Jump to content

Bin Junge, habe komische Wünsche

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Leute,

habe mich hier angemeldet um euch etwas zu fragen was mich in den letzten Wochen stark fertig macht...

Ich bin 18 Jahre alt und war vor ca. 2 Wochen im Badezimmer und habe masturbiert. Als ich dann iwie immer geiler wurde hab ich mich immer anders positioniert, zB die Beine breit gemacht oder meine Beine auf das Waschbecken gelegt so als ob ich gefickt worden bin und kam mir dabei total geil vor.

Das war schon total komisch für mich aber danach habe ich etwas gemacht was ich bis heute noch nicht verstehe...
Ich habe meine freie Hand eingecremet und meinen Arsch feucht gemacht und meinen Finger eingeführt. So hab ich meinen Finger einfach drin gelassen und mir weiter einen runtergeholt bis ich kam. Das war sooooo geil einfach unbeschreiblich aber danach kam ich mir einfach lächerlich vor...

Und ich finde einfach keine Ausreden dafür sodass ich mich gut fühle. Ist das normal was ich da gemacht habe oder bin ich jetzt schwul ? Bitte Leute helft mir das macht mich iwie einfach nur fertig...

Ich denke sogar jetzt manchmal darüber nach wie ich von einem anderen Jungen gefickt werde und ihm einen blase und werde dabei auch noch geil. -.-

Falls es wichtig ist: Ich bin noch jungfrau.


LustAufMehr1981
Geschrieben (bearbeitet)

Erinnert mich ein bisschen an mich

Es fing bei mir auch in deinem Alter an und ich hatte ebenso Angst schwul zu sein. Nun bin ich einige paar Jahre weiter und kann sagen, dass ich nicht schwul bin.

Entscheidend daran bei mir, ich konnte mir nie vorstellen mit einem Mann zu kuscheln, ihn zu streicheln, zu küssen, essen zu gehen oder sonst was in der Richtung. Es gab und gibt bis heute immer mal Zeiten, wo ich es zusätzlich richtig geil finde, von hinten was zu spüren. Und dass wir Männer es auch geil finden, liegt, wie Nurayia schon schrieb, in unserer Natur.

Würde ich mich heute einordnen, so wären es bei mir 90% hetero, 10% schwul. Ich bin auch der Meinung, dass an dem Gerücht, dass jeder Mann etwas bi ist, etwas dran ist. Es gibt soooo viele heimliche Bi-Typen oder angeblich überzeugte Heteromänner, die Männer kontaktieren, ich glaube davon haben die wenigstens Frauen eine Vorstellung.

Wie es nun bei dir ist, weisst Du selbst am besten. Aber vielleicht konnte ich dir ja etwas helfen.


bearbeitet von LustAufMehr1981
Geschrieben

Okaaay das freut mich schonmal das du von deinen eigenen Erfahrungen berichtest.

hast du es auch mal mit einem jungen gemacht? wenn ja wie war das für dich ich würds gern wissen...


Geschrieben

Süßer, Google ist dein Freund.7
Google doch mal nach Prostata- erogene Zone?
Da wirst du schon eine Erklärung finden, wieso auchbei Männlein der Popo ganz erregbar ist....

Und nein, kein Mann ist schwul weil er bei sich errogene Zonen entdeckt, im gegenteil.
Es ist was , das zu deinem Körper gehört und darf deswegen auch beim Sex mit eingeschlossen werden....

Von daher, alles normal...

Wieso bist du noch Jungfrau mit 18 ?

Lg.


Geschrieben

hatte sehr oft die chance sex zu haben, vor allem zwischen 14 und 17 jahren, doch das war mir eigentlich nie wichtig bzw. es lag auch eher daran das ich stark schüchtern war und es nie in betracht gezogen habe sex zu haben...

und jetzt bin ich schon etwas traurig darüber^^

naja danke ich werd mir mal google vornehmen


Liebegesucht001
Geschrieben

schwul bist du sicher nicht , denn das würde bedeuten du hättest den Wunsch Sex nur mit einem Mann haben zu wollen.
Was du selbst an dir machst ist einfach gesagt"entdecke die Möglichkeiten" die es gibt sich zu stimulieren.


samaris2603
Geschrieben (bearbeitet)

Ich kenne männer die doppelt so alt sind wie du, und dieselben "komischen" wünsche haben und sich die sogar erfüllen .
Und die sind weißgott nicht schwul. Selbst wenn du irgendwann feststellst das du doch schwul sein solltest, was ist da schlimm dran?


bearbeitet von samaris2603
Geschrieben

mach dir keine sorgen. du hast lediglich eine weitere möglichkeit der sexualität entdeckt. genieße es, denn es ist unbedenklich. selbst wenn du schwul wärest, was ist schlimm daran? ich genieße gern die analen freuden zusammen mit meiner partnerin. ebenso gern auch mit einem mann, oder mit beiden gemeinsam.


