Jump to content

kommt das öffter vor oder hatte nur ich pech?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

hallo an die popp gemeinschaft!

ich habe hier schon darüber berichtet, das ich bei poppen.de noch keine schlechte erfahrungen gemacht habe, was treffen betrifft, nun nehme ich diese aussage zurück!

in den meisten profilen wird betont wie hygiene und sauberkeit aller art, wichtig sind! selbstverständich ist es das man auf körperpflege achtet! und doch ist mir in den letzten 3 wochen zweimal eine sehr unangenehme sache passiert! um nicht zu sagen, ich hätte kotzen können so ekelig fand ich das!

ich fang mal von vorne an...

ich traf einen mann 2-3 mal und fand es toll mit ihm zu vögeln! hat einfach alles gepasst! beim letzten treffen mit ihm hab ich nicht nur meine nase gerümpft, ich musste brechreiz unterdrücken! er hat sich einfach nicht ordentlich geduscht, am arsch gewaschen oder wie auch immer und er stank nach scheiße!!! ich hab ihn zwar unter dusche geschickt aber es war eine sehr peinliche situation (ich denke für beide) und seitdem meide ich diese person! "kann ja mal passieren" hab ich dann per pn gelesen oder auch "es wird nicht mehr vorkommen" aber für mich ist das thema gegessen!

das zweite beispiel ist garnicht solang her... ich machs kurz:
netter typ, nach langem hin und her schreiben für 'nen quickie im auto verabredet und was muss ich erleben? das selbe im grün, oder besser gesagt im braun!!! katastrophe


ich kann mir nur ausmahlen wie manch eine frau auf sowas reagiert ich denke bei männern ist es auch so, aber wie willst denn da freundlich bleiben?
wenns nicht "verboten" wäre, würde ich die herren hier namentlich nennen! um andere zu warnen!
ich hab mir überlegt in meinen profil einen kleinen "vermerk" darüber zu schreiben aber es ist mir PEINLICH, ja, ICH schäme mich dafür solche erfahrungen gemacht zu haben!
in mom gib ich mich mit der igno taste zufrieden aber es plagt mich!

hab denn nur ich so ein pech oder kommt das öffter vor?

wie soll einem da die lust am treffen und poppen nicht vergehen?


es wird mich wirklich interessieren ob ihr auch sowas oder ähnliches erlebt habt? es interessiert mich auch ob es doch bei männern häufiger vorkommt auf die hygiene nicht zu achten, als bei frauen? und ich möchte wissen wie habt ihr in solchen situationen reagiert?

tut mir leid wenn dieses thema schon irgendwo vorkommt aber mich beschäftigt das sehr und ich hoffe hier nicht lesen zu müssen das solche "schweinereien" öffter vorkommen!

lg magdalena


bearbeitet von maja-73
Geschrieben


ich hab mir überlegt in meinen profil einen kleinen "vermerk" darüber zu schreiben aber es ist mir PEINLICH, ja, ICH schäme mich dafür solche erfahrungen gemacht zu haben!
in mom gib ich mich mit der igno taste zufrieden aber es plagt mich!



Du bist ganz sicher nicht die einzige, die so etwas erlebt hat. Es wird nicht ohne Grund in vielen Kontaktanzeigen und Profilen ausdrücklich auf Sauberkeit und Hygiene verwiesen. Es ist natürlich sehr traurig, dass so was nicht für alle unsere Zeitgenossen selbstverständlich ist.
Ich sehe absolut keinen Grund dafür, dass du dich schämst, weil sich ein anderer nicht ausreichend um Körperpflege bemüht.


Geschrieben

Eben, nicht du hast hier was vernachlässigt, also kein Grund für Schuld oder gar Scham.


Geschrieben (bearbeitet)

also, da ich mitbekommen habe wie schnell sich ein thema über geschlechtskrankheiten entflammten kann wollte ich meinen thread umbenennen! mangelnde hygiene führt auch zu verschiedenen geschlechtskrankheiten!

ist es möglich das es euch ( mann wie frau ) peinlich ist über dinge zu schreiben die ich hier anspreche?

ich kann es verstehen mir ist es auch peinlich...


bearbeitet von maja-73
ricaner
Geschrieben (bearbeitet)

...Es wird nicht ohne Grund in vielen Kontaktanzeigen und Profilen ausdrücklich auf Sauberkeit und Hygiene verwiesen.




Und ich dachte das ist heutzutage eine Selbstverständlichkeit....

