Jump to content

Trotz Beziehung weiterhin auf poppen.de angemeldet?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

lmölml.mäküpküpkük


bearbeitet von HH_Stern
Geschrieben

Ich würde nicht wollen, dass mein Freund hier weiterhin mit einem eigenen Profil angemeldet ist. Man kann sich ja ein Paarprofil machen, wenn man sich hier kennenlernte und somit beide eine gewisse Offenheit und somit Verständnis für diese Seite haben.

Beziehungsangst hin oder her, das ist kein Argument.


Sash1111978
Geschrieben

.


hm steht bei dir im Profil nicht du wärst kein single? wieso bist du dann noch hier...?


Geschrieben

hm steht bei dir im Profil nicht du wärst kein single? wieso bist du dann noch hier...?



Weils nicht stimmt


Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin hier angemeldet, aber ich seh das wie im realleben- entweder man vertraut oder nicht... im realleben kannste genauso schnell fremdgehen wie hier auf dieser seite,wenn man es möchte...


obwohl ich auch kein Problem hätte mein Passwort rauszugeben,

wenn das der jenige der selbst hier angemeldet wäre hätte- würde ich allerdings auch misstrauisch werden


bearbeitet von DDana
Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde mich erst gar nicht auf jemanden einlassen, für den es ein Problem darstellen würde, wenn ich hier ein Einzelprofil habe.

Wer damit ein Problem hat, dem unterstelle ich noch ganz andere Probleme, die ich in einer Beziehung nicht gebrauchen kann.



Weils nicht stimmt



was nich, das Du kein Single bist ( so stehts aber in Deinem Profil ) , oder das Du hier bist ?


bearbeitet von Schlüppadieb
LaGreca
Geschrieben

OT:
Hach,was lieb ich dich dafür mein lieber Vorposter Auf dem Punkt gebracht.


Sash1111978
Geschrieben

Weils nicht stimmt


ah ja... dann heirate mich.


Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin schon ein paar jahre hier und nutze hier vor allem das Forum. Morgen früh starte ich z.b. zum KDS (siehe F&U. Während meiner letzten Beziehung bin ich hier angemeldet geblieben, hatte jedoch mein Profil geändert und niemanden gedated. Genauso würde ich das in einer etwaigen neuen Beziehung halten.

Sollte ich jemand von hier kennen lernen, würde ich allerdings nicht wollen, dass er weiterhin als "single" und als "suchend" aktiv wäre. Allerdings würde ich das niemals fordern.... aber die Beziehung nicht ernst nehmen, solange er als "single" unterwegs ist.


Ich würde mich erst gar nicht auf jemanden einlassen, ... Problem ..... Einzelprofil.

Wer damit ein Problem hat, dem unterstelle ich noch ganz andere Probleme, ......


Ich denke, es käme drauf an. Wenn derjenige das Profil nicht an die neue Situation anpasst, dann hätte ich auch ein problem.


bearbeitet von Mandarina7
Geschrieben

Für mich würde es keinen Unterschied machen ob mein Partner hier ein Profil hat oder nicht, denn fehlt das Vertrauen wäre die Beziehung für mich schon in Frage gestellt.
Würde er es erst nach unserem Kennenlernen einrichten, dann wäre es etwas Anderes, aber wenn man sich hier über poppen.de kennengelernt hat, dann würde es mich nicht störem, so lange er nicht weiter sucht.
Für mich ist poppen.de schon lange nicht mehr das was drüber steht, sondern eher ein netter Zeitvertreib im Forum und sehe es so wie jede andere xbeliebige Seite im Netz.
Wenn man betrügen möchte, dann braucht man kein Profil auf dieser Seite, dann reicht auch facebook aus oder ich müsste in letzter Konsequenz seinen Rechner konfiszieren.


Geschrieben





was nich, das Du kein Single bist ( so stehts aber in Deinem Profil ) , oder das Du hier bist ?




Na das ich hier bin natürlich.
*Jedi-like mit den Händen fuchtel* Ich bin gar nicht hier

ah ja... dann heirate mich.



Never ever again


Sash1111978
Geschrieben

ah ja erklärt einiges.. heiraten wollte ich aber auch nicht. aber schon lustig, was für den einen gilt, gilt nicht für dich. aber das du star wars kennst macht dich wiederrum interessant. blöde Frauen immer.


Geschrieben

star wars kennt auch sonst kein mensch uhhhhhhhhhhhhhh


Schlüppadieb
Geschrieben

Ich denke, es käme drauf an. Wenn derjenige das Profil nicht an die neue Situation anpasst, dann hätte ich auch ein problem.



