Jump to content

nakt im Pornokino

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo

ich gehe ab und zu in Bergkamen ins Pornokino, war da jetzt vielleicht 10 mal. Ich überlege ob ich es wagen kann mich dort föllig nackt auszusiehen. Wie macht ihr das?- fehlt mir nur der Mut?


bearbeitet von luenen
Minijupe
Geschrieben

Nicht immer fragen - MACHEN! Ich geh auch mit dem Mini slipless im Einkaufszentrum shopen.....


Geschrieben

Da es ja durchaus Pornokinos mit Betten gibt, in denen man mit seiner Begleiterin auch mal Spaß haben kann, sollte eine gewisse Nacktheit akzeptabel sein. Wenn nicht wird man dir das sagen


BrechtHolz
Geschrieben

Finde ich auch: Nicht ewig fragen, einfach probieren. Schließlich ist es ein Pornokino. Dann merkst du esa uch selbst: Entweder fliegst raus oder bist willkommen und wirst noch heftigeren Spaß haben.


Minijupe
Geschrieben

Es kommt immer auf die Besucher an. Aber vielleicht animierst Du sogar andere mitzumachen, aktiv Hand anzulegen usw. Ich habe - zwar seeehr selten weil in der Schweiz alles eher konservativ ist - schöne Orgien erlebt. Aber irgend jemand muss ja anfangen!


LappaMajor
Geschrieben

..vielleicht wäre es sinnvoll sich an die Nacktheit langsam "heranzutasten", in dem man z.B. zunächst nur mit nackter Brust geht und schaut, ob es für dich angenehm ist...Du musst ja nicht gleich "in die Vollen" gehen :-)


Geschrieben

...kann ich nur bestens empfehlen. Ich habe einige Zeit gebraucht, mich zu trauen. Habe es dann gemacht. Gebracht hat es mir zahlreiche sexuelle Erlebnisse zwischen Blasen (a/p)mit anderen Männern, tollen Frauen bis zu spontanen Analsex(a) mit einem Mann. Letzteres war mir (da zum ersten Mal) zwar erst etwas peinlich, aber supergeil.
Vor dem Entkleiden sollte man aber erst die Besucher abchecken, ob es auch passt.


Geschrieben

Natürlich kannst Du dich im Pornokino vollständig ausziehen, habe ich selbst schon des öfteren gemacht und habe auch schon andere dort so angetroffen, ist doch besser als die gezeigte virtuelle Konserve und führt zu realen sexuellen Erlebnissen.


SilenosSatyr
Geschrieben

Ich war noch nie in einem Pornokino, spiele aber mit dem Gedanken mal eines zu besuchen.

Wie ich den vorherigen Beiträgen entnehme ist sexueller Verkehr dort durchaus üblich (wenn auch kein Muss).

Ich frage mich aber, ob das hygienisch ist. Man weis ja nie, wo gerade jemand abgespritzt hat. Möchte mich da nicht aus Versehen in irgendwelche Sachen setzen.

Wie denkt Ihr darüber? Oder habe ich da bloß falsche Vorstellungen?


Geschrieben

Ich frage mich aber, ob das hygienisch ist. Man weis ja nie, wo gerade jemand abgespritzt hat. Möchte mich da nicht aus Versehen in irgendwelche Sachen setzen.



Ist zwar schon eine Weile her, aber bei den Kinos, die ich kenne, könnte das durchaus passieren - weshalb ich auch immer stehen geblieben bin.

Finde es übrigens bemerkenswert, dass noch keine einzige Frau sich im Tröd zu Wort gemeldet hat...


Geschrieben

Wie denkt Ihr darüber? Oder habe ich da bloß falsche Vorstellungen?



Gibt solche und solche...schmuddelige gehen finde ich weder mit noch ohne Sex. Du musst dir die Kinos, die in Frage kommen, einfach mal anschauen.


Geschrieben



Finde es übrigens bemerkenswert, dass noch keine einzige Frau sich im Tröd zu Wort gemeldet hat...




na dann tu ich das mal obwohl ich noch nie in einem pornokino war!

ein vorposter hat geschrieben, frauen auch angetroffen zu haben im pornokino, meine frage wäre, waren die solo oder mit einem partner im besagten kino unterwegs?

ich selbst finde es gemütlicher und sauberer wenn man privat pornokino veranstaltet!


onkelhelmut
Geschrieben

@maja

die Frage ist schnell beantwortet; Jein.

Ohne Begleitung kommt selten vor, ohne Bekleidung viel häufiger.

Privat Pornos schauen ist eine Alternative, aber da ist man meist nur zu zweit.


Geschrieben

ein vorposter hat geschrieben, frauen auch angetroffen zu haben im pornokino, meine frage wäre, waren die solo oder mit einem partner im besagten kino unterwegs?



Falls du mich meinst: Frau war mit mir da. Eine (die es nicht extremst nötig hat) einzeln anzutreffen halte ich auch für unwahrscheinlich.


Geschrieben

Ich dachte es gäbe gar keine Pornokinos mehr, da es für die Leute daheim viel gemütlicher wäre. Aber offenbar lieben viele den öffentlichen Small und es macht sie erst so richtig an.


×