Ich würde nirgendwo ungeduscht hingehen, auch nicht wenn es ein Kaffee-Date ist.


Und der Grund ist ganz einfach..... Weil ich mich denn wohler fühle....
.


bearbeitet von ricaner
Geschrieben (bearbeitet)

Und ich dachte das ist heutzutage eine Selbstverständlichkeit.....




ja das dachte ich auch! aber da es in so kurzer zeit hintereinander vorkam bezweifle ich das!


bearbeitet von maja-73
Geschrieben

ist es möglich das es euch ( mann wie frau ) peinlich ist über dinge zu schreiben die ich hier anspreche?



Och, ich bin da ziemlich schmerzfrei... meistens ist es nur den anderen peinlich


Geschrieben

@maja ich kann dich verstehen.ich würde auch ungern mit einer frau poppen oder gar oralsex haben,was ich durchaus liebe wenn sie nich geduscht hat...


Geschrieben



es wird mich wirklich interessieren ob ihr auch sowas oder ähnliches erlebt habt?



Gott sei Dank ist mir sowas noch nie passiert...und ich hoffe, das bleibt auch so, meine "Männer"
sind bisher alle sehr sehr sauber gewesen und mein jetziger ist es auch, sonst würde ich ihn
auch nicht ausgiebig anal lecken


Geschrieben (bearbeitet)

ich würde auch ungern mit einer frau poppen oder gar oralsex haben,was ich durchaus liebe wenn sie nich geduscht hat...



Es lebe die Interpunktion!


bearbeitet von Moppelhengst
vampirchen
Geschrieben

es sollte selbstverständlich sein......ich kenne es nicht anders.

du kannst nichts dafür dass die herren das wohl anders sehen.
...ein gedanke wäre evtl. die kerle mit denen du vögelst besser zu sortieren.
wenn ich jemanden treffe rieche ich.......vielleicht etwas gutes.dann empfinde bzw. spüre ich ob er frisch rasiert ist etc.

wenn ich jemanden nicht riechen mag kann ich auch nicht mit ihm vögeln.

das soll jetzt nicht blöd rüber kommen,ich denke du kannst heraus lesen wie ich es meine.


Geschrieben (bearbeitet)

@ vampierchen

ich verstehe schon, aber wie beim ersten beispiel beschrieben, es kam erst nach ein paar treffen vor!
ich "begrüße" die männer auch grundsätzlich mit einer umarmung um zu schnuppern, aber wie er am riecht bekomme ich erst mit wenn er sich ausgezogen hat!


bearbeitet von maja-73
vampirchen
Geschrieben

yep...ist klar.
dann vielleicht nicht gleich..........aber egal wie du es drehst und wendest: es gibt keine garantie.


Geschrieben

...aber egal wie du es drehst und wendest: es gibt keine garantie.



LEIDER

Wenn ich jem. vertraue, gehe ich "weiter"....weil ich weiß, dass er genauso denkt wie ich


Lichtschimmer
Geschrieben

Shit Happens.


Ballou1957
Geschrieben


...ein gedanke wäre evtl. die kerle mit denen du vögelst besser zu sortieren.
wenn ich jemanden treffe rieche ich.......vielleicht etwas gutes.dann empfinde bzw. spüre ich ob er frisch rasiert ist etc.



Das ist hinsichtlich der Problematik der TE aber gar nicht immer so einfach. Schließlich muss es ja nicht gerade so stark ausgeprägt sein, dass einem der "Duft" bereits bei einer Annäherung auf 3m entgegenschlägt.
Und gerade Rasierwasser und Deo können das Problem erst einmal überdecken.

Ich persönlich achte bei Frauen jetzt weniger auf das Rasierwasser (obwohl in manchen Fällen die Frage schon berechtigt wäre, warum man gleich alle Proben, die man beim letzten Besuch von Douglas ergattert hat, über sich ausschütten muss) als auf Anzeichen stärkeren Alkoholkonsums. Denn daraus kann sich durchaus eine Korrelation zu mangelnder Körperhygiene ergeben - wie ich in der Vergangenheit schon feststellen konnte - von anderen Begleiterscheinungen gar nicht zu reden.


Schlüppadieb
Geschrieben

@maja, ich denke, es gibt ja bereits schon äußere Merkmale, die einem erste Hinweise geben könnten, angefangen von gepflegten Fingernägeln etc. was aber auch keine Garantie darstellt.

