Jump to content
bluemotion23

Alte Damen und Junger Bursche ficken..ist das normal???

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe etwas getan..ich habe mit einer ältern frau geschlafen...und nun plagt mich das gewissen..was kann ich tuen es war auch wunderschön..aber sie ist 30 Jahre älter als ich..das problem ist aber die treffen werden immer öfter, weil es ihr gefällt und mir...ich fühl mich dann aber immer anders so..beschäment hast ne affäre mit einer alten dame.. was könnt ihr mir empfehlen


Geschrieben

das ganze genießen!!!


Genießen tue ich das alle male aber..ich weis nicht halt nicht ne ob das ok ist...


Ronculus
Geschrieben

"Alte Dame"? Definiere das bitte mal Du bist 23, sie ist 53, richtig? Ich denke eher "MILF" oder "GILF" oder cougar :lol

Jaja, die Jugend von heute und ihr sehr eingeschränkter Umgang mit Medien. Der Film "Die Reifeprüfung" ist wahrscheinlich zu langsam geschnitten, es kommen zu wenig Explosionen vor und keine Roboter und/oder Vampire und Werwölfe oder Zombies, kein Wunder dass Du den nicht kennst

Spass beiseite, sei doch froh dass Du so ´ne lustbetonte Frau (!) gefunden hast. Oder ist das Blasen nur so prima weil sie die Dritten rausnehmen kann?!


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Warum soll das nicht ok sein? Solange es nur Sex ist und ihr euch gut vertragt spricht doch nichts dagegen. Schwierig wird es wenn Gefühle im Spiel sind. Bei uns Frauen hat die Natur das leider so eingerichtet dass diese schnell passiert. Aber man hat ja auch noch ein Hirn um das eigene Leben zu steuern.
Genies es aber pass auf das du nicht zu lange darin stecken bleibst.


Geschrieben

Viele junge Männer hier (wie man immer mal wieder im Forum liest...) würden dich um dein Verhältnis beneiden...

Mach dir keinen Kopf. Wenn das für beide so okay ist reicht das doch!


  • Gefällt mir 1
samaris2603
Geschrieben

wo ist dein problem, wenn es euch gefällt?
Probleme tauchen doch erst dann auf wenn einer mehr als nur sex will , und der andere nicht


  • Gefällt mir 1
Rosemarie1
Geschrieben


Probleme tauchen doch erst dann auf wenn einer mehr als nur sex will, und der andere nicht


Warum sollte das ein Problem sein?
Wenn der andere damit umgehen kann wohl nicht. Die meisten können nur nicht damit umgehen. Und dabei ist das Alter egal.
Wenn ihr euch beide verliebt ist doch super. Wo liegt dann das Problem? Niemand gibt einem heut die Garantie ewig zusammen zu sein, egal wie alt man ist. Und wenn der Mann 30-40 Jahre älter ist als die Frau hat auch keiner ein Problem damit. Wieso also umgekehrt? Versteh ich nicht. Komm mal klar. Das ist Sexismus oder nicht?


  • Gefällt mir 1
Ronculus
Geschrieben

Viele junge Männer hier (wie man immer mal wieder im Forum liest...) würden dich um dein Verhältnis beneiden... ...



Und bestimmt auch ein paar Alte


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@Ronculus

Ich dachte eigentlich mehr an die jungen Männer hier die gerne mal eine "reife" Frau hätten aber rum jammern sie finden keine.

Aber ich habe dich schon verstanden...


Geschrieben

@ TE
Ich würde beichten gehen , der liebe Gott wird dir vergeben
Ok , es gibt schlimmeres als alte Frauen zu vögeln , eine Todsünde ist es nicht , aber beichten musste schon gehen.
Gruß Gaby


  • Gefällt mir 1
Nurayia
Geschrieben

Wen interessiert, was "normal" ist? Wenn die Beteiligten keine Probleme mit der Sache haben und das ganze legal ist, ist doch egal was andere davon denken. Sofern es denn andere überhaupt wissen


Geschrieben

Wie Dominique142 sagt: "das ganze genießen".

Oder "Harold and Maude" ansehen - und das Ganze weiterhin genießen ;-)


cuddly_witch
Geschrieben

Ich finde den Altersunterschied schon arg krass, muss ich sagen und normal, dass Dich das schlechte Gewissen plagt und das es hier und da auf Unverständnis trifft. Müßt Ihr halt drüber stehen, wenn es schön ist und paßt.


Ich weiß nur aus meinem privaten Kreis. Ich bin 42 und habe einen kleinen Bruder 24 und wir gehen gerne mal zusammen shoppen. Ich mag das, ich fühl mich auch nicht so alt und es macht Spaß und mein Bruder schätzt meinen Geschmack. Aber jedesmal wenn er irgend jemanden trifft, der ihn kennt, kommt wieder die Frage, "na, biste mit deiner Mom shoppen?"......das nervt mich schon manchmal :-S


nexiluses
Geschrieben (bearbeitet)

naja... ich bezeichne mich jetzt mal noch nicht als "alte Dame"....

