ist eben die Situation die gerade noch erwartet wird. Alles unerwartete ist daher eben doch mehr! &lt\Klugscheißmodus&gt


×