GrosserBln46P
Geschrieben

hmmmm,irgendwie fehlt mir hier die ganze zeit eine weitere möglichkeit. es gibt nicht nur hetero und schwul, es gibt auch noch bi.
und warum soll man nicht mal ausprobieren, worauf man wirklich steht? mehr als "das ist nun wirklich nix für mich" kanns kaum geben und du wirst merken, was du wirklich willst.
da du noch jungfrau bist, kannst du auch nicht sagen, ob du schwul bist. und nur weil du eine für dich neue lustzone entdeckt hast, sagt das nix darüber aus, mit wem du gerne sex haben willst...


samaris2603
Geschrieben

hmmmm,irgendwie fehlt mir hier die ganze zeit eine weitere möglichkeit. es gibt nicht nur hetero und schwul, es gibt auch noch bi.



hat er aber nicht nach gefragt^^
er fragte nur ob es sein kann das er schwul sein kann


GrosserBln46P
Geschrieben

ah ja, wenn man nicht danach fragt, wird man auch nicht in die richtung aufgeklärt. merkwürdige begründung....


Geschrieben

Schwule benutzen zwar Analsex als vaginal Ersatz, heißt aber nicht das alles was mit dem Po zu tun hat gleichzusetzten ist mit schwul zu sein. Schau dir Schwulenpornos an... gefällt es dir? kannst du dich dazu befriedigen? Findest du andere Männer atraktiv? Soetwas sind eher die Anzeichen. Sex mit einer Frau zu haben die den Po mit einbezieht kann geil sein.

Wenn du dir aber vorstellst wie ein Soldat dich von hinten durchnimmt dann naja ... könntest du vllt. schwul oder Bi sein, bzw. BI neugierig/interessiert.


GrosserBln46P
Geschrieben

lol, jaja, der böse soldat
es gibt aber auch andere "macho"-bilder von männern wie Motaorradfahrer, Karate-Lehrer, oder der böse rapper. es muß ja nun nicht immer der böse soldat sein *fg*


Geschrieben

Wenn man sich den Eingangspost so durchliest ist ja klar ersichtlich das der Junge noch nie Sex hatte, Er kann also erstmal gar nicht wissen wie er sexuell gepolt ist. Wenn er dann mal Sex mit einer Frau hatte und Ihm das dann gar nicht gefällt, dann weiß Er zumindest das er nicht Hetero ist. Und dann kann er hier immer noch nachfragen.
Und an Grosser: Pack bei deiner Aufzählung noch den Bauarbeiter und den Indianer dazu und Du hast die Village People zusammen.


Geschrieben

vermute ich auch ! O.o


Geschrieben

danke für eure antworten ich weiss garnicht was ich schreiben soll... hab viele PNs gekriegt die mich informieren über vieles danke an alle


Engelschen_72
Geschrieben

Vielleicht will sich jemand nur aufgeilen


Sehe ich persönlich ganz genauso!


Eromaus
Geschrieben

schwul bist du sicher nicht , denn das würde bedeuten du hättest den Wunsch Sex nur mit einem Mann haben zu wollen.



Eigentlich würde ich mich zu so einem Thread grundsätzlich nicht zu Wortmelden ....... ABER ......... bei einer solch fachlich versierten Ferndiagnose muss ich einfach!

Fassen wir zusammen:

- der TE hatte die Chance Sex mit Frauen zu haben, hat sie aber nicht genutzt
- der TE ist unschuldige 18 Jahre alt
- der TE weis eigentlich gar nicht was er will

Meine persönliche Einschätzung?
Es gibt Homosexuelle die ihre Homosexualität erst im reifen Alter erkennen ........ nachdem sie 15 Jahre verheiratet waren UND 2 Kinder gezeugt haben!
In deinem Alter weis noch kein Mensch entgültig was er eigentlich will ..... egal in welchem Lebensbereich.
Deshalb attestiere ich dir weder eine hetero- noch homosexuelle Einstellung ...... finde für dich ALLEINE heraus was du bist ....... HIER wirst du definitiv keine fachliche Absolution finden.


Liebegesucht001
Geschrieben

eromaus.... nichts anderes habe ich mit meinem Post ausdrücken wollen, er ist Jungfrau und hat noch nie.... also stell ich ihn nicht gleich als schwul hin, nur weil er sich anal befriedigt.Mädchen die sich den Finger in Po oder Vagina schieben sind bei Unerfahrenheit ja auch nicht gleich lesbisch


×