Aber wenn wir uns mal hier nen Mann aussuchen, dann ist er auch höchstens 18 oder 19 ;-) (im Regelfall)

Mir macht der Altersunterschied Spass !

Wenn ich mal 40 bin, werde ich noch immer die Teen Kerle geil finden :-)


Verwerflich find ich das nicht und da muss sich auch keine Vorwürfe oder Gedanken machen.... wenns alle freiwillig machen und Spass haben ;-)


kisses

Nexi


bearbeitet von nexiluses
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

ich bezeichne mich auch noch nicht als alt aber als reif und für mich gibt es bei dem altersunterschied schon grenzen!

letztens hat mich ein freund meiner tochter (17) gefragt was ich davon halte das er mit einer frau sexuelles verhältnis hat, die schon 46 ist?!

ich rede sehr offen mit den jugendlichen und hab dann auch erst schlucken müssen weil mir das etwas zu krass erscheint!

ja, junge männer (so wie frauen auch) möchten mit reiferen gegenstück erfahrungen sammeln , und ja, spaß soll man haben , bla bla, wenns niemanden stört, bla bla unterschiedliche ansichten, aber für mich steht fest, irgendwo hört es auf "schön" oder auch "normal" zu sein ( ich weiß, was ist schon normal?)!

meine ansicht: ich habe eine bestimmte alters grenze nach unten (hier schön durch den filter regulierbar ) und es spielt keine rolle ob der bursche (oder auch das mädel, weil ich bi bin ) hübsch, geil oder sonstiges ist, ich kann mich mit einen mann der so alt ist wie mein sohn (21) sexuell nicht einlassen! und gott weiß, ich bin bestimmt nicht prüde oder gehemmt in bezug auf sex!

aber, jedem das seine...


lg magdalena


nexiluses
Geschrieben (bearbeitet)

@ maja

vielleicht hast du recht und ich verliere meine "unbekümmertheit" wenn ich einen Sohn habe der 18J ist :-)

ich denke, dann überdenke ich meinen Standpunkt sicher.


Dann werde ich aber schon deutlich älter sein... als 40 ;-)

liebe Grüsse


bearbeitet von nexiluses
Geschrieben

@ nexiluses


na hübsche frau, du bist noch jung mit 27! ;-)

ich hab meine familien planung früh angefangen und ebenso früh abgeschlossen... wenn ich heute bedenke, mit meinen 40 jahren, ich müsste windel wechseln und im kindergarten als "oma" angesprochen werden, nein danke!


lg magdalena


Geschrieben

und im kindergarten als "oma" angesprochen werden, nein danke!



meine Mutter ist 65 und wird oft für die Mutter meiner Tochter gehalten...

heute ists vollkommen ok "ältere" Eltern zu haben...


Geschrieben (bearbeitet)

Moin.
Beichten brauchste eigentlich nur
wenn es sich um deine Mutter oder Oma handelt.
Ansonste?
Und tu dir für die Zukunft einen Gefallen und merke dir:
FRAUEN SIND PERSE ALTERSLOS!
Das wird dir sehr helfen ;-)
msfzf


bearbeitet von MsFzF
Geschrieben

für mich ist das auch kein problem, nur oft höre ich die kidis sagen, "boah, meine mutter ist alt und das ist mir peinlich!"

ich meinte auch eher, ICH hätte die nerven nicht dazu... abgesehen davon bin ich mit zwei kids zufrieden und es war/ist auch nicht einfach die beiden (zeitgemäß) groß zu ziehen...


aber um beim thema zu bleiben, ich hätte ein unwohles gefühl wenn mich die "außenwelt" für mutter meines "freundes" halten würde... klar, man gibt nix auf die meinung anderer, man kann daraus auch späßchen machen wenn man angesprochen wird aber in allgemeinen nervt das mit der zeit! oder nicht?


lg magdalena


Geschrieben


aber um beim thema zu bleiben, ich hätte ein unwohles gefühl wenn mich die "außenwelt" für mutter meines "freundes" halten würde...



mir ist wichtig, was mich glücklich macht...

die Außenwelt glücklich zu machen, ist mir zu anstrengend...


Geschrieben

Ich seh es Emmeliese,
was dir gefällt ist wichtig, alles andere ist wurscht.
Wenn es dich erfüllt, erfreue dich an dieser Affäre und genieße sie. Und nur weil ein Partner/ eine Partnerin wesentlich älter ist, muss das nicht schlecht sein.
Man tauscht Erfahrungen aus, sowohl sexuell als auch einfache Lebenserfahrung. Ansich würd ich das als Außenstehender nicht verurteilen, erstens kann jeder machen was er will und zweitens stört mich niemand wenn er jemand mit großen Altersunterschied zum Beischlaf hat.


ts_frau_bln
Geschrieben

warum nicht, wo ist die problem?


broflovski
Geschrieben

Warum soll das nicht normal sein, wenn es Euch gefällt?
Dir scheint sehr wichtig zu sein, was andere von Dir halten. Lebe Dein Leben und scheiß auf die Spießer!


×