Jump to content
andymd29

Ehemann erwischt mit mann

Empfohlener Beitrag

andymd29
Geschrieben

würde mich gern mit Frauen unterhalten die erkannten das ihre männer auch auf männer stehen.wie gings weiter?reaktionen?gerne pn.


Tristania_
Geschrieben

Mit einem Ehemann und Partner kann ich Dir zwar nicht dienen, kann Dir aber meine Reaktion darauf vorhersagen ...


Ich würde mich dazusetzen, zuschauen und später mitmachen ...
Ich sehe da absolut kein Problem.


  • Gefällt mir 1
samaris2603
Geschrieben (bearbeitet)

Ich brauchte meinen Ex nicht zu erwischen
Ich wusste das vorher





Ich würde mich dazusetzen, zuschauen und später mitmachen ...
Ich sehe da absolut kein Problem. [/COLOR]


erstes und zweiteres ja.... letzteres nur wenn der andere auch meine Kragenweite wäre


bearbeitet von samaris2603
Tristania_
Geschrieben


letzteres nur wenn der andere auch meine Kragenweite wäre


... wäre mir egal - er dürfte mich ohnehin nicht anfassen ...


andymd29
Geschrieben

cool das ihr es so locker seht .aber denke ist eher selten so leider Selten so.würdet nicht denken ihm fehle was?


Tristania_
Geschrieben

würdet nicht denken ihm fehle was?


Sicher fehlt ihm was - sonst würde er es kaum ausleben ...
Allerdings ist die Nähe zu einem Mann etwas, was Frau ihm nicht -nicht mal mit StrapOn- geben kann ...
Eifersucht ist da gänzlich unangebracht - lieber Mann, als Frau ...


Geschrieben

Ich würde mich dazusetzen, zuschauen und später mitmachen ...
Ich sehe da absolut kein Problem. [/COLOR]


Toll das es solche Frauen gibt, hab es zwar noch nicht probiert, würde mich aber anmachen, es mal mit nem Mann zu treiben und mir dabei von einer Frau zusehen zu lassen.


samaris2603
Geschrieben


Eifersucht ist da gänzlich unangebracht - lieber Mann, als Frau ...

[/COLOR]


Das ist auch für mich die einzige option, wo ich dem thema " sex mit anderen" in der Partnerschaft gegenüber offen bin.
Bei ner anderen Frau werd ich verdammt Stutenbissig.
Aber n anderen Mann kann ich tolerieren, auch ohne das ich mitmischen muss/will/kann


SexyLovergirl
Geschrieben

Mein Mann kam auch erst vor etwa einem halben Jahr damit heraus, dass er seine homoerotischen Erfahrungen aus der Teenagerzeit gern weiter ausbauen würde.

Daraufhin sind wir langsam gestartet, indem wir MMF-Dreier mit nem Bi-Mann hatten.

Mittlerweile isses für uns einfach ein ganz normaler Teil unseres Sex-Lebens, da wir eh eine offene Ehe führen.

Ausserdem schau ich gern dabei zu *grins*


Geschrieben

Ich brauchte meinen mann auch nicht zu erwischt...ich wusste es vorher!

Die kurze Geschichte dazu: Bevor wir zusammenkamen waren wir Brieffreunde. er war damals mit einer anderen Frau verheiratet, die ebenfalls meine Brieffreundin war!

Tja und ich habe die Briefe zwischen den zeilen gelesen und merkte damsl schon, das er Interesse an Männern hat...nur es nicht zugab!

also fragte ich ihn direckt, ob er bi sei? Antwort: Nein.
Dann fragtre ich ihn, ob er vielleicht schwul wäre und seine ehe nur ein Alibi...Antwort: nein!

ich dann nur noch so: Es wird der Tag kommen, an dem Du erkennst, das du (auch) auf Männer stehst!

Tja mittleriwele ging die ehe in die Brüche, wirkamen zusammen und heirateten!


Und...der Tag kam. Anfang 2011 hat er dann doch bemerkt, das er auf Männer steht!. Ca. 11 jahre nachdem ich es wusste!


andymd29
Geschrieben

und denkt ihr auch das aus bi gay werden kann?


Geschrieben

als meine Frau mich seinerzeit mit meinem Exfrisör knutschen sah...wurde sie sauer und frug..

was hat der was ich nicht habe

(war aber nur ein Experiment un die Frage habe ich nicht beantwortet.. weil dumm)


samaris2603
Geschrieben

und denkt ihr auch das aus bi gay werden kann?


Defintiv nein
Entweder ist man schwul oder nicht.
Selbst wenn man mit ner Frau zusammen war, weil das ja schliesslich "normal" ist, heisst das für mich nicht das man bi ist.
sondern nur das man erst noch seinen Weg finden musste


maorolfi
Geschrieben

Defintiv nein
Entweder ist man schwul oder nicht.
, weil das ja schliesslich "normal" ist, heisst das für mich nicht das man bi ist.



ich bin seit über 30 jahren bisexuell,


und das ist auch sehr gut so!!!



kann nicht ohne frau und nicht ohne mann!


ein reines homo oder hetero kann sein...muss aber nicht!

jedem dabei sein ding machen lassen...das ist
"normal"


samaris2603
Geschrieben (bearbeitet)

ich wollte damit ja auch nicht sagen das das für mich normal ist-
Es gibt Menschen, die in jungen Jahren eine beziehung zum anderen Geschlecht hatten.
Aber halt nicht, weil sie sich zum anderen Geschlecht hingezogen fühlten, sondern nur um der "Norm" der Gesellschaft zu entsprechen.
Es gibt welche die in ihrer lebenslüge bis zu Heirat gehen/gingen


bearbeitet von samaris2603
Geschrieben

und denkt ihr auch das aus bi gay werden kann?



also in unserem Fall ist es so, das mein mann nur noch an einer frau sexuelles Interesse hat und das bin ich. Andere Frauen interessieren ihn nicht mehr,. Nur noch Männer.

Von daher kann es im euinzelfall vielleicht passieren!


andymd29
Geschrieben

was haltet davin das es keine echte bi Männer gibt..sie sich nu verstecken.


×