Ja, oft sind es gar die Banalitäten .Ich erinnere mich an eine Weihnachtsfeier, bei der ich auf der Männertoilette am Pissoir neben einer Person aus der Geschäftsführung stand. Dieser machte mir in all den Jahren einen sehr gepflegten Eindruck.

Etwas schockiert war ich jedoch, als ich im Anschluss seiner Erleichterung feststellte, das er den Ort ohne Umweg, sprich am Waschbecken vorbei, verlies.

Ich habe es in der Zukunft vermieden, ihm zur Begrüßung die Hand zu geben.


watchman
Geschrieben

Ob dies öfters passiert können wir nicht beurteilen. Uns ist dies bisher
nur einmal passiert, die Dame hatte wohl Deo mit Wasser verwechselt.


Schlüppadieb
Geschrieben

@Rahja, solche Fälle mag ich nicht ausschließen

Es hat ein schlauer Mensch einmal gesagt, man solle das Haus nur so verlassen, das einem nix peinlich sein braucht, wenn man in eine peinliche oder missliche Situationen gerät.

Mein Beispiel mit den Fingernägeln besagt natürlich nix. Aber es fällt mir leichter, mir vorzustellen, das jemand, der als Mann viel Zeit in gepflegte Hände investiert, andere Sachen nicht vernachlässigt, als umgekehrt. Aber das ist natürlich ein rein hypothetischer Ansatz.


Sangria84
Geschrieben (bearbeitet)

ja sowas passiert hab auch mal ne frau kennengelernt (in dem fall nicht über diese plattform ) naja sie dann zu mir und ich wollte sie als vorspiel lecken und da kahm mir schon so ne mischung as fisch-schweiss-kloh geruch entgegen das ich diereckt abgebrochen habe und der frau gesagt habe sie soll sich mal waschen gehen naja die war diereckt sauer auf mich und ist gegangen (hab sofort danach ihre nummer gelöscht und zum glück nichts mehr mit ihr zu tun gehabt ) ich verstehe so leute auch nicht wircklich


bearbeitet von Sangria84
Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

Es ist denk leider kein geschlechtsspezifisches Problem


bearbeitet von Schlüppadieb
DickeElfeBln
Geschrieben


! er hat sich einfach nicht ordentlich geduscht, am arsch gewaschen oder wie auch immer und er stank nach scheiße!!!


wie kommst du, wenn der kerl stinkt...mit der nase bis zum hintern????


Schlüppadieb
Geschrieben

@Elfchen, ich unterstelle mal, dass man dafür die Nase nicht bis zum Hintern führen muß

Gott sei Dank sind die Zeiten des Windel wechseln der Kinder schon ewig lange her ( ich danke dem Erfinder der Wäscheklammern )


Tristania_
Geschrieben (bearbeitet)

Bei einem meiner Dates schauderts mich heute noch in Erinnerung daran.

Gut, es war Frühsommer, schon etwas warm und ich fühlte mich -trotz meiner vorherigen Dusche vor dem Date- auch etwas verschwitzt.
Als wir uns trafen, meinte ich, auch eine feine Note von Schweiß wahrzunehmen. Halb so wild. Ich war beruhigt, dass es nicht nur mir offensichtlich so ging ...

Bei ihm zu Hause angekommen, wollte ich mich frischmachen und betrat das Bad.
Es sah aus, wie er roch, nachdem die Hüllen fielen.
Benutzt wurde es offensichtlich doch recht selten, wie ich noch feststellen sollte.

Das Übel: Er meinte doch tatsächlich, dass er gern Oralsex OHNE vorheriges Duschen haben könnte, wo mich allein schon die sehr markante Duftnote von ungewaschenem Schwanz von Weitem zum Würgen brachte.

Solche Ferkel gibts also überall.


Ich kann nur nicht recht nachvollziehen, weswegen DIR, werte TE das peinlich ist, wenn Andere keine Dusche benutzen?



wie kommst du, wenn der kerl stinkt...mit der nase bis zum hintern????


Ist das Aroma nur stark genug, riecht man das auch ohne ...


bearbeitet von Gothic_Barbie
Geschrieben

Mir ist sowas bei einem Poppen.de Date noch nie passiert. Duschen vor, zwischen und nach dem Sex ist für mich selbstverständlich. Zuhause habe ein Bidet und ich finde es schade das man es in deutschen Badezimmern nur selten findet.

Es ist überhaupt nicht peinlich hier mal dieses Thema zu diskutieren. Und ich finde nicht das man sich da fremdschämen muss. Schämen muss sich der Mensch der anderen sowas zumutet.


×