Da ich nich suche, egal in oder nicht in Beziehung, hätt ich nix zu ändern


Geschrieben

Wir haben zwar beide noch Einzelprofile, ich nutze meins aber eigentl nur noch fürs Forum (steht auch drin); mein Freund nutzt seins überhaupt nicht

Wir haben extra dieses Paarprofil erstellt weil wir zusammen suchen.

Jeder muss für sich entscheiden, ob er weiterhin sucht oder nicht; es soll ja auch Paare geben, die absprechen, dass sie getrennt suchen...
Mit "beziehungsgestört" hat das, denke ich, nichts zu tun


Geschrieben

aber schon lustig, was für den einen gilt, gilt nicht für dich.



Und nochmal: Es stimmt nicht, dass ich KEIN Single bin. Wäre ich in einer Beziehung, gäbe es mein Profil nicht. Jeder kann das handhaben wie er will, ich würde meins nicht behalten.


Geschrieben

star wars kennt auch sonst kein mensch uhhhhhhhhhhhhhh



Ich kenne Star Trek :P
ist fast das selbe.


Sash1111978
Geschrieben (bearbeitet)

ich glaub dir ja....


Ich kenne Star Trek :P
ist fast das selbe.


bei weitem nicht. star trek ist scifi, star wars ist eher ein märchen, eine geschichte die in der Vergangenheit spielt und somit kein science fiction ist.


bearbeitet von Sash1111978
Geschrieben

Ich kenne Star Trek :P
ist fast das selbe.





WAAAAAS?


Geschrieben

Ich würde meins auch nicht behalten. Wofür auch?


Geschrieben

Ich würde meins auch nicht behalten. Wofür auch?



schnacken im Forum z.b


Geschrieben

Aber muss man dabei noch ein halb nacktes Foto von sich zeigen und Status Single beibehalten? Damit will man ja dann ofensichtlich "willige" Frauen anziehen oder hat nicht Bestätigung genug im realen Leben?


Geschrieben

nee,das muss man ned... find ich auch nicht gut...


rita07
Geschrieben

Wenn eine Beziehung das Vorleben vollständig auslöschen soll, würde ich schon nachdenklich werden, ob diese wirklich eine werden kann.

Wenn beide ihr Einzelprofil auf "kein Single" setzen und schreiben, dass sie nicht mehr suchen, sehe ich kein Problem dabei. Ich kenne einige Menschen hier seit Jahren, warum soll ich mit denen nicht weiterhin mal im Forum rumblödeln?

Ein Paarprofil als "nicht mehr Suchende" würde ich einfach nur als affig empfinden oder als Zurschaustellung des Beutefangs.


Geschrieben (bearbeitet)

..

Der Ex meiner Bekannten hier wollte unbedingt eine Beziehung mit ihr (die beiden hatten sich hier kennengelernt), es war ihm ernst, doch er litt gleichzeitig unter Beziehungsangst (mit allen Symptomen und bescheinigt). Er war demnach noch weiterhin hier angemeldet, obwohl er die Beziehung wollte.

Also: Bleibt man nur hier angemeldet, wenn man beziehungsgestört ist und sich einreden möchte, es könnte noch was anderes laufen?
..




Ich verstehe nicht ganz, worauf du genau abzielst. Geht es um Beziehungsstörung und um die Tatsache, dass jemand hier angemeldet bleibt weil er/ sie Beziehunggestört ist? Oder geht es darum, dass jemand hier angemeldet bleibt, auch wenn man gefunden hat, was man sucht?

Man ist nicht Beziehungsgestört, wenn man angemeldet bleibt, auch wenn man gefunden hat.

Vertrauen ist die Basis einer jeden Verbindung.

Aus meiner ganz persönlichen Sicht zeige ich in meinem Profiltext o.ä. wenn sich an meinem Status etwas ändert. Schön ist es, wenn der andere es auch so hält. Verlangen kann man das aber nicht, wenn nicht reicht, was der andere zu geben (oder zu tun) bereit ist, ist es halt die falsche Verbindung. Fertig.

Sollte ich jemals auf die Idee kommen, einen Ring von einem Mann zu tragen, ist es durchaus möglich, dass ich mich abmelde. Das gilt für die Zukunft

Halkyonia


...

Ein Paarprofil als "nicht mehr Suchende" würde ich einfach nur als affig empfinden oder als Zurschaustellung des Beutefangs.



Touché


bearbeitet von Halkyonia-
×